Steinmeier kriminalisiert Andersdenkende als geistige Brandstifter

68

Außenminister Steinmeier erklärt Andersdenkende zu geistigen Brandstifterm, macht sie für Angriffe auf Asylbewerber verantwortlich. Für den Anstieg rechter Gewalt. Steinmeier ist Mitglied einer Clique, der mehrere Gutachten inzwischen bescheinigen, kriminell zu sein. Die Bundesregierung, Merkel, Steinmeier & Co. begehen Rechtsbruch auf höchster Ebene. Permanent und grundlegend.

Bestmöglich unterstützen Sie die Arbeit von COMPACT mit einem Abo – hier abschließen

COMPACT Abo-2016-02

Ausgehend vom unsäglichen 4. September 2015, als Bundeskanzlerin Merkel die Grenzen öffnen ließ, wird unser Land regelrecht geflutet. Mit Menschen, die als Flüchtlinge getarnt, hier eine neue Heimat finden wollen. Sich neue Siedlungsräume suchen und diese auch erobern werden. Unter maßgeblicher Mithilfe unserer Regierung. Ältere Pläne zur Umvolkung Deutschlands machen die Runde. Aus Utopie wird Wirklichkeit. Unter unserer Bevölkerung kursiert seitdem vor allem eines: Angst. Angst vor dem Ungewissen. Ganz konkrete Angst vor Übergriffen der Neusiedler. Aber auch Angst, welche Auswirkungen dieser Welle von Neuankömmlingen in einigen Jahren zu spüren sein werden. Eine weitere Angst kommt in den letzten Wochen hinzu: Angst davor, im öffentlichen Raum seine Meinung zu sagen. Fragen zu stellen. Bedenken kundzutun. Kurzum sich kritisch zu äußern.

Politiker, Medien, so auch COMPACT, werden stigmatisiert. Etikettiert: rechtspopulistisch, rechtsradikal, rechtsextrem. Steinmeier geht mit seinen Anwürfen jetzt einen Schritt weiter. Er wirft den Aufbegehrenden nun Brandstiftung vor. Geistige zwar. Aber Brandstiftung ist nichts anderes als eine Straftat. Eine schwere noch dazu. Gedankenverbrechen zu verfolgen hat Tradition in unserem Land und auch die, aus Opfern Täter zu machen. Die einheimische Bevölkerung fühlt sich zunehmend als Opfer einer verfehlten Politik, deren Vorgeschichte nicht erst 2014 begann, in diesem Jahr aber ungeahnte Ausmaße erreichte. Der Zustrom von Neusiedlern erreicht 2015 die Millionengrenze. Erste Auswirkungen sind vielerorts zu spüren, tatsächlich erfahrbar. Wohnungsmärkte sind leergefegt, öffentliche Gelder werden gekürzt. Baurecht wird kurzerhand beiseite geschoben. Das Vereinsleben vielfach empfindlich gestört und zerstört. Kommunale Stätten, wie Gemeinschaftsräume oder Sportstätten werden beschlagnahmt und umfunktioniert. Insbesondere der Kinder- und Jugendsport findet nicht mehr statt. Auf unbestimmte Zeit. Tausendfach.

Indem neben dem geltenden Recht ein zweites etabliert wird, wird das Recht insgesamt abgeschafft. Zerstört. Für die Neusiedler. Für die Umvolkung. Gegen das eigene Volk. Dagegen ist sich zu wehren. Art 20 Nr. 4 unseres Grundgesetzes, „das Recht auf Widerstand“ wird zur Pflicht. Jetzt geht es ans Eingemachte. Steinmeier & Co. müssen befürchten zur Verantwortung gezogen zu werden. Vor dem Bundesverfassungsgericht oder einem Volkstribunal. Deren Angst ist jedenfalls beträchtlich.

Bestmöglich unterstützen Sie die Arbeit von COMPACT mit einem Abo – hier abschließen

Vornewegverteidigung sagt der Militär und meint damit Angriff sei die beste Verteidigung. „Wer im Glashaus sitzt, soll nicht mit Steinen werfen“, lautet eine alte Volksweisheit. Meist wird diese in heiklen Situationen verwendet. Soll davor warnen Unüberlegtes zu tun. Herr Steinmeier kehren Sie zur Vernunft zurück, fallen Sie Ihrer Chefin in den Arm und beenden Sie diese kriminelle Politik.

Über den Autor

COMPACT-Magazin

68 Kommentare

  1. Avatar

    Warum räumt man einem Verbrecher wie Steinmeier so viel Platz ein? Er ist der wahre Faschist und Brandstifter, der in der Ukraine zahlreiche Menschenleben auf dem Gewissen hat! Ob er damit leben kann ist seine Sache! Hauptziel sollte es jetzt jedoch sein, die Oberverbrecherin Merkel endlich zu entsorgen!

  2. Avatar

    Umvolkung, was soll das denn sein? Umwölken kenne ich, Umtopfen auch, aber Umvolken? Und Siedlungsräume? Das umgetopfte Volk braucht Raum oder wie?

    • Avatar

      Kümmern Sie sich lieber weiter um Ihre Blumen! Hier findet ein Bevölkerungsaustausch statt! Leute wie Sie scheinen das jedoch nicht zu merken bzw. ist es ihnen einerlei! Also schlafen Sie ruhig weiter und gehen Sie den Menschen nicht mit Ihren Spitzfindigkeiten auf den Senkel!

  3. Avatar
    Volker Spielmann am

    Klug war es von den Parteiengecken wohl nicht das Volk als Pack zu beschimpfen

    Als weiland die Niederländer bei ihren spanischen Landesherren eine Beschwerdeschrift gegen die Verletzung ihrer alten Freiheiten und Gesetze einreichten, nannte sie ein spanischer Ratsherr verächtlich Geusen (was im Welschen so viel wie Bettler bedeutet). Diese Bezeichnung machten sich die Niederländer umgehend zu eigen und setzten den Spaniern bald darauf als Seegeusen auf den sieben Weltmeeren zu. Dem überaus vollschlanken Erzengel Gabriel könnte ein ähnliches Mißgeschick zugestoßen sein: Als sich in einer mitteldeutschen Kleinstadt das Volk gegen die Errichtung einer Asylzwingburg, in denen die Parteiengen fremdländische Eindringlinge als Kolonisten der VSA zur Terrorisierung der deutschen Urbevölkerung ansiedeln, erhob, beschimpfte der überaus vollschlanke Erzengel Gabriel dieses als Pack. Die Folge davon war, daß das Volk fortan den Parteiengecken entgegen zu rufen pflegt, daß es das Pack ist und so könnte diese Bezeichnung für die Widersacher der Parteiengecken üblich werden.

    Im Übrigen bin ich dafür, daß der Euro zerstört werden muß!

  4. Avatar

    Artikel : “ Linke Internetseite verhöhnt toten Polizisten “ :
    siehe:

    http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/deutschland/stefan-schubert/linke-internetseite-verhoehnt-toten-polizisten.html

  5. Avatar

    Statistische Wahrheiten
    polizeiAm 17. Dezember 2015 stellte der sächsische Innenminister eine Kriminalitätsstatistik für die Monate Januar bis September 2015 speziell zu den Straftaten von Asylforderern im Bundesland Sachsen vor. Eine konkrete Veröffentlichung derselben unterblieb bisher. Presse und Politik versuchten, die Zahlen in beruhigender Weise umzuinterpretieren. Ein genauer Blick und ein Abgleich mit der Kriminalitätsstatistik Sachsens des Jahres 2014 genügt allerdings, um sich zu vergewissern: Die Anzahl der Morde verdoppelte sich, bei den brutalen Vergewaltigungen liegt die Steigerung bei 25 Prozent, 17 Prozent mehr Diebstählen und acht Prozent mehr Körperverletzungsdelikte sind registriert – allein bis zum September 2015 bei einer erst kurz zuvor erfolgten „Zuwanderung“, die bisher kaum mehr als einem Prozent gemessen an der sächsischen Gesamtbevölkerung ausmachte.
    (Von Michael Bakunin) [mehr]

    http://www.pi-news.net/2015/12/statistische-wahrheiten/#more-496614

    http://www.pi-news.net/

    • Avatar

      Meine Ideologie sagt mir, dass Asylbewerber niemals Straftäter sein können! Wer etwas anderes behauptet, kann nur ein Nazi sein!

  6. Avatar
    Manfred Redel am

    Wir sind friedensbewegt, achten das Grundgesetz und alle seine gültigen Artikel, und zeigen Zivilcourage gegen Nazis, wie die Politik das einfordert. Peace!

    Das Grundgesetz ist in Kraft. Das wird niemand leugnen: “

    AG Duisburg: Deutschland existiert
    28.12.2006

    Gute Nachrichten aus Duisburg. Das dortige Amtsgericht hat festgestellt:

    Das Bonner Grundgesetz ist nach wie vor in Kraft. Eine deutsche Reichsverfassung, eine kommissarische Reichsregierung oder ein kommissarisches Reichsgericht existieren ebenso wenig, wie die Erde eine Scheibe ist.

    Die saloppe Aussage hat einen ernsten Hintergrund. Ein Schuldner wandte sich gegen Vollstreckungsmaßnahmen mit der Begründung, es gebe die Bundesrepublik Deutschland gar nicht. Deshalb müsse er sich auch ihren Gesetzen nicht unterwerfen.

    Zum Beschluss:

    Amtsgericht Duisburg, 46 K 361/04
    Datum: 26.01.2006″

    Ich finde sogar, das ist ein sehr gute Nachricht.

    Mein derzeitiger Lieblingsfilm ist die Dokumentation von Arte fürs ZDF „USA_CIA supports Nazi-Fascists worldwide – arte Doku_ Dienstbereit – YouTube“ – das ist eine deutsche Doku von Kennern der Szene. Davor habe ich mir hundert Mal „Der Führer ging, die Nazis blieben“ angeschaut. Auch eine ziemlich interessante Doku von 3sat, das dem ZDF nahe steht.

    Wie finanziert sich eigentlich Steineier? „Parteistiftungen: Der geschickt getarnte Selbstbedienungsladen der Politik – Kopp Online“

    • Avatar

      „Ein Schuldner wandte sich gegen Vollstreckungsmaßnahmen mit der Begründung, es gebe die Bundesrepublik Deutschland gar nicht. “

      Eine solche Aussage ist ziemlich dumm. Natürlich existiert diese BRD, als kriminelle Vereinigung beruht ihr Einfluss auf dem Recht des Stärkeren! Sie ist in erster Linie ein Zusammenschluss aus Parteien, welche sich das Land und deren Einwohner zur Beute gemacht haben!

      „Das Bundesverfassungsgericht hat in ständiger Rechtsprechung festgestellt, dass das Völkerrechtssubjekt „Deutsches Reich“ nicht untergegangen und die Bundesrepublik Deutschland nicht sein Rechtsnachfolger, sondern mit ihm als Völkerrechtssubjekt identisch ist (BVerfGE 36, S. 1, 16; vgl. auch BVerfGE 77, S. 137, 155).“
      Diese Feststellung hat übrigens rein gar nichts mit Nazi oder Nicht-Nazi zu tun!

  7. Avatar

    Wird nicht passieren, denn die gesamte SPD Parteispitze klebt an ihren Posten. Mit nicht mal 25% würde die SPD niemals eine Regierung anführen können, also macht man sich im Rektum der Union und damit Zonenwachtel Merkel gemütlich (immerhin schön warm), welche jeden Tag unter Beweis stellt, dass 40 Jahre in der DDR nicht spurlos an der Platte vorbeigehen. Der Bundestag wird zur Volkskammer umfunktioniert, das Kanzleramt zum Politbüro und die Befehle kommen nicht aus Moskau, sondern aus Washington.

    Aus einer Oppositionspartei ist ein Lückenbüßer geworden, welcher Merkel eine komfortable absolute Mehrheit garantiert. Absolut peinlich. Vielleicht ist es gut, dass Helmut Schmidt sich dieses Elend nicht mehr ansehen muss.

    Die Gefahr für die Demokratie droht nicht von jenen, welche hier und da mal ein unbewohntes Flüchtlingsheim anzünden. Tote hat es ja zum Glück noch nicht gegeben. Nein, die Gefahr droht von jenen, welche jeden Widerstand im Keim ersticken und sich gleichzeitig als Hüter der Demokratie und Rechte sehen. Diese Menschen polarisieren mehr, als die extremsten AfD oder PEGIDA Anhänger es tun könnten: Sie trennen nach US-amerikanischer Art klar in „Wer nicht für uns ist, der ist gegen uns!“ auf. Wer nicht jubelt und die Fahne schwenkt, ist ein Nazi und trägt Mitschuld an brennenden Asylheimen.

    Wie sagte John F. Kennedy? „Wer eine friedliche Revolution verhindert, macht eine gewaltsame Revolution unausweichlich.“ Die politische Elite spielt mit dem Feuer, indem sie die Bürgerinnen und Bürger der BRD zu Fremden im eigenen Land macht, kann sich aber keinen Reim daraus machen, dass die Unzufriedenheit steigt. Aktuell wird nur noch versucht die Büchse der Pandora irgendwie zuzuhalten, um den Wahlkrampf 2017 nicht zu gefährden. Sollte die Lage aber weiter eskalieren, so prognostiziere ich einen gewaltigen Gewinn der rechten und konservativen Parteien auf Kosten der Linken und Klatschaffen in der SPD.

    • Avatar

      Diese SPD macht das einzig richtige, indem sie die Union mit in den Abgrund reißt! Und die CDU ist dämlich genug dies mit zu machen, weil sie wahltechnisch keine andere Möglichkeit hat, an eine Mehrheit zu kommen! Allein deswegen muss man dieser SPD doch dankbar sein! Dieses asoziale Parteiensystem, wird das hoffentlich nicht überleben!

  8. Avatar

    Der Uhu mit der Schaumgummifresse passt nahtlos in die Riege der politischen Zumutungen in diesem Land!

  9. Avatar
    Konsul Graf Hartfels am

    … ich kann dazu nur den Internetauftritt von www.bsd.international empfehlen. Hier gibt es einige interessante Hintergrundinformationen die erst die heutige „IST-LAGE“ möglich gemacht haben.
    Ich wünsche ALLEN LEsern viele neue Erkenntnisse und eine gute Zeit für 2016.

  10. Avatar

    Video:
    „Migrationswaffe und Terrormanagement –
    Europas Regierungen bedrohen ihre eigenen Völker – WIDERSTAND “ :
    unter:
    http://www.anti-zensur.info/azk12/terrormanagement

  11. Avatar

    Am 12.12.2015 hieß es: „Merkel will Flüchtlings-Krise zur ABSCHAFFUNG der Staatsgrenzen nutzen“:

    http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2015/12/12/merkel-will-fluechtlings-krise-zur-abschaffung-der-staatsgrenzen-nutzen/

    Am 14.12.2015 hieß es dann schon:
    “ Angela Merkel lehnt DIE RÜCKKEHR zu nationalen Grenzen innerhalb der EU ab…. “

    im Artikel:
    „Merkel: Offene Grenzen sind lebenswichtig für Deutschland“:
    http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2015/12/14/merkel-offene-grenzen-sind-lebenswichtig-fuer-deutschland/

    ______________________________

    Anscheinend ist mit der deutschen Außengrenze in diesen zwei Tagen etwas Entscheidendes passiert ….!?

  12. Avatar

    Brandstifter sind die
    – SPD/CDU-Russland-und-Syrien-Sanktionierer
    – SPD/CDU-Waffenexport-Lobbyisten
    – SPD/CDU-NATO-Kriegstreiber
    – SPD/CDU-‚NSU‘-V-Mann-Terroristen
    – SPD/CDU-ARD-ZDF-RTL-TAZ-FAZ-Müllstromhetzer
    – SPD/CDU-Grenzen-für-Fremde-Öffner
    – SPD/CDU-Wahlmanipulateure (s. Bremen) und Abstimmungsverweigerer

    Ein Staat, der so wie die BRD Politik gegen das eigene Volk betreibt, ist kein Staat mehr, sondern ein
    INFERNO.

    • Avatar

      Brandstifter sind auch die
      -SPD/CDU Saudi Arabien mit Waffen-Belieferer
      -SPD/CDU Netanyahu-und Erdogan-Unterstützer!
      -SPD/CDU TTIP-Lobbyisten

  13. Avatar

    Artikel: „Die Zensur kommt direkt aus den Regierungskreisen“ :
    https://buergerstimme.com/Design2/2015/12/die-zensur-kommt-direkt-aus-den-regierungskreisen/

  14. Avatar

    Ach die Themen werden langsam langweilig, da wir ja eh das meiste wissen und richtig zusammensetzen können.
    Flünchtlingspolitik ist vollkommen sinnlos, da über Drittstaaten eingereist, die Milliarden sollten ins Volk investiert werden.
    Das alles wäre sooooo einfach zu lösen, wenn man wollte…
    Ich würde jedem Flüchtling (vorzugsweise Frauen und Kinder, aber wo sind die…) der wirklich Asyl braucht viel mehr als das lebensnotwendige geben, und wenn die Ursache beseitigt ist, die Rückfahrkarte bezahlen. Alles andere ist Augenwischerei.
    Was braucht es noch um zu begreifen, dass Europa Grenzen braucht?
    Wir stehen vor nem europäischen Bürgerkrieg oder mindestens vor dem Kontinentekrieg Sharia gegen Christentum und diese Blindenpolitiker können die kleinsten wirtschaftlichen Probleme nicht lösen.
    Atomkraftwerke, Massentierhaltung, Verarmung, Verislamisierung, Luftverschmutzung, Gewässerverseuchung, Genfood… Mensch Steinmeier such dir was aus und löse Dinge oder such dir nen anderen Job!!!

  15. Avatar
    Max Mustermann am

    Das ist mal wieder eine Meisterleistung unserer Selbsterwählten Elite nach solchen Aussagen wundert es mich nicht mehr wenn man andere Meinung ist in der Bevölkerung sich als NAZI und Rassist beschimpfen gefallen zu lassen. So sieht man das funktionieren der Meinungsmacher in Deutschland . Es ist schon so das man sich garnicht traut noch irgendwelche Kritik zu äußern in jeglichen politischen Bereich wird man in Richtung Rechte Seite geschoben . Ich finde es sehr dumm von diesen möchte Gern intelligenten das zu fördern weil somit einige sich sagen könnten „Ach wenn ich eh als Nazi beschimpft werde dann kann ich doch gleich das Lager wechseln und mich der Rechten Anschließen den die hören mir wenigstens zu. Ich glaube das sich der Widerstand in Nazi Deutschland genauso behandelt wurde von den Mainstream Geimpften Regierungsnahen Bevölkerung heutzutage. Schade leider aus der Vergangenheit nichts gelernt. Was kommt als nächstes die Gründung der Gedankenpolizei und das öffentliche verbrennen von Büchern die der Regierung nicht in den Kram passt?!

  16. Avatar

    Diese Deutsche Regierende Kriminelle sind die Haupt Anstifter und Schuld an Täter In Nähosten
    Dazu an den Umsturz , von eine rechtsstaatlich Ukrainische Regierung !
    Und Haupt Komplizen von die Tragische Verlauf und Folgen an die Massaker von Maidam , Odessa .
    Und die Tötung von 10.000 Bürger , und eine doppelt Zahl an Verstümmelte Dombass Einwohner !
    Dazu Hauptschuldige , an Über : 1.000.000 Geflüchtete Ukraine !
    Diese Passive Mörder müssen schnell Urteilt und Einbusen fuhr Ihre Abscheulich Verbrechen !

  17. Avatar
    Sühnequote 1:500 am

    (…) Außenminister Frank Steinmeier (Transatlantische Brücke) erklärt Andersdenkende zu geistige Brandstifter (…)
    .
    Great Job ! Vielleicht darf er beim nächsten Meeting mal neben Hillary sitzen …

  18. Avatar

    Wer sich nützlich machen möchte, sollte noch bis 29.12.15 auf www.bundestag.de bei der Petition zur Einführung einer Obergrenze teilnehmen.
    „Text der Petition
    Der Deutsche Bundestag möge beschließen, dass es für die Aufnahme von Flüchtlingen eine feste Obergrenze gibt. Mit dieser Obergrenze ist eine generelle Aufnahmegrenze gemeint, also kein jährliches Kontingent.“
    Danke

  19. Avatar
    Volker Spielmann am

    VSA: Ein Kürzel sorgt für reichlich Herzeleid

    Da einige furchtlose Zeitgenossen, trotz der verschiedenen Rechtschreibreformen, fortfahren sich um ein richtiges und ordentliches Deutsch zu bemühen und daher den Staatsersatz der nordamerikanischen Wilden, die sogenannten Vereinigten Staaten von Amerika, mit VSA abkürzen, sorgen sie für reichlich Herzeleid bei den Anhängern und Apologeten der VSA und den Umerzogenen. Diese glauben nämlich, daß die Verwendung des Kürzels VSA ein Ausdruck von Rechtschaffenheit darstelle und versuchen daher diese zu unterbinden. Damit könnten sie allerdings dafür sorgen, daß VSA allgemein in Gebrauch kommt und dies nicht nur aber auch, weil nicht wenigen das englische Kauderwelsch, das sich im Zuge der VS-amerikanischen Fremdherrschaft im deutschen Rumpfstaat eingeschlichen hat, nicht wenigen gehörig auf den Wecker geht. Wobei die Bezeichnung der VS-Amerikaner als Wilde von deren Anhänger ähnlich freudig aufgenommen werden dürfte wie weiland diejenige der marxistischen Russen als asiatische Barbaren.

    Im Übrigen bin ich dafür, daß der Euro zerstört werden muß!

  20. Avatar

    Guten Tag alle zusammen ich hoffe ihr hattet alle schöne Tage mit der Familie. Ich bin begeistert von dem ganzen Informationen die ihr hier niedergeschrieben habt und eines ist sicher ihr habt alle recht. Wir werden einfach nur verarscht von den Leuten am Drücker. Warum schreiben wir eigentlich soviel?! Warum nicht einfach was dagegen tun? Es ist doch einfach das alles zu ändern wenn wir alle zusammen halten! Wir wollen doch alle nur in Frieden leben mit viel Liebe und Glück und dennoch lassen wir es nicht zu weil wir uns unsere Entscheidungen abnehmen lassen von Leuten die eigentlich nicht wissen worauf es ankommt im Leben. Wenn jeder hier auf diesem Planeten einfach mal weniger an sich und sein dickes Portemonnaie denken würde dann wäre alles anders. Das Geld und die Macht sind die Pest dieses Planeten!! Lasst uns diese Welt zu einer besseren verändern!!!——————————————————————Ich wünsche euch allen alles liebe und gute dieses Universums!!

  21. Avatar

    Mein ehemaliger Genosse Stein(mei)er kommt mir vor wie der Feuerwehmann der selber Brände legt um etwas zum Löschen zu haben.

    In der Politik ein beliebtes Mittel.

    Selber Bomben legen und dann „HILFE, Terroristen“ in ein Celler Loch rufen.

    Unter unserer Bevölkerung kursiert vor allem eines: Angst. Angst vor den Volksvertretern und was sie noch gegen uns in Stellung bringen werden um uns die Luft weiter abzuschnüren.

    Ich schäme mich dafür, dass ich mal so blöde war SPD Mitglied zu sein und den „Genossen“ Gerhard Schröder gewählt habe!

    Steinmeier erinnert mich selbst an Hans Globke. Dehnbar in alle Richtungen.

  22. Avatar

    In der Politik hat sich seit Sulla eben nichts, aber auch garnichts geändert! Wer oben sitzt, macht sich die Gesetze – nicht nur offiziell – sondern auch selbst. Schon mal nach dem Pippi-Langstrumpf-Prinzip – wenn es gerade paßt!
    Da kann man Kritik eben nicht zulassen – schon garnicht von aufmerksamen Leuten dabei erwischt werden – die muß man sofort `platt´ machen! Anstatt sachlicher Argumente kommt dann das Geschwätz von `gut´und `böse´! Diese Nichtargumente lassen sich sachlich nämlich nicht widerlegen und / oder ausdiskutieren!
    Das Schlimmste dabei ist, daß mit Erfindung des elektrischen Übels, der Glotze, diese Propaganda zu jedem, auch politisch im Grunde Uninteressierten, ins Wohnzimmer getragen wird! Zu Sullas Zeiten mußte man seinen Hintern noch zum Forum bewegen, um mitdiskutieren zu können – oder sich infiltrieren zu lassen.
    Die großen Planer dieser – und anderer Aktionen – sitzen nicht hier und schon garnicht in irgendwelchen Parlamenten! Die weltweiten (Poker-)Spieler – global Players – haben unsere Politiker auf der Gehalts- oder / und Erpressungsliste und sagen ihnen, was sie zu tun haben.
    Das ist damit gemeint, wenn es heißt, die, die Bestimmen, werden nicht gewählt und die, die gewählt werden, haben nichts zu sagen!
    Wer gegen diese `Eliten´ ist, ist rechtsradikal / faschistisch, und wer es nicht ist, ist es nicht – selbst wenn er es ganz offensichtlich ist, wie in der Ukraine zu sehen.

    Der Zeitpunkt für den Bevölkerungsaustausch ist jetzt gekommen, da die letzte zahlreiche Generation in Deutschland heute über 50 Jahre alt ist. Von älteren und alten Leuten ist aber grundsätzlich eher kein Widerstand zu erwarten. Vor allem wenn sie keine Nachkommen, bzw. Nachkommen im Land haben.
    Und Menschen, die schon in der Schule ethnisch in der Minderzahl sind, wandern eher aus oder ziehen sich in – ländliche – Rückzugsgebiete zurück; wie z.B. die keltische Urbevölkerung beim Einwandern der Germanen. So kommt es, daß die Nachkommen der Migranten der 1. Generation inzwischen vor allem ihre Felle davon schwimmen sehen – wie weiland die Kinder der Freigelassenen im alten Rom.
    Die Politkaste `muß´ in den nächsten Jahren eben gegen jeden Widerstand hart und unfair vorgehen, um zum einen vollendete, unumkehrbare Tatsachen zu schaffen und zum Anderen ihre Pfründe zu sichern!

    • Avatar

      @LIVIA

      Es gibt nur wenige unumkehrbare Sachen. Radikalisiert sich eine Gesellschaft, dann wird man auch mit 15-20 Millionen fertig. Wenn die Anreize für eine bestimmte Gruppe von Menschen wegfallen und stattdessen Repression einsetzt, gehen die Menschen von ganz allein.

      Ein Beispiel: Gibt es keine GEZ Gebühren mehr, gibt es auch keine Maybrit Illner, Anne Will, Markus Lanz und Frau Slomka Quasselbuden mehr. Aber solange Sie mit ihren Produktionsgesellschaften persönliche Tagessätze von 3’000 EUR und mehr verrechnen können, machen sie das natürlich.

      Die heutigen illegalen Einwanderer kommen ja auf Einladung von Frau Merkel. Wird eine Ausladung ausgesprochen und fallen die entsprechenden Anreize in Deutschland zu bleiben weg, dann gehen sie auch wieder.

      Weniger Defätismus als vielmehr ein bisschen Kampfgeist wären hier angebracht. Es ist alles eine Sachen des Willens. Wie sagte doch das Volk – WIR WOLLEN KEINE ILLEGALE EINWANDERUNG UND WERDEN ES DESHALB AUCH SCHAFFEN.

      Viele Grüsse nach Berlin…

      HVH

      • Avatar

        In den Herkunftsländern der Migranten herrscht aber auch ein `Youth-bulge´, ein Bevölkerungsüberschuß vor allem junger, karrieresüchtiger Männer, die zu Hause nichts (mehr) werden können, weil schon der ältere Bruder auf dem Posten sitzt!
        Schon deswegen werden und können diese Leute nicht zurückgehen – auch wenn man sie `ausläd´!
        Die ganze Entwicklung ist doch der Geschichte des untergehenden weströmischen Reiches zu ähnlich! Nicht umsonst nannte man diese Epoche früher Völkerwanderungszeit. Heute hat man sie – politisch korrekt – längst dem Mittelalter zugeschlagen. Bei `Völkerwanderungszeit´ könnten ja zu viele auf die Paralellen aufmerksam werden.
        Damals sind die `Barbaren´, die man zunächst als Söldner geholt hatte, auch nicht freiwillig gegangen – sondern sie haben schließlich Rom erobert und geplündert.
        Zur Radikalisierung ist unsere Gesellschaft zu alt, zu dekadent und zu Wenige – genau wie damals ….

      • Avatar

        @LIVIA

        Sie müssen nicht der eigenen westlichen Propaganda zum Opfer fallen.

        1. Propagandalüge: Die Deutschen sind zu alt.
        Genauer müsste es heissen. Das Durchschnittsalter der Deutschen steigt in den kommenden Jahren. Sind die Baby-Boomer Jahrgänge gestorben, sinkt das Durchschnittsalter natürlich wieder – auch bei konstant niedriger Geburtenrate.

        2. Propagandalüge: Die Deutschen brauchen Einwanderung, weil wir so alt sind
        Heute wird die deutsche Wohnbevölkerung nicht nur älter, sie ist auch im hohen Alter bedeutend gesünder und arbeitsfähiger. Zudem wollen viele Menschen länger arbeiten. Die angeblichen Facharbeiter haben wir doch bereits in Form von sehr erfahrenen Menschen, die man nicht ab 50 in die Frühpension schicken bräuchte. Leider haben diese Menschen Erfahrung und arbeiten nicht zu jeden Bedingungen für 8,50 EUR die Stunde.

        3. Propagandalüge: Die Deutschen sterben aus.
        Ja, so wie die Portugiesen (Gesamtbevölkerung 9 Mio.), die Griechen, die Finnen (5,5 Mio.) und die Schweizer (5,5 Mio. + 3 Mio. Ausländer). Das ist der größte Unsinn, der verbreitet wird. Der Erhalt eines Volkes hängt sicherlich nicht primär von der Gesamtzahl der Einzelindividuen ab. Die Deutschen wären auch mit 60 Mio. Menschen ein glückliches und zufriedenes Volk. Übrigens haben vor den Weltkriegen deutlich weniger Menschen auf einem deutlich größeren Staatsgebiet gelebt. Der Wohlstand im Deutschen Reich war bis zum Ausbruch des 1. Weltkrieges am höchsten.

        4. Propagandalüge: Die Deutschen haben zu wenig Kinder
        In der Bundesrepublik werden rund 600’000 Kinder pro Jahr geboren. Das ist nicht zu wenig. Richtig müsste es heissen. In Deutschland werden zu wenig Kinder geboren, um ein exponentiell wachsendes Staats- und Sozialsystem zu finanzieren und einen Dividendenrendite von 4% pro Jahr zu erwirtschaften. Wäre es nicht sinnvoller die Staats- und Sozialausgaben der Bevölkerung anzupassen, als umgekehrt?

        5. Propagandalüge: Jung ist gut, alt ist schlecht und verliert immer gegen jung.
        Schön wäre es. Die Kriegsgräberstätten liegen immer voll mit Leichen junger Männer. Sie lassen sich leicht aufeinander hetzen und sterben voll Idealismus auch „gerne“ im Kampf für die gute Sache, die ihnen in der Regel von Frauen und älteren Männer eingeredet wird. Je länger der Krieg, umso jünger die Soldaten. Das ist wahrscheinlich sogar eine soziale Funktion des Krieges. Für den Erhalt einer Spezies sind nämlich Frauen deutlich „wertvoller“ als Männer. Leider wurde den Frauen der westlichen Industrieländer das Bewusstsein über diesen Sachverhalt wegkonditioniert. Ein Hauptproblem im Islam ist auch die institutionalisierte Vielweiberei. Wenn ich einem Mann vier Frauen gleichzeitig erlaube und er davon Gebrauch macht, führt das natürlich bei drei Männern zu Frust. Ein unglaublicher Stress innerhalb einer Gesellschaft, die so organisiert ist. Ein klarer Nachteil gegenüber der Monogamie, bzw. der sequentiellen Monogamie mit relativ freier Partnerwahl, die in Europa ja auch erst knapp 70 Jahre mehr oder weniger möglich ist.

        Sinkende Bevölkerungszahlen sind entgegen der verbreiteten Wachstumsideologie für die folgenden Generationen eine Ära des Wohlstands und der Prosperität, weil das pro Kopf Einkommen bzw. Vermögen steigt (Pest, 30-jähriger Krieg, 2. Weltkrieg, etc.)

        Ihr Problem: Sie glauben die von der Regierung und den Reichen verbreiteten Propagandalügen selbst und FÜGEN sich so dem angeblich unabänderlichen Schicksal. Sie machen also genau das, was die Propaganda bewirken soll und wehren sich nicht.

        Gibt es den Staat Israel, weil da so viele Israelis sind? Nein, den Staat gibt es, weil er wehrhaft ist und durch ein überlegenes Militär selbst eine zahlenmässige Übermacht im Verhältnis 1:40 in Schach halten kann.

        Wurden die Indianer durch die europäischen Invasoren und Kolonisten besiegt, weil sie zahlenmässig unterlegen waren? Nein, sie wurden durch ihre eigene Ideologie besiegt – nämlich Feinde als göttliche Erlöser zu empfangen, die Ihnen etwas Gutes tun wollen.

        Das Römische Reich vor Christus, also zu Zeiten der Republik, wurde eben auch nur groß, weil das damalige Kernland, das heutige Italien, von Invasoren aus dem Norden angegriffen und erobert werden sollte. Dieser Angriff war so existenzbedrohend, dass die Römer sich zunächst mit mässigen Erfolg und später mit guten Erfolg gegen die Angriffe wehrten. Erst danach, zu Zeiten der Cesaren, expandierte das Römische Imperium zu der Weltmacht, zerfiel dann in ein west- und oströmisches Reich und ging 700 Jahre endgültig unter. Endgültig natürlich nicht denn Italien gibt es ja immer noch. Der Aufstieg des Römischen Reiches zum Imperium wurde also ebenfalls durch eine Invasion ausgelöst.

        Vergessen Sie nie: Was Merkel in einem Jahr angerichtet hat, kann eine andere Regierung auch wieder in einem Jahr oder weniger rückgängig machen. Es ist alles ein Sache des WILLENS.

        Gruss,

        HvH

  23. Avatar

    Das ist witzig.

    Sich selber als Brandstifter betätigen, und andere diese Tätigkeit vorwerfen.
    Solange man meint, dass einen die Reichen- und Kriegspresse unterstützt, geht’s noch.
    Aber von den Wählern bleiben immer mehr zurück. Denn der Schaden für den Bürger durch diese „Schadparteien“ wird immer deutlicher. Es ist die Frage, wie lange die Bürger sich noch die Marke „Alt-Parteien“ leisten können und wollen.

  24. Avatar
    Manfred Redel am

    Ich glaube auch, daß das Kalkül täuscht und nicht aufgehen wird. Irgendwann, wenn nicht schon gestern, übersteigen die Kosten den Nutzen, und dann heißt’s: Aus die Maus! Das ganze Gebilde ist außer Kontrolle. Was wir jetzt in Brüssel und Berlin erleben, ist nur noch das Zusammenhalten unter Gemeinen. Die Nerven sind gereitzt und darum bellt man alles an.

    Man kann nicht vor, kann nicht zurück, oder wie Macbeth selbstkritisch anmerkte:

    Ich bin einmal so tief in Blut gestiegen,
    Daß, wollt ich nun im Waten stillestehn,
    Rückkehr so schwierig ist als durchzugehn.

    Woher sollten Merkel und Schäuble die Fähigkeiten haben, diesen Wirtschaftskoloss in ruhiges Fahrwasser zu lotzen?

    Daß es sich bei der Flüchlingsaktion um eine rein ideologische Agenda handelt, kann man wohl ausschließen. Was sollte der Mehrwert sein?

    Die FDP gab Anfang der 90er Jahre bekannt, man wolle einen breiten Niedriglohnsektor als Stütze des Reichtums. Der Genosse der Bosse hat den dann umgesetzt.

    Die sitzen in Brüssel in einem Knast. Sollte Europa zerbrechen, ist auch der globale Zusammenbruch da. Ohne die EU gehen auch China und die USA baden.

    Und die Überwachung schlägt zurück, weil man das System nicht versteht, man selber die Gefahr für sich erkannt hat, abgehört zu werden via Smartphone, aufgenommen via unbemerkter Kamera, oder daß unbequeme E-Mails nach draußen sickern. Die Nächte sind unruhig und die Neider viele.

    Die sog. Umvolkung ist auch das Resultat krimineller Nahostpolitik und da stecken unsere „Volksvertreter“ bis zum Hals im Schlamassel. Da sitzen zum großen Teil Anwälte im Parlament und die probieren das Versprechen an die Wirtschaft einzulösen – Großraumträume! Einheitswährung auf Basis der Reichsmark. Was ich weiß, wissen die selber allzugut! Was ist, wenn das auffliegt, daß die Kritiker der Molche selber solche sind?

    Die handeln nur noch aus äußerem Zwang, Angst, zur Rechenschaft gezogen zu werden. Die Komplizenschaft ist übergreifend und endet nicht in den Kirchen und bei der Presse.

    Der rote Faden ist lang und reicht von Brüssel ins 3. Reich über Mussolini ins Römischen Reich. Multikultifaschismus. Brot und Spiele und enorme Reichtümer gab es da, konzentriert auf wenige Senatoren.

    Der Unterschied zu Rom ist, wir haben es bei der EU nicht mit einem organischen Wachstum zu tun, sondern mit einem Holterdipolter. Das ist eine Bastelwerkstatt, um möglichst schnell ein Resultat zu sehen. Und darüber werden die Knochen brüchig, die Haut wird blaß vom Kunstlicht, die Haare fallen aus.

    Das neue Rom sollte über Nacht entstehen.

    Die EU ist auch nicht alleine auf diesem Planeten, und die Konflikteherde verstärken sich interdependet. Man müßte alles auf einmal regulieren.
    Und die USA tun, was sie wollen. Die führen überall Kriege und unter Heeren von Facharbeitern und Ärzten säuft die EU säuft ab. Die offenen Grenzen sollten den „Pöbel“ nur durchmischen, damit er leichter verführbar bleibt. Vom Untergang war nicht die Rede.

    Die Römer träumten unter ihrem Cirkus Maximus schon immer von einer Neuauflage des Römischen Imperiums.
    Das Römische Reich war ein Magnet und das dichtbesiedeltste Gebiet der Erde. Deshalb wählten sie Mussolini.

    Es geht in Brüssel um Macht und Reichtum und Privilegien, aber das rückt in immer weitere Ferne. Die EU ist eine Wirtschaftsmaschine, für die die Erde zu klein geworden ist.

    Guido Westerwelle ermahnte bestimmt nicht das Volk, als er von der „spätrömischen Dekadenz“ sprach. Und die Dekadenz macht eben, daß man unter geht.

    Wir können drauf warten oder den Untergang beschleunigen. Aber wir können unseren Untergang nicht mehr verhindern.
    .

    • Avatar

      Untergang, Untergang – ein wenig melodramatisch.

      Aber der Zerfall des EURO-Währungsraumes, der Austritt aus der NATO, die Wiedereinführung des deutschen Bildungswesens und Aussetzen der Bologna-Reform (Meister-/Junggesellen-Unsinns) und die Sicherung der nationalen Grenzen wären doch schon einmal ein Anfang und freudig zu begrüssen. Das alles ist in weniger als einem Jahrzehnt umsetzbar.

      Klar ist das mit dem aktuellen Personal nicht umsetzbar. Daher muss es weg und das deutsche Volk davon überzeugt werden.

      Das Macbeth Zitat hat mir übrigens gefallen. 😉

      Gruss,

      HVH

      • Avatar
        Manfred Redel am

        Na ja, wenn der Untergang da ist, werden Sie das anders beurteilen.

        Die Probleme, die wir haben, sind so vielschichtig, daß wir die Wechselwirkungen gar nicht mehr durchschauen können.

        Gesetze werden aus Not gebrochen, weil hinter dem Gesetzesbruch das Versprechen lauert, die Probleme ließen sich damit einfacher lösen. Es sind ja nicht nur die nationalen Gesetze gebrochen worden, sondern selbst die eigenen Regularien z.B. im Maastricht Vertrag mußten über Bord geworfen werden – die Staatsverschuldung sollte nicht höher sein als 60%/BIP, der Bail-Out, also die Schuldenübernahme, war darin „verboten“ worden.

        Nicht nur für die Bürger, auch für die Politiker wird mit jedem Gesetzesbruch die Luft damit immer dünner. Der Bewegungsspielraum engt sich ein.

        Daß die USA und China ebenfalls Schuldenberge angehäuft haben, werden Sie nicht bestreiten. Dafür sind Sie zu aufgeklärt. Die drei großen Wirtschaftszentren sind voneinander abhängig, fällt eines, fallen alle zusammen. Damit bricht auch die Globalisierung zusammen.

        Die Wirtschaft ist auf Wachstum angewiesen. Und die Globalisierung hat ihre Totalität erreicht. Nach der Globalisierung kommt nichts mehr. Die Wirtschaften müssen ganz zwangsläufig schrumpfen, dann aber können die Schulden nicht mehr zurückgezahlt werden, die Banken crashen und der GAU ist da.
        Die 10% Deflation während der ersten Wirtschaftskrise haben enorme soziale Verwerfungen verursacht, Massenarbeitslosigkeit und Armut, Firmenzusammenbrüche und schließlich zum Weltkrieg geführt.

        Ein Zurück zur Volkswirtschaft, sprich Zollgrenzen, eigene Währung, würde die Konzerne erschüttern, und mit Sicherheit auch bilaterale Streitigkeiten hervorrufen.

        Haben Sie „HYBRIS – die überforderte Gesellschaft“ gelesen? Gutes Buch.

        Viele Grüsse

      • Avatar

        Hallo Herr Redel,

        ich kenne das Buch Hybris von Herrn Miegel nicht. Habe es aber auf meinen Merkzettel gesetzt.

        Viele Grüsse,

        HvH

  25. Avatar

    „Menschen, die, getarnt als Flüchtlinge eine neue Heimat suchen“ – Dieser Satz trifft den Nagel voll auf dem Kopf! Ich lebe in einem Gebiet, in welchem der Stockholmsyndrom-Virus beispiellos grassiert. In einer Lokalzeitung wird über einen Syrer berichtet und die Hürden, seine Familie nachzuziehen. Der Bericht beschreibt ihn als HNO-Arzt, seine Sehnsucht nach seiner Familie und seinen Wunsch, nach Syrien zurück zu kehren; seine deutschen „Freunde“ haben es geschafft, ihn davon abzuhalten, Stockholmsyndrom eben!!! Als Arzt, der er ja sein will, wird er doch in Syrien dringender benötigt, um die Verwundeten zu versorgen und er hätte zuerst seine Frau und seine Kinder ausser Landes in Sicherheit bringen sollen.
    Über die Äusserungen des tschechischen Präsidenten Milos Zeman kann man geteilter Meinung sein, aber in vielen Dingen hat er Recht. Würde er hier in Deutschland leben, hätte er mit Sicherheit schon Besuch von den staatlich alimentierten linksgrünvermummten SA-Schlägerbanden bekommen, so weit sind wir schon wieder gekommen. Gewissen Leuten, die einfach „nur ihren Job“ machen, muss man einfach in den Arm fallen!!!!

    • Avatar

      Wahrscheinlich vorgefertigte Home-Stories, die jeder Redakteur aus der Schublade ziehen kann. Heute ist es wohl eher der Ordner einer Festplatte. 🙂 Zweitverwertung der Originalgeschichte aus der ersten Einwanderungswelle der 80er-Jahre. Man braucht nur Syrer durch Türke, Italiener, Jugoslawe etc. ersetzen.

  26. Avatar

    Sie haben die Furcht der Bevölkerung und die rechtliche Situation sehr treffend formuliert. Allerdings folge ich nicht dem Erklärungsansatz, dass hinter dem politischen Handeln der Regierungskoalition aus CDU/CSU und SPD ein ausgeklügelter Plan steckt oder eine politische Agenda der „Umvolkung“ abgearbeitet wird. Vielmehr handelt es sich mit hoher Wahrscheinlichkeit schlicht um Einfalt oder politische Dummheit, gepaart mit der Sucht nach Anerkennung und Machterhalt.

    Offensichtlich werden die Weihnachtsfeiertage und der Jahreswechsel von den politischen Akteuren und den staatstragenden Medien wie immer zur massiven Stimmungsmache genutzt. Die konzertierten Aktionen von Schäuble in der Welt, der von „Dumpfbacken“ spricht, von Herrn Steinmeier, der die „Geistigen Brandstifter“ bemüht, Herr Schäfer-Gümbel, der von „Berufsverbot“ schwadroniert und Herr Gabriel, der das Volk mit „Pack“ beschimpft und die Medien, die Bürgerproteste als „Mob bezeichnet, der die Zivilgesellschaft niedertrampelt“ zeugen doch von einer gewissen Hysterie im Establishment.

    Die Regierung sieht wohl immer mehr Zeichen des Kontrollverlustes. Rohbauten von Unterkünften für illegale Einwanderer werden niedergebrannt, der Bürgerprotest in Form von Legida, Pegida, etc. wollen trotz der verbalen Hetze in den Leitmedien Welt, SZ, FAZ, Zeit und Spiegel und Einsatz körperlicher Gewalt durch die Sturmabteilungen der ANTIFA einfach nicht verstummen, die Polizei ist nach 6-9 Monaten 110%-igen Dauereinsatz am Ende ihrer Kräfte, in vielen Städten, wie in Berlin und Hamburg, werden Bürger niedergestochen, die Gewalt zwischen den illegalen Einwanderern und Asylforderern nimmt zu, immer mehr Übergriffe auf die Zivilbevölkerung, steigende Beschaffungskriminalität, Belästigungen von Frauen und Vergewaltigungen, die sich nicht mehr totschweigen lassen, sinkenden Hilfsbereitschaft und der „freiwilligen“ Helfern, Wohnungsnot, Beschlagnahmung von Wohneigentum, Unterrichtsausfall, gestörtes Vereinsleben, ausufernde Kosten…

    Dabei haben die Regierenden noch richtig Glück. Der Winter ist ausgesprochen mild. Die Gewaltverbrechen noch im überschaubaren Rahmen und Terroraktionen a la Paris fanden in Berlin, Hamburg, München, Stuttgart oder Köln noch gar nicht statt. Allerdings dürften sich immer mehr Beamte der Polizei, wegen Überarbeitung, Verletzungen im Kampfeinsatz mit den friedlichen Facharbeitern oder Burn-Out auf der Krankenstation befinden und die Einsatzfähigkeit der Polizei bei konstant steigenden Bedarf deutlich dezimieren. Auch die Einstellung von tausenden, gutausgebildeten Akademikern aus dem Heer der Invasoren in deutschen Forschungszentren scheint über die Weihnachtsfeiertage zu stottern.

    Und von dem ganzen durch Merkel, Steinmeier, von der Leyen und Co angerichtete Chaos profitiert nun auch noch die AfD. Davon zeugt auch der gelungene Spendenaufruf. So haben die „Dumpfbacken (O-Ton Schäuble)“ von der AfD doch seit dem 7.12.2015 von dem „Pack (O-Ton Gabriel)“ in der Bevölkerung sage und schreibe 1,495 Millionen EURO Spendengelder eingesammelt.

    http://www.alternativefuer.de/mitwirken/spendenaufruf/

    Jetzt haben sich CDU/CSU/SPD und Die Grünen so viel Mühe mit der finanziellen Repression des politischen Konkurrenten gegeben und das verdammte „Pack“ haut die Partei einfach raus. Kein Wunder, dass da dem einen oder anderen im Konrad-Adenauer-Haus bzw. Friedrich-Ebert-Haus schon einmal die Sicherung durchbrennt.

    Auch die Ansprachen von Merkel und Gauck werden wohl eher den Duktus von Durchhalteparolen haben. Aus Gründen der geistigen Hygiene werde ich mir diese Propaganda einer mutmaßlich kriminellen Bande in Regierungsämtern nicht anschauen.

    Was mich jedoch wirklich wundert, ist die Tatsache, dass Schäuble und Seehofer ihre historischen Chance Merkel zu stürzen, einfach nicht nutzen wollen. Zugegebenermassen ist das in einer großen Koalition aber auch wirklich schwierig, denn selbst ohne CSU Stimmen, wäre ein Misstrauensvotum wohl chancenlos.

    Gruss,

    HvH

    • Avatar

      Die Politiker beabsichtigen doch einen Rechtsruck in Deutschland, anders kann ich mir das ganze alles nicht mehr erklären.

      • Avatar

        Das handelt sich dabei nicht um einen „Rechtsruck“. Die CDU/CSU und SPD vertreten einfach nicht mehr die Interessen der deutschen Bevölkerung und der bürgerlichen Mitte, sondern die geostrategischen Interessen des US Imperiums.

        Die Interessen der bürgerlichen Mitte und die vitalen Interessen Deutschlands werden daher konsequenterweise von einer neuen politischen Kraft absorbiert – der Alternative für Deutschland (AfD). Es handelt sich um einen ganz normalen Vorgang in einer Demokratie.

        Wer die Demokratie und den Rechtsstaat erhalten möchte, muss sich von der kriminellen Kanzlerin und ihrer hörigen Gefolgschaft nicht nur distanzieren, sondern sie aktiv bekämpfen. Die AfD und die FDP bewegen sich noch im Rahmen der deutschen Grundgesetzes. Die Regierungskoalition und DIE GRÜNEN missachten und brechen das Grundgesetz, z.B. Artikel 16a, Absatz 2.

        Grüsse,

        HvH

    • Avatar
      Hermannvonsalza am

      Pegida läuft meiner Erkenntniss nach nur noch in Dumpfbackenhausen, von Legida hört man schon lang nichts mehr.

      • Avatar

        @Herrmannvonsalza

        GEIST: „Du gleichst dem Geist, den du begreifst, nicht mir!“

        Bitte spenden Sie unter
        http://www.alternativefuer.de/mitwirken/spendenaufruf/

        Selbstverständlich begebe ich mich nicht auf das sprachliche Niveau des deutschen Finanzministers, der offensichtlich in die Gossensprache zuhause ist und auch in Ihnen einen Nachahmer gefunden hat.

        Viele Grüsse,

        HvH

      • Avatar

        @ Hermannvonsalza
        +
        Manch einer meint, es wäre nicht ungefährlich, wenn sich ´Gegner´ leise verhielten.

  27. Avatar

    „Was die politische Linke nicht mag, wird als »Hass« angeprangert“ :
    siehe:
    http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/enthuellungen/j-d-heyes/was-die-politische-linke-nicht-mag-wird-als-hass-angeprangert.html

  28. Avatar

    Artikel: „Die Propaganda funktioniert nicht mehr – Mehrheit der Bürger misstraut den Medien“ :

    http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/enthuellungen/peter-orzechowski/die-propaganda-funktioniert-nicht-mehr-mehrheit-der-buerger-misstraut-den-medien.html;jsessionid=4FE18F534F28D0D21E6F26895719CC42

  29. Avatar

    Der Multi Kulti Wahnsinn
    Die Bunte Republik (BRD) bekommt immer mehr den Charakter eines totalitären Staates. Für diese These gibt es mehrere Gründe:

    Die Regierung begeht Rechtsbrüche oder ordnet sie an (EU Rettungsfront, Öffnen der Grenzen für illegale Einwanderer)

    Die Opposition (Pegida, AfD) wird bewusst in ihren demokratischen Rechten behindert (Demonstrations- und Versammlungsfreiheit).
    Beispiele:
    Organisation von Gegendemonstrationen mit Steuergeldern durch staatliche Stellen die angemeldete Demonstrationen bewusst stören und verhindern sollen, dass freie Bürger zu den Versammlungsstätten kommen.
    Bedrohung von Gastwirten, die der Opposition Versammlungsstätten anbieten am Beispiel der AfD. Die Opposition wird diffamiert mit der Nazi Keule.

    Einschränkung der Pressefreiheit.
    Beispiele:
    Berichte die sachlich und wahrheitsgemäß über die negativen Folgen der massenhaften Zuwanderung von ungebildeten Armutsflüchtlingen berichten werden als geistige Brandstiftung bezeichnet.
    Fotografie und Filmverbot in Asylbewerberunterkünften.
    Die durch Zwangsgebühren finanzierte öffentlich rechtliche Presse, die als Stimme des Volkes funktionieren sollte, wird von den Regierungsparteien als Sprachrohr instrumentalisieren.

    Das Durchgreifen gegen Andersdenkende wird immer rabiater. Die Politik schottet sich immer mehr von den Bürgern ab. Sie will nur noch etwas mit dem jubelnden Volk zu tun haben. Der Rest des Volkes gehört einfach nicht dazu und wird beschimpft und kriminalisiert.

    Unsere Kanzlerin ist dabei durch ihrem Willkommenskult für alle Armen dieser Erde den sozialen Frieden in unserem Land zu gefährden. Falls die Zuwanderung in diesem Ausmaß wie im Herbst / Winter 2015 weitergeht ist uns nach meiner Einschätzung der Bürgerkrieg sicher. Dieser Flüchtlingskult ist ein deutscher Sonderweg den unsere Kanzlerin gerne auch anderen europäischen Ländern aufzwingen möchte. Von anderen europäischen Länder wird der Sonderweg mit Argwohn zur Kenntnis genommen. Deutschland wird als Hippi Staat bezeichnet. Da ein deutscher Sonderweg uns im letzten Jahrhundert schon 2 mal großes Unglück gebracht hat, sollten wir ihn möglichst schnell beenden, unsere Grenzen schließen und zurück zu Recht und Ordnung kehren. Dazu muss unsere Kanzlerin auf demokratischen Wege aus ihrem Amt entfernt werden.
    Ich hoffe, dass auch hier im Westen möglichst viele Leute ihre bequemen Fernsehsessel verlassen und sich unseren ostdeutschen Mitbürger anschließen, auf die Straße gehen und für die Demokratie kämpfen. Begleitend dazu benötigen werden natürlich viele gute, sachliche und mutige Berichte (Compact Magazin).

  30. Avatar

    Ich kann den Steinwerfer verstehen. Hat die Berliner Clique sich in Jahrzehnten darin geübt, dem Bürger einen Nasenring durch die Nase zu ziehen, ihn mit Hilfe ARD-ZDF, Presse etc. zu dressieren, ihn geistig schmerzfrei zu machen, für all den Schwachsinn, den diese Junta verzapft. Und dann kommen da Andersdenkende, äussern ihre Meinung, und drohen, dieses Konstrukt zum Einsturz zu bringen. Sowas als geistige Brandstiftung zu bezeichnen bedeutet, die Mitbürger für unmündig zu erklären, unfähig, sich selbst ein Bild zu machen. Sie der Gefahr ausgehend von Andersdenkenden auszusetzen, mit dem Resultat gewisse Entscheidungen unbequem zu hinterfragen. Nur die verordnete Meinung kann und darf richtig sein. Niemand erklärt dem geistigen Brandstifter indes den Unterschied zwischen Flüchtlingshelfer und Fluchthelfer, wohl weil die Regierungsbonzen auf beiden Pfaden unterwegs sind und den Unterschied selbst nicht mehr machen.

  31. Avatar
    Zukunftsschock / München am

    Nun, was gibt es eigentlich bei den täglich, topp aktuellen, weltpolitischen Nachrichten zu verpassen? Der Wechsel eines Fußballtrainers? Ein umgekippter PKW auf der Autobahn? Irgendwelche pseudo- Debatten in Berlin mit anschließendem Wetterbericht? Wenn man sich Nachrichten von vor 25 Jahren ansieht…vollständig egal.. alles nur unwichtiges Zeug, damals wie auch heute. Keine inhaltlichen Themen aus dem Propagandaministerium. Steinmeier oder nicht Steinmeier…alles nur Gesichter, die in ein paar Jahren vergessen sind. Gut diese Leute mögen darüber schockiert sein, obwohl sie sich nicht einmal selber daran erinnern, was sie einmal selber gesagt haben. Steinmeier gegen Andersdenkende oder Neonazis? Dass muss man sich auch erst einmal auf der Zunge zergehen lassen! Steht selber mit Neonazis in der Ukraine auf eine Bühne und weltpolitisch auf einer Wellenlänge und macht hier im Lande auf dicke Hose. Was der politische SPD-Kasper für wenn und was macht… kann ich nicht sagen. Aber was für eine Schande für unser Land und schon Recht für die SPD, da auch die Sozialdemokraten…also die WIRKLICHEN…unter den Nazis nichts zu lachen hatten. Nun ja, bei der Neuaufteilung der Welt gibt es eben absolut keine Werte mehr. Meinetwegen….und meinetwegen können sich deren Versahlen, also Nachrichten-Sprecher der Ministerien und mehr sind es für mich schon lange nicht mehr, gegenseitig Auszeichnungen für investigativen Journalismus um den Hals hängen wie sie wollen. Und meinetwegen können diese vom Bürger über deren GEZ-Strafgebühren ebenfalls sehr, sehr hoch dotierten Gesichter auch irgendwo und irgendetwas studiert haben, aber es sind nun mal keine „unabhängigen“ Journalisten. Nur nette Gesichter und mit netten Stimmchen, mit der „richtigen“ Einstellung“ die sich genau dafür verkaufen lassen. Wer sich mehr von den eingesetzten Verwaltern der Bundesrepubliken erwartet hatte…sollte wirklich anfangen, alle Einflüsse…Radio, Fernsehen, Zeitungen (Compact und Ketzerbrief ausgenommen) ausschalten, abmelden, kündigen, vergessen und sich anstatt in seinen Sessel zurück legen und anfangen wieder selber zu denken. Alles andere dient nur dazu, genau davon abzuhalten. Ein guter Denkansatz wäre ja der Satz von Horts Seehofer: „ Wer hier das Sagen hat, kann nicht gewählt werden, und wer gewählt wird, hat nichts zu sagen.“ Obwohl…der Satz sagt ja eigentlich schon ALLES!!!

  32. Avatar
    Volker Spielmann am

    Scheitert die Mao-Methode, so stecken die Parteiengecken in ziemlichen Schwierigkeiten

    Gelingt es den hiesigen Parteiengecken nicht, daß Volk mit Hilfe der Mao-Methode (einen bestrafen, hundert erziehen), ins Bockshorn zu jagen, so droht diesen wahrhaft schweres Ungemach. Den wohl können sie hin und wieder einen Privatmann wegen sogenannter Hetze in den Kerker werfen, zu einer Geldzahlung zwingen oder ihm seinen Arbeitsplatz wegnehmen und dies dann von der Lizenzpresse lang und breit dem Volk verkünden lassen, aber massenhaft läßt sich dies nicht tun, da die Parteiengecken nicht über genügend Kerker verfügen und daher hilflos sind, wenn ihre Feinde ihnen die Geldzahlungen einfach verweigern und die Firmen es ablehnen ihre halbe Mitarbeiterschaft wegen sogenannter Hetze auf die Straße zu setzen. Die nackte Gewalt ist auch untunlich, weil die Masse der Soldaten und Polizisten im deutschen Rumpfstaat noch immer der deutschen Urbevölkerung angehört und diese selbige daher wohl kaum knechten werden, um Platz für die fremdländischen Eindringlinge zu schaffen.

    Im Übrigen bin ich dafür, daß der Euro zerstört werden muß!

  33. Avatar

    Für Äußerungen ihres Außenministers kann Angela Merkel nichts. Steinmeier war Teil des Koalitionsvertrages mit der SPD. Angela Merkel selbst ist nach wie vor beliebt im Volk:
    http://de.sputniknews.com/panorama/20151226/306788393/russen-top-personen-merkel.html

    Wenn sie sich den Titel „Frau des Jahres“ mit einer anderen teilen muß, liegt das an Valentina Matwijenkos Russenbonus und dem Mitleidseffekt, weil sie von der USA-Einreise gesperrt wurde: http://cdn2.img.de.sputniknews.com/images/25958/47/259584769.jpg

    Die eigentliche Siegerin ist Angela Merkel!

    • Avatar

      GABI-„Für Äußerungen ihres Außenministers kann Angela Merkel nichts. “ Wer hat denn den Koalitionsvertrag unterschrieben? Leider ist es so, dass Merkel für so einiges „nichts kann“. Nur, dafür trägt sie als Kanzlerin die Verantwortung. Macht und Ruhm kommen nun mal nicht so ganz ohne ihren Preis.

    • Avatar

      @Gabi: Einfach köstlich, Deine satirischen Kommentare zu Mekel-Ferkel! Besser kann man dieses stupide Weibstück nicht verarschen! Weiter so.

    • Avatar

      Hallo Gabi,

      ich persönlich verachte Frau Merkel zutiefst. Und zwar nicht aufgrund ihrer Person, sondern aufgrund ihrer Fehlleistungen. Politische Leistungen ich bei ihr leider keine erkennen.

      Ein Auszug aus dem politischen Scherbenhaufen und der massiven Schädigung der deutschen Bevölkerung:

      1. Die sprudelnden Steuereinnahmen und Sozialbeiträge durch die von Kanzler Schröder eingeführte Agenda 2010 sind in Europa verteilt worden (Hilfspakete, Bankenrettung, ESM) und kamen nicht dem produktiven Teil der Bevölkerung in Form von Beitrags- und Steuersenkungen zu Gute.

      2. Die EURO-Rettung ist illegal. Bruch der Nicht-Beistandsklausel im Maastricht Vertrag und in den Verträgen von Lissabon. Der kollektive Rechtsbruch wurde in Brüssel unter Führung von Merkel organisiert und durchgeführt. Errichtung des ESM (Europäischer Stabilisierungsmechanismus).

      3. 25 der 28 EU Mitgliedsstaaten – auch die Bundesrepublik Deutschland – brechen aktuell die Stabilitätskriterien des Maastricht Vertrages, d.h. weniger als 60% des BIPs als Staatsschuld und weniger als 3% Haushaltsdefizit.

      4. Rechtswidriger Ausstieg der Bundesregierung aus der Atomenergie. Als Folge des Vertragsbruches durch Merkel wurden die ehemaligen Energieriesen E.ON und RWE an der Börse pulverisiert und in Existenznot gebracht. Die Bundesbürger zahlen das über erhöhte Stromrechnungen und gesunkener Energiesicherheit. Der Bund wird von RWE und E.ON auf Milliarden von Schadensersatz verklagt und die Konzerne werden gewinnen. Der Steuerzahler zahlt erneut.

      5. Erhöhung der Mehrwertsteuer von 16 auf 19%.

      6. Abschaffung der allgemeinen Wehrpflicht. Die Bundeswehr ist de-facto nicht einsatzfähig.

      7. Rechtsbruch durch Duldung des rechtswidrigen Anleihekaufprogramms der EZB in Höhe von zunächst 1,14 Billionen EURO. Herr Draghi kauft seit März 2015 Monat für Monat für 60 Mrd. EURO Staatsanleihen von bankrotten EU Staaten und betreibt Insolvenzverschleppung. Dieses Programm wurde vor Weihnachten um weitere 384 Mrd. EUR ausgeweitet und wird nun bis März 2017 fortgesetzt. Herr Draghi druckt jeden Monat 60 Mrd. EURO und kauft illegal Staatsanleihen maroder EU Staaten, die auf dem Finanzmarkt kein seriöser Marktteilnehmer mehr kaufen würde. Dadurch werden die künftigen Zahlungsversprechen der Deutschen aus Renten, aber auch deren Ersparnisse kontinuierlich inflationiert. Die Sparer werden von Merkel und Draghi enteignet, um ihre verfehlte Politik zu finanzieren.

      8. Milliarden Vermögensschäden bei deutschen Sparern durch jahrelange Nullzinspolitik.

      9. Geschenke von Nahles an den nichtproduktiven Teil der Bevölkerung durch eine unverantwortliche Rentenpolitik zu Lasten der aktiven Bevölkerung und kommender Generationen.

      10. Merkel bricht das Grundgesetzt Artikel 16a Absatz 2 und das Asylgesetz. Ihre Anordnung illegale Einwanderung in Deutschland zu dulden ist kriminell. Sie bricht aber nicht nur nationales Recht, sondern auch die Verträge von Dublin.

      11. Merkel bricht ihren Amtseid nach Artikel 56 des GG. Sie gefährdet ausserdem bewusst die innere Sicherheit. Sie setzt Gesundheit und Leben aller Deutschen aufs Spiel, da der Staat die innere Sicherheit und die geltenden Gesetze in Deutschland nicht mehr durchsetzen kann. Sie trägt Mitschuld an den 130 Todesopfern in Paris und unzähligen Opfern von Migranten-Gewalt gegen Deutsche.

      12. Merkel unterstützt die aggressive Osterweiterung der NATO und ist massgeblich am Bürgerkrieg in der Ukraine beteiligt. Sie unterstützt Faschisten in der Ukrainischen Putsch-Regierung.

      13. Merkel setzte die Sanktionen gegen Russland durch und schädigt damit massiv die deutsche Wirtschaft, die deutsch-russischen Beziehungen und den Frieden in Europa.

      14. Merkel führte Deutschland in einen völkerrechtswidrigen Angriffskrieg mit Syrien ohne dem attackierten Staat den Krieg zu erklären.

      15. Mehr als 3,5 Menschen in Deutschland sind auf Suppenküchen angewiesen. Politisch korrekt heißt diese Erfolgsgeschichte „Die Tafel“.

      16. Jedes Jahr verlassen Hundertausende deutscher Facharbeiter das Land in Richtung USA, Schweiz, Kanada und Australien, um einem unersättlichen Abgaben- und Steuerstaat zu entfliehen. Zurück bleiben die „schlechten“ Risiken.

      17. Merkel isoliert Deutschland international. Ihre unberechenbaren Alleingänge im Rahmen der illegalen Einwanderung erzürnen die europäischen Nachbarn.

      18. Merkel ist Namensgeberin der ersten gesamtdeutschen Partei AfD rechts der CDU/CSU.

      Ich könnte diese Liste noch weiterführen, will darauf aber an dieser Stelle verzichten.

      In Russland ist Merkel wahrscheinlich deshalb die beliebteste Politikerin Deutschlands, weil in Russland keine andere deutsche Politikerin bekannt sein dürfte. Ihre Absage an den 70-Jahr Feierlichkeiten zum Ende des 2. Weltkrieges in Moskau hat sie dort vielmehr verhasst gemacht.

      In meinen Augen wird Merkel als die schlimmste und unfähigste Kanzlerin der Bundesrepublik Deutschland in die Geschichte eingehen. Beliebt ist Frau Merkel vor allem bei unseren Besatzern in den USA.

      Frau Merkel missachtet das Grundgesetz, hat Deutschland in den Krieg geführt, kann die Grenzen und die Sicherheit der Bürger nicht gewährleisten und verschenkt den erarbeiteten Wohlstand der Bürger in der ganzen Welt. Nur die eigene Bevölkerung hat von Frau Merkel ausser Verachtung und Beschimpfungen nichts zu erwarten. Eine erbärmliche politische Bilanz.

      Anbei noch ein Buchtipp
      http://www.amazon.de/Die-Patin-Angela-Merkel-Deutschland/dp/328005480X/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1451148116&sr=8-1&keywords=Die+Patin+Merkel

      Gruss,
      HvH

      • Avatar

        Das TIME – Magazin hatte im Jahre 1937 einen gebürtigen Österreicher zum Mann des Jahres gewählt, der damals ein hohes Amt in Deutschland bekleidete! Reiche US-amerikanische Kreise hatten diesem Mann zuvor finanziell dabei geholfen, in dieses Amt zu kommen. Ohne den von diesen Leuten inszenierten Bankenkrach von 1929 wäre der Mann ohnehin nie so weit gekommen.

        Aber das war für diese Leute praktisch: Denn mit ihm an der Spitze fing man in den USA an, aufzurüsten und konnte so damit anfangen, die am Boden liegende Wirtschaft wieder auf die Füße zu stellen. Der anschließend gewonnene Krieg brachte genug Beute und Innovationsschub für einen Aufschwung in den nächsten 25 Jahren und der notwendige Wiederaufbau Europas tat das Seinige dazu, die Superreichen in den USA noch etwas reicher zu machen.

        Soviel zum TIME-Magazin und dessen Man-(Person)-of-the-year!

      • Avatar

        @Livia

        Daraus resultiert bei den US Amerikaner übrigens der Glaube, dass Krieg gut für die Wirtschaft sei. Das ist aber nur mit dem Zusatz: „Krieg ist gut für die Wirtschaft, wenn man selbst nicht daran beteiligt ist.“

        Die Kriegsparteien (UK, Deutsches Reich) bezahlten die gelieferten Ausrüstungsgegenstände für WK I und WK II übrigens teilweise mit Gold. Daher besitzen die FED (Federal Reserve System – US Notenbank) bis heute die höchsten Goldreserven der Welt in Höhe von 8’133 Tonnen. Die FED ermunterte zwar die Bank of England und die Schweizerische Nationalbank um die Jahrtausendwende große Teile ihrer Goldbestände zu Tiefstpreisen bei rund 300 USD pro Unze zu verschleudern – sie selbst hat jedoch kein Gramm verkauft, um für die Neuordnung des globalen Finanzsystems gerüstet zu sein.

        Das Tief beim Goldpreis im Jahr 2003 heisst im Fach-Jargon übrigen „Brown Bottom“. Benannt nach dem gleichnamigen britischen Finanzminister Gordon Brown, der das wahrhaft große Kunststück fertigbrachte, fast die gesamten britischen Goldreserven zu Tiefstpreisen zu verkaufen.

        Des Weiteren geht den Briten seit 2005 das Nordseeöl aus.
        http://mazamascience.com/OilExport/index_de.html

        Sie wurden vom Ölexporteur zum Ölimporteur und beteiligten sich willig am Rohstoff-Eroberungsfeldzug der USA im Irak, während Deutschland seine Energieversorgung durch langfristige Verträge mit Russland gesichert hat. Auch daher rührt der unbedingte Wille des anglo-amerikanischen Komplexes Zwietracht zwischen Russland und Deutschland zu säen und letztendlich durch den Ukraine Konflikt zu erzwingen. Frau Merkel ist das dumme Werkzeug dazu.

        Gruss,

        Holger

      • Avatar

        @LIVIA

        1938 wurde Adolf Hitler die zweifelhafte Auszeichnung „Person of the Year“ zuteil. 1937 war es Chiang Kai-shek und seine Frau Song. Allerdings sollte man vielleicht auch erwähnen, dass diesen Titel Persönlichkeiten bekommen, die die Welt zum Guten und zum Schlechten verändern. Bei Merkel wird das die Geschichte noch zeigen müssen. Erst dann kann man beurteilen, ob das Magazin richtig lag. Aber wie heißt es doch so schön: „Der Weg zur Hölle ist gepflastert mit guten Vorsätzen.“

        Ich teile Ihre Argumentationskette bezüglich Börsensturz, Depression, US Finanzoligarchie, die Hitler an die Macht brachte nicht. Hitler hatte viele Geldgeber und Unterstützer, so auch einige Familienmitglieder von Thyssen. Sicherlich ist ein Körnchen Wahrheit dabei, aber eine detaillierte Darstellung meiner Sicht würde den Rahmen dieses Forum sprengen.

        Bestimmte Kreise in den USA unterstützen Hitler sicherlich auch, aber wahrscheinlich weniger wegen der Ziele der NSDAP als vielmehr wegen des gemeinsamen Feindes, der damals das Schreckgespenst des Kommunismus war.

        Mit der Legion Condor setzte das Deutsche Reich schon damals Strategien der verdeckten Kriegsführung ein, die heute von den USA und Russland nachgeahmt werden, so z.B. Streitkräfte ohne Hoheitsabzeichen.

        „Die Legion Condor war eine verdeckte Operation, das heißt eine ohne deutsche Uniformen oder Hoheitszeichen operierende Einheit der deutschen Wehrmacht im Spanischen Bürgerkrieg. Sie wurde 1936 unter strengster Geheimhaltung ins Leben gerufen, griff in alle bedeutenden Schlachten ein und hatte entscheidenden Anteil am Sieg der Putschisten unter General Franco über Spaniens demokratisch gewählte Regierung. Ihre Existenz wurde bis 1939 geleugnet.“ Quelle: Wikipedia

        Interessanterweise fuhren auch die deutschen Panzer im Russland Feldzug (Unternehmen Barbarossa) mit Treibstoff, der von den USA an das Deutsche Reich geliefert worden ist. Quelle: „Europa im Erdölrausch von Daniele Ganser“

        Gruss,

        HvH

      • Avatar
        Holger Lasten am

        Sehr geehrter HvH,

        Sie haben vergessen,

        19. Die blinde Unterstützung für eine andere Besatzungsmacht, die Teil der deutschen „Staatsräson“ geworden ist.

        Grüße.

      • Avatar
        Manfred Redel am

        @ HvH

        Stimmt, die Briten werden nun zu Nettoeinkäufern von Öl. Öl ist Dreh- und Angelpunkt moderner Kriege und Krisen und wohl der Kern globaler Konflikte.

        Stalin war zweimal Man auf the Year. Kissinger, Nixon, Deng Xiaoping, Johannes Paul II, Franziskus, Mark Zuckerberg – da sind eine ganze Reihe zweifelhafter Persönlichkeiten gelistet.

        In „Amerika und der Holocaust“ führt Eva Schweitzer nicht nur Saddam und Hitler als „Hurensöhne“ der USA auf, sondern auch Stalin. Die Basis des Sachbuchs sind die Dokumente aus dem Geheimarchiv der USA.
        Ohne die IG Farben allerdings wäre Hitler nur ein Schreihals geblieben.

        @ Holger Lasten

        Der Status der Besatzung ist illegal. Ich finde, dieser Umstand sollte besser heraus gearbeitet werden. Die Regierung arbeitet kollaborativ, sie verrät das Vaterland, wenn sie sich Weisungen der USA unterwirft, und das ist strafrechtlich relevant. Da beginnt das Problem mit der Linkspartei, die zwar für Ami go home ist, aber eben nur emotionalisierende Debatten führt. Vaterland, Bürger und Grenzen haben für die ja keine Bedeutung.

    • Avatar

      Hier noch zwei Links aus Youtube bei denen Frau Dr. Merkel sich über den Multikulturalismus äussert:
      https://www.youtube.com/watch?v=B9XJEE90wco
      https://www.youtube.com/watch?v=Ib6uaBBGJPY

  34. Avatar

    Artikel:
    “ Todbringende Wikipedia Connection: Die Netzhetzer aus dem Pott “ :

    siehe:
    https://opposition24.de/die-internetpranger-und-die-ruhrbarone/245369

  35. Avatar
    Free21 – aktuelle Ausgabe am

    Free21 – aktuelle Ausgabe :

    http://www.free21.org/wp-content/uploads/2015/12/01-ausgabe04-2015.pdf

  36. Avatar
    !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! am

    “ EU plant Überwachung von Kritikern und Umerziehungslager “ :
    siehe:
    http://der-klare-blick.com/?p=36455

  37. Avatar
    EinSteuerzahler am

    Wenn hier jemand ein geistiger Brandstifter sein sollte, dann Herr Steinmeier und seine Kollegen und Kolleginnen. Das was er von sich gibt , grenzt an totalitärer Propaganda. Man erinnere sich… Diese Regierung entzweit und hetzt gegen das eigene Volk. DAS ist Volksverrat, wie er im Buche steht. Wann werden endlich diese Schmarotzer und Verblender davongejagt? Wer hat diesen Brand entfacht? DAS sind die wirklichen geistigen Brandstifter ! Der Steinmeier verwechselt da was.
    Ich sehe mir keine Nachrichten mehr an, Radio wird bei Nachrichten auch abgeschaltet. Lügen und nochmals Lügen plus Volksverdummung. Zeitung? Kann man nicht mehr lesen, ausser ein paar Blätter, wo man sich fast nicht getraut die in der Öffentlichkeit zu lesen, da man sofort als „Rechter“ gilt. Was ist hier eigentlich los?
    Wünsche noch schöne Weihnachten. Gruss aus Sachsen.

  38. Avatar

    Denke, dass die Merkel- Gang anfangs tatsächlich dachte, die Not der Flüchtlinge als Allzweckwaffe für sich, also für die Wahlen 2017 zu intrumentalisieren. Wahrscheinlich gehen die Selfies auch auf falsche Beratung auf das Konto von Merkels Lakaien. Jetzt ist die ganze Situation aus dem Ruder gelaufen. Die Rechtsbrüche im EU- Recht als auch anderweitige Rechtsbrüche……(?)…. stoßen auf völliges Unverständnis bei mündigen und kritischen Bürgern. Und jetzt startet die christliche Parteiensekte in ihrem Angstwahn 2017 von der Bevölkerung abgestraft zu werden, eine Rufmordkampagne gegenüber kritischen Menschen, die beispiellos ist. Die Damen und Herren der bürgerlichen Parteien sollten sich mal an die eigene Nase packen und nicht nur Propagandasendungen in Funk und TV inzenieren zu lassen, sondern sich auch mal wirklich bei den ehrenamtlichen Helfern, Sozialarbeitern, Lehrern, Erziehern und Polizisten erkundigen, was wirklich in Deutschland abgeht. Natürlich muss man hilfsbedürftigen Menschen helfen. Aber die Politik versäumt es bis heute der Bevölkerung reinen Wein einzuschenken.

Bitte beachten Sie unsere Kommentarregeln.

Empfehlen Sie diesen Artikel