Spiegel-Bestsellerautor Thorsten Schulte im Fadenkreuz von Justiz und Polizei.

19

Hetzjagd auf Regimekritiker! Schultes publizistischer Geniestreich „Kontrollverlust“ klettert die Bestsellerlisten hinauf. Doch das Establishment schlägt zurück.

Glauben Sie, mit Bargeldabschaffung lasse sich Terror bekämpfen? Oder an den Nutzen der EZB-Nullzinspolitik? Oder an Interventionskriege zur Demokratisierung anderer Länder? Oder an die Legalität der Merkelschen Flüchtlingspolitik?

Thorsten Schulte auch nicht. In seinem Buch Kontrollverlust erklärt der Kapitalmarkt- und Konjunkturexperte genau, wie Merkel und Brüsseler Technokraten nicht nur Land und Einwohnern irreparablen Schaden zufügen, sondern auch Schritt für Schritt die Freiheitsrechte entreißen.

„Dieses Buch ist ein Weckruf!“, heißt es in der Beschreibung. „Es ist hochpolitisch und benennt äußerst bedenkliche Fehlentwicklungen klar und deutlich. Denn die Eliten in Deutschland, Europa und der Welt arbeiten daran, uns unsere Freiheit, unsere Sicherheit und unsere Rechte zu nehmen. Auch unser Vermögen und unser Wohlstand sind in Gefahr. Das Erschreckende: Vielen Bürgern ist das ganze Ausmaß der Bedrohung nicht bewusst.“

Kontrollverlust klettert seit seinem Erscheinen Ende Juli die Bestsellerlisten hinauf. Doch das Establishment wehrt sich: Beim Liefergiganten Amazon beträgt die Lieferzeit aktuell 1 bis 4 Wochen. Normal sind zwei bis drei Tage.

Schlimmer: Die Lügenpresse hat Schulte an den öffentlichen Pranger gestellt. Universitäten haben ihn wieder ausgeladen. Und die Polizei hat Schulte wegen übler Nachrede vorgeladen. Zu der Treibjagd äußert sich der Autor selbst. Das Video finden sie im Beitrag oben, sowie hier im Gespräch mit Hagen Grell.

„Hier läuft eine ganz große Hetzjagd“, sagt Schulte, „aber nicht nur gegen mich. Gegen ganz viele Blogger, YouTuber, die mit Anzeigen überhäuft werden. Und darüber müssen wir dringend reden. Hier geht’s um unsere Meinungsfreiheit.“

Liebe Leser, in wenigen Wochen ist Bundestagswahl. Die vielleicht letzte Gelegenheit, unsere Souveränität zurückzuerobern. Thorsten Schultes Buch ist eine ausgezeichnete Wahlhilfe. Lesen Sie es. Und wenn die BRD-Diktatur hinterher Vollgas gibt, verstecken Sie es gut.

Das Buch „Kontrollverlust“ können Sie hier bestellen.

Über den Autor

Avatar

 

Bitte beachten Sie unsere Kommentarregeln.

Empfehlen Sie diesen Artikel