Elmar Hörig beschäftigt sich heute mit einem Thema, welches die Grünen zum Kochen bringt: der Hitze. Dabei war’s noch heißer, als es noch gar keine Autos gab…


    Elmis moinbrifn vom 06. August


    #Hitze 1: Alle reden über das Wetter! Wir auch! Eine apokalyptische Glut rafft uns zur Zeit dahin! Dabei ist es halt seit Menschengedenken so, dass es im Sommer auch mal heiß werden kann! Die Grünen sehen jetzt die Klimakatastrophe auf uns zurollen, vor der sie schon seit gefühlten 100 Jahren warnen! Schnell alle Autos abschaffen und Stromautos bauen und alles vollpflastern mit Windmühlen! Dabei ist das noch lange nicht der trockenste Sommer aller Zeiten. Der war 1904, und da gab es noch fast keine Autos und keine Grünen! Muss eine wunderbare Zeit gewesen sein.

    #HITZE 2: Heiß her ging es auch in der Reportage der ARD über kriminelle arabische und türkische Clans in Großstädten. Kernaussage: „Alde, wer uns nicht respektiert, kriegt Problem!“ Wobei „respektiert“ für Schutzgeldzahlungen, Verbrechen und Bedrohung steht! Zweite Kernaussage: „Mein einziges Gesetz sind meine Eltern!“ Seh ich auch so, vor allem die Mama! Aber wir sind ja selbst schuld, wir lassen ja jede Testosteronamöbe seit Jahrzehnten hier machen, was sie will! Und wie würde Angela Merkel sagen? „Jetzt sind sie halt da!“

    #HITZE 3: Die Kripo Heilbronn bittet nach der Vergewaltigung einer jungen Frau um Hinweise. Die Frau wurde von zwei Männer in ein Auto gezerrt. Täterbeschreibung: Südländer. Da wär ich jetzt nicht drauf gekommen! Die werden sicher freigesprochen, weil ab 35 Grad ist man nicht mehr ganz zurechnungsfähig!

    COMPACT-Magazin August 2018, an jedem guten Kiosk und bei uns als Abo erhältlich

    #HITZE 4: Die Jugendorganisation der Grünen (Einzeller) fordern (der Grüne fordert gern): eine EU-Staatsbürgerschaft und einen Klimapass für Menschen, deren Heimat durch den Klimawandel unbewohnbar wird! Wie geil ist das denn? Am genialsten wär es, wir holen alle 7.000.000.000 zu uns, am besten nach NRW oder Berlin. Da scheinen die meisten Hardcorephantasten zu wohnen. Jeder, der es in Zukunft halbwegs nach Europa schafft, wird rufen: „Papiere nix, aber isch Pass von Klima!“
    Ich druck schon mal ein paar! Könnte ein vielversprechendes Startup werden!

    Feddich

    ELMI (Werde bei dieser Hitze zweimal um mein Schlauchboot schwimmen!)


    Elmar Hörig wurde 1949 in Baden-Baden geboren. 19 Jahre lang war er der ungekrönte König des politisch unkorrekten Humors im deutschen Südwesten. Weil den linken Tugendwächtern seine abweichende Meinung nicht passte, feuerten sie ihn aus dem öffentlich-rechtlichen Rundfunk. Inzwischen erscheinen seine Artikel bei COMPACT und bei Facebook. Letzteres hat ihn bereits mehrmals gesperrt. | Foto: Facebook/Elmar Hörig

    Kommentare sind deaktiviert.