Sieg für die Meinungsfreiheit: 200 Besucher von COMPACT-Live in Dresden

58

Begeisternde Veranstaltung zum Thema „Asyl. Die Flut – Wo soll das enden?“ gegen Störversuche der rotlackierten SA („Antifa“) durchgesetzt

Das war die bisher größte und vielleicht begeisterndste Veranstaltung, die COMPACT-Magazin – außerhalb unserer jährlichen Souveränitätskonferenzen – gemacht hat: Über 200 Menschen strömten gestern Abend zur Diskussion zwischen Götz Kubitschek („Sezession“) und COMPACT-Chefredakteur Jürgen Elsässer. Etwa 20 Personen mussten weggeschickt werden, weil der Saal bis auf den letzten Platz ausgebucht war: Viele fanden gar keinen Stuhl mehr, sie drängelten sich im Stehen bis hinaus auf die Treppe, auch der Vorraum war voll.

Unterstützen Sie COMPACT-Magazin und unseren Mut zur Wahrheit bitte durch ein Abonnement!

COMPACT_SPEZIAL_7_COVER_webVorgestellt wurde unsere neue Sonderausgabe COMPACT-Spezial „Asyl. Die Flut – So wird Deutschland abgerschafft“; vor allem aber wurde die ungeheure Dramatik der gegenwärtigen Lage – Kubitschek sprach vom „Staatsnotstand“ – und die Möglichkeiten einer oppositionellen Volksbewegung diskutiert. Dass die beiden Redner sich im wesentlichen einig waren, obwohl sie als „Neurechter“ (G.K.) beziehungsweise „Nationalbolschewist“ (J.E.) ursprünglich aus gänzlich entgegengesetzten ideologischen Lagern kommen, hat die Menschen ebenso begeistert wie das „ganze Drumrum“ des Abends: Dass man in der Pegida-Hochburg Dresden zusammenkam (am letzten Montag waren 20.000 auf der Straße!) und hier unter Gleichgesinnten in qualvoller Enge, aber damit auch in wohliger Nähe und kämpferischer Vertrautheit zusammengekommen war. Das war eine Volksversammlung in euphorischer Volksfeststimmung – mit Untertönen grimmiger Entschlossenheit – wie ich sie selten erlebt habe!

Unterstützen Sie COMPACT-Magazin und unseren Mut zur Wahrheit bitte durch ein Abonnement!

Mit zu dieser Atmosphäre beigetragen hat die Vorgeschichte der Veranstaltung: Ursprünglich für das Stammhaus der Feldschlösschen-Brauerei vorgesehen, hatte die dortige Geschäftsleitung den Vertrag mit uns kurzfristig gekündigt, nachdem die rotlackierte SA, die sogenannte Antifa, mit Verleumdungen gegen uns und Drohungen Stimmung gemacht hatte. Anstatt COMPACT zu kontaktieren, knickte das Feldschlösschen-Management in vorauseilendem Gehorsam ein. Der Schritt war völlig unangemessen, denn in der Patriotenhochburg Dresden hat die Antifa traditionell nichts zu melden – trotz großer Mobilisierung tauchten nur zwei traurige Gestalten dieser Sippschaft zum Protest vor dem Feldschlösschen auf. Derweil hatte COMPACT in Windeseile schon eine Ausweich-Lokalität gefunden, unsere Gäste wurden bequem mit eigens angemieteten Shuttle-Bussen dorthin gefahren: In das Traditionslokal „Zum Schießhaus“ im Herzen der Stadt, wo uns das Wirtsehepaar Stöhr mit Herzlichkeit und Professionalität willkommen hieß. Ein Hoch auf diesen mutigen Familienbetrieb! Im König Albert-Saal standen die Referenten dann zu Füßen des letzten sächsischen Regenten und riefen das Volk zu den Fahnen – mehr Symbolik geht kaum noch: Die Kampfansage an das Ancien Régime in Berlin, formuliert aus der widerständigsten Provinz!

Wobei, und damit sind wir schon bei den Vorträgen des Abends, Sachsen im Widerstand nicht mehr alleine steht: Seit kurzem beherrscht der Protest gegen die kriminelle Asylpolitik der Regierung auch die Straßen der thrüngischen Landeshauptstadt Erfurt! Letzte Woche waren es erst 2.000, diese Woche bereits 7.000 Menschen, die dem Aufruf der Landes-AfD unter ihrem Frontmann Björn Höcke gefolgt waren. Da kommt also was in Gang, denn: „Die Party ist vorbei“ (Kubitschek), die Flüchtlingsbesoffenheit ebbt ab. Die Deutschen merken langsam, dass die Neuankömmlinge nicht wieder gehen wollen, sondern bleiben werden, als Neusiedler mit frechen Ansprüchen auf Teilhabe an unserem Land: dieses Jahr eine Million, nächstes Jahr vielleicht schon drei Millionen. Ein Ende ist nicht abzusehen, denn Merkel hat die ganze Welt „an gedeckte Tische“ eingeladen, wie Ungarns Premier Viktor Orban gallig spottetete.

Unterstützen Sie COMPACT-Magazin und unseren Mut zur Wahrheit bitte durch ein Abonnement!

„Diese Regierung muss gestürzt werden“, rief Elsässer unter starkem Beifall aus. Kubitschek fügte an: „In diesem Winter der Ernüchterung wird die Welt erleben, dass im deutschen Volk noch genügend gesunde Potentiale stecken.“ Beide kündigten an, dass bereits an einer Vernetzung der Opposition gearbeitet werde. Näheres wird man auf der COMPACT-Konferenz „Freiheit für Deutschland“ am 24. Oktober in Berlin erfahren, wo Kubitschek, Elsässer und hoffentlich auch Höcke die nächsten praktischen Schritte vorstellen werden. Dringender Ratschlag: Kaufen Sie sich jetzt schon eine Eintrittskarte über unsere Website! 580 Plätze sind schon verkauft, nur noch 220 sind übrig – und bei dem riesigen Interesse, das wir an diesem Abend in Dresden gespürt haben, können die in Nullkommanix weg sein! (Übrigens: COMPACT-Abonnenten zahlen nur den halben Eintrittspreis! Also am besten zuerst abonnieren und dann die Konferenzkarte buchen!)

(Den kompletten Mitschnitt der Dresdner Veranstaltung können Sie ab Mitte nächster Woche auf unserem Youtube-Kanal sehen.)

 

Über den Autor

Jürgen Elsässer

Jürgen Elsässer, Jahrgang 1957, arbeitete seit Mitte der neunziger Jahre vorwiegend für linke Medien wie Junge Welt, Konkret, Freitag, Neues Deutschland. Nachdem dort das Meinungsklima immer restriktiver wurde, ging er unabhängige Wege. Heute ist er Chefredakteur von COMPACT-Magazin. Alle Onlineartikel des Autors

58 Kommentare

  1. Avatar

    Lieber Werner Holt!
    Vielen Dank für Ihre interessante Antwort!
    Herzliche Grüße von mir!

  2. Avatar

    Michael Stein:

    „Warum feiern die Linken den Islam? Warum umarmen sie ihn als ihren besten Freund?

    Orianna Fallaci hat sich diese Frage schon 2004 gestellt. Ihre Lösung ist erstaunlich. Sie sagt die Linke ist nicht weltlich. Die Linke ist kirchlich. Die Linke sei aber nicht dem Christentum mit seinem freien Willen, sondern dem Islam verwandt!

    Oriana Fallaci:

    „Obwohl ein Kind des Laizismus, und zwar eines aus dem Liberalismus geborenen und ihr daher gar nicht entsprechenden Laizismus, ist die Linke nicht weltlich.

    Ob sie sich nun in Schwarz, Rot, Rosa, Grün, Weiß oder in Regenbogenfarben kleidet, die Linke ist konfessionell. Kirchlich. Und zwar, weil sie auf eine religiös geprägte Ideologie zurückzuführen ist, also eine Ideologie, die sich auf absolute Wahrheiten beruft.

    Auf der einen Seite das Gute und auf der andere Seite das Böse.

    Auf der einen Seite die Sonne der Zukunft und auf der anderen tiefste Finsternis.

    Auf der einen Seite ihre Anhänger, die Gläubigen, auf der anderen die Abtrünnigen bzw. „ungläubigen Hunde“.

    Die Linke ist eine Kirche. Und als solche gleicht sich nicht den aus dem Christentum entstandenen und daher irgendwie für den freien Willen offenen Kirchen, sondern sie gleicht dem Islam.

    Wie der Islam hält sie sich nämlich für geküsst von einem Gott, der im Besitz des Guten und der Wahrheit ist.

    Wie der Islam erkennt sie nie ihre Schuld und ihre Fehler an. Sie hält sich für unfehlbar, bittet nie um Entschuldigung.

    Wie der Islam fordert sie eine Welt nach ihrem Bilde, eine auf den Fersen ihres Propheten Karl Marx aufgebaute Gesellschaft.

    Wie der Islam versklavt sie ihre eigenen Anhänger, schüchtert sie ein, lässt sie verblöden, auch wenn sie intelligent sind.

    Wie der Islam akzeptiert sie es nicht, dass du anders denkst, und wenn du anders denkst, verachten sie dich. Sie verleumdet dich, macht dir den Prozess, bestraft dich, und wenn der Koran oder viel mehr die Partei ihr befiehlt, dich zu erschießen, erschießt sie dich
    .
    Kurz und gut, wie der Islam ist sie antiliberal. Autokratisch, totalitär, auch wenn sie das Spiel der Demokratie akzeptiert.

    Nicht zufällig kommen 95% der zum Islam übergetretenen Italiener aus der Linken oder der rot-schwarzen extremen Linken […]
    Wie der Islam, schließlich, ist die Linke antiwestlich.

    (aus Oriana Fallaci, Die Kraft der Vernunft S.253-255, List Verlag 1. Auflage 2006)“

    (Oliver Janich auf seiner Facebookseite findet das interessant)

  3. Avatar

    Deutschland bleibt außer Arschkriechen nichts übrig: http://www.contra-magazin.com/2015/09/deutschland-bleibt-ausser-arschkriechen-nichts-uebrig/

  4. Avatar

    Video: Ursachen der Flüchtlingswelle – Versagen & Verbrechen des Westens : http://quer-denken.tv/index.php/mfv-tv/1725-ursachen-der-fluechtlingswelle-versagen-verbrechen-des-westens

  5. Avatar

    Hallervorden veröffentlicht Musikstück der Wahrheit – ZDF zensiert : http://de.sott.net/article/19339-Didi-du-machst-uns-Mut-Hallervorden-veroffentlicht-Musikstuck-der-Wahrheit-ZDF-zensiert-dennoch-wissen-wir-alle-Palim-Palim-kann-man-nicht-stoppen

  6. Avatar

    Jürgen Vogel: Politik muss Asyl-Kritikern zuhören: http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/juergen-vogel-politik-muss-asyl-kritikern-zuhoeren-a1271891.html

  7. Avatar

    Russland fordert Einhaltung der Menschenrechten von den USA : http://de.sott.net/article/19396-Punktlandung-Russland-fordert-Einhaltung-der-Menschenrechten-von-den-USA-und-vieles-mehr

  8. Avatar

    US-Kriegsveteranen haben in einer Anzeige in der Air Force Times die aktiven US-Soldaten aufgefordert,
    die Beteiligung an weiteren US-Drohnenflügen zu verweigern : http://www.luftpost-kl.de/luftpost-archiv/LP_13/LP18115_260915.pdf

  9. Avatar

    Neues Video: „Hochverratspolitik? – Christoph Hörstel kritisiert mit deutlichen Worten die derzeitige Politik in Deutschland und stellt fest, daß eine Situation herrscht, in der das grundgesetzliche Widerstandsrecht greifen muß“. siehe unter : http://bewusst.tv/hochverratspolitik/

  10. Avatar

    Mal was Lustiges: „Wikipedia-Eintrag der Kanzlerin verändert“ : http://winfuture.de/news,89078.html

  11. Avatar
    GAME OVER FÜR D am

    RAUS AUS NATO und EU !! SOFORT !! GRENZEN DICHT MACHEN ! D-MARK EINFÜHREN ! REINE WIRTSCHAFTSFLÜCHTLINGE SOFORT ABSCHIEBEN !!!

  12. Avatar
    GAME OVER FÜR D am

    +++ Chaos in Berlin – Flüchtlinge drohen mit Fenstersprung: »Das ganze System ist zusammengebrochen« : http://www.n-tv.de/politik/Fluechtlinge-drohen-mit-Fenstersprung-article16016616.html _____________________ +++ Verzichtet Deutschland bei Syrern auf das Asylverfahren ? http://www.handelsblatt.com/politik/deutschland/fluechtlingskrise-keine-weitere-asyl-vereinfachung-fuer-syrer/12372792.html

  13. Avatar

    Ausmaß der Flüchtlingsmassen wird verschleiert ‒ Tausende Flüchtlinge in Deutschland untergetaucht : http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/deutschland/stefan-schubert/ausmass-der-fluechtlingsmassen-wird-verschleiert-tausende-fluechtlinge-in-deutschland-untergetauch.html

    • Avatar

      Ungarns Analyse: Potentiell 35 Millionen Migranten könnten nach Europa kommen : http://www.epochtimes.de/politik/europa/ungarn-analyse-bis-zu-35-millionen-migranten-koennten-nach-europa-kommen-a1270912.html

      • Avatar

        Angela Merkel: Der neue Größenwahn: https://jungefreiheit.de/debatte/kommentar/2015/der-neue-groessenwahn/

  14. Avatar

    es dürfte wohl für Alle Deutschen Mitbürger klar sein die Produkte der Feldschlößchen Brauerei von den Menschen boykottiert werden sollten. Denn es kann nicht sein das diese politisch korrekten Dummköpfe die deutsche auserparlamentarische Opposition ins Messer laufen lassen und dies ohne Folgen. Bitte kauft und konsumiert nicht die folgenden Produkte der Feldschlößchen Brauerei: Feldschlößchen Pilsner, Export, Alkoholfrei, Schlankes, Urbock, Mix, Naturtrübes Radler, Pichmännel Festbier, Maibock und Schwarzer Steiger. Die Produkte findet Ihr auch noch unter : http://www.feldschloesschen.de/produkte/ . Man muß diesen Angsthasen an die wirtschaftliche Grundlage gehen, vielleicht werden sie dann zukünftig solche Aktionen unterlassen. Zur Vernetzung sei gesagt das ich es auch für wichtig halte im ganzen Deutschen Reich Regionalgruppen zu gründen, es kann jetzt nur noch mit vereinten Kräften etwas geschehen. Alle wahren Patrioten sind herzlich willkommen, um die inszenierte Völkerwanderung die das Ziel hat unser Land zu zerstören zu unterbinden. Kontakte per E Mail sind erwünscht. Vielleicht kann ja jemand der einen unabhängigen Mailserver zur Verfügung hat eine Mailliste zum Nachrichtenaustausch einrichten, wenn es geht verschlüsselt um der NSA die Arbeit zu erschweren.

  15. Avatar

    Es sind noch 220 Plätze für die Veranstaltung „Freiheit für Deutschland“ frei ?
    *
    Hier und auf dem Elsässer-Blog schreiben doch soviele `Systemkritiker´, gehen sogar manch kritischen Kommentar hart an !
    *
    Ich will doch wohl meinen, all jene werden dabei sein, so wie ich, und nicht nur den ´Salonlöwen´ rauskehren.
    Internet-Maulhuren, möchte man jenen zurufen, die hier die Fresse aufreißen, aber den Weg nicht finden. !
    *
    Also, Ihr Memmen…..!!

    • Avatar

      Jemanden der nicht zur Veranstaltung fährt, als Memme oder Maulhelden zu bezeichnen, halte ich schon für sehr gewagt, wenn nicht kann man es sogar als beleidigend auffassen.

      Ich persönlich würde gerne daran teilnehmen. Aber die Mindestkosten von ca. 400,00€ (incl. Reise- und Übernachtungskosten) würden mich derzeit überfordern. Aus der Selbstständigkeit kommend beziehe ich als nun Arbeitsloser nur ALG II.

      Ich meine deshalb kann man nicht jeden Nichtteilnehmer pauschal als Memme bezeichnen.

      • Avatar

        @ Roger
        *
        Sie müssen sich nicht angesprochen fühlen, Ihre geschilderte Situation entschuldigt Sie natürlich.
        *
        Gemeint sind jene, die mit einem zumutbaren Aufwand die Veranstaltung besuchen könnten, es aber vorziehen, lieber in Deckung zu bleiben.
        *
        Dabei kommt es, wie auf jeder Demonstration, auch auf die optische Zahl der Teilnehmer an, um ein Zeichen zu setzen.

  16. Avatar

    Lieber Herr Elsässer,

    kenne Sie keinen Björn Höcke für Düsseldorf, Köln, Frankfurt, Stuttgart, Hamburg, Bremen etc. etc.

    Es ist zu wenig wenn nur in Sachsen und Thüringen die Leute auf die Straße gehen.
    Das muss Bundesweit passieren.
    Leider habe ich selber nicht die Begabung so etwas zu organisieren. Es fehlt mir auch an entsprechenden Kontakten. Aber ich wäre sofort dabei.
    Mir will nicht in den Sinn warum das nur in Sachsen klappt. Bei denen habe ich ja schon gedacht, dass es sich um die Nachfahren der Sachsen handelt, die sich schon unter Wedekind, gegen die Zwangschristianisierung erbittert gewehrt haben und dasselbe nun gegen eine Zwangsislamisierung tun.
    (Ich habe gehört man soll immer seinen Humor behalten).

    Wenn ich irgendwie mithelfen kann, bitte sehr. Ich bin vor 3 Monaten nach 44 Arbeitsjahren arbeitslos geworden und habe etwas Zeit. Ich lebe in der Nähe von Mönchengladbach.

    • Avatar

      Lieber Herr Roger,
      ich muß Sie enttäuschen: Das waren nicht die Vorfahren der heutigen (Ober-)Sachsen. Widukinds Sachsen waren die heutigen Niedersachsen, also die „echten“ Sachsen (daher auch verwandt mit den Angelsachsen). Der Name „Sachsen“ wanderte mit der Entlehnung Heinrichs des Löwen und der Neuvergabe der sächsischen Herzogswürde erst später über Sachsen-Wittenberg/Sachsen Lauenburg über die Askanier (Aschersleben, Ballenstedt), dann die Wettiner (Stammburg Wettin in der Nähe von Halle an der Saale) in die „meißnischen Gefilde“. Da waren Widukund und sein Widersacher der sog. „Sachsenschlächter“ Karl der Große bereits Geschichte. Das war’s so im Groben.
      Mit freundlichen Grüßen – W.H.

      • Avatar

        Lieber @Werner Holt
        (Haben Sie sich benannt nach dem Buch von Dieter Noll?)

        Das von Ihnen Geschriebene stimmt auch mit meinem Kenntnisstand in Bezug auf die Sachsen überein und das ich vor kurzem als Anmerkung an Helmut Herzberg schrieb, der das folgende aber mehr oder weniger als Unsinn bezeichnete, hier nochmal nachzulesen:
        https://www.compact-online.de/die-merkel-regierung-gehoert-auf-den-blocksberg/

        Er schrieb u. a.:

        „Dann kam Karl Martell, der 45 000 Sachsen schlachten ließ, weil sie sich nicht zum Katholizismus bekehren ließen (Landsmänner und -frauen von Ihnen) und wurde dafür zu Karl dem Großen erhoben.“

        Anmerkung von mir damals:

        Karl Martell war der Großvater von Karl dem Großen.

        Die Sachsen, die Karl der Große abschlachten ließ, lebten auf dem Gebiet des heutigen Niedersachsen, deren Stamm nicht mit den heutigen Sachsen zu verwechseln ist.
        Das Gebiet des heutigen Sachsen war von slawischen Stämmen besiedelt.

        Im „Niedersachsenlied“ wird Widukind, der Sachse, der gegen Karl den Großen kämpfte, erwähnt.

        https://www.youtube.com/watch?v=1ZPHWMhiggo

        Auch ist wohl nur den wenigsten Sachsen und Niedersachsen die Geschichte des Sachsennamens bekannt, denn er ist gewandert.

        Sehr gut hier erklärt:

        https://dub128.mail.live.com/mail/ViewOfficePreview.aspx?messageid=mgK3O5oaA04RGAVAAhWtc_JA2&folderid=flHmWSE79rBUaqwDa7aZXZZA2&attindex=0&cp=-1&attdepth=0&n=11586300

        Viele Grüße an Sie, Werner!

      • Avatar

        @W.H.

        Weiß ich (im Groben zumindest). Deutsche Geschichte ist ein kleines Hobby von mir.

        Mein Absatz dazu war auch als Spaß gedacht. Man muss ja nicht immer bitterernst sein.
        Im Grund wollte ich als Westfale auch nur meine Achtung vor dem Mut der Sachsen ausdrücken, die als einzige in größerer Zahl auf die Straße gehen.

      • Avatar

        Liebe Anja,

        Sie haben da völlig recht. Nicht jeder, der Karl heißt, ist auch der Karl – und umgekehrt.

        Die Obersachsen sind ein Konglomerat aus Thüringern und „Slawen“*; deshalb auch obersächsisch-thüringische Dialektgruppe. Die Grenzen zwischen Sachsen und Thüringen waren oftmals fließend. So ist in ostthüringischen Kirchen oft das (ober-)sächsische Wappen (Ballenstädter Balken) zu bewundern.

        *“Slawen“: Zur (Nicht-)Existenz der sog. Slawen gibt es einige – von den etablierten Historikern jedoch nicht anerkannte – Thesen (z.B. von Helmut Schröcke). Nicht uninteressant; so z.B. im Englischen Slave = Slawe, aber auch Slave = Sklave. Oder: Grenze gilt als Lehnwort aus dem Slawischen, jedoch nannte der Gote seinen Nachbarn „Garanza“. Der Gote aber war eher kein „Slawe“. Und wenn man sich alte russische Bilder anschaut, sind die Russen nicht anders gekleidet als Wikinger/Waräger, dazu groß, blond und blauäugig …

        Mit freundlichen Grüßen –
        auch von Sepp Gomulka –
        Ihr Werner Holt aus Kippenberg

        PS: Danke für den Link.

      • Avatar
        HELMUT HERZBERG am

        Werte ANJA
        Das was Sie mir unterstellen (ich hätte ihre Aussage als Unsinn bezeichnet) ist schlichtwegs darauf begründet, daß sie meine Antwort nicht gelesen haben. Zum besseren Verständnis, auch für Herrn HOLT, hänge ich diese Antwort hier noch einmal an:
        HELMUT HERZBERG am 13. SEPTEMBER 2015 17:16
        Liebe ANJA
        Es ist mir nicht unbekannt, daß Karl Martell der Großvater von diesem Sachsenschlächter war und Pipin (Martell) sein Vater.
        Also hieß der Enkel des Karl Martell wohl auch Karl Martell.
        Das als eine Erklärung.
        Wenn Sie sich einmal eine Karte von 800 ansehen, dann werden Sie das Sachsenland auf dem Gebiete des heutigen Niedersachsen finden – ich glaube nicht, daß ich etwas anderes behauptete habe. Die Sachsen sind dann weitergezogen auf diese Insel und haben sich ihren Haß auf die Nachkommen des Sachsenschlächters beibehalten. (Essex, Wessex, Sussex sind „ehemalige“ Sachsengebiete).
        Zu Ihrer Aussage, daß auf dem Boden des heutigen Bundeslandes Sachsen damals Slawen lebten, muß ich Ihnen leider sagen, daß sie da einer bewußten Fehlinformation aufgesessen sind. So gerne die Geschichtsverfälscher das gerne hätten, daß wir heute denken, wir Germanen hätten das Land den Slawen weggenommen und auch ständig neue Karten malen, auf denen die Slawen immer weiter westlicher angesiedelt sind, so ist es genauso eine Lüge wie die Informationen, die die Lügenpresse Tag für Tag ausstreut.
        Aber wenn Sie das glauben wollen, mein Problem ist das nicht.
        Ich jedenfalls kenne treuere Karten !

    • Avatar

      Lieber Herr Roger,

      ich meinte das auch nicht sooo bierernst.
      Und ich weiß zudem, daß man Korinthen auch essen kann. 😉

      Als Westfale sind Sie ja selber ein Sachse.
      Ostfalen liegt übrigens auf dem Gebiet des
      heutigen Sachsen-Anhalt. Hier scheinen sich
      also beide „Stämme“ der Sachsen niedergelassen zu haben.

      Mit freundlichen Grüßen –
      Werner Holt

  17. Avatar

    Merkel und die gesamte Bundesregierung ist nicht mehr tragbar, macht uns lächerlich im Ausland, und stellt mit ihrer „Politik“ für unser Land eine höchstmögliche Gefahr dar. Das sollte die Mehrheit der Menschen in unserem Land allmählich begriffen haben. Artikel 20, 4 Grundgesetz ist nun heranzuziehen. Die Zeit drängt.

    • Avatar

      … ergänzend dazu: Video: „Deutschlands Selbstmord? Kanadischer Journalist über Merkels grenzenlosen Einwanderungsaufruf“ : https://www.youtube.com/watch?v=sCWIv2z4HKw

    • Avatar

      Hallo und guten Tag . Die jetzige Situation die wir in Deutschland erleben dürfen bezeichne ich als End Game. Unsere hochgeschätzte Frau Bundeskanzler A. Merkel ist Bilderberger und wer ist Bilderberger??? Bilderberger ist die Truppe die schon seit sehr vielen Jahren die Weltbevölkerung auf ein Minimum reduzieren will. Und Frau A. Merkel ist da voll mit dabei. Herrn Kohl möchte ich dabei auch nicht vergessen, schließlich hat er 1990 die Wiedervereinigung und unsere Souveränität für das Deutsche Volk so toll wieder hergestellt. Es sind genau die Leute die unser Volk braucht damit es mit uns noch besser und schneller bergab geht. Mit vielen geheimen Verträgen am Volk wohl wissend vorbei , sind wir verraten und verkauft worden. Keiner der im sogenannten Bundestag sitzenden vom Volk gewählten Vertreter ( BRD GmbH NGO) hat mal dran gedacht unserer hochgeschätzten Kanzlerin die Vertrauensfrage zu stellen. Mit großen Sprüchen „Das Schaffen wir“ möchte ich schon gerne wissen was mit diesem Spruch eigentlich gemeint ist?? Eigentlich ist diese Frage eingangs schon beantwortet worden. Wenn ich an das Schachspielen denke muss ich dem Gegner, wir nennen Ihn hier rein zufällig Herrn Bilderberger, hohen Respekt zollen. Die Züge die hier gespielt wurden waren für viele von uns nicht durchschaubar. Weil wir auch nicht wussten wer der Gegenspieler war. Die Einführung des Euros war ein sehr wichtiger Zug um die europähischen Länder alle unter einen Hut zu bekommen. Mittlerweile werden wir voll und ganz von den Oligarchen in Brüssel verwaltet. Das ist in unserem Spiel der Zweite Zug. Den Dritten Zug in unserem kurzen Schachspiel, nenne ich eine Kriegslist. Wir alle wissen das wir bis auf den heutigen Tag nach der Haager Landkriegs Ordnung Leben. Nach dieser Ordnung sind Kriegslisten zu jeder Zeit erlaubt. Übrigens kannte man im Römischen Reich auch schon diese List, das man das Volk, oder die Völker einfach mit einem anderen Volk oder Völker, so wie es zur Zeit mit Europa geschied, zu Unterlaufen. Da unser Gegenspieler die Amerikanische Notenbank FED voll unter seiner Kontrolle hat wird dieser als nächstes den Euro als Währung abstürzen lassen. Oder es kommt zur Verbreitung einer gezüchteten Viere. Oder auch zu einem Volksaufstand. Bevor er diesen Zug macht möchte ich Europa verlassen haben. Mit freundlichem Gruß W. K.

  18. Avatar

    Frau Merkel stellt für unser Land de facto ein Sicherheitsrisiko dar.
    Kündigen Sie ihren Abgeordneten in aller Klarheit und Höflichkeit!
    Leisten Sie Widerstand, wie es Ihnen als Bürger des Landes vom Grundgesetz Artikel 20 zugesprochen wird!
    Die Abgeordneten der jeweiligen Wahlkreise können hier gefunden werden:

    http://www.bundestag.de/abgeordnete

    • Avatar

      Wer wieder von Wahlen träumt, sollte sich wenigstens die Versprechen der Politiker vor der Wahl schriftlich . – als Vertrag – ausgearbeitet geben lassen, bevor der Zettel in die Urne fliegt.
      Dann ist der Betrug konsequent justizjabel.

  19. Avatar

    SKANDAL MERKEL:„Ist mir egal, ob ich schuld am Zustrom der Flüchtlinge bin. Nun sind sie halt da.“
    http://www.konjunktion.info/2015/09/kurz-eingeworfen-ist-mir-egal-ob-ich-schuld-am-zustrom-der-fluechtlinge-bin-nun-sind-sie-halt-da/

  20. Avatar

    Von der Öffentlichkeit unbemerkt laufen die Vorbereitungen für einen militärischen Konflikt der NATO mit Russland weiter auf Hochtouren. Video: http://www.kla.tv/index.php?a=showtodaybroadcast&blockid=6288&id=6779&autoplay=true

    • Avatar

      Meinte CIA-Analyst Ray McGovern nicht die Tage, daß es um die Airbase Ramstein demnächst „ein wenig“ gefährlich werden würde? Wie meint er das bloß? Wird es dann um Büchel, wo die 20 modernisierten Atombomben lagern, auch „ein wenig“ gefährlich?

      https://www.youtube.com/watch?v=-hb-N-GJYMM

      Russland reagiert auf neue Atomwaffen in Deutschland mit Iskander in Kaliningrad (Kaliningrad Domizil)
      http://kaliningrad-domizil.ru/portal/information/politik-and-gesellschaft/russland-reagiert-auf-neue-atomwaffen-in-deutschland-mit-iskander-in-kaliningrad/

      Schon mal nachgeschaut, was die Iskander-Raketen so für einen Sprengkopf haben? AA-92 Nuklearsprengkopf mit einer variablen Sprengleistung von 100 bis 200 kT.
      https://de.wikipedia.org/wiki/Iskander_%28Rakete%29

      200 kT = kilo Tonnen TNT Äquivalenzsprengkraft? Na klasse! Das bedeutet, daß in einem Umkreis von knapp 18 Kilometern um die Basen keiner mehr sicher ist.
      https://aufgewachter.files.wordpress.com/2015/09/atomwaffen_und_ihre_auswirkungen_tnt_aequivalenz-sprengkraft_schadens_radius_gross.png

      Also, wenn ich in der Nähe der o.g. Basen wohnen müßte, würde ich sofort die Biege machen, aber ganz schnell!

      • Avatar
        GAME OVER FÜR D am

        wenn A-Waffen eingesetzt werden, kann JEDER DEUTSCHE „die BIEGE“ aus Europa machen…. wenn es dann noch Deutsche gibt…

  21. Avatar

    „Stopp Ramstein! Kein Drohnenkrieg!“ Aktionswochenende 25.-27. September : http://www.rtdeutsch.com/32719/headline/stopp-ramstein-kein-drohnenkrieg-aktionswochenende-25-27-september/

  22. Avatar

    Schon wieder führt ein Deutsches Staatsoberhaupt Krieg, Krieg der unbemerkt über fremde Grenzen ganz Europa erreicht. Ein Oberhaupt das mal wieder versucht eine Neue Rasse zu kreieren, eine Rasse die kein Patriotismus zulassen soll, eine Eurorasse die keine wahren Wurzeln mehr hat, gleich den Amerikanern. Ein Krieg der mit dem Ziel geführt wird ein Neues großes Reich zu erschaffen, EURASIA. Die Völker Europas wird es nicht mehr geben, der Glaube wird Islamisch geprägt sein, in die Geschichtsbücher wird es eingehen, es, dass Staatsoberhaupt Angela Merkel. Und es steht geschrieben,“Du sollst keine anderen Götter neben mir haben, sonst wirst du verdammt sein, verdammt als NAZI auf Erden zu wandeln, verachtet und verfolgt, diskreditiert und vernichtet !“ … Ist Merkel gar der Antichrist ? „Ich erschaffe das Licht und mache das Dunkel, ich bewirke das Heil und erschaffe das Unheil. Ich bin der Herr, der das alles vollbringt.“

    • Avatar

      Also Oswald Du hast doch echt einen Sprung in der Schüssel. Compact entwickelt sich immer mehr zur Plattform für neurechte Spinner.

    • Avatar

      Ich ich bin konfirmiert, habe nicht an der vormilitärischen Ausbildung in der Schule teilgenommen und durfte daher kein Gymnasium in der DDR besuchen.
      Heute zähle ich zum Tätervolk und soll wieder nur das nachplappern, was jetzt US- gesteuerte Meinungsmacher vorgeben. Die ganzen Diskussionen über die Flüchtlingsströme sind nur Diskussionen um die Art der Schmerzmittel, aber nicht über die wirklichen Ursachen.
      Warum und von wem wurde der 1. Weltkrieg angezettelt und geführt?
      Wer hat die Ländergrenzen nach diesem Krieg neu gezogen(Deutschland, naher Osten, Afrika) und warum?
      Wer hat Hitler finanziert und warum?
      Wer hat während des 2. Weltkrieges alle Friedensverhandlungen verhindert und die Gruppe um Staufenberg in seinen Zeitungen als Terroristen diffamiert?
      Neben den Anektionen von Hawaii und Grenada und den Kriegen in Korea und Vietnam mit Millionen Toten- Wer hat die Kriege gegen den Irak und Afghanistan geführt und mit welchem Ergebnis? Wer will Assad weg haben und führt den Stellvertreterkrieg (auch in der Ukraine und vielen afrikanischen Staaten)?
      Wer sorgt also für die Flüchtlingsströme? Wer hat das deutsche Grundgesetz und Sozialsystem so gestaltet, dass es für Flüchtlinge überaus attraktiv ist ? Der sich immer noch im Kriegszustand mit den USA befindliche Teil Deutschlands wird im Auftrag dieser Besatzungsmacht von einer einstigen FDJ- Sekretärin und einem aus strammer Nazifamilie stammendem Pastor dirigiert. Kann man einen Untergang noch besser steuern?

  23. Avatar

    Deutschland: Innere Sicherheit in Gefahr: http://www.unzensuriert.at/content/0018821-Deutschland-Innere-Sicherheit-Gefahr

  24. Avatar

    Polen ist offen: Marschkarte für Flüchtlinge: http://info.kopp-verlag.de/data/image/003_Nachrichten/IMG-20150925-WA0005.jpg

  25. Avatar

    Hunderte gefälschte Papiere für Flüchtlinge in Finnland entdeckt : http://de.sputniknews.com/panorama/20150925/304515247.html

  26. Avatar

    Linkspartei fordert Legalisierung von privatem Menschenschmuggel: https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2015/linkspartei-fordert-legalisierung-von-privatem-menschenschmuggel/

  27. Avatar

    Heute habe ich meine Mitgliedschaft (>25 Jahre) bei der IGBCE gekündigt, nachdem diese zu Spenden für die ach so armen Flüchtlinge aufgerufen hatte. Meinen Hinweis auf die herrschenden Zustände wurde mit einem Brief des Bundesgaucklers im Anhang beantwortet, nicht aber auf meine Hinweise eingegangen. Somit lässt die erste Gewerkschaft ihre Maske fallen und zeigt dass sie mit Politik und Wirtschaft zusammenarbeitet.

    • Avatar

      wer geld für spenden zur s.g. „flüchtlingshilfe“ gibt, unterstützt und bestätigt damit indirekt die massenmord- uran-munition-plantenverseuchungs- kriege der EUSA-NAhTOd !!!!!!!! AUFWACHEN !!!!!

    • Avatar

      @ Holger
      *
      Erst jetzt die Aufkündigung ? 12 Jahre nach dem Inkraftreten der Agenda 2010 ? Bisschen spät, finden Sie nicht ?
      Aber dennoch sehr gut als Ohrfeige an die IGBCE; danke.

  28. Avatar

    Zunächst mal: Pfui! Pfui! Pfui! für die Zeitgeistnutten der Feldschlösschen-Brauerei. Und ein Hoch auf die wirklich mutigen Lokal-Betreiber vom „Schießhaus“ – was gerade in unserer heutigen Zeit wichtiger denn je ist!
    Jürgen Elsässer und Götz Kubitschek sind ein Dreamteam. Auch Björn Höcke von der AfD kann ich mir für ein Power-Team gut vorstellen, selbst wenn ich einen Kritikpunkt habe: https://juergenelsaesser.wordpress.com/2015/09/25/super-hoecke-7-000-gegen-asylmissbrauch-in-erfurt/#comment-152207

    Was die Mobilisierung der Antifa und deren Motivation betrifft, dürfte dieser Artikel doch recht erhellend sein: http://sciencefiles.org/2015/09/24/kaeufliche-demonstranten-41-26320-euro-vom-land-thueringen-fuer-die-richtige-gesinnung/
    Auch generell kann ich mir nicht vorstellen, dass Antifanten auf eigene Kosten mit Bussen an Plätze hingekarrt werden, wo sie mit „Spiel, Spaß und Spannung“ gegen Naaazis dämonstrieren.

  29. Avatar

    Video: Bazon Brock – Der Westen ist im permanenten Ausnahmezustand : https://www.youtube.com/watch?v=CsIyCE9nAdg

  30. Avatar

    SO erzeugen die USA Kriegsflüchtlinge: ZDF-Video : https://www.youtube.com/watch?v=mMm5JpSLe2I ______ Und von diesen US-NATO-Massenmördern ist Deutschland besetzt – nebenbei übrigens noch mit 150 Atombomben in Ramstein und Büchel. Schon geil so ein totalitärer Unrechtsstaat wie die BRD. und der deutsche Steuerzahler bezahlt die Besatzungskosten – und damit DAS MASSENMORDEN und NUKLEARE VERSEUCHEN mit NATO-Uran-Munition. als Flüchtling wollte ich auch nicht im Uran-verseuchten Gebiet leben und abhauen. Verständlich. __________ H I E R ENTSTEHT DIE URSACHE DER FLÜCHTLINGSSTRÖME: Im Marshall-Zentrum in Garmisch-Partenkirchen, einer vom Pentagon und dem deutschen Bundesministerium der Verteidigung gemeinsam finanzierten Einrichtung, werden militärische und zivile Führungspersönlichkeiten der US-Bündnispartner auf den Kriegskurs der USA und der NATO eingeschworen : http://www.luftpost-kl.de/luftpost-archiv/LP_13/LP14715_090815.pdf

  31. Avatar
    ALLE STAATSGEWALT GEHT VOM VOLKE AUS. am

    UNSERE FREIHEITLICH-DEMOKRATISCHE GRUNDORDNUNG IST BEDROHT. Das Volk ist aufgefordert, Artikel 20, Absatz 4, GG jetzt durchzuführen. Wenn nicht jetzt, WANN DANN ?!?! DIESES VIDEO BITTE VIRAL STREUEN: http://quer-denken.tv/index.php/mfv-tv/1701-staatliches-terrormanagement-oder-versagen-angriff-auf-die-freiheit-und-widerstandsrecht ______________ Grenzpolizisten haben Anweisung „von oben“ erhalten, das Recht nicht anzuwenden : https://www.youtube.com/watch?v=9MKjSXCxedI ____ ISIS-Terroristen sollen unsere Polizei ersetzen : http://www.politaia.org/wichtiges/isis-terroristen-sollen-unsere-polizei-ersetzen/ ____________ Hinter der Asylantenflut verbirgt sich eine riesige Armee : http://www.politaia.org/wichtiges/hinter-der-asylantenflut-verbirgt-sich-eine-riesige-armee/

  32. Avatar

    Bundeswehr: Asylbewerber urinieren auf Flüchtlingsfrauen: https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2015/bundeswehr-asylbewerber-urinieren-auf-fluechtlingsfrauen/

Bitte beachten Sie unsere Kommentarregeln.

Empfehlen Sie diesen Artikel