Sellners Revolution _ Kurz und Kickl

0
Derzeit scheinen sich die globalen Eliten auf eine große Krise vorzubereiten. Sie wissen besser als wir, wann die Weltwirtschaft in eine Rezession schliddert. Sie wissen, dass damit das rechte Protestpotenzial wachsen wird. Ihre Reaktion? _ Martin Sellner ist Kopf der Identitären Bewegung Österreich. 2017 erschien sein Buch «Identitär! Geschichte eines Aufbruchs»(16 Euro, Verlag Antaios). Präventive Repression! Seit Jahren wird an neuen «Hatespeech»-Gesetzen gearbeitet, um Migrationskritik zu einem «Gedankenverbrechen» (1984 ) zu machen. Rechtzeitig vor dem Eintreten


Dieser Inhalt ist registrierten Benutzern vorbehalten.
Bitte loggen Sie sich ein, oder holen Sie sich jetzt den Digital-Pass – für Smartphone, Tablet und Desktop

Digital+ Abonnenten bitte hier anmelden
   

Über den Autor

Avatar

 

Bitte beachten Sie unsere Kommentarregeln.

Empfehlen Sie diesen Artikel