Schwimmst Du gegen den Strom, ertränkt man Dich – Elmis moinbrifn vom 5. Dezember

18

Elmar Hörig, der politisch unkorrekteste Radiomoderator aller Zeiten, Schreck aller Sender, knöpft sich heute einmal mehr den Irrsinn dieser Republik vor. Doch wer gegen den Wind spuckt, wird nass…

Elmis moinbrifn vom 5.12.

#TV: Neues aus dem Fernseh-Wunderland! Eklat bei „Hart aber fair“: Zuschauer steht auf und ruft was gegen den Migrationspakt! Er wird sofort von der Security abgeführt! So ist das in Deutschland mittlerweile. Du schwimmst gegen den Strom, also wird man Dich ertränken!

#FINANZEN: Da kommt ganz still und leise was auf uns zu. Nennt sich „Bericht zur Vertiefung der Währungsunion“. Übersetzt heißt es wohl: „Die nächste Finanzkrise steht unmittelbar bevor! Und Vertiefung bedeutet: „Wie tief können wir dem Volk noch in die Taschen greifen, bevor sie gelbe Westen anziehen?“ Nur unter uns Betschwestern: Diesmal wird’s ne richtige Krise, dagegen war 2008 ein Blondinen-Witz!

#GÜTERSLOH: Seit einigen Wochen bedroht ein 26-jähriger die Mitarbeiter des Rathauses von Steinhagen. Jetzt hat man einen privaten Sicherheitsdienst engagiert, um die Angestellten vor dem Psycho zu beschützen! Achtung, jetzt wird’s wieder lustig! Eine Abschiebung des Vollhonks, der seit 2014 hier randaliert, ist nicht möglich, da seine Nationalität noch nicht geklärt ist! Wahrscheinlich ein Kuffnukke!

#AFRIKA: Uganda betrügt das UN-Hilfswerk um mehrere Millionen Dollar durch Angabe von falschen Flüchtlingszahlen. (Bericht der UN-Kontrollbehörde OIOS)
Na, dann würde ich mal als Erstes sofort alle Zahlungen stoppen und schauen, was passiert.

#BERLIN: Berliner Polizei macht Faxen! Sie befördert die Frau, die Attentäter Amri als nicht gefährlich einstufte, zur Leiterin ihrer Abteilung! Vom Bock zum Gärtner nennt sich das.

Feddich
ELMI (Migrationspakt-Experte)

Über den Autor

Online-Autor

18 Kommentare

  1. heidi heidegger am

    #BERLIN: ohmann! die frau gehört ordentlich beschimpft, aber mir fehlen die worte. zum glück schrieb und räppte einst unser mann in amerika die ultimative frauenkritische hymne zum thema:

    Ain’t No Fun
    Lied von Snoop Dogg

    *lyrics* noch mit dazu eingeben in die suchmaschine und dann fremdschämen ohne ende, hihi 😉

  2. HERBERT WEISS am

    #Finanzen:

    "Diesmal wird’s ne richtige Krise," – Da kannste einen drauf lassen, Elmi! Das Desaster wird wahrscheinlich noch 1929 übertreffen. Rette sich, wer kann!

  3. Jeder hasst die Antifa am

    Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom leider gibt es in diesen Land zu viele tote Fische.

  4. Michael Höntschel am

    Alles, was jetzt scheibchenweise bekannt wird hätte man in der Dokumentation "Anschlag mit Ansage" von Stefan Aust und Co. schon vor vielen Monaten schwarz auf weiss lesen und in Farbe anschauen können. Leider fiel die Dokumentation nach einmaliger Ausstrahlung zu später Stunde offenbar der Zensur zum Opfer. Ähnlich betitelt Beiträge, die noch im Netz kursieren sind Nebelkerzen. Schon der Titel lässt kaum Zweifel am Hergang. Die Beförderung der Dame ist also nur logisch. Sie hat sicher nur das gesagt, was man von ihr erwartete. Ich hoffe, Herr Aust erfreut sich noch bester Gesundheit.

  5. Machete voran am

    schwimmst du gegen de nstrom ersäuft man dich….wohl war….elmi ist ja das beste beispiel. jetzt muss der arme kerl mit cabrio auf malle leben und sich sein geld mit ein paar wilden schlagzeilen bei facebook verdienen

    wirklich grausam…wie viele "angepasste" hier in deutschland haben es da viel besser….arbeiten 50h woche und können sich weder ein cabrio noch ein häusschen mit pool leisten

  6. Wer gegen den Strom schwimmt beschleunigt ihn noch. Also ans Ufer schwimmen und weit weglaufen.

    • Krieg den Hütten am

      Wer mit dem Strom schwimmt beschleunigt ihn…..nicht so schlimm um Tatsachen geht es hier zum Glück nicht

    • HERBERT WEISS am

      Im Prinzip richtig! Doch das Sprichwort lautet: "Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom" Da sie (die lebendigen Fische) aber im Strom verbleiben, sehe ich das Beschleunigungsproblem nicht gar so verbissen.

  7. Das passt doch zu dem Finanzartikel.

    Watergate.tv vom 04.12.2018 -AUSZUG-

    Erdbeben: Rothschild verkauft alle Treuhandgeschäfte
    VON: WATERGATE REDAKTION 4. DEZEMBER 2018

    Die Meldung kam bereits Mitte Oktober von Bloomberg: „Rothschild erwägt Verkauf des Schweizer Trust-Geschäfts“. Zwei mit der Angelegenheit betraute Personen berichteten, dass die Rothschild & Co. erwäge, ihr Schweizer Treuhandgeschäft an einige ihrer Manager zu verkaufen. Das Unternehmen erwirtschaftet rund 40 Millionen Euro pro Jahr.

  8. Jürgen Faller am

    Sorry, aber so langsam werde ich wirklich zum Deutschenhasser: Es sind inzwischen nicht nur die Politiker, die mich in ihrer verlogenen Dummdreistigkeit ankotzen, sondern auch weite Bereiche des öffentlichen Lebens, das sich mehr und mehr in eine schlimmere Linksdiktatur entwickelt als die ehemalige DDR. Denkt an mich: In ein paar Jahren werden sich viele von uns in die alte DDR zurücksehnen, da sie im Vergleich zu dem, was gerade auf uns zukommt, geradezu liberal erscheinen wird!

  9. DerSchnitter_Maxx am

    Nur tote Schweine schwimmen mit dem Strom … Diese Politik ist darauf ausgerichtet, die Deutschen -mal wieder- zur Weißglut zu treiben. Anders ist diese, provokative, progressive, antideutsche, zersetzende und feindliche, Politik nicht mehr zu werten !

    • @ DERSCHNITTER-MAXX

      Die Deutschen, also die schon länger hier leben, lassen sich aber
      nicht zur Weißglut treiben. Sie verfallen wohl eher der Lethargie
      und wählen vorsorglich Grün, für den unausweichlichen Fall eines
      Tages das Grüne (Gras) von untern betrachten zu müssen.
      (Man ist doch schließlich länger tot als lebendig.)

      • Vergessen Sie bitte nicht die Sachsen, die machen da nicht mit. Jedenfalls die Meisten.

    • Manfred aus München am

      da liegst Du falsch, Schnitter … sie treiben nur die Patrioten und Sehenden zur Weißglut … der Rest, und das ist die Masse, gefällt sich in seiner devoten Rolle und integriert sich dankbar in die neue DDR 2.0. Sie spüren die Ketten nicht, weil sie sich nur noch über ihren Konsum und ihre Herdentrieb in dieser babylonischen Gesellschaft definieren. Selbst Denken ist viel zu anstrengend und zeitaufwendig. Sie haben nie gelernt für ihre Freiheit zu kämpfen … sie wissen nicht mal was das ist. Das ist nicht mehr das Volk der Denker und Dichter … aber die Definition was es jetzt ist, überlass ich gerne Euch.

  10. Bock zum Gärtner ist falsch. In diesem konkreten Fall müsste man es Bock zur Gärtnerin nennen,
    obwohl es ist genderwissenschaftlich noch gar nicht erwiesen ist, dass so eine geschlechts- und artenübergreifende Mutation überhaupt möglich ist.
    Aber eine Uniform überdeckt bekanntlich das eigentliche, "biologische" Geschlecht. Jetzt weiß ich
    endlich, warum es so viele Esel*innen unter den Uniformierten und Uniformiertinnen gibt.

  11. armin_ulrich am

    #BERLIN: Berliner Polizei macht Faxen! Sie befördert die Frau, die Attentäter Amri als nicht gefährlich einstufte, zur Leiterin ihrer Abteilung! Vom Bock zum Gärtner nennt sich das.

    Es muß natürlich heißen: "von der Ziege zur Gärtner*In….."

Bitte beachten Sie unsere Kommentarregeln.

Empfehlen Sie diesen Artikel