Schulz‘ Kampfansage: „Werde bis zum Schluss Kraft mobilisieren – gegen die AfD!“ (Video)

79

Der SPD-Kanzlerkandidat nutzte seinen letzten Fernsehauftritt vor der Bundestagswahl, um nochmals die Alternative für Deutschland niederzumachen. Tritt er nicht eigentlich gegen Merkel an?

Nur rund 30 Minuten konnte Martin Schulz sich beherrschen, bevor in der ARD-Wahlarena sein wahnhafter Hass gegen die AfD aus ihm heraussprudelte. Viele „Flüchtlinge“ würden ja gerne arbeiten, sagte eine 19-jährige Niedersächsin, „aber dürfen es nicht“. Ihre Frage an Schulz: „Haben Sie Pläne, die Flüchtlinge besser zu integrieren, vor allem in den Arbeitsmarkt?“
„Ja, ich habe einen Plan“, antwortet der 62-Jährige. „Es gibt für die Integration drei Zauberworte: Sprache, Arbeit, Freunde. (…) Ich glaube so müssten wir es anpacken.“ Ungefragt wechselt Schulz daraufhin das Thema: „Sie haben einen ganz wichtigen Punkt genannt“, fügt er hinzu. „Dazu gehört aber auch, dass wir mal eins erkennen: Diejenigen, die in diesem Lande jetzt die Hetze gegen andere zum Programm erheben und in Umfragen mehr als zehn Prozent einfahren, ist ein Verein von Hetzern, der am Ende unserer Wirtschaft schadet. Und deshalb kann ich ihnen sagen: Gegen die werde ich jedenfalls die Tage bis zur Bundestagswahl meine Kraft mobilisieren.“ Schön, zu hören, wo die Prioritäten dieses Kerls liegen…

Geh nach Hause, Martin! Deine Brandreden haben schon genug Schaden angerichtet: Das Bundeskriminalamt zählt in diesem Wahlkampf über 2.200 Straftaten – die meisten gegen AfD-Mitglieder. Darunter befinden sich mehr als 50 Gewaltdelikte wie Körperverletzungen von Menschen, die ebenso wie Schulz andauernd ihre „Kraft mobilisieren“.

Erst am Samstag erlitt ein 72-jähriger Helfer bei einer feigen Attacke in Dresden schwere Verletzungen. Über den Angriff berichtete tag24:Schließlich würgte [der Angreifer] den 72 Jahre alten Mann und trat mehrfach auf ihn ein, bis das Opfer stürzte. Selbst als der ältere Herr bereits am Boden lag, wurde nicht von ihm abgelassen.“

Am Freitag hatten AfD-Gegner die Nachbarschaft des stellvertretenden AfD-Bürgermeisters von Berlin-Marzahn-Hellersdorf mit Hetzplakaten zugepflastert. Der Politiker habe daraufhin erklärt, seit Monaten „Faxe mit Nazi-Symbolen und Kothaufen“ in sein Büro geschickt zu bekommen.

Haltet durch, Widerständler! Am Sonntag wird das Volk den Sozis und den Grünen die scharlachrote Karte präsentieren. Und Sie können mit unserer Flyer-Aktion „Verrat am Wähler“ mithelfen:

Anzeige



Über den Autor

Katja Wolters ist bekennende Lipstick-Feministin, selbstbewusst und betont weiblich zugleich. Die zweifache Mutter und freie Journalistin lebte lange in England. Die Abwesenheit schärfte ihren Blick auf die Heimat. Denkverbote kennt sie nicht, Probleme nennt sie sofort beim Namen. Dafür lieben wir sie.

79 Kommentare

  1. Das das Wettern gegen die Afd zunimmt war ja zu erwarten, und wenn die angeblichen Umfragen schon bei 12 Prozent sind, denke ich wird sie weit drüber liegen . Es ist nur die Frage, ob alle , die Afd wählen nicht nach der Wahl enttäuscht werden. Ich sehe dort kein ordentliches Programm bzgl. der Altersarmut, der Abschaffung von Hartz IV, Beendigung der Zinspolitik, Vermögesnssteuer und Raus aus der Nato. Und ob die Kandidaten die so hochgejubelt werden, dass umsetzen können was sie versprechen, sei einmal dahingestellt. Das Großkakpital, die Medien etc. werden nicht tatenlos zusehen, wenn andere etwas anderes wollen

  2. In Dänemark und Österreich bereiten die Genossen rot-blau vor. Der offenbar senile Schulz ist nicht auf der Höhe der Zeit.

  3. Kanzleramtschef Peter Altmaier: "Nichtwähler sind besser als AfD-Wähler"!

    Da fragt man sich doch zwangsläufig, in wessem Interesse viele Protagonisten der alternativen Szene (Popp, Schrang, aber auch Jan von Flocken), die ich eigentlich schätze, unbewußt oder bewußt agieren, wenn sie zum Nichtwählen aufrufen!???

    Es gilt: Leute! – Geht wählen, wenigstens DIES EINE MAL!!!!!!

  4. Manfred aus München am

    das einzige was dieser Lump mobilisiert, ist die AntiFa … wenn die AfD in den Bundestag einzieht, sollte man sich dieser Statements, die nichts anderes als Hetze sind, nochmals widmen. Ich hoffe die roten Landesverräter werden bei der BTW so abgestraft, dass ihnen die Augen tropfen.

  5. Schulz kaempft bis zum letzten …………,

    ( da kommen einem gleich die dicken Schulzsymphatie Traenen ) ,

    wenigstens um den Posten des diensthabenden Papageis in der Naehe der Koenigin.

    Der Posten nennt sich dann : S CHULZ P APAGEIEN D IENST .

  6. Intelligenzbolzen ala Schulz wollen hauen, andere Gespräche mit der AfD meiden – in beiden Fällen liegt eine Fehleinschätzung für das Erstarken der AfD vor ! Wer nicht bei sich selbst das Versagen der letzen 3 Jahre in der Flüchtlingspolitik sieht, kommt natürlich zu solchen Schlussfolgerungen ! Man spricht , obwohl alle zugelassenen Pareien demokratisch legitimiert sind, einer AfD ab, zum demokratischen Spektrum zu gehören – also, wenn mit Argumenten nichts erreicht wird, wird der politische Gegner mit verlogenen Behauptungen schlecht geredet ! Der Bäcker , der über die Qualität anderer Kollegen schimpft, bäckt meistens Brötchen in mittelmässiger bis beschissener Qualität !

  7. Marques del Puerto am

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    die bärtige Wohlstabdsblase Martin Schulz öffnet sich wieder zum ausholen gegen die AFD. Einen anderen Feind gibt es nicht mehr. Alice Weidel ist die Nazibraut, Alexander Gauland ist braun wie Nachbars Lumpi, Björn Adolf Höcke ist schlimmer wie Onkel Addi einst und André Poppenburg trägt den Scheitel wie dessen Hund Blondi. Na dann ist doch alles geklärt oder ? ARD und ZDF bemühen sich seit Wochen den Bürgern das rechtsradikale Gesindel näher zu bringen und scheuen sich vor keiner Lüge oder Stimmungsmache.
    Kann man das noch als Wahlkampf bezeichnen oder mehr Eier ab Amputation ?!
    Schöne ist es auch zu sehen wie das Blondchen der Meinung ist das die Flüchtlinge so gerne doch hier arbeiten wollen. Also Mäuschen , die Wirtschaftsflüchtlinge die ich in Eigenregie im Osten befragt habe, davon war keiner dabei der hier arbeiten wollte . 90 % der jungen potenten Männer brauchen eigentlich nur Ihr Begrüssungsgeld und eine Trulla die sich pünktlich schwängern lässt damit man das Bleiberecht verfestigt.

    • Marques del Puerto am

      Aber als lustige Bahnhofsklatscherin kann man dem nicht folgen und sieht nur das Gute in den armen braunen Augen mit der Ed-Hardy Jeans auf dem Arsch und den 2 Smartphones in den Pfoten.
      Die meisten der Fachkräfte die in Dunkeldeutschland untergebracht sind sagen auch dieses, ja wollen in das richtige Deutschland nicht in die armen Gebiete !
      Das arme Deutschland wird am Sonntag richtig wählen , wollen wir hoffen das der Westen nicht komplett verloren ist ….

      Mit besten Grüssen

  8. Der Optimismus in seinem Lauf, hielt weder Adolf und jetzt Schulz nicht auf. Träume weiter Du rotbrauner Affe.

  9. Verfassungsfeindliche Parteien, wie die Sozialverraten (SPD), die nicht auf dem
    Boden des Grundgesetzes stehen…

    ..bitte bei der anstehenden Bundestagswahl nicht wählen…

    ..ich halte das für strafbar und volksverhetzend nach

    § 130 des Strafgesetzsbuches (StGB)….. Stichwort: Volksverhetzung

    • Marques del Puerto am

      § 130 das Ding ist mal mit 65 Worten ausgekommen und mittlerweile auch bekannt als Gummi Paragraph.
      Also reine Auslegungssache und grundsätzlich frei der Interpretation.
      Wenn Merkel die Wahl gewinnt und das wird sie, dann freuen wir uns doch noch auf die paar Wochen die uns hier bleiben frei zu denken , schreiben und Kommentare abzugeben.

  10. Der Einkommensmillionär und Europa-Parlaments-Sesselfurzer Europa-Opa-
    Schulze von den Sozialverrätern SPD (Stichwort: Hartz-IV und Rente mit 67)
    wird am Wahlabend sein blaues Wunder erleben.

    Die Sozial- und Arbeiter- sowie Rentner-Verräter-Partei "SPD" wird für immer
    ihren Status als Volkspartei verlieren.

    Das ist gut so, denn die Sozen braucht kein normal denkender Mensch mehr
    in Deutschland.

    Mir ist unbegreiflich wie ein trockener Alkoholiker wie der Europa-Schulze von den Sozen mit all seinen Lebenslügen leben kann.

    Welche schlimmen Sachen raucht der Soze, daß er irr-glaubt, "Bundeskanzler" zu werden ???

    Nach der Bundestagswahl plädiere ich für einen freiwilligen Drogentest
    von Europa-Opa-Schulze von den Sozen ?

    Seine Hetz-Tiraden gegen die Volkspartei AfD sind lediglich ein purer
    sozialdemokratischer Neidkomplex eines notorischen Sozen-Wahlverlierers…

    Mal schauen, wie ihn seine Genossen nach der Bundestagswahl politisch "entsorgen"…

  11. Wenn Wahlen wirklich etwas verändern könnten………
    Genau darum geht es. Die AfD will real etwas verändern. Das stört diese Küngeltruppe aus Altparteien und Medien natürlich gehörig.
    Also hoffen, dass sich viele Wähler vom AfD-bashing einlullen lassen. Dann kann man so weitermachen wie bisher.

      • Rechtsstaat-Radar am

        …und nun auch die "Christdemokraten"!!
        Die CDU/CSU ist niemals wieder für einen bürgerlichen und/oder konservativen Deutschen wählbar. Sollen beide "C"-Parteien in der Bedeutungslosigkeit verschwinden. Besser wäre es jedoch, sie durch das Bundesverfassungsgericht verbieten zu lassen, die Wiederbetätigung ihrer Mitglieder und Funktionäre unter Strafe zu stellen und das gesamte Vermögen von CDU und CSU zu liquidieren und daraus eine Stiftung mit Kapital auszustatten, deren alleiniger Zweck darin besteht, geflüchtete CDU’ler und CSU’ler überall auf der Welt aufzuspüren und sie in Deutschland ins Gefängnis zu verbringen und die Opfer der Multi-Kulti-Politik zu entschädigen.

  12. Herr Schulz, Sie reden über Flüchtlinge, die integriert werden müssen. Ich bin mir nicht mehr ganz sicher, ob Ihre feuchte Vergangenheit ihrem Gehirn einen Streich spielt, aber Sie reden hier von illegal sich in Deutschland aufhaltenden Ausländern, deren rechtswidrigen Aufenthalt Sie am Gesetz vorbei legalisieren wollen. Ob das, was Sie fordern, gesetzwidrig ist, kümmert Sie nicht.

    Die AfD, die Recht und Ordnung in Deutschland nach Jahren der Merkel-Anarchie wieder herstellen will, bezichtigen Sie der Hetze. Damit sagen Sie selbst, dass, wer Recht und Ordnung in diesem Land wieder herstellen will, Hetzer und sogar Nazis sind. Damit sagen Sie, dass jeder, der sich Ihrem gesetzlosen Treiben widersetzt, ein Hetzer und Nazi ist. Ihrem Habitus ist zu entnehmen, dass Sie hysterisch und ein hoffnungsloser Fall von Fanatiker sind.

    Fast erübrigt es sich zur fragen: Sind Sie eigentlich noch bei Sinnen oder bereits von allen guten Geistern verlassen!

    • Europa-Opa-Schulze ist auch ein Flüchtling….Einfach wieder in das
      Europa-Parlament abschieben.

      Da gehört der Sessel-Furzer hin…kann er noch ein paar
      Millionen Euro für seinen Lebensabend hinzu verdienen…

      Viele nennen ihn einen "Volksverräter"….ich halte das für falsch…

      Der hat nie etwas mit dem deutschen Volk zu tun gehabt…..

      Das ist der Europa-Opa von den Sozen….

    • ….Alkohol vernebelt die Sinne und zerstört den gesunden
      Menschenverstand….

      Wer wohl der schlimmste Hetzer seit Goebbels ist ?

  13. ".. ein Verein von Hetzern, der am Ende unserer Wirtschaft schadet. " Da liegt der Hase im Pfeffer. Politiker sind das Personal der Wirtschaftseliten.

    Schaut mal Mausfeld:

    Prof. Rainer Mausfeld: Die Angst der Machteliten vor dem Volk

    https://www.youtube.com/watch?v=Rk6I9gXwack

    • Ist Europa-Opa-Schulze von den Sozen nicht der größte Hetzer…

      Die Sozen haben doch die letzten vier Jahre mit der Merkel-
      Mischpoke im Bett gelegen….

      Es ist in der Tat mehr Zeit für Gerechtigkeit…

      und zwar für das deutsche Volk ohne die Lügen-Sozen

      und den Harzer Roller Gabriel, der ost- wie westdeutsche

      Bürger als "Pack" beschimpft….

      Die Sozen und die SPD müssen weg…

      Das sollte auch mal angemerkt werden…

  14. Na, wenn es das Prösterchen aus Würselen sagt , muß es wohl stimmen.
    Denn am schlimmsten fällt der Größenwahn den bekloppten Schulze an.

  15. Rechtsstaat-Radar am

    Martini Schulz, dieser unglaublich hässliche und inkompetente SPD-Schmutzlappen, ist die lächerlichste Gestalt aller Zeiten, die jemals das "Amt" eines Kanzlerkandidaten besudelt und der Lächerlichkeit preisgegeben hat.

    Man schämt sich regelrecht fremd, wenn man diese unerträgliche, unglaubwürdige und in jeder nur denkbaren Hinsicht unfähige Witzfigur im Fernsehen vor sich hin stümpern sehen muss.

  16. So läuft das beim offenkundig transatlantisch beauftrgten Schulz! Jetzt wirbt er sinngemäß so:

    "Liebe Nazis, wählt rote Bazis! Bei uns brennt Facebook besser."

    Die Rotlackierten machen mit ihrer Schuldenmacherei bis hin zur Dauerschuldknechtschaft seit Gründung eine Politik, die produktiv Arbeitenden durch wachsende betriebs-, volks- und globalwirtschaftliche Zinslanst sehr schadet und wenigen Blutsaugern nützt. Also arbeiten die Rotlackierten im Auftrag von Blutsaugern.

    • Karl Blomquist am

      Wohlweislich verschweigt der Schulze das Motiv
      WARUM setzen EU-Schulz, Merkel & Politkaste die Migrationswaffe gegen das eigene Land ein? An die eigenen „humanitären“ Vorwände glauben sie natürlich nicht eine Sekunde. Die Kaste weiß genau: Es geht um gesteuerte Migrationsbewegungen im Vorfeld eines geplanten großen Krieges (Willy Wimmer).

  17. Schulz …..,Was ,der hat auch einen Doktor im Schulschnelldurchlauf …….. ???? Musste immer Flaschensammeln …..

    Schulz die neue Hausmarke der SPD …. KANZLER BIMBER 66% ( In einhundert Tagen garantiert Pflegefall )

    • Dieser arbeitslose Europa-Sozi mit Millionen Euro auf dem Konto

      läßt seine Furze bald im Deutschen Bundestag ab….

      ..und verarscht die deutschen Steuerzahler dann richtig…

    • Edmund, der schon immer hier lebt! am

      Das war hier falsch platziert … gehört an den BEOBACHTER ganz unten!

  18. Ein linksfaschistischer Verbrecher, ähnlich brutal gegen Andersdenkende wie zur Weimarer Republik. Vielleicht wird bei der nächsten Wahl die Truppe wieder in den Rotfront-Kämpferbund umgetauft. Links hat nachweislich geschichtlich schon immer versagt. An erster Stelle wirtschaftlich und politisch einfach nur zerstörerisch. Die Arroganz, der Neid und Hass lassen Schulz aus der Anstandsjacke hopsen, die er eigentlich nie besaß. Sein "Feingeist" sind die Konsequenzen von Genussmittelmissbrauch und abnormaler Dämlichkeit. Wo nichts ist kann auch nichts werden.

  19. Berhold Sonnemann am

    Immanuel Kant sagte in der "Kritik der reinen Vernunft": "Die Bedingungen der Möglichkeit der Erfahrung sind zugleich die Bedingungen der Möglichkeit der Gegenstände der Erfahrung."

    Erläuterung: Was ein Mensch als "reines" (noch nicht sinnlich beeinflusstes) Denken mitbringt, entscheidet darüber, welche Denkinhalte (Gegenstände) ein Mensch in seinem Bewusstsein inszeniert, teils rein selber (z.B. die Zahlen), teils sinnlich von der äußeren Welt beeinflusst und bestätigt.

    Angewendet auf einen amtieren wollenden Kandidaten: Nur ein Hetzer kann von Hetze reden und andere Leute als Hetzer sehen.

  20. Volker Spielmann am

    Die Wahlen im deutschen Rumpfstaat sind wahrlich eine sehr wunderliche Zeit, zumindest was die Reden der Parteiengecken anbelangt. Den liberalen Handpuppen des VS-amerikanischen Landfeindes fällt nämlich in den Monaten vor den Wahlen lauter Dinge ein, die sie in den vier Jahren davor vollkommen gleichgültig waren. Bei der roten Heuschreckenpartei bemerkt man dann etwa, daß das Einkommen und die Vermögen der Arbeiterschaft immer weiter abnehmen und feierlich wird dann gelobt, daß man nach der Wahl etwas dagegen tun wolle. Bei den Scheinbewahrern dagegen werden fortan Dinge gesagt, die man noch kurz zuvor als böse und rechtsäußern gegeißelt hat. So wird etwa die Schließung der Grenzen, die Eindämmung der Mohammedanisierung und die Abschiebung der fremdländischen Eindringlinge versprochen. Doch handelt es sich dabei um eine bloße Gaukelei der Parteiengecken und sobald die Wahlen vorbei sind, vergessen diese auch umgehend alle diese Dinge. Aber nur bis zur nächsten Wahl, natürlich.

  21. Berhold Sonnemann am

    Die 1920er und die ersten beiden Drittel der 1930er Jahre zeigen, wie sehr die "SPD" ihre Ziele und das Volk verraten hatte (vgl. Seifenlied von Ernst Busch) und zudem bei ihren Regierungsbeteiligungen (Zinsplünderung: Dawes-Plan, Young-Plan) gescheitert war. Mit Antritt der Koalitions-Regierung aus Nationalsozialisten, Deutsch-Nationaler Volkspartei und dem papistischen Vizekanzler von Papen setzte ein geistig-materieller Aufstieg ohnegleichen ein. Er kann nur zum kleinen Teil durch einen global-zyklischen Aufschwung ab Ende 1932 erklärt werden. Auch nicht mit Diktatur, sondern mit dem kollektiven Gefühl, von einer Last befreit zu sein.

    Als sachlicher Maßstab für diese Zeitphase taugt der Neid kleiner Großgeldcliquen und deren Wut über die verlorenen Melkkühe nicht. Neben Deutschland gestaltete Japan in den 1930er Jahren seine Wirtschaft autark. Kriegshetze kleiner Großgeldcliquen richtet nach wie vor Tod und massenhaften Verlust an, derzeit im Orient und der Ostukraine.

  22. DerSchnitter_Maxx am

    Und wir "das Volk" (die angeblch ewigen, pösen, pösen, Nazen) werden alle Kraft darauf verwenden, euch antideutsches Verräterkollektiv, einen krätigen Tritt in eure fetten Aftereighte zu verpassen – abartiges Polit-Verräter-Gesindel !

  23. Die Blondine wurde von BRD-Babylon wahrscheinlich schon gecastet
    als Nachfolgerin von Barbie Schwesig oder Bürgermeisterin von Neukölln.

    Ein Staat, der keine eigenen Kinder, Jugendlichen und Fachkräfte ausbilden kann,
    muss die Suppe selber auslöffeln und doppelt arbeiten oder zusammenbrechen.
    Die Heimat der "Flüchtlinge" ist dort, wo sie hergekommen sind, in Syrien gibt es viel zu tun.
    Die ‚deutschen‘ Firmen, die händeringend nach ausländischen Fachkräften suchen,
    sollen ab ins Ausland, wir brauchen sie nicht.

    • Die deutschen Firmen welche im Ausland herstellen
      ganz einfach 35% Zoll bei der Einfuhr der Waren.

      Mit besten Empfehlungen, Raubautz 4

  24. Karl Blomquist am

    Bleibt die Frage nach dem Motiv
    WARUM setzt die Politkaste die Migrationswaffe gegen das eigene Land ein?

    Denn an die eigenen „humanitären“ Vorwände glaubt die Kaste natürlich keine Sekunde. Und die USA, auf deren Geheiß das geschieht, schaden sich doch selbst, wenn sie in ihrer eigenen Kolonie verbrannte Erde machen? WARUM also? –
    Es geht um gesteuerte Migrationsbewegungen im Vorfeld eines geplanten großen Krieges (Willy Wimmer). Die wiederum führt man durch, um den Gegner schon vor Beginn des eigentlichen Krieges außer Gefecht zu setzen. Wodurch wir ganz nebenbei erfahren: Washington betrachtet den Vasallen Deutschland als möglichen Gegner – der die Seite wechseln könnte. Weil Deutschland als Schlachtfeld vorgesehen ist.
    Die Kaste weiß bescheid: Man schaue doch mal nach, wie viele Politiker sich einen Bunker zugelegt haben, wo auch immer .

  25. LeingschwendtnerSepp am

    Was habt ihr eigentlich erwartet? Seit Jahren bezeichnet ihr andere Parteien als "Block-" oder "Altparteien", deren Personal als gedungene Amtswalter auswärtiger Interessen und deren Wähler entweder als lobotomierte Zombies oder ferngesteuerte Antideutsche – und dann sollen die einen ganz normalen Umgang pflegen mit euch?

    Und was genau wäre dieser "normale Umgang" mit der AfD, dessen Fehlen hier ständig bemängelt wird? DAS wäre in der Tat der Todesstoß für euren Wahlkampf, weil der nämlich ohne Abstrich auf die Ausgrenzung durch die anderen setzt. Aus dieser Perspektive betrachtet sind Schulz und Merkel eure größten Wahlkampfhelfer.

    Ich sag euch mal was: Da, wo ich herkomme – aus Bayern, als nicht aus Deutschland – gibt es auch Konservative, sogar solche der traditionellen Sorte. Mit denen kann man sich im Unterschied zu euch aber ganz normal unterhalten, ohne die für euch typischen hysterischen Feindschaften und Beschimpfungen zwischen sich zu pflanzen und ein Gespräch als Feinde zu verlassen. Bei denen geht das einwandfrei, bei euch offenbar nicht. Wahrscheinlich liegt das daran, daß die keinen Parlamentssitz im Auge haben …

  26. Lacknase Schulz hatte nur Versprechungen auf Lager. 30% höhere Bezahlung für Pflegekräfte, Aufstockung des Personals etc.
    Komischerweise hat er vergessen mitzuteilen wo das Geld herkommen soll.
    Ich glaube, die Schnapsnase hat Null Ahnung von Ökonomie

  27. Elsa Ludorf, die kenn ich doch!

    2014 stand sie noch mit der 10d vom Gymnasium Hittfeld auf der Bühne. In der weiblichen Hauptrolle der Barblin in "Andorra" von Max Frisch. Und jetzt schon erste Souffleuse von Chulz im Fernsehen. Schöner Karrieresprung.

    Aber warum stellt sie dem die Frage. Angela Merkel ist Chefin und die sollte sie fragen. Überhaupt bin ich für eine Teilung des Bundestags: Angela Merkel regiert im Oberhaus, mit Lindner zu ihrer Rechten und Göring-Eckardt/Özdemir zur Linken. Soll Chulz sich doch in der Oppositionskammer mit den anderen Oppostitionsparteien kloppen. Interessiert sich doch eh niemand für!

  28. Werner Bernshausen am

    Hier mal ein Link, auf dem alle "Nazis" der etablierten Parteien aufgelistet sind. Nur mal so als Info, wenn die schwarzen-, roten- und grünen-, lupenreinen Demokraten mal wieder durchdrehen.

    https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_ehemaliger_NSDAP-Mitglieder,_die_nach_Mai_1945_politisch_t%C3%A4tig_waren

    Ich kann Merkel nicht mehr sehen und Schulz nicht mehr sehen und nicht mehr hören. Dieser Mann ist nur noch lächerlich und peinlich. Warum regt sich übrigens niemand auf, wenn Özdemir die AfD eine "Nazi Brut" nennt?

  29. Giebt es Reinkarnation?
    ————————————————-
    Gekränkt, gestorben, getilgt

    http://www.spiegel.de/einestages/walter-ulbrichts-ende-gekraenkt-gestorben-getilgt-a-951393.html

    Foto:
    http://cdn2.spiegel.de/images/image-649095-galleryV9-voqu-649095.jpg

    "Niemand hat die Absicht eine Mauer….."

    Was dann geschah, das wissen wir alle.

  30. Graf von Stauffenberg am

    Mein Gott Martin, so viel Selbsterkenntniss hätte ich dir gar nicht zugetraut: "Diejenigen, die in diesem Lande jetzt die Hetze gegen Andere zum Programm erheben und in Umfragen mehr als zehn Prozent einfahren, ist ein Verein von Hetzern, der am Ende unserer Wirtschaft schadet." Ja, so ist es! Aber auch, wenn die SPD die 10% nicht schafft, ist sie eine inhaltsleere Hetzpartei, die der Wirtschaft ganz gewaltig schadet.

    PS: Deine Probleme mit Plural und Singular (Diejenigen … ist ein Verein) verzeih ich dir, lieber Marin. Immerhin bist du ja vom Alkohol losgekommen.

  31. Was will uns der Suffkopp damit eigentlich sagen? Ich vermute: Man hat ihm gesteckt, daß dank ihm die Sozen jetzt auf Platz 3 liegen?

    Wir faffen daff!

    • Schuh Plattler am

      Wir zittern.
      Es klappern die morschen Knochen……….
      Aber nicht bei uns Patrioten sondern bei dem linken Dreck

    • heidi heidegger am

      kannsu s o aber auch nicht sagen. steck Chultz vorher das ffferdegebiß rein, zerr‘ ihn heftich an der trense und ditt wird den karren nicht ziehen wie Wehner (dereinst), sondern jaulen zähneblecken und wie’n luftballong *pffff* zammbrechen und finito! LOL

    • R O F L …………………………………………………………………………….

      • heidi heidegger am

        Meddl äh Mett(l) Loide, ihr inspiriert mich, mal wieder zu ²kucken, watt MHK ("bürjermeister inn‘ amt"/berlin) und der drachenlord machen–dessen fans reden&schreiben glgntl. (von) "mett"–LOL

        ² NSL Forum Bunker
        Beobachtungsposten, Antizensurzentrum, unterirdische Lachsproduktionsfabrik

  32. Interessant…Schulz kämpft also jetzt nicht mehr um den ersten Platz sondern gegen die AfD um den zweiten Platz. Vielleicht sollte die SPD weniger Diesel- und CO2 Verbote aussprechen…schließlich treffen diese Verbote genau die Wählergruppe der SPD…auch sollte die SPD einfach weniger illegale Einwanderer unsere Deutschen Sozialsysteme und Steuerkassen plündern lassen…auch dies trifft zum Schluss immer den hart arbeitenden SPD Wähler….
    Also wenn Blödheit schreien könnte, dann müssten die SPD und Grünen nicht mehr aus dem Schreien herauskommen.

    • H. Froschkönig am

      Nein, Schulz kämpft darum, zusammen mit Merkel, unser Land weiter ruinieren zu können! Das vereinigte Parteienkartell hat furchtbare Angst! Ich könnte mir vorstellen, dass die AfD 20 Prozent plus bekommen wird!

  33. Die AfD und andere Patrioten werden von Schulz als Nazis und Gabriel als echte Nazis bezeichnet. Also gut.

    Reden wir über Nazis: Glaubt wirklich jemand, dass man Nazi-Gesinnung entnazifizieren kann? Wie tarnt man sich als Nazi am besten? Man passt sich den neuen Verhältnissen nach außen an, innen aber bleibt man, was man schon immer war und vermittelt das weiter. Dann bezeichnet man seine Gegner als das, was man selber ist. So einfach geht das.

    Herr Schulz und Herr Gabriel, wenn Sie in die Nazi-Vergangenheit Ihrer Partei schauen, sollten Sie vor Scham sogleich verstummen, anstatt im Glashaus mit Steinen um sich zu werfen.

    Frau Göring-Eckardt ins Stammbuch geschrieben: Mit der Islamisierung reden Sie nicht nur einem neuen Antisemitismus gegen unsere jüdischen Mitbürger das Wort, sondern auch einem antideutschen Rassismus. Deutsche als Köter-Rasse? Und dann: Muslims, kauft nicht bei Juden und Deutschen? Und wie geht es dann weiter? Sie, sind eine geistige Brandstifterin, Frau Göring-Eckard.

    • Schuh Plattler am

      Zu viel der Ehre für diese berufslose, bildungslose ex-Klerikale Dummbruddlerin.
      simpls put her on IGNORE.

  34. Wenn sie ihre Pfründe schwinden sehen, werden manche Leute unfair!
    In Wirklichkeit bleibt ihm zum Machterhalt nur die Juniorpartnerschaft mit der CDU. Eigendlich müßte er das Widererstarken der FDP fürchten, denn diese könnte ihm diese Funktion am ehesten streitig machen, da die CDU nicht etwa mit der AfD koalieren wird. Selbst wenn es ihm gelingt, Wähler von der AfD wegzubringen, werden die NICHT ihn wählen, sondern am ehesten FDP oder garnicht.
    Wahrscheinlich ist er durch die Erkenntnis, daß er die CDU nicht überholen/ablösen kann so panisch, daß er nicht mehr denken kann, ehe er handelt.

    • Schuh Plattler am

      Der wird froh sein, wenn die Spezialdemok Ratten halb so viele % bekommt wie die cdU.

    • H. Froschkönig am

      Ja, die SPD und die FDP sind Merkels traditionelle Steigbügelhalter! Möglicherweise ist sie dieses mal sogar, auf die Mittäterschaft von beiden angewiesen!

  35. Ich schrieb es schon einmal. Schulz ist Merkel. Die Unterschiede sind nur die Illuminatenraute und die Halbglatze. Lassen sie ihn blubbern Frau Wolters. In der MSP herrscht Chaos. Da wird sogar Lindner, das Unterhosenmodel und Start Up-Versager als Finanzminister gehandelt. Wenn ich das Geld dafuer haette, wuerde ich mal das Wasser analysieren lassen was die Typen immer waehrend den Reden zu trinken bekommen. Ich glaube, da ist was drin.

    • SPON warnte im Millenium-Jahr 2000 : "Die angeblichen Kokainfunde in 22 Toiletten des Reichstags schlagen hohe Wellen. Der CSU-Politiker Wolfgang Zeitlmann plädiert dafür, dass Politiker bereit sein sollten, eine Haarprobe abzugeben. Bundestagspräsident Wolfgang Thierse ist entsetzt."
      Marihuana, Koks, Crystal Meth, Alkohol. Einige aus der Promi-Politik Liste, die es zugegeben haben : Martin Lindner, Michel Friedmann alias „Paolo Pinkel“, Volker Beck, Heinz Buschkowsky, Renate Künast sprach beim Urwahl-Forum der Grünen 2012 davon, „goldene Drachen“ gesehen zu haben, und zwar bei frühen Drogen-Experimenten, Joschka Fischer, Ronald Schill alias Richter Gnadenlos, als Hamburger Innensenator.
      Seine Biographie „Der Provokateur“, wurde zum Skandal-Buch. Darin beschreibt er nicht nur seine Drogen-, sondern auch seine Sexsucht: „Dieselbe Eigenschaft, die mir die Macht einbrachte, wurde schließlich mein Verhängnis: Maßlosigkeit. Aber nicht allein: Es war meine Gier nach dem weiblichen Geschlecht. Mein Schwanz brach mir das Genick.“

      • Das Hauptproblem in der Berkämpfung des Rauschgifthandels,
        für Polizei und Zoll ist die Regierung und die Staatsführung der
        BRD.
        Solange hier ungehindert Drogengeld gewaschen wird, läuft der
        Handel.
        Das Volk muß klar gegen Drogen stehen.

        Mit besten Empfehlungen, Raubautz 4

  36. Es wird immer deutlicher, dass aus der Bundestagswahl eine Koalition von SPD, AfD und Linken hervorgehen wird. Schulz‘ Dampfplauderei bezweckt die Mobilisierung von potenziellen SPD-Wählern und AfD-Wählern gleichermaßen. Indem er diese gegeneinander aufhetzt, erreicht er eine höhere Wahlbeteiligung auf beiden Seiten, so dass sich eine höhere Summe beider Stimmanteile ergibt. Die Linke hält Schulz dann den Steigbügel und er wird wie versprochen der neue Bundeskanzler.

  37. Was anderes kann man von diesem Herr auch nicht erwarten. Ein Konzept für irgend etwas anderes hat er nämlich nicht und dann ist es einfacher den Fokus auf die AFD zu lenken. Aber schön das Schulz Wahlkampf für die AFD bis zum Schluß macht so hat den seine Wahl zum Spitzen….. noch was gutes.

  38. heidi heidegger am

    aber sicher wird der nochnichtschrumpfkopf..(Flocky äh Isabelle! *wo ist mein ledergürtel d. freiw. feuerwehr bad cannstatt mit dem haken zum dings dranhängen, häh? nur keine furcht nicht, herzallerliebchen!..es geht hierundheute um Chultz* (lol)) das: hetzen bis zum 3. platz am 24. 9.. hah!

    • "Andorra" in meinem obigen Post erschien übrigens so 30 Jahre vor Frischens Tod, Heidi. Max Frisch hieß bei uns immer durchschlafen. Direkt davor schrieb er nach überwundener Schreibhemmung noch "Schweiz ohne Armee? Ein Palaver".

      Riesenerfolg und schöne Bestätigung meiner These von neulich:
      "Die Erstauflage der in den vier Schweizer Landessprachen entstandenen Buchausgabe wurde innerhalb weniger Tage ausverkauft." – Sogar Walter Schmitz lobte das Werk ausdrücklich.

      • heidi heidegger am

        @GabiLi, zwar sprach ich Isabelle an, mit <3allerl., aber Du bist mitgemeint, logo-lol 😉

        ja der uni-schlaf, wie der theaterschlaf, ist der beste schlaf. muss nun hinunter in den schlaf. bis hierher alles R. Goetz zitätchen.Deine nachmittagsschlafzerknautschte heidi ist noch nicht voll da..das wetter *streck-dehn*

  39. Eine Frage stellt sich = Wie versendet man Kothaufen per Fax an den AfD Bürgermeister ?!? <<< *grübelt.

    Achso ja = Genauso wie Compact über das Gesicht eines Politikers ununterbrochen minutenlang einen Kot-Haufen in einem Video manipuliert und im Internet veröffentlicht. Stimmt, technisch kann man ja mittlerweile viel manipulieren. Sogar die Meinung der Bürger 😉

    Und sie verwechseln mal wieder eins = Schulz kämpft nicht GEGEN die AfD sondern FÜR die Demokratie…

    • Die Demokratie fuer die Schulz kaempft muessen Sie mir mal zeigen. Ist es das was Schulz bisher in Bruessel machte? Das hat nichts mit Demokratie zu tun. Das ist Diktatur und Schulz will der neue Diktator in Berlin werden.

    • Den Hundehaufen kann man noch nicht faxen. Aber das Geruchsfax ist in Entwicklung:
      Deckel auf
      Haufen auf die Glasplatte
      Deckel schließen
      Nummer eingeben
      Verbindung abwarten
      Senden drücken
      Bestätigung ausdrucken.
      Deckel öffnen und dann kommt…………….Weihnachten.

    • heidi heidegger am

      @beo19. September 2017 09:48, stell er sich nix blöder als Flocky (oberstsachverständiger in sachen: kotkrapfen vor mrkls-wohnkasten und lange kot-spaziergänge in d. spd-kampa-anlage. (lol) Meddl Loide!: ihr muesst dürft könnt voll mitarbeiten um heidi-Flocky nicht unverstanden zu lassen, denn wir sind 2 seelen deren *intensions are good*: Flocky-videos kucken auf youtube/ es genügt dort einzugeben (wie oft denn noch?, *seufz*):

      Flocky datet

      • heidi heidegger am

        OT (obwohl..?): ätsch! bin immer noch *linksunten*spätsommerfrische, quasi (d a s ** wird dich viel kosten, liebste@GABI/lol)–>Weilheim/Teck: die MLPD hörte mimimir zu und plakatiert seit 3? tagen in profondo rosso: 100 JAHRE OKT-REV mit dem Alten druff auf dem wahlplakat! also mit dem g a n z Alten. -sauber!- s o muss ditt!!

    • Schulz kämpft für die Demokratie…
      Aber sicher…
      So wie Donald Duck, die beiden sind sich in einigen Dingen sehr ähnlich.

Bitte beachten Sie unsere Kommentarregeln.

↑ Nach Oben

Empfehlen Sie diesen Artikel