Scholz will Kanzler – Das Volk will ihn nicht. Große Klappe, nichts dahinter?

77

Führende Genossen sind sauer, die Jusos im Protestiermodus, nachdem Vizekanzler und Finanzminister Olaf Scholz (SPD) seine Partei mit seinem Anspruch auf das Kanzleramt überrumpelte (COMPACT berichtete). Sauer, weil sein mehr als gewagter Vorstoß angesichts von noch mehr als zwei Jahren bis zur Bundestagswahl überflüssig sei, und weil man sich zunächst mehr mit Inhalten anstelle von Personaldiskussionen beschäftigen wolle. Der wahre Grund für den Ärger allerdings dürften eher die katastrophalen Umfragewerte der ehemaligen Arbeiterpartei sein.

Denn die Antwort der Bevölkerung auf den Verrat der SPD an den einstigen Werten ist eindeutig, was Scholzens Kanzlerkandidatur angeht: Laut einer repräsentativen Umfrage des Online-Meinungsforschungsinstituts Civey hält lediglich ein Viertel den Politiker (60) für „eher“ oder „auf jeden Fall“ geeignet, obwohl er sich doch in einem Interview mit Bild am Sonntag so selbstbewusst gegeben und betont hatte, sich das Amt unbedingt zuzutrauen, wenn schon eine Frau Kramp-Karrenbauer dies tue. Dass die SPD bei den Landtagswahlen sowohl in Bayern als auch in Hessen krachende Niederlagen im zweistelligen Bereich erfuhr und in Umfragen derzeit bei gerade mal 15 Prozent dümpelt, sich damit auf Augenhöhe mit der AfD und hinter Union und Grünen befindet, hat Scholz vergessen.

Foto: Screenshot Twitter

Gleichfalls, dass er bei den eigenen Leuten in der Kritik steht wegen seiner neoliberalen Ideen und seines Dogmas einer „schwarzen Null“ im Haushalt, dem sich der Finanzminister verschrieben hat. Auch bei der Europawahl im Mai dürfte die SPD eine bittere Schlappe erleben und nach den anstehenden Landtagswahlen im Osten sogar im Fünf-Prozent-Hades, in der Bedeutungslosigkeit versinken. Dort liegen die Sozialdemokraten laut einer neuen Umfrage von Forsa bei gerade mal acht Prozent, wären nur noch fünftstärkste Kraft. Auf Platz Eins steht die CDU mit 29 Prozent vor der AfD mit 26 und der Linkspartei mit 16 Prozent. Selbst die Grünen trumpfen mit neun Prozent noch über die ehemalige Volkspartei.

Scholzens Trommeln für die angeblichen Erfolge seiner einstmals altehrwürdigen, seiner mehr als 150 Jahre alten sozialdemokratischen Partei, zu denen er auch die Nichtexistenz von Gelbwesten-Protesten zählt – anders als eben in Frankreich, wie Scholz betont –, verhallt ungehört in den Ohren des Volkes. Das reibt sich an seiner Aussage „Die fetten Jahre sind vorbei!“ Denn die hat es seit der Kanzlerschaft von Gazprom-Gerd, Altkanzler Gerhard Schröder, dessen Reformen er begeistert mittrug, ohnehin nicht mehr gegeben. Zumindest nicht für die Bürger. Die wissen, dass er maßgeblich als Arbeitsminister in der großen Koalition 2005 bis 2009 an der Einführung der Rente mit 67 beteiligt war. Die beklagen die rigorose Sparpolitik – die allerdings nicht für Merkels Gäste greift –, fehlende Investitionen in Bildung, Wohnungsbau, Kitas oder Verkehrsinfrastruktur, Verteilungsungerechtigkeit: Die Liste der Schandtaten unter der SPD-Regierung beziehungsweise -beteiligung ist lang. Und glaubwürdig ist sie schon lange nicht mehr. Ebenso wenig Olaf Scholz. Wie hypertroph kann man nur sein? Er steht exemplarisch für den Realitätsverlust unserer sogenannten Entscheidungsträger in Berlin.

Die Propaganda-Medien haben sich auf die Seite der selbsternannten „Eliten“ gestellt. COMPACT hingegen vertritt den Widerstand:

OMPACT 1 / 2019: Revolution in Europa: Paris brennt, Berlin pennt

2019 – Chance oder Chaos? Während in Frankreich die Bürger auf die Barrikaden gehen, bleibt es in Deutschland ruhig. Doch die Wut der Citoyen zeugt von einer tektonischen Verschiebung an der Basis der westlichen Gesellschaften, die dem System tatsächlich gefährlich werden kann. COMPACT 1 / 2019 jetzt bestellen.

Unvergessen ist sein skandalös zu nennender Vorstoß wenige Wochen nach seiner Wahl zum SPD-Generalsekretär 2002, mit einer gezielten Kinder- und Familienpolitik „die Lufthoheit über die Kinderbetten erobern“ zu wollen. Ebenso seine große Klappe im Vorfeld des G-20-Gipfels als Oberbürgermeister von Hamburg: „Seien Sie unbesorgt: Wir können die Sicherheit garantieren.“ Stattdessen kam es zu ungeheuerlichen Ausschreitungen, Straßenkampf, Brandstiftungen und Gewaltexzessen mit Bildern, die um die ganze Welt gingen. Und während draußen seine Stadt verwüstet wurde, saß er mit der Hautevolee in der Elbphilharmonie und hat wohl diesen Hirnfurz ausgebrütet. Wenn es dem Esel zu gut geht, geht er aufs Eis. Und so einer will Bundeskanzler werden? Das Volk, von dem ein nicht geringer Anteil trotz Vollbeschäftigung in prekären Verhältnissen lebt, will dies nicht!

COMPACT im April 2018: Lachnummer SPD „Lachnummer SPD – von der Volkspartei zur Kasperbude“:  Das Ende ist Nahles! Jeder Versuch der analytischen Beschäftigung mit der heutigen SPD endet in der Satire. Aus der ältesten deutschen Partei, der Vorkämpferin der Arbeiterrechte, ist eine Lachnummer geworden.

Der virtuelle Stammtisch hatte in den letzten Monaten jedenfalls einiges zu lachen. „Bätschi! Eierlikör hat mehr Prozente als die SPD… Und er hat Eier“, ging auf Facebook ab wie Schmidts Katze. Erfahren Sie in dieser Ausgabe alles Notwendige und Wissenswerte über die „Roten Strolche“ (Titanic): Wie die SPD in die GroKo hineinstolperte, über den süßen Schwuso Kevin Kühnert, über die Wandlung einer Arbeiterpartei zu einer Ausländerpartei – und über die Möchtegernvorsitzende Nahles, die gefährlichste Andrea aller Zeiten. Außerdem ein Interview mit dem SPD-Urgestein Guido Reil, der nach bald 30 Jahren Sozialdemokratie zur AfD wechselte. Ein wahrer Lesegenuss!

 

Über den Autor

Iris N. Masson

77 Kommentare

  1. Avatar
    Frank Diederichs am

    Wir Deutsche bekommen diese Politik die wir verdienen.

    Ein Land der Dichter und Denker verarmt in ihrer Blödheit.
    Wenn ich noch erleben muss wie die grünen auf 19% kommen weiß ich das der Untergang noch vor meinem Tode kommt, so ein Mist

  2. Avatar

    Nach Gottkanzler Martini Schulz kommt für die SPD mit ihren bombastischen 13% eigentlich nur das Amt des KAISER-Kandidaten für den großen unfehlbaren Olaf Imperator Scholz infrage. First Lady wird dann seine ebenso Hamburger Krawalltunte Kahrs.

    Ticken die eigentlich noch ganz sauber oder peilen sie offiziell jetzt die 5%-Marke an? Klingt so…

  3. Avatar

    Vielleicht wird dieses Land ja auch nur noch von Leuten regiert, die ein anderer Politiker (es war Lenin, wenn ich mich nicht irre) einmal mit "nützlichen Idioten" verglichen hat. Nützlich, weil sie durch die vorhandenen Mentalitäten steuerbar sind und "Idioten", weil sie weder die Steuerung noch deren endgültigen Ziele erkennen und dem zufolge auch nicht realisieren können, dass das endgültige Ziel ihren ureigensten Interessen widersprechen könnte.

  4. Avatar
    brokendriver am

    G 20-Olaf von den Spezialdemokraten ist ein SPD-Halunke der besonderen Art.

    Er hat die "Rente mit 67" und die kriminellen "Hartz-IV-Gesetze" mit zu verantworten.

    Im Grunde ist G 20-Olaf nichts weiter als ein politischer Beischlafpartner
    von Angela Merkel, der allseits bekannten Muslima-Merkel.

    Dieser kleine Merkel-Bettvorleger hat Visionen in einer Splitterpartei von gerade
    mal 14 Prozent.

    Dabei hat schon Ex-Kanzler Helmut Schmidt (SPD) zutreffend angemerkt:

    "Wer Visionen hat, sollte zum Arzt gehen."

    Jetzt meine Frage an die Spezialdemokraten in Berlin und an Bätschi-Nahles:

    Ist G 20-Olaf Scholz von den Spezialdemokraten in ärztlicher Behandlung ?

    Wenn ja, wie geht es ihm ?

    Denn die Deutschen haben ein Recht darauf, zu erfahren,ob G 20-Olaf Scholz in
    ärztlicher Behandlung ist oder noch frei herum läuft.

  5. Avatar
    Mathias Szymanski am

    Im weitesten Sinne gehört Olaf Scholz zu denjenigen, die nach Adelheid Streidel (Attentäterin gegen Oskar Lavontaine), „in unterirdischen Operationssälen umprogrammiert wurden.“ Für Scholz gelten andere Gesetze als die, die uns vorliegen und deren Inhalt häufig mehrfach zu deuten sind. Wenn Scholz sich für die Olympischen Spiele im 100m Lauf bewirbt, dann gewinnt er ihn in 9,6 Sekunden mit starken Magneten unter den Füßen und zweier beweglichen Stromspulen, die sich nur unter seiner Laufbahn in 9,6 Sekunden vom Startblock bis zum Ziel bewegen. Der Energieeinsatz, sowie die körperlichen und die geistigen Fähigkeiten sind dabei gleich Null, Null und tausend Nullen dahinter. Deshalb gibt es in der Politik nur Nullen, die durch Magnetismus und Magie angetrieben werden.

  6. Avatar
    Mathias Szymanski am

    Gegen den Typ hatte ich einen Strafantrag wegen versuchten Mordes gestellt. In Hamburg stellt die Behörde nämlich keinen Deutschen Staatsangehörigkeitsausweis mehr aus und daher sind alle „Bürger“, die nur einen Personalausweis (nach Adolf Hitlers Verordnungen) besitzen, Leute, die von den Juristen rechtlich als Landstreicher betrachtet werden. Das gehört zu den Entwicklungen der letzten Jahre, um eine künstliche und massenhafte Wanderschaft aller Volksgruppen zu ermöglichen.

  7. Avatar

    @Iris N. Masson

    *Er steht exemplarisch für den Realitätsverlust unserer sogenannten Entscheidungsträger in Berlin.*

    Sie nennen es Realitätsverlust, ich nenne es das strikte rücksichtslose planvolle Durchziehen einer Agenda und das hat mit einem Realitätsverlust wenig gemein. Auch wenn einige Abgeordnete sich wie kleingeistige führungsbedürftige Clowns verhalten. Wissen sie eigentlich, wie Psychopathen + Anwärter (Typen) mit Vorwürfen eines Realitätsverlustes umgehen? Das Ergebnis würde sie in Staunen versetzen.

    Zur kleinen Einsicht, unter wikipediaorg gefunden:

    Dimension 1: interpersonell-affektiv

    (Kernmerkmale der psychopathischen Persönlichkeit, selbstsüchtig und ausnützerisch – stabil über die Lebenszeit)

    trickreich sprachgewandter Blender mit oberflächlichem Charme
    erheblich übersteigertes Selbstwertgefühl
    pathologisches Lügen (Pseudologie)
    betrügerisch-manipulatives Verhalten
    Mangel an Gewissensbissen oder Schuldbewusstsein
    oberflächliche Gefühle
    Gefühlskälte, Mangel an Empathie
    mangelnde Bereitschaft und Fähigkeit, Verantwortung für eigenes Handeln zu übernehmen

    Leidet ein Psychopath in seiner eigenen Welt tatsächlich an einem Realitätsverlust?

    • Avatar

      "Leidet ein Psychopath in seiner eigenen Welt tatsächlich an einem Realitätsverlust?"

      Ja….das Paradebeispiel nennt sich Donald Trump !!!!! und das mit tausend Ausrufezeichen.

      • Avatar

        DE HONK
        Da liegen Sie falsch.
        Mr. Tramp hat Erfolg.
        Sie sollten sich mal die Erfolge von Mr. Trump ansehen und nicht soviel ARD und ZDF usw. sehen
        Zum Beispiel hat Mr. Trump dafür gesorgt, das Appel 135 Milliarden aus dem Ausland zurückgeholt hat. Das war nicht freiwillig.
        Er hat dafür gesorgt, dass Firmen, die ins Ausland gehen wollten, im Lande blieben.
        Die Liste der Wohltaten ist lang.
        Welche Wohltaten haben wir bekommen. Genau.

      • Avatar

        Bei Trump wäre ich eher abwartend. Der unkalkulierbare Clown scheint gepielt. Tatsache ist, dass die Auswirkungen seines vordergründig seltsamen Handelns die gesamte Globalisierungselite destabilisieren. Von den weltweiten Handelsbeschränkungen über die zunehmende Abkehr der sanktionierten Staaten und ihrer Handelspartner vom Dollarstandard und die Gründung alternativer Handelswege werden in erster Linie die Globalisten und Casinobankster getroffen.
        Also genau die Psychopathen, die meinen, die gesamte Welt als Beute zu betrachten.
        Das würde auch erklären, warum er vom Establishment so bitter bekämpft wird.

      • Avatar
        Sachsendreier am

        DE HONK – man sollte aber den Balken im eigenen Auge entdecken, ehe man den amerikanischen Stachel im Fleische anprangert! Ich denke in der Hinsicht zuerst an gewisse DDR-Politiker*Innen, ehe ich mich damit beschäftige, alles nachzuplappern, was über einen Politiker in einem weit entfernten Land berichtet wird. Denn für mich ist es ein enormer Unterschied, ob es sich nur um Hörensagen handelt oder um eigenes Erleben. Dass Honecker mitsamt Ehefrau und Gefolge in einem Linkswahn lebten (und mit ihm starben), ist klar. Doch wie es wirklich um Trumps Geisteszustand steht – keine Ahnung. Waren seine Wähler alle Psychopathen?

      • Avatar
        Harald Kaufmann am

        Auf Deutschland gesehen, macht Trump alles richtig und Merkel kommt in Erklärungsnot, wenn sie nicht vor Trump buckeln und knechten will. Dieser Mann weiß genau, was er will. Mir wird Trump täglich immer sympatischer.

    • Avatar
      brokendriver am

      G 20-Olaf könnte ein Psycho sein.

      Denn er glaubt, Bundeskanzler von Deutschland zu sein.

      Dabei ist Martini Schulze aus Würselen von den Spezialdemokraten

      schon jetzt Bundeskanzler von Deutschland –

      allerdings wohl unter ärztlicher Aufsicht…

      Wie krank macht eigentlich eine SPD-Mitgliedschaft wenn

      es um den Blick auf die Wirklichkeit geht.

    • Avatar

      Es gibt keinen Grund, sich über das Wort "Realitätsverlust" zu echauffieren. Und woher meinen Sie eigentlich zu wissen, dass es sich bei Herrn Scholz um einen "Psychopathen" handele? Ein wenig mehr Vorsicht mit solchen Etiketten wäre angebracht, zumal es nicht weiterführt. Der Scholz macht das, was viele versuchen: auf der Karriereleiter weiter nach oben zu klettern und mehr Macht und Einfluss zu gewinnen – von der Kohle ganz zu schweigen. Ich persönlich halte den Scholz noch als einen der "Seriösen" in der SPD-Clique. Oder meinen Sie, der Stegner könne besser Kanzler??? Mich wundert viel mehr, dass der Scholz-Vorstoß überhaupt zur Kenntnis genommen wird, ist doch Kinderkram.

    • Avatar
      Harald Kaufmann am

      "……kleingeistige führungsbedürftige Clowns……."

      Sind oftmals feinfühlige und traurige sowie recht kluge Menschen, die andere Menschen zum Lachen bringen.

      Ich bin mir aber sicher, dass das äußere Erscheinungsbild der Politiker dem eines Clowns zwar entspricht, was viele Menschen zum Lachen bringen könnte, aber niemand mehr über diese lachen kann.

      Wirklich Intelligent sind Menschen, die noch über sich selbst Witze und über sich selbst lachen und andere Menschen damit erfreuen können.

      Mit Kleingeistigkeit aber, hat dieses kaum zu tun.

      In der deutschen Politik, haben wir Menschen es nicht mit Clowns, auch wenn diese so aussehen mögen sondern mit unheilsamen und gemeingefährlichen Vollidioten zu tun.

      Über die kann kein Mensch mehr lachen.

    • Avatar

      Realitätsverlust hiesse, wir lebten in einer anderen Welt als die, wie sie sich Herr Scholz vorstellt. Ist aber leider nicht so. Der Olaf lebt die bittere Wahrheit, sonst steckten wir nicht knietief…
      Was sich aber sehr wohl in solchen Kreisen charakterisieren lässt, ist Machtverliebtheit, oder besser, Machtsucht. Macht macht süchtig. Darum kriegen solche Typen selbst mit 70 nicht den Rachen voll. Die schwelgen in Macht, brauchen jemanden, der ihnen permanent den Arxxx nachträgt, der vor dem Klo mit der Puffen wartet, während man drinnen auf dem Topf mit Indien konferiert. Nimmt man denen die Macht, verkümmern sie wie eine Primel ohne Licht und Wasser.

  8. Avatar

    "in der Bedeutungslosigkeit versinken. Dort liegen die Sozialdemokraten laut einer neuen Umfrage von Forsa bei gerade mal acht Prozent, wären nur noch fünftstärkste Kraft. Auf Platz Eins steht die CDU mit 29 Prozent vor der AfD mit 26 und der Linkspartei mit 16 Prozent. Selbst die Grünen trumpfen mit neun Prozent noch über die ehemalige Volkspartei."

    Sie nehmen "angebliche" Zahlen auf Landesebene. Und dies bei einem Thema welches ausschließlich auf Bundesebene entschieden wird. FaCHLICH VÖLLIG FALSCH. Hier die Zahlen der Bundesebene vom 05.01.2019.

    1. CDU/CSU 32 %
    2. SPD 15 %
    3. Grüne 19 %
    4. FDP 8 %
    5. Die Linke 9 %
    6. AfD 12 %
    7. sonstige 5 %

    Damit liegen die Zahlen sehr weit weg von den ihrigen.

    Die nächste Bundesregierung ist eh schwarz/grün. Und dies mit einer eindeutigen Mehrheit. Dazu muss man kein Hellseher sein.

    • Avatar

      Bei Ihnen hört man die heimliche Freude des Untergangs heraus.
      Sie werden dabei sein.

    • Avatar
      brokendriver am

      Die Spezialdemokraten (SPD) sind längst begraben und tot…

      …haben sich einfach zu viel Volksverrat in den letzten 150 Jahren

      geleistet….

    • Avatar

      Ganz so sicher wäre ich mir noch nicht mit der Schwarz-Grün-Prognose (auch wenn die Propaganda-Medien dafür trommeln werden). Die CDU könnte noch Stimmen an die AfD oder die FDP abgeben. In diesem Fall würde dann wohl die "Arbeiterpartei" beispringen und eher nicht die Gelben. Alles Kaffeesatz-Leserei, wichtig ist allein, dass sich die AfD-Sympathisanten nicht im Kleinklein verlieren!

    • Avatar

      Ob es so kommt ist eher fraglich, nachdem die AfD immer mehr zulegt.

      Eigentlich müßte man froh sein, was die sog. Etablierten "Volksparteien" CDU, SPD, Grüne und Linke von sich geben, hilft freiheitlichen Kräften.

    • Avatar
      Harald Kaufmann am

      @HONK

      Ich glaube niemals an Statistiken, sondern nur an die realen Wahlergebnisse.

      Ob man diesen wirklich noch glauben sollte oder darf, wissen nur die Götter vom Olymp und die wissen es in der heutigen Zeit auch nicht mehr so genau.

      Es wird gefälscht, geschönt und betrogen. Nur daran kann man als Wahlbürger noch glauben.

      Aber Glauben ist nicht Wissen. Dieses sind für mich zweierlei Paar Schuhe.

  9. Avatar
    Querdenker der echte am

    Man erkennt den politischen Glaubensirren daran, dass er, während er sich auf der Titanic einschifft, der Überzeugung ist, auf der Santa Maria zu sitzen.

    • Avatar
      Sachsendreier am

      Super! Kurz und knapp, aber voll auf den Punkt.
      Angesichts der momentanen Wetter-Situation werde ich als Ex-Ossi in dem Zusammenhang an die wahnwitzigen Ansagen der Leitkommunisten in den 80ern erinnert. Als überall die großen Plakate hingen und man trotz sicht- und spürbarer Mangelwirtschaft ständig neue Vorwärts-Parolen anhören musste. Es gab offiziell nur ein Himmelhochjauchzend. Während es in der Realität steil abwärts ging. Wir hatten damals intern einen tollen Witz:
      "Was sind die vier größten Feinde des Sozialismus? Frühling, Sommer, Herbst und WINTER!"

    • Avatar
      Harald Kaufmann am

      @DerGallier

      "Es grüßt das Finanzloch der HSH."

      Der Dax ist im Abstieg, die Konjunktur geht den Bach herunter, aber die Wirtschaft brummt.

      Das ist so,als stehe ich im Boxring, bekomme eins nach dem anderen auf die Schnauze, liege am Boden und mein Boxbetreuer ruft mir zu: "Weiter so, Du liegst mit Punkten ganz weit vorne und wirst siegen"

      Heile Merkelwelt in der wir alle gut und gerne leben.

  10. Avatar
    Jeder hasst die Antifa am

    Die fetten Jahre für die SPD sind vorbei da sollte Scholle langsam anfangen abzunehmen die Kanzlerschaft wird für ihn ein feuchter Traum bleiben.

    • Avatar
      brokendriver am

      G 20-Olaf von den Spezialdemokraten ist politisch ein Auslaufmodell.

      Diesen "Scholzomat" stellt keiner mehr in der Herrentoilette auf…

    • Avatar
      brokendriver am

      Auf die SPD, die Spezialdemokraten im Kriegszustand gegen das deutsche Volk mit Hartz-IV und der Rente mit 67, ist politischer
      Sondermüll, den die Wähler immer öfter entsorgen und auf die Müllkippe der deutschen Geschichte werfen.

      • Avatar
        Harald Kaufmann am

        Die Mülltonne der CDU ist schon dreiviertel voll. Es dauert noch ein wenig, bis diese voll ist und entsorgt werden kann. Gehört aber auch zum Sondermüll.

  11. Avatar

    Das Problem ist, dass man einem Dummkopf nicht erhklären kann, dass er ein Dummkopf ist.

    • Avatar

      Minus mal Minus ergibt hier nicht Plus sondern nennt sich dann Bundesrepublik.

      Gleich und Gleich gesellt sich gerne.

      Die Diktatur der Dummen.

      Wie in der Kirche kommen die mit dem größten Hirnschaden ganz nach vorne!

      Scholz for Präsident! Er bringt ALLE Voraussetzungen mit.

      Schaut Dir nur mal das Vorbild Steinmeier an!

      Bei dem paßt sogar seine Niere genetisch zu seiner Frau!!

      Das konnte nicht mal Kim Jong-il in Nordkorea!

    • Avatar
      Harald Kaufmann am

      Erklären kann man einem Dummkopf schon. Aber seine Matschbirne lässt es nicht zu, es zu verstehen.

  12. Avatar

    Große Klappe? Ne!

    Kein Hirn und kein Verstand!!

    Schulz in BLÖD: Die Leute finden mich peinlich, die lachen über mich. Wenn ich nur wüßte was ich falsch gemacht habe.

    Und genau so wird es Scholz auch ergehen, als lächerlicher Phantom-Kandidat, als SPD-Kasper, als Büttel der Besatzer.

    Schloz? Arme Sau!

    • Avatar
      brokendriver am

      Bitte, G 20 Olaf nicht mit einer "Sau" vergleichen. Das sind kluge Tiere
      in der deutschen Landwirtschaft, die toller Erträge abwerfen…

      Was wirft G 20-Olaf ab ???

    • Avatar
      Harald Kaufmann am

      Schulz haben se verbrannt, jetzt kommt Scholz dran. Erst 100%, dann in den Untergang. Wie geht es denn dem Schulze? Steht er vor dem Delir oder ist er schon geheilt? Ich frage ja nur. Un wie geht es dem Ischias gebeuteltem Menschen in Brüssel. Busselt er immer noch alle Politiker ab, und läuft im Seemannsgang wenn er Pine hat?

  13. Avatar

    Es ist erstaunlich wie Realitätsfern, in einer Blase sich befindent, unsere Politiker „Elite“ sich in der erhofften Zukunft wähnt. Der Psychiater wartet schon, husch husch auf die Couch.

  14. Avatar

    Warum nicht, wenn er sich zum Kandidaten berufen fühlt. Gemessen an dem, was wir zuletzt hatten und jetzt noch haben, bringt er doch fast die gleichen Voraussetzungen mit. Das lässt sich alleine schon daran erkennen, dass er unbedingt Kanzler machen will. Man muss bei gewissen Politikern nicht unbedingt auf Erkenntnis hoffen.

    • Avatar
      brokendriver am

      Wo kein Geist ist, ist auch keine Erkenntnis…sondern nur Dumm-Dumm-Geschwätz und Delirium…

  15. Avatar

    Und wovon träumt der Mann nachts? In Scholz hat Schulz einen tollen Nachfolger gefunden, der träumte auch von Kanzler, aber da hatte die SPD noch ein paar Prozente mehr!
    Das erinnert mich ganz stark an den Film: "Die Maus, die brüllte!" Da hat der Zwergstaat GrandFanwick den USA den Krieg erklärt – und gewonnen. Soetwas gibt es aber nur im (phantastischem) Film!

    • Avatar

      Futzi-Kanzler Scholz träumt mit 60 von einer Verjüngung der SPD, Vollbeschäftigung… hick, einen daraus resultierenden Neustart und der darauf logischer Weise folgende absolute Mehrheit, mit einem jungen Team um Takatuka-Land Nahles.

      Scholz glaubt auch ganz feste an das hier: Gott gab Eva den Apfel…und die Schlange sprach…

      Phychos sind brandgefährlich! Am schlimmsten sind dumme Phychos!

      • Avatar
        brokendriver am

        Also: Was lernen wir daraus ?

        Nie wieder SPD wählen…

        G 20-Olaf schon gar nicht….

        SPD wählen ist Volksverrat….

      • Avatar
        Harald Kaufmann am

        Man kann es auch so sehen, ohne Eva wäre die Männer noch im Paradies. Adam wurde auch nicht mit der Pflaume verführt sondern mit einem Apfel.

  16. Avatar

    Wer Kanzler wird bestimmen weder das Volk, noch die Waehler, noch Herr Scholz. Aber als 40 Millionen Versenker hat er allerbeste Chancen von den Bestimmern bestimmt zu werden. Die stehen auf Rechtsanwaelte mit Spatzenhirn in dem lediglich Platz fuer ein Deutsche freies Deutschland ist. Beispiele gibts genug.

    • Avatar

      Wer Kanzler wird bestimmen weder das Volk, noch die Waehler, noch Herr Scholz, sondern die Besatzer.

      So wurde der Schwarzgeld-Büttel Adenauer nach oben gespült.

      Was haben der Abschaum und die Eliten gemeinsam?

      Beide schwimmen bedingt durch das Petrol-Dollar-System oben auf, wie Fettaugen.

      • Avatar
        brokendriver am

        Weiß doch jeder, dass Fett oben schwimmt.

        Nur G 20-Olaf geht unter…Dummheit schwimmt

        eben nicht oben…

  17. Avatar

    Als das verbrannte Feld in Hamburg anfing zu stinken, hat sich Scholz vom Acker gemacht! Das dieser sich jetzt als Kanzler ins Spiel bringen will, ist an Lächerlichkeit nicht zu überbieten….

    • Avatar

      Als das verbrannte Feld in Hamburg anfing zu stinken, hat sich Scholz vom Acker gemacht!

      Hörte es auf zu stinken nachdem sich Scholz vom Acker gemacht hatte?? Dann wäre die Ursache klar!

      Früher gab es mal das Wort Volksschädling für solche Stinker.

      Volksschädling ist eine Tiermetapher, die seit 1896 in der Literatur Erwähnung findet.

    • Avatar
      brokendriver am

      G 20-Olaf sollte zum Drogen-Test wie ein Autofahrer.

      Der Spezialdemokrat leidet unter Halluzinationen wie alle

      Spezialdemokraten….

  18. Avatar

    Die negative Auslese,klammert sich an die Rettungsboote derer Mainstreampropaganda.

    Das dank der Alternativmedien die längst sich längst auch im kollektiven absaufen befinden,wird in unerschütterlicher Selbstverleudmung nicht registriert.

    • Avatar

      Statt dessen werden im Untergang noch Nero-Befehle in die Micros gezischt:

      AfD mit allen Mitteln bekämpfen! Schlag sie wo sie stehen! Nazis raus!

      Dumm gelaufen!! Dieses mal können die Kommunisten nicht in Moskau anrufen und um Hilfe betteln.

      Und Trump wird ihnen auch nicht helfen.

      Bleibt lediglich die gute alte Wahlfälschung übrig.

  19. Avatar

    Das war doch endlich mal ein Lacher! Frau Nahles wird Kaiserin, Herr Kühnert Sultan vom Kalifat NRW und alles haben Spaß. Es ist eher zu befürchten, dass die Leuchte K. Schulze oder Schwiegersohn "Twitter" H. Kanzler wird als Herr Scholz. Aber wie war das noch mit Pest und Cholera?
    Viel wichtiger als diese Meldung ist doch, dass wir, die Deutschen, gut sind und bleiben. Die Afrikaner dürfen wieder nach einigen Tagen Bootsfahrt in Malta an Land. Wir retten weiter die Welt! Der Moslem kommt ungehindert zu uns. Dann braucht er auch nicht in den unwirtlichen Bergen Marokkos seine Messser schärfen. Alles prima in Deutschland 2019!!! Naja, der kleine Rempler, den ein AfD Politiker erleiden mußte, nicht so schön. Halt ein Rechtsradikaler, der zur Tarnung eine Türkin geheiratet hat und Nichtdeutsche in seinem Team hat. Aber wir von der AntiFa haben es durchschaut und in einer mutigen heldenhaften Tat den Mann zum Schweigen gebracht. In Solidarität mit den Moslems unterstützen wir den Bau weiterer Moscheeen als Bollwerk gegen die zunehmenden rechten Tendenzen in Eutopa. Der Moslem und wir stehen für Menschlichkeit, Demokratie, Frauenrechte und alles andere was der Rechte so verabscheut.

    • Avatar
      Harald Kaufmann am

      Kopfkino: Moschee daneben eine Diskothek. Jeden Tag Kloppe, Polizeieinsatz und Stecherei.

      Ist in einer größeren Stadt im mördlichen Ruhrgebiet schon vor Jahren tatsächlich passiert.

      Fazit: die Disko machte dicht und die Alis und Mohammeds, können ungestört ihre Bücklinge in der Moschee machen.

  20. Avatar
    Lila Luxemburg am

    "Jeder Versuch der analytischen Beschäftigung mit der heutigen SPD endet in der Satire."

    Wer sich (allen Ernstes) noch unbedingt mit der SPD beschäftigen zu müssen glaubt, kann dies unmöglich analytisch, sondern bestenfalls noch psychoanalytisch tun.

    • Avatar
      brokendriver am

      Wer sich mit den Spezialdemokraten der SPD beschäftigt, verschwendet seine Lebenszeit…

      Das ist wie tagelang in die Mülltonne schauen….

      Irgend wann fängt es an zu stinken…

  21. Avatar

    Was Frau Masson da anzüglich als Hypertroph bezeichnet ist leicht erklärt, für den Fall, dass Mann die Hose runterlässt und der Dame seines Herzens ein"Oh mein Gott" entfleucht.

    • Avatar
      brokendriver am

      Die Dame seines Herzens ist für G 20-Olaf Scholz/Schulz immer noch die Bätschi-Trulla Nahles….

      Bei ihr darf er nach Feierabend immer auf dem Sofa Bundeskanzler
      spielen….

      Therapiefortschritte sind aber schon zu verzeichnen…

    • Avatar
      Harald Kaufmann am

      …….für den Fall, dass Mann die Hose runterlässt und der Dame seines Herzens ein"Oh mein Gott" entfleucht.

      ………und sich schlapp lacht, über das mikrige Ding und der kümmerliche Rest dann von alleine abfault.

  22. Avatar
    heidi heidegger am

    Das ganze ist ein dreckiges arbeitsteiliges SPD-Manöver wie stets (seit äh H. Wehner nicht mehr ist). Scholz bedient ²BäckseatBettySchausten (*omg*/anm. hh) mit der Kanzlafrage und der schlumpfige SPD-Rest vabraucht sich im DebattenDschungelCämp.

    ²einziger Lebenszweck dieses Mainzelfrauchens ist es, das Personal (Kanzler&Minister) nach deren Verfallsdatum/Dienstzeit hochinvestigativjournalistisch und höchstkritisch zu befragen und (sie) ist (doch) am ende des tages *würg* nix anderes als ein Mrkl-Transistor. punkt.

    • Avatar
      heidi heidegger am

      OT: @GABI, hast du h und hh nicht mehr auf der äh tastatur, häh? ja-weil das muss doch p h r e n o l o g o heissen tun, hihi. und nach "Forensik" muss immer stehen: "auch kommen kann".

      [..Der Abgleich von Einwohnermeldedaten, potentiellem Erwerb von Kanthölzern und prenologischer Forensik hat 12.563 mögliche Täter im Großraum Bremen ergeben..]

      • Avatar
        heidi heidegger am

        ²SCHLEMMER/SCHULZ!! äh SCHOLZ!!! kusch-kusch!

        Französische Hunde-Kommandos. Einige Hunden kennen die französischen Befehle. … Platz – couche (gesprochen kusch) Bleib – reste (gesprochen rest)

        [ Hundeerziehung: Mani zeigt Dir die 6 wichtigsten Kommandos für eine glückliche Hund Mensch Beziehung ]

        ²James Cagney ("moi!") in BillyWilders film *Eins Zwei Drei – Schlemmers Auftritt*/youtube.com

  23. Avatar

    Was der Mann braucht ist ein Haarjob. Ein Tattoo auf dem Hubschrauberlandeplatz wäre auch nicht schlecht. Da macht der Scholz also den Schulz. Soll er mal, 100% Zustimmung sage ich nur.

    • Avatar
      heidi heidegger am

      so ne äh "Landkarte" wie Gorbatschoff *hicks*? vastehe-vastehe..geheime zeichen wie im kalten krieg im abstrakten e.pressnism/USA–>Jäckson "the big dripper" Pollock unn dat, u know..

    • Avatar
      brokendriver am

      Die Spezialdemokraten haben nun einmal die höchsten Anteile an Psychopathen in ihren Reihen…

      Da macht jeder gern mal den Scholz oder Schulz….

      Aber keine Angst, die Spezialdemokraten befinden sich in einer

      geschlossenen Sicherheitsverwahrung und unter ärztlicher Aufsicht…

      Die Spezialdemokraten wollen nur spielen und füttern die deutsche

      Lügenpresse mit Dümmlichkeiten und Visionen…

Bitte beachten Sie unsere Kommentarregeln.

Empfehlen Sie diesen Artikel