Schöne des Monats _ Jessica Bießmann

0
«Sie war eine Blondine, für die der Bischof das Kirchenfenster eingetreten hätte», schrieb Raymond Chandler einmal über eine Femme fatale. Bei Jessica hätte der lüsterne Geistliche allerdings schlechte Karten gehabt: Sie ist ausgebildete Personenschützerin. Als ihr die Antifa 2017 den Zugang zur COMPACT-Konferenz versperren wollte, beamte sie die Typen mit ihren Superkräften mal eben auf die Seite. Mittlerweile ist die 37-Jährige zur bekanntesten AfD-Politikerin in Berlin avanciert – sehr zum Verdruss des dortigen Landeschefs Georg


Dieser Inhalt ist registrierten Benutzern vorbehalten.
Bitte loggen Sie sich ein, oder holen Sie sich jetzt den Digital-Pass – für Smartphone, Tablet und Desktop

Digital+ Abonnenten bitte hier anmelden
   

Über den Autor

COMPACT-Magazin

 

Bitte beachten Sie unsere Kommentarregeln.

Empfehlen Sie diesen Artikel