Schluss mit Müll und Pisse in Parks! „Elmis Moinbrifn“ vom 7. Mai

18

Elmar Hörig war über 20 Jahre der Quotenbringer für den Südwestrundfunk. Heute lässt der Radiomoderator, geschasst als politisch unkorrekt, die Puppen tanzen – auf Facebook und hier bei COMPACT-Online.

Elmis moinbrifn vom 7. Mai

Berlin: Grüner schlägt vor, Prostituierte sollen künftig nachts in Möbelhäusern aufs Klo! Damit würde die Pisserei und Vermüllung in den Parks aufhören! Wie alle Vorschläge von Grünen: brilliant! Die Bordsteinschwalben könnten dabei auch gleich Matratzen testen. Leggin Lola aus Litauen: „Nach fünf Nummere hab isch Rücken. Dat Matratz nix tauge!“ Und zudem hat sie aufgeschürfte Knie!😁😁

Hamburg: Bundespolitikerin Jelpke (Linke) zu den Ereignissen in Ellwangen: „Martialische Großeinsätze der Polizei versetzen ,Schutzsuchende‘ in Angst und Schrecken!“ Dazu zwei Anmerkungen: Die einzigen, die „schutzsuchend“ waren, hatten Polizeiuniformen an. Und zweitens: Meine Oma sagte immer, „Gottes dritter Garnitur muss man ab und zu beibringen, wo der Frosch die Locken hat!“ Da hatt´se verdammt noch mal recht!

Verden: Ursula Haverbeck – Holocaust-Leugnerin – ist nicht zu ihrem Hafttermin erschienen! Eine 89-jährige Frau soll also jetzt für zwei Jahre in den Knast! Großes Tennis! Vielleicht sollte ich mal meine Freunde aus Togo mobilisieren, um eine Verhaftung zu verhindern. Die sollen da Erfahrung haben! Wenn sie eh nicht schon wieder gerade ‘ne Hundertschaft aufmischen … Armes Deutschland!

Deutschland: im „200 Jahre Marx“-Fieber. Karl Marx war ein überbewerteter, kettenrauchender, kommunistischer Schwaller, der auf Kosten von anderen und deren Kapital lebte! Und was sein Kapital betrifft, lag er so was von daneben, dass es schon wieder was „Rührseliges“ hatte. Was ein Tamtam! Sein bestes Werk war eh: Winnetou Eins ! 😎

Feddich
Elmi (laut Spiegel vom 5.5. der „Zotenkönig“)

Über den Autor

Iris N. Masson

 

Bitte beachten Sie unsere Kommentarregeln.

Empfehlen Sie diesen Artikel