Salvini: „Reiche deutsche Gesetzesbrecherin“ geht uns „auf die Eier!“

77

Nachdem sich gestern Bundesaußenminister Heiko Maas und Bundespräsident Frank Walter Steinmeier öffentlich mit der aus Niedersachsen stammenden Kapitänin Carola Rackete solidarisierten, weil sie mit ihrem „Sea-Watch 3“-Schiff trotz Verbots in italienische Gewässer und in den Hafen von Lampedusa eingelaufen war, schoss Italiens Innenminister heute verbal zurück.

Schon in der vergangenen Woche hatte Salvini Rackete vorgeworfen, sie ginge seinem Land „auf die Eier“. Auf Twitter legte Italiens Innenminister jetzt nach: Italien sei bereit, „die reiche, deutsche Gesetzesbrecherin auszuweisen“. Auch In Richtung Steinmeier und Maas fand Salvini deutliche Worte. Laut einem Bericht der Bild erwarte Salvini „Schweigen und Respekt“ der EU-Staaten, aber besonders von Deutschland. Die Zuständigkeit für diesen Fall liege beim Gericht.

An dessen Richter wandte sich Salvini ebenfalls, forderte ein hartes Urteil: „Ich erwarte schwere Strafen von der Justiz für diejenigen, die das Leben italienischer Soldaten angegriffen und unsere Gesetze wiederholt ignoriert haben.“

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier (SPD) hatte zuvor im ZDF-Interview eingeräumt, dass das Anlaufen von Schiffen in Italien zwar unter gewissen Umständen einen Strafbestand darstellen mag. „Nur: Italien ist nicht irgendein Staat. Italien ist inmitten der Europäischen Union, ist Gründungsstaat der Europäischen Union. Und deshalb dürfen wir von einem Land wie Italien erwarten, dass man mit einem solchen Fall anders umgeht“. Mit Bezugnahme auf die Spendenaktion von Jan Böhmermann und Klaas Heufer-Umlaugf betonte Steinmeier: „Wer Menschenleben rettet, kann nicht Verbrecher sein“.

Die 31jährige Rackete befindet sich derzeit in Italien unter Hausarrest.

strong>COMPACT 7/2019 kann man auch als Druckausgabe bestellen – oder bei COMPACT-Digital+ online lesen.

*** COMPACT-Magazin, Ausgabe Juli 2019: Nach der Umvolkung droht Deutschland jetzt die Dummvolkung, und wieder ist das bunte Partyvolk ganz vorne mit dabei. Die Schätzchen, die 2015 an den Bahnhöfen die selbst ernannten Syrer mit Teddybären willkommen hießen, leiden unter derselben Neurose wie die Herzchen, die 2019 Konsumverzicht zur Klimarettung fordern. Die Krankheit heißt nationaler Masochismus: Weil wir wegen Holocaust und Co. auf ewig als Tätervolk verdammt sind, müssen wir uns jetzt für die Rettung der Welt opfern, also halb Afrika bei uns aufnehmen und gleichzeitig die fossile Energieversorgung einstellen. Hier bestellen!***

Über den Autor

Avatar

77 Kommentare

  1. Avatar
    Maik Gotzes am

    Erst Gesetze machen das zivilisatorische Leben langfristig planbar. Deswegen gibt es keine Gesellschaft ohne Gesetze.
    Würde man die Befolgung von Gesetzen ins Belieben des Einzelnen stellen, würde man dadurch das ganze Regelsystem in Frage stellen. Das Rechtssystem verlangt aus diesen Gründen einen starken, fast unbedingten Rechtsgehorsam, der nur in wohlbegründeten Ausnahmen durchbrochen werden darf. Im Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland Art 20, Abs. (3) und (4) heißt es: „Die Gesetzgebung ist an die verfassungsmäßige Ordnung, die vollziehende Gewalt und die Rechtsprechung sind an Gesetz und Recht gebunden. (4) Gegen jeden, der es unternimmt, diese Ordnung zu beseitigen, haben alle Deutschen das Recht zum Widerstand, wenn andere Abhilfe nicht möglich ist.“
    Wenn Gesetze unmoralisch sind, dann muss man sie auf dem Rechtsweg ändern, nicht aber dadurch, dass man sich persönlich nicht ans Gesetz hält.

  2. Avatar
    Maik Gotzes am

    "Der Bundespräsident hatte zwar in einem ZDF-Interview eingeräumt, dass das Anlaufen von Schiffen in Italien zwar unter gewissen Umständen einen Strafbestand darstellen mag. Aber…"
    Bemerkenswert: Ein Bundespräsident der kein Problem damit hat, das Gesetze , die die Gesellschaft sich gibt ,übertreten werden , wenn es sich um eine ,,gute Sache handelt"!Gesetze nur für Rechtsbrecher von rechter Seite ? Nachsicht mit linken Missetätern ?Wozu brauchen wir eigentlich noch Gesetze? Ist ,,ethisches Handeln" nicht wichtiger als gesetzliche Regelungen? Dahinter steht die wie ich finde, arrogante Auffassung des Bundes-Uhus, dass er allein selbst am besten wisse was ethisch richtig ist. Wozu also noch lästige Gesetze, wenn sich doch alle Menschen ohnehin ethisch verhalten?

  3. Avatar

    Na bitte, Wette schon halb gewonnen. Die Spaghettis werden die Sache vergeigen. Die sitzt keine 3 Monate ab,sicher.

  4. Avatar
    Jeder hasst die Antifa am

    Man sollte doch mal hinterfragen welche Idioten für diese Verbrecherin das viele Geld gespendet haben und eine Offenlegung der Spendenlisten verlangen, steckt da etwa der alte Gangster Sorros dahinter oder irgendwelche Linksgrünversifften Vereine und belkoppte Pfaffen welche dafür Steuergelder verwenden,um diesen Völkerrechtbruch zu finanzieren.

    • Avatar
      NotesCompact am

      Ist weder strafbar diese Aktion noch ein "Völkerrechtsbruch". Zeigt ja die Entscheidung der Justiz in Italien. Die Dame ist schon wieder ganz normal auffem weg nach Hause. Und das es Einzelspender waren sieht auf den Spenderlisten in Deutschland und Italien.

  5. Avatar

    Wegen Drohungen: Kapitänin Rackete taucht ab – BILD.de

    oha. rackete scheint die compact-threads gelesen zu haben.

    Salvini zur Freilassung: „Ich bin empört, ich bin angewidert“ Ein Gericht auf Sizilien hatte am Dienstag nach Angaben aus Justizkreisen den gegen die deutsche Sea-Watch-Kapitänin Carola Rackete verhängten Hausarrest aufgehoben. Elsässer schäumt un dmit ihm die COMPACT-Gemeinde. LMAO…

    • Avatar
      Nachdenker am

      Sehen Sie sich mal ihre Hände an. Blut, das sich nicht abwaschen läßt.

  6. Avatar
    Brigitte Kanehl am

    Liebe Italiener, ich flehe euch auf Knien an, behaltet diese pseudo Deutsche bei euch und sperrt sie bis Sanktnimmerlein ein. Denn hier in der Merkeldiktatur müssen wir Deutsche diese miese sch… Tusse noch verhätscheln.

    Dieses rot grün links versiffte Drecksland bringt uns noch in den Krieg.

    • Avatar

      Der Krieg wird kommen, so oder so.
      mir tuen die Enkelkinder alle leid.

    • Avatar

      "Pseudodeutsche" stimmt ja leider nicht. Diese Schlampe wird mit ihrer Aktion wahrscheinlich von der Mehrheit der Deutschen unterstützt, befürchte ich. Das heißt, sie repräsentiert typischerweise den deutschen Gutmichel, der Gesetzesbrecher zu Helden macht, wenn sie die "richtige" politische Ideologie predigen. Und dann noch eine Frau! Da kann ja nur alles gut und rechtens sein. Dass die Tussi wieder auf freien Fuß gesetzt wurde, war zu erwarten. So werden die kriminellen Schlepperbanden motiviert, noch dreister weiterzumachen.

  7. Avatar

    Was man uns im Namen der Humanitaet verkaufen will ,ist eindeutig Foerderung von Asylmissbrauch,Missachtung hoheitlicher Gesetze Italiens,Werbung fuer weitere Emigranten.

    Am lautesten schreit Deutschland , Deutschland Deutschland ueber alles. Wer so gegen legitime Rechte von Unionspartner agiert ,kann kein ordentliches Mitglied der EU sein.

    Deutschland ist immer an Kriegsaktivitaeten ,wie auch Menschenschlepperei vorrangig beteiligt.

    Der Staat Deutschland sollte seine zweifelhafte Regierung endlich in die Wueste schicken. was mutet man den Menschen nochmehr zu, neben dem undemokratischen Geschachere von Einflussposten ? Sind wir eine Kolonialmacht ???????? Wir walten und schalten wie es dem Merkel Clan gefaellt. Merkel versucht die Ersatzfunktion fuer Ameriaka zu vollziehen.

    Scheiss Staat, der so in der Welt agiert,seine Buerger missachtet und erstrecht grosse Taeuschungen mit dem Wesen der EU vollzieht.

  8. Avatar

    Absolut "interessante" "Wahrheiten" über den "nächstgelegenen sicheren Hafen"
    # "Sea Watch"-Kapitänin Carola Rackete: Erleichterung und Kritik nach Freilassung (.saarbruecker-zeitung.de & gmx.net)

    "Aus der Erklärung des Gerichts gehe hervor, „dass das Recht auf der Seite der Kommandantin war“, erklärten Racketes Anwälte. "

  9. Avatar
    Rechtsstaat-Radar für Generalprävention am

    Ich hoffe, Italien sperrt diese rotgrüne Kriminelle weg und zwar für viele, viele Jahre!

    Bestrafe eine (mit größtmöglicher Härte), erziehe alle!

  10. Avatar

    Ueberschrift bei unzensuriert: “ Wegen „historischer Pflicht“: Berlin will jetzt auch „Sea Watch 3“ Migranten aufnehmen” Zitat: “60 deutsche Städte wollen noch mehr Migranten
    Die Hauptstadt gehört dem kommunalen „Bündnis sichere Häfen" an, dessen Mitglieder sich bereit erklärt haben, über ihren ursprünglichen Anteil an der Migrantenaufnahme hinaus zusätzliche „Mittelmeer-Flüchtlinge" aufzunehmen. Mit Berlin sind es weitere 60 deutsche Städte, wie Hamburg oder Bremen, aber auch kleinere Kommunen, etwa Brilon im Sauerland oder der Kreis Nordfriesland, denen die Überfremdung Deutschlands nicht schnell genug gehen kann. Migrantenaufnahme auch wegen „historischer Plicht“
    Aber es ist nicht nur „Humanität" und Nächstenliebe, auf die solch „edle" Handlungsweisen zurückzuführen sind. Es ist auch die immerwährende „Schuld", die jeder anständige Deutsche wie eine Monstranz vor sich herzutragen hat. Und ganz in diesem Sinne erklärte Berlins regierender Bürgermeister Michael Müller (SPD), es sei „humanitäre und auch historische Pflicht, geflüchteten Menschen zu helfen".

    • Avatar

      Dass es historische Verpflichtungen gegenüber Israel gibt, kann man vielleicht noch argumentieren, aber warum gegenüber Nordafrikanern?” Zitat Ende.
      @ Sokrates. Sie hatten mit Ihrer Bemerkung recht. Italien (Salvini) ist mal wieder umgefallen. Zum Schaden Deutschlands. Es wird wohl jetzt ein Pendelverkehr zwischen Nordafrika und Italien eingerichtet. Racketes Papa, ein millionenschwerer Waffenhaendler, erzeugt die Fluechtlinge und Toechterlein nimmt sie an Bord, bringt sie nach Berlin und Hamburg, ja sogar in kleiste Staedte und kassiert dafuer ebenfalls Millionen von Soros. Berlin und HH sind eh verseucht aber den Brilonern und den im Kreis Nordfriesland lebenden Buergern und Buergerinnen kann man jetzt schon gratulieren. Das habt ihr gut gemacht.Jetzt ists aus mit der Langeweile. Euere Soehne bekommen jetzt was auf die Fresse und eure Toechter werden lernen was ein Goldstueck am glaenzen haelt. Es wird spannend bei euch.

      • Avatar

        Mhm,kann man? Kann das Begehen eines Verbrechens dazu verpflichten,bei einem anderen Verbrechen Beihilfe zu leisten? Seltsame Logik.

  11. Avatar

    Alles nur noch lächerlich, selbst der Salvini !
    Da brauchen nur noch deutsche Regierungs- und Gesetzesverbrecher
    auf die EU hinweisen und schon knickt der "härteste" Mann
    ein.
    Der Aufstand muss von unten kommen, sonst kann man
    alles vergessen !

    • Avatar
      Nachdenker am

      Es wird einer nach dem anderen erledigt.
      Erst Strache, jetzt Salvini und ein Engländer sagte mal. Napolion nicht, der Kaiser nicht und Hitler auch nicht. Aber die EU hat uns fertig gemacht.
      Wie sagte Seehofer, jetzt seit ihr dran. Bereitet euch vor.

  12. Avatar
    Carrara- Marmor am

    Diese "Schlepperbitch" würde ich erst gar nicht an die Eier lassen, Herr Salvini! Dieses xxxxxxxxx sollte Italiens Gericht zur Gefängnishöchstrafe verurteilen lassen – und dann sollten Sie, Herr Salvini, dieses xxxxxxxxxxx Subjekt "eiskalt begnadigen" und nach Deutschland abschieben lassen!!!

    Sie sind das Bollwerk, unsere Hoffnung gegen diese ganzen Politiker, diese Illuminatenschuhputzer!, die uns abschaffen wollen. Wir möchten neben Gott mal wieder an irgendeinen Menschen glauben können …
    Walten Sie ihres Amtes! Zeigen Sie, daß Sie auch für uns arme Deutsche "sprechen" – und die "Bürgerversicherung" einfordern. Sagen Sie diesem Satanistenpack der Illuminaten, das in Europa den Hooton-Plan umsetzen möchte, den Kampf an.
    Vielleicht wird es ihr Untergang sein – aber Sie stehen am Ende nicht ohne Öl für ihre Laterne da bzw. haben unnütz "ihr Talent vergraben". Sie hätten es in die Wagschale geworfen …
    Nicht so wie "Henry", der "Teddybär mit dem Stachel", oder Macron, die zur Hölle fahren werden.

    Gruß nach Italien, der gottesfürchtige Bildhauer

  13. Avatar
    Einsteuerzahler am

    Salvini hat recht. Was diese Rakete betrifft, da helfen nur ein paar Jahre Knast in Italien. Nach ein paar Jahren da wird die vielleicht etwas klüger sein. Hier muss ein Exempel statuiert werden! Geldstrafe ist sinnlos, da lachen diese Rot-Grünen Dummköpfe nur drüber, Steineier und der minderbemittelte Böhmermann überweisen die Kohle noch in derselben Stunde der Verurteilung, soweit es überhaupt dazu kommt. Das Schiff rausschleppen, Stöpsel ziehen und fertig ist die neue Heimat für die Meeresbewohner. So sollte es mit allen Schleppern geschehen sonst hört das nie auf.

  14. Avatar
    Jeder hasst die Antifa am

    An Salvinis stelle würde ich diese Invasoren alle persönlich zu Maas und Steinbeisser schicken und nicht einen mehr in Italien behalten, hoffentlich wird diese üble Schlepperrakete in den Knast gesteckt bis sie verottet.

  15. Avatar

    Ist doch schön wie sie sich jetzt outen, denn vor Salvini konnten sie ihr ungesetzliches Handeln noch unter der Rubrik Flucht begründen und nun müssen sie Farbe bekennen, diese Gesetzesbrecher und wer nun immer noch nicht sehen will, welche Halunken bei uns an der Spitze stehen, dem kann man auch nicht mehr helfen, die müssen alle weg, der nächste Wahltag ist Zahltag und zwar solange bis sie nichts mehr zu melden haben, das sind wir uns selbst und unserem Land schuldig, bei einer Räuberbande nach der Definition des letzten Papstes, wenn diese sich nicht an die Gesetze hält.

  16. Avatar

    Wir alle müssen auch im Ausland darauf hinweisen, daß Lumpen wie Steinmeier, Gauck und Wulff KEINERLEI demokratische Legitimation und damit Autorität besitzen, sondern als Merkelmarionetten völlig undemokratisch, also diktatorisch bestimmt wurden.
    Wir müssen im Ausland darauf hinweisen, daß Staatsanwaltschaften gelenkt sind und völlig willkürlich tausende Anzeigen "mal eben" auf Geheiß des Regimes niederschlagen.
    Wir müssen im Ausland darauf hinweisen, wie zu nächtlicher Stunde im Bunzeltag gegen jedes Recht diktatorisch Gesetze diktiert werden wie neulich durch die Verbrecherin Claudia Fatima Roth.

    Dieser Staat ist längst ein Unrechtsstaat, dieser Staat hat jedes Recht verloren, auf China und Rußland oder gar Ungarn und USA mit dem Finger zu zeigen, derweil 3 Finger auf diese widerliche rechtsbrechende Bunzelrepublik zurückzeigen. Das Regime muß international isoliert werden!

    • Avatar
      Doris Mahlberg am

      @ Eckard

      Wie wahr ! Ich bin ganz Ihrer Meinung. Leider sind wir aber in der Minderheit und werden es vermutlich auch bleiben.

      • Avatar
        Regina Hausermann am

        So lange das Volk hinter Merkel und Gefolge steht wird sich wenig ändern. Ich wurde schon wieder für 30 Tage bei Facebook gesperrt, nie häte ich gedacht das ich mit meinem Kommentar gesperrt werden würde. In einem Monat das zweite Mal, das ist reine Willkür die haben mich im Visier.

    • Avatar
      Mario Ochoa am

      Die Schatten von die Dritte Reich wird immer über die deutschen und die deutsche Regierung. Merkel ist eine Schlange!. Steinmeier, Maas, Macron sind NUR ihre Hunde ("followers") mehr nicht!. ICH BIN AUF DIE SEITE MIT SALVINIMI!. Die "eu" will immer wieder mehr "flüchtilinge" nach Italia und dass ist BETRÜGEREI!. Italy MUSS NICHT ALLE AFRIKANER AZEPTIEREN!. Spain, Greece und Italy haben die meisten "flüchtlinge" mitgenommen!.
      Die "eu" und Deutschland haben bekommen DIKTATUR für die andere 26 EU Mitgliedern!
      Vigilante3591

  17. Avatar

    Na ja,die Sprache verroht immer mehr,gewisse Dinge sollte ein Minister nicht öffentlich in den Mund nehmen. Und ausweisen? Hält er die Verbannung aus Bella Italia für eine schwere Strafe? Eines muß man den Spaghettis lassen. In Puncto Schönheit und Eleganz der Uniformen sind sie vorbildlich.Na ja,irgendwas hat jeder.

    • Avatar
      Regina Hausermann am

      Sie sind anscheinend kein Freund von Italien, ich finde, wenn man richtig Sauer ist, dann platzt einem schon der Kragen, wenn es nicht nach ihrem Geschmack ist, damit kann man leben.

      • Avatar

        @ Regina Blitzmerkerin: Bin Ich tatsächlich nicht.Die typischen italienischen Eigenschaften führten zum völligen Versagen im Krieg,Italien hatte einen beträchtlichen Anteil an der Niedelage Deutschlands,als Verbündeter wohlgemerkt,nicht als Gegner. Und für die gerühmten Eigenschaften des Italian Lover habe Ich als Mann keine Verwendung. Am besten sind sie noch,wenn sie in der Oper singen,Puccini und so.

    • Avatar
      Marques del Puerto am

      Amigo Sokrates,
      und sie bauen wunderschöne Motorräder und Autos ! Schauen Sie sich alleine den Fiat Ducato an, ein toller Transporter für wenig Geld, kostet die Hälfte von einem Mercedes Sprinter und rottet nicht wie dieser nach 5 Jahren großflächig weg. *g*
      Aber ehrlich ich kann den Salvini da komplett verstehen wenn er den Shuttle Service von Glücksrittern einstellen möchte. Schauen Sie sich die Küstenstädte von Italien an, voll mit arbeitsscheuen faulen, schwarzen Gesindel, die Müllberge türmen sich bis auf 6 Meter hoch, die Kriminalitätsrate um fast 300 % gestiegen, die Kosten für die Gäste steigen zudem in das Unermessliche und Brüssel verschränkt die Arme und sagt, tja euer Land , eure Neger Pech gehabt Bella Italia.
      Und dann kommt das Früchtchen Rakete an ( der Name alleine ist schon echt bekloppt ) und erwartet mit Werbetrommel schlagen aus Deutschland, dass sie da fleissig in der Woche 100 Neger im Hafen abliefern darf die von Franki persönlich die Deutsche Staatsbürgerschaft aufs, Auge gedrückt bekommen. Kurz vorher ein schneller Einstelltest ob wir die gebrauchen können als Fachkräfte , was sind sie vom Beruf, aja Vergewaltiger, Messerkünstler und Einbrecher, ja dann herzlich willkommen in der EU und in Deutschland wartet schon ihr Eigenheim und ihr neuer X 6.
      Bei mir würde Carola Rakete so lange im Bau sitzen bis ihr Nachnahme wieder Papierflieger lautet!
      Mit besten Grüssen

      • Avatar

        Werter Herr v. N. bei längerem Nachdenken fällt mir noch die MV Agusta Brutale ein,war mal mein Traum.(Transporter,hmpf!) Gelati u. Campari sind ja auch nicht schlecht,die Sprache eignet sich gut zum Opernsingen: Glaube diesmal nix vergessen zu haben.
        Ergebenst:S.

  18. Avatar
    Nachdenker am

    Ob der jungen Dame bewußt ist, auf was sie sich eingelassen hat.
    Warum eine Frau, warum eine Deutsche.
    Im Krieg nennt man das Kanonenfutter.
    Man will Salvine zerstören.
    Wenn es schiefgeht und sie 10 jahre bekommt, werden die Hintermänner sagen, Pech gehabt, neuer Versuch.

  19. Avatar
    Irgendwehr am

    @Compact- vielleicht möchtet Ihr mal nachforschen, woher der Name Rackete stammt. Gute Chancen, dass das garnicht ihr richtiger Name ist. Racket erinnert mich an den Englischen Sprachgebrauch, hier ein Zitat:
    "Racketeering (engl. racket „Gaunerei“, „illegales Geschäft“) umfasst als kriminologischer Begriff insbesondere in den USA illegale Formen der Geschäftsführung, die als Teil der organisierten Kriminalität aufzufassen sind.

  20. Avatar

    Ach Herr Steinmeier, denken Sie eigentlich, bevor Sie solche Abstrusitäten von sich geben.
    Es stimmt, wer Menschenleben rettet kann kein Verbrecher sein.
    Wer diesen Menschen aber vorgaukelt, sie sollten nur auf abenteuerlichen Booten in See stechen, sie würden schon gerettet, macht sich eines Verbrechen strafbar, wenn man sie tagelang und hunderte Kilometer weit nach Europa bringen will.

  21. Avatar

    "Wer Menschenleben rettet, kann nicht Verbrecher sein", meint Steinmeier. In der Regel wohl nicht, aber dieser Fall liegt völlig anders: Hier hat der verwöhnte Tunichtgut Carola Rackete keineswegs Menschenleben gerettet, sondern in Zusammenarbeit mit den tunesischen Schleppern 40 Schmarotzer von Afrika nach Europa geschleust. Geschäft ist Geschäft, sagt sich diese Kriminelle, und wird von verblödeten Gutmenschen noch bejubelt.
    Daß diese Rechtsbrecherin in Steinmeier und Heiko Maas begeisterte Fürsprecher hat, ist nicht verwunderlich, denn was will man von einem Bundespräsidenten und einem Außenminister, die beide Liebhaber der Porno-Band "Feine Sahne Fischfilet" sind, anderes erwarten.
    Bleibt zu hoffen, daß die Schlepperin ihre verdiente Strafe erhält.

    • Avatar
      Mario Ochoa am

      Ich habe IMMER gesagt dass die deutschen sind Gangsters mit Lizenz. "Rackete" hatte getan für das Geld SONST NICHT die EURO!. Maas, Steinmeier, Macron, sind NUR marionetten von Queen Europa Mekel. I werde alle 50 Afrikaner nach Merkel’s Keller!. In Deutschland gibst es KEIN "Democratie" aber DEMOKRATUR!. Und die Oligarchy in Brüssels ist nun DIKTATUR! Vigilante3591

  22. Avatar
    DerSchnitter_Maxx am

    Das ist doch niemals ’ne Deutsche … diese verpixxte Pflaume 😉

    • Avatar
      Irgendwehr am

      Egal welche Sorte von Frucht, dieses Wesen ist keine Deutsche. Ich kenne Serbo-Kroaten die sind Deutscher als das Zweibeinige da auf ihrem Schweröl Verbrenner.

  23. Avatar

    Wird sie aber traurig sein,wenn sie ausgewiesen wird,aus Italien.
    Hut ab,Herr Salvini.
    Ausweisen,das tut schon weh.

    • Avatar
      Brichenfried Manfred am

      Eine Ausweisung hat verschiedene Regeln, es kann sein, dass Sie nie wieder italienischen Boden betreten darf in Zukunft, oder ein Schiff nach Italien steuern darf, dann gibt es auch richtigen Arrest

    • Avatar

      mit verneigen und handkuss…

      einer aus der ganzen eu.
      darüber werden unsere enkel noch reden.

  24. Avatar
    heidi heidegger am

    Hausarrest? Okay, die Italo-Knäste sind übervoll, aber die armen Italo-Polizisten schmachten doch in ihren Schaftstiefeln, wenn sie Raketes Domizil bewachen müssen und deshalb im Alfa rumlungern bei der Hitze. -> Ei cän help! Flocky, wirf den Huey an. Wir holen die Niedersächsin raus wie einst Jimmy Carter die US-Botschafts-äh-gäste im Iran anno ’79..ämm

    • Avatar
      Irgendwehr am

      Heidi, Sie machen damit Spässe, tatsächlich sieht es so aus, dass allein der Name- Carola Rackete die Antifa Kinder zum hyperventilieren bringen wird. Diese Alte birgt Potential für Strassenschlachten. Erste Kandidaten Bremen, Hamburg, Berlin, Frankfurt. Ich seh‘ die Mahnwachen und Demo Transparente schon vor mir: "Free C.R." "Rackete oder Machete" etc…Fette Sahne Fisch Filet ölen bereits ihre Stimmen für Steinmeier geförderte wir sind mehr Konzerte.

      • Avatar
        heidi heidegger am

        Kann schon sein, mein Lieber, dann liegt’s am Elsässer, den Sauhaufen zu befrieden. Ein scharfes Editorial und ein strenger *Eisbären-Blick* aus blauen Chef-Augen sollte genügen.

        >> Lange kämpften die Weissen und Die Roten im Wäldchen xxx, bis eines Tages der Förster kam (Soki oder JE) und aber alle! rausschmiss..alter Witz aus der Machno-Zeit im russischen Bürgerkrieg vor ca. 100 Jahren, héhé. <<

    • Avatar

      Bitte nicht,das Carter/Iran -Dings war ein Desaster und das Forum würde veröden –?–….. äh, schicke doch Antif u. Brokendriver.

      • Avatar
        heidi heidegger am

        ~einverstanden~ (kritzelt der Stalin in mimimir unter Deinen Vorschlag). Übernimm also Du die Leitung der Opeacion und gib mir Rückmeldung (dann..). *schmunzel*

    • Avatar
      Terence Pickens am

      Hallöchen, Doppel-"H" !
      Minimale historische Rektifikation: "… wir holen die Niedersächsin raus, wie einst Jimmy Carter die US-Botschaftsgäste im Iran anno ’79…" — Fakt ist, der Erdnußfarmer & US-Präsident Carter hat besagte 52 Diplomaten nie rausgeholt, respektive rausholen lassen. Durch erniedrigende Verhandlungen [ humble pie ] mit dem Iran wurden die Leute 1981 – nach 444 Tagen Arrest – freigelassen. Die von Carter, seinem von polnischer Provenienz stammenden Sicherheitsberater & den Militärs geplante Befreiungsaktion "Eagle Claw", war ein totaler Fehlschlag. Die 8 ohne Sandfilter auf die Reise geschickten Sea Stallion Choppers und eine Transportmaschine gingen verloren. Obwohl Commander Charles Beckwith die Operation bereits hatte anlaufen lassen, wurde dieselbe wenig später von Carter gestoppt.

      • Avatar
        heidi heidegger am

        Ei äm reading u, TeePee..confirming..aber der Seitenhieb auf Breschinskí war (un)nötig. LOL

  25. Avatar
    brokendriver am

    Else Rakete hat mit ihrem Paddelboot voller Merkel-Moslems aus Schwarz-Afrika
    italienisches Recht und italienische Gesetze vorsätzlich verletzt. Ihre Einfahrt in den Hafen ist laut einem italienischen Gesetz als "kriegerischer Akt" einszustufen. Selbst gegen das aktuell geltende Salvini-Dekret im Kampf gegen die millionenfache, illegale Einreise von Merkel-Moslems hat Else Rakete verstoßen. Der demokratische Rechtsstaat Italien sollte sich deshalb auch nicht von reichen,deutschen Gören, die ihren Urlaub auf dem Mittelmeer verbringen können, auf der Nase herum tanzen lassen sowie das in Deutschland mit Unterstützung der Spezialdemokraten (SPD) und Giftgrünen tagtäglich geschieht.

    Oder ist "Seewatch" nichts weiter als eine deutsche Schlepperbande im Namen
    der illegalen Invasion aus Schwarz-Afrika…???

    • Avatar
      Irgendwehr am

      Driver- Man stelle sich solche chaotischen Verhältnisse im Luftraum vor. Warum soll sich Seerecht unter Luftfahrtrecht unterordnen? Bei Strassenverkehrsdelikten in Italien sind wir sehr schnell unser ganzes Auto los. Ich hoffe doch, die ziehen gleich ihre Kapitän*Innen*G*D*IFCK GNE Lizenz mit ein.

  26. Avatar

    Das ist keine Deutsche, diese Personen sehen sich selbst als Weltbürger und sie verachten Deutschland. Ich möchte nicht mit diesen Personen in einen Topf geworfen werden, nur weil sie zufällig in deutscher Sprache antwortet.

  27. Avatar

    Hausarrest, Ausweisung, soll das heißen die Bitch kommt schon bald zurück nach D ? Bitte alles bloß das nicht.

    • Avatar
      brokendriver am

      Nein, sie wird in Italien bestraft und kommt vor Gericht. Nach der Haftstrafe gibt es dann Tee und Gebäck mit Muslima Merkel (CDU)
      im Berliner Kanzleramt mit anschließender Pressekonferenz im Beisein
      von ZDF-Steffi-Seibert.

  28. Avatar
    Terence Pickens am

    Matteo Salvini geriert sich mit seinem rigorosen Verhalten gegen xxxxxx á la Carola R. zum mutigen Protektor Europas und der Werte des Abendlandes. Ich rege hier in Madrid bei Italiens Botschaft demnächst an, Salvini für seinen Widerstand gegen die Ausradierung monokultureller Staaten zur Schaffung
    multikultureller Diversität, per Dekret in den Komtur-Stand zu erheben:

    Commendatore della Repubblica italiana

  29. Avatar

    Der Bundesuhu soll endlich mal die verlogene Schnauze halten. Man muss sich echt schaemen solche Penner an der BRDspitze zu haben. Dummer NWOschleimer. Geh zu Soros Trinkgeld abholen. Und Salvini sei ins Tagebuch geschrieben, dass Schiffe auch sinken koennen wenn sie durch heftigen Wellengang ploetzlich ein Loch im Bug haben. Kann alles passieren.

  30. Avatar
    Wolfgang Bartels am

    Ich denke das sie nur C-Kü Patent hat.
    Die Deutschen Medien und Politiker sind eine Schande.

  31. Avatar

    Ich hoffe sehr stark, daß die italienische Justiz diesen Angriffsakt auf die Souveränität und Organe der Landesverteidigung mit dem höchstmöglichen Urteil würdigt. Damit würde auch unmißverständlich ein Signal an alle linksgrünen Umvolkungsphantasten ausgesendet werden.

  32. Avatar
    DerGallier am

    Sind wir jetzt in Berlin schon für die italienische Gesetzgebung und deren Auslegung zuständig?

    Es sei daran erinnert, Italien ist ein souveräner Staat und nicht eine deutsche Exklave.

    Ein wenig diplomatische Zurückhaltung und Fingerspitzengefühl wäre wünschenswert.
    Oder gilt dies wegen nicht, weil Salvini eine andere politische Auffassung vertritt?

    VIVA Italia

  33. Avatar
    UliLübeck am

    Wirklich nervig ist das mediale Feuerwerk aus Medien und Politik für diese dummdreiste Kriminelle! In der heutigen Ausgabe des pro-Migrations-Hetzblattes "Lübecker Nachrichten" äussert sich der Schleswig-holsteinische Flüchtlingsbeauftragte: "Rackete hat richtig gehandelt!"
    Wir brauchen keinen Flüchtlingsbeauftragten, der kriminelle Menschenschlepper glorifiziert, sondern wir brauchen langsam einen "Deutschenbeauftragten"! Aber ein alter, weisser Deutscher ist in diesem Land mittlerweile unwichtiger als die Sackratten unserer Neubürger……

  34. Avatar
    Direkter Demokrat am

    Diese BRD-Schergen faseln nur noch Unsinn. Wer Gesetze bricht, ist ein Verbrecher. Außerdem hat sich die Rackete, deren Qualifikation als Schiffsführerin ernsthaft in Frage gestellt werden muß, wie eine Berserkerin benommen, indem sich noch ein Polizeiboot rammte. Schon deswegen gehört sie in den Knast.

  35. Avatar
    Michael Theren am

    Weiß jemand welches Patent die "Kapitänin" eigentlich hat? Ich tippe auf einen Motorbootführerschein….

    • Avatar
      Brichenfried Manfred am

      Ich habe vergebens die Herren Maas-Stegener -Polenz auf Twitter aufgefordert (kann man auf Twitter nachlesen) unter meinen Realnamen, wie ich auch hier einen Kommentar abgebe, sich direkt auf Twitter unter seinen Tweet Ihm zu Antworten, und nicht hinterfozig auf Twitter.de über Ihn zu lästern. Wenn er mir Antwortet,wird er es auch bei diesen Politikern tun

  36. Avatar
    Rudolf Spaniel am

    Bei einem Angriff auf Italien und ihre Marine darf auch zurueckgeschossen werden.
    Herr Salvini hat die Unterstützung aller Deutschen, ausser gewissen Polit-Clowns, die hier nichts zu melden haben. Eine Salve unter die Wasserlinie und der Meeres-Quatsch ist Geschichte.

    • Avatar
      DerGallier am

      Wie die hat das Boot der Guardia Financia übersehen?
      Ist die dann überhaupt fähig ein Boot zu führen?
      Mit welchem Führerschein?
      Einem Motorbootführerschein?
      Geht das überhaupt noch bei 600 BRT?
      Und die holländische Zulassung über eine holländische Briefkastenfirma?
      Was sagt der EuGH zu Briefkastenfirmen?
      Einfach mal googeln.

    • Avatar
      brokendriver am

      Ja, irgendwie hat Deutschland mit Hilfe von Else Rakete

      Italien den See-Krieg erklärt.

  37. Avatar
    Irgendwehr am

    Ich frage mich ernsthaft, ob Steinmehl jetzt mit seinem neuen Suffbruder Juncker durchzecht, oder wie seine verschrobene Logik in Richtung Gesetze zu verstehen ist. Klar, Merkel hat 2015 den Startschuss für illegal scheissegal gegeben, und was dem einen recht, ist dem anderen billig. So soll das also laut Steini weitergehen? Rechtsbruch durch Linksaktivisten wird toleriert, Hauptsache Gründungsland? Was ist mit den Identitäten? Haben die auch so viel Toleranz vom Gründungsland Deutschland zu erwarten? Der Titel BP heisst für mich nur noch British Petroleum. Einen Bundespräsidenten, der offen zum Rechtsbruch aufruft, nur weil es dem Regime in den Kram passt, kommt bei mir nicht mehr vor.

    • Avatar
      Direkter Demokrat am

      Dieser ‚Bundespräsident‘ ist Hauptverantwortlicher der NGO "BRD", einer Holding über der die BRD Finanzagentur GmbH steht. Deshalb gelten hier nur die Gesetze des Marktes. Und wenn jemand an der Kapitalbeschaffung (Migrantenzustrom) gehindert wird, dann wird eben dieser Hauptverantwortliche unwirsch.

    • Avatar
      brokendriver am

      Wir haben keinen vom deutschen Volk gewählten Bundespräsidenten !

Bitte beachten Sie unsere Kommentarregeln.

Empfehlen Sie diesen Artikel