Ralf Stegner (SPD): SUV-Fahrer sind wie US-Waffenbesitzer

49

Auch die „Sozialdemokraten“ versuchen beim SUV-Bashing zu punkten.

Die Fähigkeit der SPD, zur Rettung aus ihrer Misere immer auf falsche Züge aufzuspringen, hat nicht gelitten. Das beweist der heutige Tweet von Ralf Stegner. Nachdem ein schrecklicher Unfall in Berlin Mitte am vergangenen Wochenende bereits von der Deutschen Umwelthilfe und anderen grünen Lobbyisten instrumentalisiert wurde (COMPACT-Online berichtete), unterstreicht auch Pöbel-Ralle die Gefährlichkeit bzw. Waffenähnlichkeit von Geländewagen:

„SUVs kräftig besteuern! Die PS-Ungetüme passen eher in unbefestigte Pisten des Wilden Westens als in unsere Städte. Das ist ökologisch geboten, trifft finanziell die Richtigen,stärkt Verkehrssicherheit gerade für Kinder. Vorliebe für Straßenpanzer gleicht US Faible für Waffen.“

Screenshot Twitter

Die entsprechenden Antworten ließen nicht lange auf sich warten. Ein User schrieb: „Merken Sie gar nicht, dass Sie spalten? Sie spielen arm gegen vermeintlich reich aus. Das soll Solidarität sein? Ihre Hetze gegen Schaffende ist unerträglich! Noch ein Argument für: #noStegner !“ Was Stegner vor allem ärgern dürfte: vielen gilt er jetzt als „Populist“. Beispiel: „Ich hatte schon darauf gewartet, dass der größte Populist in den Reihen der #SPD auf den #SUV Zug aufspringt. Erst der faule Spitzenverdiener, jetzt die rücksichtslosen Reichen mit ihren mörderischen Spielzeugen. Einfach nur erbärmlich.“

Oder: „Das Problem mit den Populisten ist, dass sie einfache Lösungen versprechen, die bei genauer Betrachtung dann gar keine Lösungen sind. Warum einen Tiguan besteuern, den VW-Bus aber nicht? Was ist mit Dacia Duster? Werder PS-Stark noch schwer (Leergewicht eines Golf 7).“

Stegner bewirbt sich derzeit mit Gesine Schwan um den Vorsitz in der SPD.

*** Jetzt bestellen und Höckes Ausführungen im Original lesen – unverfälscht und unkommentiert. Mit der Höcke-Edition von COMPACT können Sie sich selbst ein Bild machen! (Inhaltsverzeichnis unter dem Cover) ***

Über den Autor

Avatar

49 Kommentare

  1. Avatar

    Dieser merkwürdige Vogel gehört dringend auf die Pritsche eines Psychiaters. Vielleicht legt sich seine SPD-Kommilitonin Schwan noch dazu – schöne Traume. Ach, seinen SPD-Großmaul-Kollegen Kahrs habe ich noch vergessen, für den ist in der Klappsmühle sicher noch ein Platz frei!

  2. Avatar
    Querdenker der echte am

    SUV Fahrer so gefährlich wie Waffenbesitzer,

    Ja Herr "Ralle"
    Das sagt Einer der schon auf Grund seiner "Funktion??" sicherlich ein Waffenschein- Besitzer ist!!!
    So wie die Claudia eben! Und Andere deren "Schlag"!!
    Also. hab schon immer gewusst das Ralle "gefährlich " ist!!
    Wer im Glashaus sitzt…..

  3. Avatar

    Aber Leute, dieser Pöbel versucht sich als Populist (dem Volk nach dem Maul reden) machen die Die am Ende sind < vor dem Abgrund!
    Dabei hat die Vollpfostennudel schon ausgesprochen was andere der Parteigecken auch schon sagten.

    In einer E-Mail schimpfte CDU-Politiker Roderich Kiesewetter über die Grüne Lokalpolitikerin Margit Stumpp und nannte sie eine "Kotzfrau".
    laut Bild-Zeitung über die Grünen-Lokalpolitikerin Margit Stumpp: "Ich hasse diese Kotzfrau" und "… wenn ich nicht aufpasse, überfahre oder vernichte ich die".

    Einguter Grund SUV´s zu fahren.
    Von der Oder bis zur Neiße, Schwarz Rot und Grün sind große… – verdammt jetzt hab ich den Faden verloren.

  4. Avatar

    manche personen sollte man nicht in den kindergarten hinein lassen.
    ihre visage erschreckt die kleinen kinder für ein leben lang.

    geisterbahnen sind für zombis immer ein guter nebenjob. kotzgesichter bevorzugt.

  5. Avatar

    Erstaunlich, dass immer etwas extra besteuert werden soll. Kommt keiner auf die Idee Kleinwagen geringer zu besteuern?

  6. Avatar

    Das die SUV nicht zeitgemäß sind ist nicht von der Hand zu weisen, aber deswegen muß man diesen roten Gesellen ja in seiner Feststellung nicht unterstützen und was mit den SUV über uns hereingeschwappt ist, wurde nicht selbst entwickelt, es ist eine Übernahme und Fortsetzung der amerikanischen Autowelt und das hat auch die Autobauer und ihre Kunden hierzulande beeindruckt, was zwar für die USA der Größe und Weite wegen noch gut sein mag, paßt eben nicht in unsere kleine Welt und das gleiche findet ja auch bei den Landmaschinen statt, die mittlerweile zum Teil so groß sind, daß sie auf einer Kreisstraße schon über die eigenen Fahrspur hinausreichen und eine große Gefahr darstellen und auch hier dasselbe Strickmuster, man erzählt den Leuten wie effizient sie sind und die fahren völlig unüberlegt darauf ab, weil in jedem halt ein Stückchen Größenwahn steckt und der Verstand eigentlich für andere und zugleich angepaßte Möglichkeiten appelieren sollte, aber so ist halt der Mensch gestrickt, protzen bis die Polizei kommt, weil diese Gefährte einfach nicht mehr im Proporz in unsere Landschaft passen.

    • Avatar
      Paul der Echte am

      Gehirngewaschener Unfug, geh zur grünen Partei –
      ach die sind ja keine Partei, sondern eine gefährliche Sekte.

  7. Avatar

    Daumen drücken! Sudel-Ralle wird es als Vorsitzender zusammen mit dem Vogelnest der Pleiteuni "Viadrina" schaffen, die Sozialdemok-Ratten endlich unter 5% zu drücken.

    In Sachsen sind sie von 12,4 % auf 7,7 % gefallen, haben also absolut 4,7% verloren (relativ 35,8% ihrer vormaligen Wähler) und jetzt müssen sie nur noch um weitere 2,8% fallen, dann sind sie endlich weg!

    Wenn das einer schafft dann Sudel-Ralle!

  8. Avatar

    P-Ralle bestätigt mal wieder einen Verdacht, den ich schon lange hege: die SPD-Spitze handelt erfolgreich nach Plan. Es geht darum, diese Partei hierzulande zu eliminieren. Einer der Hauptgründe besteht in der Parteimitgliedschaft von Sarazin. Bezahlt werden sie von Soros, der es letztlich auf ganz Europa abgesehen hat.
    Da kann man nur viel Erfolg wünschen.

  9. Avatar

    US Faible fuer Waffen?
    Keineswegs. Fuer US Buerger ist es etwas ganz Normales Waffen zu besitzen und dieses Recht lassen sie sich auch nicht nehmen. So heisst es in der United States Constitution (Second Amendment): "A well regulated Militia, being necessary to the security of a free State, the right of the people to keep and bear Arms, shall not be infringed."

    Man sieht ja was heute mit dem waffenlosen und wehrlosen deutschen Volk passiert. Waeren sie Waffenbesitzer wuerden die deutschen Buerger von der jetzigen Regierung mit wesentlich mehr Respekt und Anstand behandelt und die Scheinasylanten ueberlegten sich sicher zweimal ob sie das taegliche messern, vergewaltigen, pruegeln und rauben vielleicht doch lieber seinlassen sollten.

  10. Avatar

    Ein Mitbürger, den ich in der Potsdamer Landtag begleitete, wo er für die Idee einer Regiotram von der Landeshauptstadt durch unseren Ort bis nach Teltow werben wollte, war dorthin mit seinem SUV unterwegs. Eigentlich brauche er solch ein großes Vehikel nicht, sagte er mir. Doch bei seiner früheren Tätigkeit als Geschäftsmann in der Baubranche wäre ein kleineres Wägelchen nicht gut für`s Image gewesen.

    Solche großen Kisten braucht man in urbanen Räumen tatsächlich nicht, da hat der Stegner nicht ganz unrecht. Wenn man jedoch vernünftig damit fährt, sehe ich da kein Problem. O. g. Mitbürger sagte denn auch dazu, ob er nun langsamer oder schneller fahre, habe der Tag so oder so 24 Stunden. Und auch aus seiner Lebenszeit könne er so nicht mehr herausholen. Seit 11 Jahren ist er nicht mehr unter uns…

  11. Avatar

    Wenn die bunten Araber-Protze ständig in Berlin mit ihren Motzkisten rumbrettern und Leben gefährden hält der knallrote Komunistensozi die Fresse.

  12. Avatar
    Jeder hasst die Antifa am

    Hoffentlich bleibt Pöbel Ralle der SPD noch lange erhalten,denn er ist der Garant das diese Partei unter die 5% kommt und einer der besten Wahlhelfer der AfD,

  13. Avatar

    Das ist der Richtige !!
    Rumpöbeln , aber dickes Gehalt einstrichen.
    Wie alle SPD und Grünen Politiker.
    Diese Schmarotzer gehören auf den Müll.
    Nichts leisten aber große Klappe.

  14. Avatar
    Heinrich Wilhelm am

    Sudel-Ralle nimmt nicht nur jeden noch so kleinen Fettnapf mit, nein, auch monatlich ein komfortables Gehalt.
    Warum also diese Neiddebatte mit der typischen wutverzerrten Visage?
    Kauf dir doch so ein Ding, dann kannst du auch protzen. Das belastet sicher kaum deine Portokasse.
    Und bölk hier nicht so herum, sonst wirst du noch im Schwarzen Kanal verortet.

  15. Avatar

    Ganz nebenbei…….. Ich finde es schon schäbig, US-Waffenbesitzer derartig pauschal zu kriminalisieren. Nicht jeder Waffenbesitzer dort ist ein schießwütiger Irrer, welcher "yea-haw" schreit und wild in die Luft ballert.

    • Avatar

      @ DINGO

      Aber jeder "yea-haw" schreiende,
      schießwütige, nicht nur in die Luft
      ballernde Irre ist ein Waffenbesitzer.

      • Avatar

        Eine Waffe ist ein ganz normaler, mechanischer Gegenstand. Nur eine gestörte Persönlichkeit dahinter macht es zu einer Gefahr. Töten können solche Kaputten mit einer Vielzahl anderer Gegenstände. Sorgsamer Umgang miteinander und für einander erübrigt solche Diskussionen.

  16. Avatar

    Eigentlich sinnlos, diesen linken Stinkmumien noch mit Argumenten zu kommen. Deswegen erübrigt sich eigentlich auch der Hinweis, dass die Fahrzeugkategorie der SUV eine überaus heterogene ist; es gibt kleine SUVs, es gibt SUVs der Mittelklasse und es gibt Oberklasse-SUVs. Ebenso vielschichtig sind Motorisierung und Schadstoffausstoß; von schwächlich bis Hubraummonster, von reinlich bis dreckig, von extrem sparsam bis Säufer, von Benzin, Diesel, Erdgas und Elektro ist alles dabei. Also was soll die pauschale und populistische Verurteilung einer ganzen Fahrzeugkategorie, zumal die echten Hubraumboliden hier nur einen minimalen Teil aussmachen?? Was wird als nächstes verteufelt? Coupes? Sportwagen? Cabrios? Kombis? Sprinter und Bullis? Stegner gehört in die Klapse!

  17. Avatar

    Pöbel-Ralle-Stegner (SPD-Volksverrat) ist ohne seinen Twitter-Account ein politischer Nobody. Ein Nichts.

    Ohne seinen Twitter-Account wäre dieser widerliche Pöbel-Knirps schon längst in ärtzlicher Behandlung,

    weil er sein Dumm-Dumm-Geschwätz nicht absondern könnte wie andere ihre Fäkalien im WC.

  18. Avatar

    Solche SPD- ler find ich gut, vor allem, weil demnächst wieder eine Wahl vor der Tür steht.
    Der Wähler sollte dies belohnen.

  19. Avatar

    Ah scho klar, "wie die US Waffenbesitzer"… gibt ja solche .
    Die Weibshirnfaschistenschwuchtel sabbert, was sonst wie alle, auch nur im Säkularwahnschwachsinn. Terror und Kommunismus, gehören Heute genauso zusammen wie Faschisten und Chauvinistischer National-Populismus. Die AfD ist nur ebenso pleremischer Ersatz wie ehemals die Grünen, die Linken spielen im Nest. Deutschland hat den Faschismus des Dritten Reiches längst überwunden, und zwar weil die "folitische Welt" den verlogenen und dumpfselige Grosskotzerei von "Staat und Kultur" längst eingeholt hat.

  20. Avatar

    Ist das nicht der Herr mit dem Kantholz. Mit allen Mitteln.
    Hat er sich erholt und macht das schnäutzchen wieder auf.

      • Avatar
        heidi heidegger am

        kann sein (wg. dem Mag No1), aber wegen meiner Wampe sehe ich sie nicht beim runterkucken -geht dich aber gar nix an- poliere du lieber das Silberbesteck ordentlich (mit altmodischer Zahnpaste/pasta), das machte ich damals auf der Erde auch immer als Gentleman eines Gentleman (in Elässers Haushalt). Wer dienen will muss führen könnäään!

  21. Avatar

    Hat der jetzt etwa alle SUV-Fahrer (und Produzenten) von ganze Welt "kriminalisiert", oder macht man damit nur in "Nazideutschland" Jagt auf "Unbewaffnete"?

    Beinhaltet seine Forderung auch ein Import/Export Verbot dieser gefährlichen "Waffen"? Wenn schon, denn schon lieber Ralle. Ein Waffenverbot bringt nämlich nichts, wenn uns das Dealen weiterhin erlaubt bleibt.

      • Avatar

        @Hans Adler

        100% mein Freund und da waren alle beide abgefüllt, wo sollte denn dieser Schwachsinn dieser degenerierten Kreatur sonst herkommen!?

      • Avatar

        Alles nur Spekulation, genau wie Gerüchte, dass man manchmal Kinder im Puff beim Bett machen finden würde.

        Wie gesagt, Sagen und Legenden. Ich habs nur gehört und nicht behauptet.

  22. Avatar

    Diese Person kann man nur ignorieren.
    Er sollte mal überlegen, wo die Steuern herkommen, die er jeden Monat auf sein Konto wiederfindet.
    Man beißt nicht die Hand, die einen füttert.

    Das ist kein kluger Mensch! Arme SPD …

    • Avatar

      @ MICHAEL

      Bitte sorgen Sie sich nicht um diesen Sozialdemokraten.
      Der weiß doch genau woher die Moneten kommen.
      (Die anderen Politclowns übrigens auch.)
      Er sitzt an einer schier unerschöpflichen Quelle und
      hat schon soviel daraus geschöpft und gebunkert,
      dass es bis an sein unseliges Ende reichen wird.
      Der kann schmollen, bellen und beißen wie er will,
      seine Rente ist sicher.
      Der braucht eine fütternde Hand erst wieder,
      wenn ihn die Schüttellähmung gepackt hat.

      Ist leider so! Armes Deutschland …

  23. Avatar
    DerSchnitter_Maxx am

    Heißt es nicht eher auf* unbefestigte Pisten !? 😉

    Naja, wusste schon immer, dass Pöbel-Ralle ’nen Rad ab hat … denn er hat es in* der linken Piste verloren …

Bitte beachten Sie unsere Kommentarregeln.

Empfehlen Sie diesen Artikel