Oliver Janichs Vorstellung von COMPACT 9/2019: „So schreibt man einen Artikel!“ (Video)

10

Oliver Janich war bis 2010 regelmäßiger Autor von Focus Money, veröffentlichte mehrere Bücher im Finanzbuchverlag und ist mittlerweile auf die Philippinen emigriert. Von dort betreibt er einen reichweitenstarken Youtube-Kanal. In diesem Video stellt er die aktuelle COMPACT-September-Ausgabe „Der Osten steht auf – Wer rettet den Westen?“ vor.

Zwei Kommentatoren zu Oliver Janichs Präsentation auf Youtube:

Jan Barkholz: Finde das neue Intro sehr geil. Da kommen sein Charme und Witz richtig gut rüber. Daumen hoch.

mawa161: Das Heft ist dieses Mal wirklich saugeil. Ich gebe es eigentlich immer weiter an einige andere. Aber dieses werd ich wohl behalten. Vor allem gefällt mir der Beitrag über Dorfchemnitz, weil es auch in meiner Umgebung liegt. Es zeigt sehr gut die Mentalität dieser Leute. Aber auch Ollis Artikel und alle anderen sind sehr gelungen! !!!! Daaaanke.

Die von Oliver Janich besprochene COMPACT-Ausgabe kann man hier bestellen und hier abonnieren.

Über den Autor

COMPACT

10 Kommentare

  1. Avatar
    Sachsendreier am

    Hinsichtlich des Magazins kann ich nur zustimmen. Danke – eine tolle Ausgabe, ich habe wirklich die Seiten "verschlungen". Erbaulich fand ich, nicht erstaunlich für ein erzgebirgisches Urgestein, den Artikel über Dorfchemnitz. Es hat mich sehr gefreut, dass es zu diesem Besuch kam! Viele Wessis haben absolut keine Ahnung von der sächsischen Provinz, tja, manche bislang überhaupt keine, wo Sachsen überhaupt liegt. "Weihnachtsland Erzgebirge" dürfte sich jedoch ziemlich herum gesprochen haben, wenn man das enorme Busaufkommen betrachtet ab Mitte November jeden Jahres. Herr Elsässer, Sie sollten unbedingt in der Adventszeit einige Tage nach Sachsen kommen. Als Erst-Ziel bietet sich zwar Dresden an, doch danach sollte sich unbedingt eine Rundreise durchs Erzgebirge anschließen. Empfehle den Besuch der wundervollen Bergstadt Annaberg-Buchholz mit bemerkenswertem Weihnachtsmarkt. Daran sollte sich unbedingt eine spätnachmittägliche Fahrt über das Lichterdorf Mauersberg zum Kurort Seiffen anschließen. Dort übernachten und am nächsten Tag ausgiebig bummeln inklusive eines Besuches der weltberühmten Kirche. Das mag jetzt übertrieben wirken, aber so lernt man das Erzgebirge, wie auch seine Menschen, erst richtig kennen. MfG

  2. Avatar

    Ah,Philippinen, da trinkt er wohl öfter ein Gläschen mit Duterte? Der Herr Janisch hat hoffentlich genug Knete für Leibwächter und Klimaanlage.Sonst lebt er dort nämlich nicht lange.

  3. Avatar

    Wird COMPACT auch über `Leserkreis daheim´ vertrieben, oder ist so etwas beabsichtigt ?

    • Avatar
      heidi heidegger am

      Ich ahne was Du meinst: heidi und Tiffi und Soki sind zwar kein äh fadenflutendes Nähkränzchen nicht, aber dann auch nicht ohne Grund vom COMPACT-Chefredakteur dienstverpflichtet-abgeordnet *an den Rand* der (Forums)Galaxie..und bittschön überhaupts: etwas Grundlagenliteratur/Filmdrehbücher und so, muss! ich uns abverlangen (Dark Star und Jeremiah Johnson und Berlin Alexanderplatz/Döblin; dazu etwas lecker Sophokles/König Ödipussy und eh klar: *Herz der Finschdernis/J. Conrad*..damit kommst du als werdender Edel-Forist sehr weit. Grüßle! + 🙂

      • Avatar
        Jeder hasst die Antifa am

        Du sollst dir den Ziegenmist gut einteilen und nicht soviel auf einmal rauchen, wohin das führt siehe deinen obigen Kommentar.Grüßle

      • Avatar
        heidi heidegger am

        mmjagutvielleicht, `Leserkreis daheim´ und Lesezirkel (beim heidi-Papa einst im Wartezimmer ausliegend) tater ich da evtl. verwechseln..deshalb! *kicher*

  4. Avatar
    heidi heidegger am

    Hmm, der Westen ist unrettbar in Gefolgschaft statt Klassenkampf verstrickt. Hier der Beweis:

    –„Wir als Betriebsräte (VW / anm. hh) waren nicht immer in allen Fragen einer Meinung mit unserem früheren Vorstandsvorsitzenden und Aufsichtsratsvorsitzenden. Aber wir blicken mit Respekt und Achtung auf sein großes Lebenswerk“, so der Betriebsratschef. —

    • Avatar
      heidi heidegger am

      OT: fast richtge heidi-Schlagseite äh- zeile:

      — Generalmajor Lurch habe „fünf bis zehn Minuten über die AfD gewettert, richtig abgeledert und seine Empörung über diese Partei mehr als deutlich zum Ausdruck gebracht. Ich war fassungslos, das habe ich in meinen vielen ForumsDienstjahren als AussenGrenzschutzGeneralmajorin heidi heidigga auf der DS#2 noch nie erlebt“. —

      Ich sage deshalb: *Grmmpfff*, d-d-der Mann hat sich unvazüglichst zu erschiessäään! Mit der Wasserpistole hinein in jede Körperöffnung, quasi! achach..

    • Avatar
      Jeder hasst die AntifaThunfisch am

      Du als Betriebsrat der Ziegengewerkschaft hast auch immer was zu Meckern Mäh,Mäh.

      • Avatar
        heidi heidegger am

        Frechheit, heast! der @Marquis geht mit mir *aberja-abernein-aberja* heidi "Vicky Dings aus comedy central-guter engl. Humor" heidigga v i e l kreativer um. Übe er (also)! -> bis zur nächsten Raumschiffsdienstbesprechung muss ditt sitzen, Jung!..*kicher*

Bitte beachten Sie unsere Kommentarregeln.

Empfehlen Sie diesen Artikel