NSU: Ende eines Schauprozesses, Hetze gegen ermordete Susanna: Die Woche COMPACT (Video)

9

Lebenslänglich Knast – so lautete das Urteil gegen Beate Zschäpe vor dem Münchner Oberlandesgericht. Alles andere wäre im fünf Jahre dauernden NSU-Prozess aber auch eine Überraschung gewesen. Doch abgeschlossen ist das Kapitel Nationalsozialistischer Untergrund damit noch lange nicht. Denn viele Fragen bleiben offen, einige davon hatten Justiz und Politik offensichtlich auch gar nicht stellen wollen.

Die Themen der Woche im Überblick:
NSU-Prozess – Was die Justiz verschweigt
Säuberungen in Berlin – Tugendwächter gegen Friedrich Ludwig Jahn
Hassattacken der Gutmenschen – Wer sind die Hetzer gegen die Mutter der toten Susanna?
Ohrfeige für die Bürger – Berlin ignoriert Volksentscheid
Geisel Russlands? – Trump giftet gegen Deutschland

Halten Sie unsere unabhängigen Nachrichten für wichtig? Diese Videoproduktionen kosten COMPACT eine Menge Geld. Mit einer Spende können Sie dazu beitragen, dass wir auch künftig auf Sendung sind: Via Pay Pal unter oder per Überweisung an IBAN: DE74 1605 0000 1000 9090 49. Kennwort Compact TV Wollen Sie mehr von COMPACT TV sehen? Bleiben Sie doch auf dem Laufenden über die Produktionen von COMPACT TV und abonnieren Sie unseren YouTube-Kanal.

Die Themen im Einzelnen:

Friedrich Ludwig Jahn gilt als Begründer der deutschen Turnerbewegung.
Während der Besatzung durch das napoleonische Frankreich gründete er 1810 einen Sportbund, dessen Mitglieder sich auch auf den kommenden Befreiungskrieg vorbereiten sollten. So avancierte Jahn zum Nationalheld, nach dem nicht zuletzt viele Sportplätze benannt sind. So auch einer der größten Sportparks in Berlin. Nun ist das Areal ins Fadenkreuz der politisch Korrekten geraten. Denn geschichtspolitische Säuberungen haben in der Hauptstadt gerade Konjunktur.

Der Mord an Susanna aus Mainz erschütterte Anfang Juni ganz Deutschland.
Ein 21-Jähriger soll das Mädchen brutal vergewaltigt und getötet haben. Im Internet erhielt Susannas Mutter viel Beistand – zum Teil von völlig Fremden. Doch es gab auch Reaktionen, die sprachlos machen – ihre Spur könnte bis in die Politik führen.

Eigentlich sollte Berlins Flughafen Tegel schon längst geschlossen sein. Doch da es an der Dauer-Baustelle BER nicht vorangeht, ist die Anlage weiterhin in Betrieb. Nun ist Tegel erneut in den Schlagzeilen – wegen einer arroganten Entscheidung der rot-rot-grünen Stadtregierung.

Die Anhänger der NATO können aufatmen. Trotz harscher Worte aus Washington haben sich die Mitglieder des Militärbündnisses auf ihrem Treffen in Gipfel geeinigt. Auf mehr Geld für die Rüstung und eine künftige Erweiterung des Bündnisses. Vor allem bekam jedoch Deutschland sein Fett weg – in Form von harscher Kritik Donald Trumps. Hatte der US-Präsident Recht?

Im Video verwendete Musik: https://www.musicfox.com/info/kostenlose-gemafreie-musik.php


Über den Autor

COMPACT-TV

9 Kommentare

  1. NSU: Ende eines Schauprozesses, bei dem die BRD GmbH "Justiz" bewiesen hat das ihre Glaubwüridigkeit in einer Reihe mit Roland Freisler und Hilde Benjamin zu sehen ist, nach meiner Meinung.

    Willig und ohne Not deckt die BRD GmbH "Justiz" die Mörder mit Pensionsanspruch die nach wie vor frei rum laufen.

    Das Interesse an einer Aufklärung ist gleich NULL,´wie beim Schmücker-Mord.

  2. Aristoteles am

    Warum ist CSUCDUSPDGRÜNEFDPLINKE keine Inklusionspartei für Menschen mit Down-Syndrom?
    Verlogenes Pack.

    Und wenn ein Soros-Kritiker ein Antisemit ist, ist dann diese Reconqista-Internet-Inquisition und Böhmermann-Truppe nicht auch antisemitisch? Wenn ich das richtig mitbekommen habe, war doch die von Merkels Goldstück vergewaltigte und ermordete Susanna auch jüdisch, oder?

    Böhmermann, Grönemeyer, Oliver Welke, Oliver Kahn … – BRD-Pack.

  3. HERBERT WEISS am

    Mal etwas zu Friedrich Ludwig Jahn – Fazit eines Historikers: So ganz politisch korrekt im heutigen Sinne war er zwar nicht, doch diesem Anspruch würde auch kaum eine andere historische Persönlichkeit gerecht. Manche seiner angeblichen Äußerungen seien einfach nur gefälscht.

    „Jahn war kein Antisemit“
    Der Historiker und Autor Gerd Steins ist gegen eine Umbenennung des Pankower Sportparks
    http://www.pnn.de/brandenburg-berlin/1297773/

    Schickt unsere selbsternannten Volksvormünder zum Kloputzen und Laubharken!

    • heidi heidegger am

      jedenfalls war er kein eliminatorisch-bösartiger antisemit wie Göring: "…in der rrrassää liegt die schweinerei!"

      will sagen: wer da nicht differenziert, ist in der tat ein volxentmündiger.

  4. 2. Die AfD ,ja sie wollten Merkel jagen , machen sie – aber jeder Jaeger muss das Wild (e) zur Strecke bringen und nicht immer vorher schon die Waldhoerner trompeten lassen -SAU TOT.
    Mit jedem Wirtschaftsfluechtling der kommt ,waechst ihre Staerke – wenn sie diese gegen uns aufhetzt , dann koennen wir uns nur noch wie im Bauernkrieg mit Mistforken und frommen Gesang verteidigen.
    Ich bin bestimmt nicht gegen die AfD, aber ausser verbalen Kontra , wird keine Veraenderung kommen, das kommt nur durch die Volksmassen.Von der DDR lernen ,Wir sind das Volk – da wird es schnell gehen ,auch wenn Merkel das Kapital und die Bewaffneten hinter sich hat.Die NATO wird nicht eingreifen in diesen Prozess.

    So kann es mit Merkels System nicht weitergehen. Alleine das Video mit Junkers dem kuessenden Sufftrottel an der Spitze einer EU duerfte verdeutlichen wie tief dieser Saustall im Dreck steht.

    • Jeder hasst die Antifa am

      Du kannst zwar Teilweise die Volksmassen im Osten noch Wachrütteln,aber die im Westen sind durch Gehirnwäsche und Lügen der Staatsmedien schon in Agonie verfallen und lassen alles über sich ergehen bis auf ein paar vernüftige Leute mit Weitsicht bei der AfD, wer sowas wie die Grünen und deren bekloppte Utopiepolitiker wählt ist schon Grenzdebil.Ein bestes Beispiel für die westlicher Wertewelt ist die Flasche Juncker

      • Ja….,aber AfD ….vom anklagen und Fehler benennen ,aendert sich nichts …..Eine Diktatur laesst sich nicht beeindrucken von der AfD. Spaetestens vor der naechsten Wahl verkuenden sie ,jeder personalisierte Hoehlenbewohner unseres Landes hat pro Tag Anrecht auf eine Banane umsonst ,und die liebe Sonne ….. und schon sind alle zufrieden, die Statistiken erreichen auch mit etwas Schummel 99,999 Prozent und sie waehlen die alternative Maerchentante fuer die naechsten 4 Jahre. Die regierenden Parteien staerken sich den Ruecken gegen die AfD.

        Uebrigens heute faehrt sie irgendeinen Besuch abstatten bei einem intregierten Migranten in einem Pflegeheim und wird dumme Fragen stellen,als hat sie grade von den Problemen in Plegenotanstalten auf der Anreise durch die Bild Zeitung erfahren. ,( einem arbeitenden Germanier und Steuerzahler,wuerde sie solch eine Ehre nicht zuteil werden lassen …)

  5. 1 . Die AfD weshalb ist diese Partei im Bundestag ? Um Merkel vorzufuehren ,nur Kritik zu ueben ?
    Bei jeder Bundestagssitzung nimmt sie die Reden der AfD nur in die Raute ,dem grossen Loch ins Jenseits aller Dinge. Sie ist nicht Nahles ,die wuerde Moebelruecken veranstalten unter Tollwut ,aber Merkel verlaesst den Saal fliegt meistens im Anschluss zu einem Junkers Gipfel ,wo eine lustige und zufriedene Welt herrscht und der Haeuptling ein Rueckenleidender ist.
    Die AfD wird ignoriert,bekaempft und als faschistoide Partei ausgegrenzt.Die Internetseite,sie bietet nichts an ,was konkret gemacht werden kann, um Deutschland in seinem Wahnsinn zu stoppen.Selbst wenn die AfD 75% aller Stimmen der Deutschen bekommt,wird die CDU und besonders Merkel Vorsorge getroffen haben,um nach Ergogans Vorbild Saeuberung einleiten, und das nicht nur gegen die AfD. Dann ist die Demokratie ,die viel besungene, am Arsch angekommen . Der groesste Teil der Deutschen will es so ,sie wollen so leben , nach Strich und Faden in der Diktatur Merkels leben.

    • Jeder hasst die Antifa am

      In den Staatsmedien werden Interwiews auch mit Oppositionsparteien geführt das sind Linke,Grüne,FDP oder haben sie noch eine andere Partei im Fernsehen gesehen ich nicht,das passiert nur in der angeblich besten Demokratie der Welt das die größte Oppositionspartei in den Staatsmedien nicht stattfindet

Bitte beachten Sie unsere Kommentarregeln.

COMPACT-Abonnement mit Buchprämie "Nie zweimal in denselben Fluss"Button Jetzt abonnieren

Empfehlen Sie diesen Artikel