Neue deutsche Sprachverwirrung: «Isch mach disch Messa»

0
Polkorismus, Kanak-Sprak, Denglisch, Genderisierung: Einflüsse, die das Deutsche verändern. Die einheitliche Kommunikation zerfällt in die Idiome von Bürokraten, diversen Stämmen und Idioten. _von Malte Olschewski „Passen Sie zu unserer In-Group? Practical Experience im Total Quality-Management oder Business Re-Engineering haben unsere Senior-Berater/Innen als externe Consultants oder in einem In-House-Team erworben.“ Insbesondere die türkischen und arabischen Einwanderer haben längst einen eigenen Subkultur-Dialekt und Habitus entwickelt. Foto: Archiv Oh! Uh! Wie bitte? Was sagen Sie da? Ist das


Dieser Inhalt ist registrierten Benutzern vorbehalten.
Bitte loggen Sie sich ein, oder holen Sie sich jetzt den Digital-Pass – für Smartphone, Tablet und Desktop

Anmelden
   

Über den Autor

COMPACT-Magazin

 

Bitte beachten Sie unsere Kommentarregeln. Kommentare sind nur innerhalb von 24 h nach Veröffentlichung des Artikels möglich.

Empfehlen Sie diesen Artikel