Merkel an Schland: „Ein paar Millionen Invasoren kommen noch.“

48

Der Sommer wird die nächste Flüchtlingsmegawelle nach Europa spülen. Merkel lullt die Deutschen schon mal auf das Allerschlimmste ein.

Gegen einseitige Berichterstattung durch die Konformistenpresse. Dafür steht COMPACT. Unterstützen Sie uns mit einem Abo – hier abschließen

_von Katja Wolters

Mit steigenden Temperaturen fuhr zuletzt auch die mediale Betroffenheitsmaschine in Deutschland wieder hoch – kein Tag vergeht, ohne Meldungen über ertrunkene „Flüchtlinge“ im Mittelmeer. Ein „ARD-Brennpunkt“ widmete sich am Freitag gar eilig dem Schicksal hunderter an die Küste Libyens angespülter Ertrunkener, die auf dem Weg nach Italien waren. Zu den vereitelten IS-Terrorplänen in der Düsseldorfer Altstadt gab es keine solche Sondersendung. Angesichts rund 500 Millionen auswanderungswilligen, mehrheitlich muslimischen Menschen aus dem arabisch-afrikanischen Raum, liegt eine naheliegende Reportage über den Zusammenhang von Flucht und Terror augenscheinlich, nun ja, zu nahe. Eine Woche vor der EM braucht der gemeine ARD-Zuschauer das wohl ohnehin ungefähr so wenig, wie einen Hexenschuss beim Bergsteigen.

Nachdem Merkel, die Frage „Wolle mer se reinlasse?“ schon im letzten Jahr im Alleingang beantwortet hatte, setzt sie auch 2016 auf die Klaviatur des Gutmenschentums. Im Gespräch mit BUNTE erwidert sie die Frage, ob sie aus heutiger Sicht erneut so handeln würde, wie im September 2015, als sie vor Ungarn festsitzende Invasoren frech nach Deutschland einlud, mit einem schlepperfreundlichen: „Ja.“ Schließlich hätten Deutschland und Österreich bei diesem gesetzeswidrigen Kalkül „in einer humanitären Notlage entschieden, unsere Grenzen nicht zu schließen, so dass diese Menschen zu uns kommen konnten, so wie in den Monaten zuvor schon Hunderttausende andere über Ungarn gekommen waren.“ Es gebe bis heute „eine enorme Hilfsbereitschaft und Einsatzfreude bei unzähligen Bürgern“, will Merkel zudem wissen.

Der vorsichtige Frage, ob der Zuzug von „rund einer Million Menschen“ (liebe BUNTE, in Wahrheit sind es ein paar mehr) Deutschland nicht nachhaltig verändere, entgegnete Merkel mit formvollendetem Dummschwatz: Unsere Gesellschaft hat sich ja immer verändert und verändert sich jeden Tag weiter“, schwadroniert sie. „Das hat ganz unterschiedliche Ursachen, Stichwort Digitalisierung. Schauen Sie mal 30 Jahre zurück und vergleichen Sie, wie wir damals gelebt haben und wie wir heute leben.“ Ob die BUNTE-lesende Omi unter der Dauerwellenhaube Verständnis für das Argument aufbringt, die digital-globalisierte Welt bringe nun einmal die Verantwortung mit sich, die müden, geknechteten Massen dieser Welt in ihrem Viertel unterzubringen? Merkels Presseteam geht anscheinend davon aus. „Es hilft überhaupt nichts zu glauben, das ginge uns alles nichts an“, belehrt sie Oma.

Gegen einseitige Berichterstattung durch die Konformistenpresse. Dafür steht COMPACT. Unterstützen Sie uns mit einem Abo – hier abschließen

Am Ende überwiegten ja doch die Vorteile der islamischen Masseninvasion. Beispiel gefällig? Der soziale Wohnungsbau: „Diese neuen Wohnungen kommen allen in Deutschland zugute, nicht nur den Flüchtlingen.“ Oha! Es darf also auch die alleinerziehende Mutter mit Kind demnächst im Berliner Randgebiet ‚Neu-Damaskus‘ einziehen. Allahu akbar! Außerdem stellten die Bundesländer endlich wieder mehr Lehrer ein, „eine erfreuliche Entwicklung“, so Merkel. Und wenn diese Lehrer den Klassen beigebracht haben, dass man hierzulande von links nach rechts liest, geht es bestimmt mit „Torquato Tasso“ weiter. Spitze! Und von den ganzen Koranlehrern ganz zu schweigen…

Das Beste aber kommt zum Schluss: „Und über die Bundesagentur für Arbeit und die Jobcenter setzen wir umfangreiche arbeitsmarktpolitische Instrumente einschließlich der sogenannten Ein-Euro-Jobs ein“, schwärmt Merkel, „davon können alle Arbeitslosen und Langzeitarbeitslosen profitieren“. Bei der Bundeskanzlerin ist geteiltes Leid halt doppelte Freude. Wer hat behauptet, das „C“ in CDU käme bei Merkel zu kurz?

Wer denkt bei so viel Spannung, Spiel und Schokolade noch ernsthaft an Grenzschutz? Auf dem Landesparteitag der CDU Mecklenburg-Vorpommerns warnte Merkel am Freitag bezüglich der mazedonischen Sicherheitspolitik an der Grenze zu Griechenland: „Wenn das ganze jetzt über Libyen und Italien kommt, zu sagen, wir schließen einfach den Brenner, so einfach geht das nicht. Dann ist Europa zerstört.“

Keine Sorge, mit dem neuen Kanzler der Alpenrepublik, Christian Kern hat Merkel allem Anschein nach einen mindestens ebenso willfährigen Partner in Wien, wie mit Werner Faymann. Kern, der als Bahnchef 2015 den Migrantenzustrom von Österreich nach Deutschland steuerte, führte zuletzt eingeführte Asylnotstandsgesetze bereits ad absurdum. (1) Vergangene Woche betonte er gelassen, es gebe momentan am Brenner „keine dramatische Situation“. Ungarn bezeichnete Kern hingegen streng als einen „autoritären Führerstaat“.

Freilich wird keine schriftliche Obergrenze den kommenden Ansturm stoppen können. Aus der IS-Hochburg Libyen wurde jetzt schonmal angekündigt, keine Migranten zurückzunehmen. „Europa muss Wege finden, sie in ihre Heimatländer zurückzubringen. Sie können nicht bei uns leben“, sagte Ministerpräsident Fajis al-Sarradsch der Welt am Sonntag. Der Mann ist gelernter Architekt und ein relativer Neuling in der Politik. Seinen Quereinstieg ermöglicht hat der Sturz des stabilen Gaddafi-Regimes durch die NATO. War da was von wegen „Fluchtursachen bekämpfen“? Egal: „Schlaaaand!“

Ein wirksames Serum gegen den BUNTE-Bullshit ist der phänomenale Artikel „Die Große Zerstörerin“ von Michael Klonovsky in der aktuellen Juniausgabe: „Nicht nur die Linkspresse, die Asyllobby und die Araber feiern Frau Merkel für ihre Bestrebungen, möglichst viele und möglichst muslimische Flüchtlinge (respektive Einwanderer oder auch Eindringlinge) möglichst unkontrolliert nach Deutschland zu importieren“, schreibt Ex-Focus-Redakteur Klonovsky, „auch Wirtschaftsbosse wie Daimler-Chef Zetsche spenden Applaus für die Zufuhr von (billigen) Arbeitskräften, aus deren anspruchsarmer Riesenschar sie sich dann die fünf oder acht Prozent herauspicken werden, die sie gebrauchen können; um den Rest muss sich eben «die Gesellschaft» kümmern, also letztlich vor allem die steuerstrangulierte Mittelschicht; ist ja nicht ihr, der Zetsches, Ding – und Golf spielen sie im Zweifelsfalle halt woanders.“

Klonovsky fährt fort: „Diese absonderliche Allianz aus Kapital und Linken, die seit dem Ende das Kalten Krieges zutage tritt und deren Kernbestreben die Auflösung der Nationen bzw. Völker ist, um eine leicht zu plündernde beziehungsweise zu »emanzipierende« und jedenfalls möglichst unkonturierte, wehrlose, manipulierbare, ethnisch unsolidarische Erdenkinderschar zu erzeugen, findet hierzulande in Frau Merkel eine willige Vollstreckerin.“ Den kompletten Artikel lesen Sie in der aktuellen Heftausgabe von COMPACT – hier bestellen

Tun Sie Deutschland einen Gefallen und empfehlen Sie COMPACT ihren Familien und Bekannten – hier Abo abschließen

(1) http://www.krone.at/Oesterreich/Wie_aus_22.000_Asylantraegen_11.000_wurden-Regierung_korrigiert-Story-512722

Über den Autor

Avatar

Katja Wolters ist bekennende Lipstick-Feministin, selbstbewusst und betont weiblich zugleich. Die zweifache Mutter und freie Journalistin lebte lange in England. Die Abwesenheit schärfte ihren Blick auf die Heimat. Denkverbote kennt sie nicht, Probleme nennt sie sofort beim Namen. Dafür lieben wir sie.

48 Kommentare

  1. Avatar

    Andrea aus Sachsen-Anhalt

    Liebe Mitmenschen und Verfasser von wahrhaft zukunftsweisenden Texten: es ist an der Zeit, alles zu ändern in diesem Land – einstmals ein schönes Fleckchen Erde mit gebildeten Menschen und einer eigenen Sprache und Kultur. Jetzt wird uns alles genommen, jeden Tag ein Stück mehr – wenn wir jetzt nicht handeln, wann denn? Was muss noch geschehen, wie viele Migranten müssen uns noch überschwemmen, wieviele Lügen ertragen wir noch? Wie oft haben Merkel & Co. noch das Recht, Wahlen zu manipulieren und Fremde mit Wohltaten und Geldern zu überhäufen, die einst von unseren Vorfahren erstritten wurden? Ihr schreibt alle, Ihr habt das satt bis zur Obergrenze – aber wer seid Ihr? Jedesmal, wenn ich von der politischen Situation und der Ohnmacht des Zuschauen müssens spreche, merke ich, wie ich schief von der Seite angesehen werde und alle wegrücken. Man möchte plötzlich nichts mehr mit mir zu tun haben, auch in den politischen Sendungen im TV klatschen die Leute an Stellen, wo ich mir immer denke – die klatschen genau an den falschen Stellen, dort werden sowieso nur gesetzeskonforme Talker eingeladen, die dann auf ein armes Vertreterlein einer Gegenmeinung zumindest rhetorisch eindreschen. Wie lange wollen wir noch im Anonymen schreiben, statt uns zusammenzufinden und die Säbel zu schwingen? Wer seid Ihr und vor allem: wo seid Ihr? Wie kann man Euch erreichen – ich bin es leid, immer nur mit den geschriebenen Worten Widerstand zu leisten. Wenn ich auf die Straße gehe – wer kommt mit? Wer aus den Reihen der Bundeswehr und der Polizei hat auch den Kanal voll, mitzumachen, statt sich von unzufriedenen Migranten für dumm verkaufen zu lassen? Mensch, ich hab es so satt, morgen wieder diese verlogenen Artikel mit geschönten Zahlen und falschen Prognosen zu lesen. Ich will mir meine Feinde selber aussuchen, Fakt ist: der Ami ist nicht mein Freund und der Russe nicht mein Feind!!! Ich weiß, man kann Menschen keine Meinung aufzwingen, aber sie bitten, die bisherige zu überdenken, kann ich schon – oder? Also, liebe Querdenker, meldet Euch oder macht Euch irgendwie bemerkbar – wenn ich alleine auf die Straße gehe, habe ich keine Chance……Wenn Ihr noch länger zögert, ist alles verloren, Geld weg, Sprache weg, Kultur, Arbeitsplätze, Frauenrechte, Zukunft – alles in Schutt und Asche. Wollt Ihr das wirklich?????

    Ich hoffe auf die Deutschen, die sich im eigenen Land auch nicht mehr wohlfühlen und denen es vor der Zukunft – wenn alles so weiter geht – genauso graut, wie mir.

    • Avatar
      ANNA / SACHSEN am

      Hallo Andrea.
      Danke für Ihren Kommentar. Bin voll bei Ihnen. Jedoch ist die Zeit noch nicht reif. Und obwohl 75 % der Deutschen auch wie Sie das Ganze anwidert, was jetzt in Deutschland abläuft, die Angst, alles zu verlieren und eigener Familie damit zu schaden, sitzt bei vielen Deutschen jedoch noch zu tief. Der Kapitalismus und die Habsucht haben ihr Werk an Deutschen verrichtet. Angst muss erstmal überwunden werden, besonders in Westdeutschland. Das passiert erst dann, wenn die Kriminalität in Deutschland wie Raub, Mord und Vergewaltigungen und Existenzbedrohung die 60% Marke übersteigen. Denn dann sind auch die "Gutmenschen" zunehmend betroffen. Dann gibt es einen großen Knall und Menschenmassen hauen auf einander los, es entsteht ein Bürgerkrieg zwischen Establishment, Asylanten und dem deutschen Volk. Mal sehen wer gewinnt.
      Von meiner Seite kann ich sagen, ich werde wie ein Panther kämpfen und nehme so viel wie möglich ins Jenseits mit, falls das der liebe Gott so für mich bestimmt hat. Das Schlimmste wird sein, dass wir Alten zusehen werden, wie unsere Kinder sterben, weil die Jungend heut zu Tage dank Päderastenpartei "Die Grünen" und untergekommenen Erziehung und Schulbildung leider Gottes dumm und sehr schwach ist.

    • Avatar
      Chanton de Montreux am

      @ Andrea aus Sachsen-Anhalt, am 11.Juni,

      ….EINFACH-HALBER……schreibe ich …als ANTWORT…..fuer Sie ….UND… JEDEM

      anderen …..in DEUTSCHLAND :…..
      ,
      UNSER VATER-LAND…..einst SO EIN SEHR SCHOENES LAND……..BRENNT ,

      es…..BRENNT…LICHTER-loh !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

      Es ist …..NICHT NUR EIN CHAOS……es sind…..UNZAEHLBARE CHAOSSE !!!!!!

      in …..UNSEREM VATER-LAND…!!!!!!!!!!!!!!!!

      ALLE KLATSCHEN BEIFALL…..fuer diese LANDES-UND VOLKS-VERRAETERIN

      MERKEL………alle….SAGEN : WAAAAS ??…..koennen WIR DENN ….machen ????

      ALLE vollfuehren….100-fache BUECKLINGE….fuer diese MERKEL….UND LECKEN ihr ……..ihre STINKENDEN FUESSE ….ab !!!!!!!!!!!!!!!!

      Ich SAGE ALLEN…..WAAAS ????…..WIR !!!… ausfuehren ……KOENNEN !!!!!!!!!!!!

      WIR HOLEN …..DEN 17.JUNI 1953…….wieder aus……den FRIEDHOFS-GE-

      MAECHERN !!!!!!!!!!………

      DAMALS HABEN WIR DOCH AUCH DIESE DRECKIGEN STASI-FRATZEN…den

      RATTEN……zum FRASS……vorgeworfen !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

      WAS ….ist DENN aus…..dem ……DEUTSCHEN MICHEL……geworden ???????

      sind es denn ALLE….BUECKLINGS-AUSFUEHRER…..geworden ???????

      WER….soll…DAS !!!….verstehen ????????

      MEINE WENIGKEIT ……bestimmt ….NICHT !!!!!!!!!!!!!!!!!!!

      la serpent ,qui est tres mechant et toxique !

  2. Avatar
    ANNA / SACHSEN am

    Quelle:
    https://torstenramm.wordpress.com/2016/05/12/tim-k-ehemaliger-soldat-polizist-bestsellerautor-zu-angela-dorothea-merkel-kahsner/

    Tim K., ehemaliger Soldat, Polizist & Bestsellerautor zu Angela Dorothea Merkel (Kahsner)

    Zitat:
    „Frau Angela Merkel,

    Sie kennen mich nicht, haben wahrscheinlich noch nie von mir gehört und ich mag für Sie wahrscheinlich auch nur ein tätowierter Primitivling sein. Deshalb möchte ich mich Ihnen kurz vorstellen:
    Ich heiße Tim K., bin 42 Jahre alt, habe in der Bundeswehr bei den Aufklärern gedient, bin gelernter Bankkaufmann, besitze ein abgeschlossenes Studium, war 10 Jahre Polizist, bin Bestseller-Autor und würde Sie in jeder Talkshow rhetorisch und faktisch vollkommen auseinandernehmen.
    Ich habe sie bewusst nicht mit der Anrede „Bundeskanzlerin“ angesprochen, denn Ihren Amtseid, dass Sie Ihre Kraft dem Wohle des deutschen Volkes widmen, seinen Nutzen mehren und Schaden von ihm wenden werden, haben Sie in allen Punkten bereits gebrochen!
    Sie besitzen deshalb für mich keine Legitimation mehr, sich so nennen zu dürfen.
    Seit dem 2. Weltkrieg gibt es keinen einzigen Politiker, den ich so sehr verachte, wie Sie.
    Sie haben vorsätzlich Europa an den Rande des Abgrundes getrieben. Ich bin mir ebenfalls sicher, dass Sie Deutschland zersetzen wollen. Allen Anschein nach wollen Sie soziale Unruhen hervorrufen, den Sozialstaat zerstören und das Sicherheitsgefühl unserer Frauen und Kinder vernichten. Dank Ihres dämlichen und völlig unqualifizierten „Wir schaffen das!“ sind wir auf dem besten Weg dahin.
    Sie sind politisch mittlerweile mehr als eine ernste Bedrohung für dieses, unsere Land geworden.
    Sie könnten die Politikerin sein, die dieses Land, seinen Fortschritt, seine Kultur, seine gesamte Infrastruktur nicht nur in seinen Grundfesten bereits erschüttert hat, sondern vollends ins Verderben führt.
    Ich frage Sie ganz offen und dies ist mehr als rhetorische Fragestellung zu betrachten:
    Haben Sie einen Auftrag, dieses Land zu zerstören? Wessen Spiel spielen Sie eigentlich?
    Was ist Ihre Absicht? Warum verachten Sie dieses Land so sehr?
    Warum machen Sie viele Selfies mit lachenden Kriegsdeserteuren und nicht ein einziges mit einer vergewaltigten Frau aus der Kölner Silvesternacht oder einem verwundeten und traumatisierten deutschen Soldaten, der aus Afghanistan zurückkehrt?
    Warum sind Sie grenzenlos unterwürfig gegenüber Obama und Erdogan und beteiligen sich aber mutig am Säbelrasseln gegen Putin?
    Warum entreißen Sie auf öffentlichen Veranstaltungen Ihrer Partei Ihren Parteifreunden die Deutschlandfahnen und werfen diese angewidert von der Bühne? Hassen Sie dieses Land?
    Ich möchte Ihnen hiermit ganz direkt und in aller Deutlichkeit sagen, dass Sie mich anwidern und dass sie politisch gesehen das Schlimmste sind, das ganz Europa jemals hätte passieren können.
    Dank Ihnen allein steht Europa kurz davor, zu zerbrechen.
    Ich bin immer noch fassungslos, wie eine Person wie Sie, die rhetorisch absolut schwach ist, die zudem über keinerlei Ausstrahlung oder irgendeinen staatsmännischen Stil verfügt und die keinerlei Ecken und Kanten, sondern nur ein opportunistisches Rückgrat aus Gummi hat, es an die Spitze unseres Landes hat schaffen können.
    Ich schäme mich für Sie und ich möchte Ihnen hiermit versprechen, dass ich Sie und Ihre „Flüchtlingspolitik“ mit allen Mitteln, die mir der Rechtsstaat und das Recht auf freie Meinungsäußerung ermöglichen, bekämpfen werde.
    Ich hoffe zudem, dass Sie eines Tages für Ihr Treiben noch juristisch zur Verantwortung gezogen werden.

    Grüße auch an Ihren Ehemann Joachim. Er soll sich die Springerstiftung-Vorstands-Tantiemen noch so lange einstecken, wie es geht. Über all das kann ich nur noch verächtlich lächeln.

    Hochachtungsvoll

    Tim K.“

    • Avatar
      Karl Blomquist am

      @ANNA / Tim K.
      Dem ist nichts hinzuzufügen

      Dass Merkel die Dinge vom Ende her denkt,
      heisst aus ihrer Sicht nichts anderes, als dass sie genügend Fluchtwege und Exil-Orte vorbereitet, auf gefüllte Bankkonten Zugriff hat, auch über "Stiftungen" in Liechtenstein, Guernsey, Jersey, den Caiman-Inseln und anderswo, und dass ihr Flieger immer aufgetankt ist.

    • Avatar

      Sehr geehrter Tim K,

      Ihrem zusammenfassenden Bericht über die verachtenswerte Merkel können wir (meine Familie und ich) vollumfänglich zustimmen und teilen Ihre Meinung und Fragestellungen in allen Punkten ohne wenn und aber!!!!!!

      Beste Grüße

      Rainer und Familie

  3. Avatar
    brokendriver am

    Die millionenfache Massenflucht aus Afrika und anderen Ländern wird nicht mehr zu stoppen sein.
    Europa und speziell Deutschland gelten für Asylbewerber und Flüchtlinge als das Paradies auf Erden. Ob die EU-Kommission oder die Bundesrepublik nun dieses oder jenes Flüchtlingsabkommen abschließen: Der Satz des 1990 verstorbenen französischen Bevölkerungswissenschaftlers Alfred Sauvy (1898 – 1990) beschreibt die weitere Entwicklung der kommenden Jahre zutreffend: "Wenn der Wohlstand nicht zu den Menschen kommt, dann werden die Menschen zum Reichtum gehen – und nichts wird davon abhalten." Wir sind LIVE bei diesen Völkerwanderungen dabei. Irgendwann fliegt uns der soziale Rechtsstaat Bundesrepublik um die Ohren.

  4. Avatar

    Wer sich der Globalisierung widersetzt – so Thomas Barnett – wird umgebracht!

  5. Avatar

    Der kulturelle Tod Europas kann bereits 2017 unumkehrbar werden – einfach ausrechnen:
    (siehe auch Th. Sarrazin…)

    https://youtu.be/TL_9FOxMJEI

    Deshalb Bilderberger in Deutschland – durch Merkels offene Grenzen wird Europas alte Kultur schon bald untergehen, weil jährlich 1 – 1,5 Millionen, meist junge Männder, im Alter zwischen 18-35 einwandern. Dem kann die ansässige Bevölkerung nichts gegenhalten. Man sollte sich überlegen auszuwandern…oder?

  6. Avatar

    Wenn unser Rechtsstaat durch mehr Justiz, Polizei verstärkt werden würde – man hat alles in Deutschland aus finanziellen Gründen (GELDNOT), abgebaut – dann könnte man dem lockerer entgegen sehen.

    Auch NICHT-ASYLBERECHTIGTE werden NICHT angeschoben, (lt, EU mindestens 600.000 Menschen) Kriminelle oft nicht bestraft . In den Amtsstuben sitzen offenbar zahnlose Tiger, die denken, aus dem Vollen schöpfen zu müssen (wenn mir jemand auf die linke Backe schlägt, halte ich die rechte auch noch hin, ich deutscher Nazi).

    Die Syndikate der Kriminellen sind teilweise schon so stark, dass die Justiz daher Angst vor ihnen hat
    (ist doch aus vielen Ländern bekannt: z.B. Italien, Sizilien, Albanien…)

    Da es no go areas gibt, die nun vermutlich immer grösser werden, kann man getrost davon ausgehen, dass sich in Zukunft auch daran nichts ändern wird. Über etwas zu philosophieren und wissenschaftlich zu forschen, dass in die Praxis umzusetzen, dass sind ganz andere Welten.

    Wenn sich Merkel diese Zonen mal anschaut (meist nur vor einer Wahl) wird dort alles kontrolliert und abgeriegelt, nur ausgewähltes Puplikum bereit gestellt.

    Wenn man heute eine Anzeige beim Staatsanwalt stellen möchte – man kann Monate (jahre) warten, bis etwas passiert –

    Schönwetterprognosen von Sozialwissenschaftlern und Professoren im TV, die nur die Schokoladenseite der Einwanderung präsentieren, wie toll doch Integration klappen kann (wenn man dies und jenes täte), werden nur noch zum Wunschdenken, wo der Rechtsstaat seine Bürger nicht mehr schützen kann vor Kriminellen!

    Davor haben die meisten Deutschen Angst!

    P.S. nur etwa 30% der sogenannte " Flüchtlinge" sind wirklich Flüchtlinge

  7. Avatar
    Beobachter am

    Ein unbegleiteter minderjähriger Invasor kostet dem

    Steuerzahler 4000 bis 5000 Euro im Monat!!!!

    Merkel ist eine Bilderberger Verbrecherin, die Deutschland zerstört.

  8. Avatar

    Flüchtlinge in Düsseldorf der Brandstiftung verdächtig

    Nach dem Brand einer Flüchtlingsunterkunft in Düsseldorf ermitteln Staatsanwaltschaft und Polizei wegen des Verdachts der schweren Brandstiftung gegen sechs Bewohner der Halle. Die Männer seien zur Vernehmung ins Polizeipräsidium gebracht worden, teilten die Behörden mit.

    Hinweise auf eine fremdenfeindliche Tat gebe es nicht. Die Halle nahe der Düsseldorfer Messe war komplett ausgebrannt. 28 Flüchtlinge zogen sich Rauchgasvergiftungen zu. Auch ein Feuerwehrmann und ein Helfer aus der Unterkunft wurden leicht verletzt.

    Unterkunft für fast 300 Männer!

    http://www.msn.com/de-de/nachrichten/politik/fl%C3%BCchtlinge-in-d%C3%BCsseldorf-der-brandstiftung-verd%C3%A4chtig/ar-BBtYHQf?li=BBqg6Q9&ocid=mailsignout

  9. Avatar

    Frau Merkel, setzt die Befehle der fünften Kolonne durch, die alle wichtigen Positionen weltweit von Banken, von Wirtschaft, von Politik und von Mainstrem – Presse. Auszug aus der Bilderberger – Konferenz von 2012, wie folgt : "… dadurch die U.S.A. als direktes Vorbild, weshalb wir die Vereinigten Staaten von Europa real umsetzen vermögen. Ein regierbares, geeinigtes Europa ist jedoch nicht möglich, wenn das eine Land reich, das andere Land arm ist. Da sich flächendeckender Reichtum und Wohlstand aus den unterschiedlichsten Gründen und Gegebenheiten nicht in jedem europäischen Land entwickeln lassen, ist eine schnellstmögliche Angleichung durch Herabstufung kapitalreicher, wirtschaftsgesunder Länder an ärmere Länder unbedingt anzustreben. Diese Herabstufung werden wir durch Maßnahmen erreichen, indem wir intakte Länder und hier denke ich in erster Linie an Deutschland, einbinden werden, die Verschuldung anderer Länder zu tragen und deren Defizite ausgleichen. Eine fortschreitende Schwächung wäre somit gewährleistet und erhielte ( in Anerkennung der Notwendigkeit von Rettungsschirmen ) dadurch ihre offizielle Legitimation. Die Wichtigkeit einer Verschuldung Deutschlands – und zwar über Generationen hinaus – muss keiner wirtschaftspolitisch Beurteilung standhalten, sondern als gesellschaftspolitische Notwendigkeit verstanden werden. 》Zum Thema : EURO Rettung, Bankenrettung, Grichenland-Hilfe u. a.《. So ist es auch der Bevölkerung zu vermitteln, denn ansonsten werden wir früher als erwartet auf Widerstand stoßen. Die Akzeptanz in der Bevölkerung ist zum jetzigen Zeitpunkt ( noch ) notwendig. Da es den Prozess der notwendigen Schwächung Deutschlands mit unterstützenden Maßnahmen zu beschleunigen gilt, möchten wir zeitgleich die Möglichkeiten jedweder Einwanderung anregen und unterstützen. Und zwar massiv. Hier wird es auch in den nächsten Jahren wichtig sein, alle Möglichkeiten auszuschöpfen, die sich uns bieten. Das Land mit Zuwanderung zu fluten sollte auch hier als notwendig verstanden werden. Die deutsche Regierung ist aufgefordert, die Umsetzung ihres Auftrags ( entsprechend der Vorjahre ) auch weiterhin, nach Kräften zu verfolgen. Protest und Aufbegehren wird, wenn es dann überhaupt in größeren Maße dazu kommen sollte, nur aus dem rechten Lager erwartet. Diesem wird sich die breite Masse nicht anschließen – das Risiko gesellschaftlicher Ächtung wäre ( dank jahrzehntelanger erfolgreicher Erziehungsarbeit ) einfach zu hoch. Wenn sich die Hinweise auf religiöse-militante Ausschreitungen muslimischer Migranten auch häufen, es sei angemerkt, dass diese uns doch viel mehr nützen als schaden. Trägt ihr Einfluss nicht dazu bei, den Identitätsverlust (Nationalverlust) der Deutschen zu beschleunigen? Ensteht nicht dadurch ein weitaus gemäßigteres Volk, als wie es uns in der Vergangenheit die Stirn bot? Halten wir uns noch einmal vor Augen, worum es uns letztendlich geht wir möchten bis zum Jahre 2018 …" Zitatende aus dem Vortrahsschreiben der Bilderberger – Konferenz von 2012 in der USA. Die ein US-Repoter in einen Mülleimer nach der Bilderberger – Konferenz gefunden hatte. Welche Schlüssel das im Jahr 2018 hat – und was man bis dahin in Deutschland erreichen möchte, darüber lässt sich nur mutmaßen. Quelle.: Lupo Cattivo vom 04.07.2014. Nach dem oben erwähnten Schriftstück, soll Deutschland mit Einwanderen "gefüttert werden, daraus werden Verheerende Konflikte in Form von Kampf der Religionen, Bürgerkrirg/Glaubenskrieg (Fols Flag Action) – scheinbar, all das ist bereits nüchtern in dem
    Votragsschreiben eingerechnet. Demnach ist es vermutlich so, man betet das durch Überfremdung entstehende Chaos förmlich herbei und ebnet den Weg, damit sich bald Religion gegen Religion, Links gegen Rechts, Volk für Migration gegen Volk gegen Überfremdung herbei. Und Deutschland und Europa dabei einander aufreibt. Der scheinbare Verlust der nationalen Identität ist das Ziel. Vermutlich ist nicht nur die Zerschlagung der Gesellschaft wünschenswert, sondern die Verelendung einer ganzen Nation, durch die schrittweise Überführung, des gesamten Kapitals, bzw. Vermögen des deutschen Volkes in ausländischen Banken. Das deutsche Gold, dass sich das deutsche Volk nach dem zweiten Weltkrieg erarbeitet hatte und in US gelagert wurde ist vermutlich schon längst geplündert. Scheinbar sollten die Bürger Deutschland stets in der Vorstellung gehalten werden, dass diese Milliarden – Transfere (Rettungsschirme) "notwendig" seien, da sonst alles zusammenbrechen würden. Sicher ist es, dass scheinbar schon unsere Generation seiner Zukunft beraubt ist – ob kulturell oder finaziell. Und scheinbar sind die sogenannten Volksparteien und deren scheinbaren sogenannten Volksvertretern wie CDU, CSU, FDP, Grüne Bündnis 90, Die Linke und deren Parteigänger mit verantwortlich. Ob vermutlich wissentlich oder unwissentlich. Und diese vertrauen vermutlich darauf, dass in Deutschland keine rechtskonservative Partei wie die AfD mehr an die Spitze schafft, die diesen Wahnsinn stoppen und das Ruder im letzten Moment noch einmal herumreissen könnte. Vergessen Sie Alle bitte nicht wer von den sogenannten Volksvertretern in der Vergangenheit diesen scheinbaren Plan über Jahre geholfen hat umzusetzen und wer ein scheinbares Mitglied der fünfte Kolonne ist. MfG

  10. Avatar
    Wilhelm Tell er Miene am

    Die zweite Welle der Invasionsarmee rückt an und wird von der obersten Behüterin aller Deutschen schon freudig erwartet! Was ist Amtseid und Verantwortung wenn es um den großen Plan geht! Man muß sich interessieren wer Frau Merkel wirklich ist und wieso sie als Bundeskanzlerin eine zweite Staatsbürgerschaft braucht!

  11. Avatar
    brokendriver am

    Bundes-Angela M. (CDU) hat mit ihrem Alleingang im September 2015 und ihrer chaotischen Flüchtlingspolitik die Bundesrepublik und Europa schon längst zerstört und die Gesellschaft tief gespalten.

  12. Avatar

    "Forbes": Merkel wieder mächtigste Frau der Welt : Sie sei in der Lage, "den existentiellen wirtschaftlichen und politischen Herausforderungen zu trotzen", denen die EU gegenüberstehe, hieß es zur Begründung.
    http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/forbes-merkel-weiter-maechtigste-frau-der-welt-a1335096.html?tweet=1

    Der Trotz empfindende und ausübende Mensch befindet sich dabei in einem Zustand des inneren, leicht auch äußeren Widerstandes gegen die soziale Umwelt im Sinne der Selbstbehauptung. Es besteht immer auch eine Tendenz zum Abbruch der Kommunikation. In der Psychologie ist auch die komplexe Abwehrreaktion der Reaktanz beschrieben, die zum Beispiel dann eintritt, wenn eine Appellbotschaft auf der Beziehungsebene nicht fundiert ist.
    https://de.wikipedia.org/wiki/Trotz

    • Avatar

      Forbes kürte sogar Diktatoren wie Hitler, Stalin und viele andere – nun muss man schlussfolgern, was das aussagt

  13. Avatar

    Glückwunsch an Frau Wolters zu diesem wunderbaren Artikel! Der trifft wie üblich voll ins Schwarze! D’accord!!!

  14. Avatar

    Italien erwartet diesen sommer eine Flüchtlingsinvasion "biblischen ausmaßes"

    http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/

  15. Avatar

    Das Kuriose an der Einstellung der Deutschen ohne Migrationshintergrund zur Flüchtlinglingsflut ist aus meiner Sicht die Tatsache, dass so viele Menschen passiv die Flut ertragen und die Parteien, die sie auslösen sogar wieder wählen.
    Ich glaube daran lässt sich nur dadurch was ändern, wenn jeder Deutsche mit positiver Einstellung zu Flüchtlngen, sich auch an den Kosten der Flüchtlinge beteiligen muss. Erst dann merken die, dass Flüchtlinge was kosten und dass man diese Kosten auch vermeiden kann. Viele Pro-Flüchtlinge-Aktivisten sind doch Trittbrettfahrer mit schicker Einstellung, die gerne zur Schau getragen wird, aber die Kosten soll bitte die schweigende Mehrheit tragen.
    Im Übrigen hätte man ja das Arbeitskräfteproblem auch mit Gastarbeitern, so wie es Politiker früher versprochen haben, lösen können.
    Gastarbeiter heißt, man kann eine begrenzte Zeit in Deutschland leben und danach fährt man wieder nach Hause. Es gibt keinen deutschen Pass, keine deutsche Rente und Kriminelle erhalten dauerhafte Aufenthaltsverbote.

    • Avatar
      Verleihnichts am

      So viel Vernunft passt in Merkels Gehirnskästchen nicht rein…

    • Avatar
      Anaid dijoke am

      Vielleicht werden diese vielen menschen bei uns hoffentlich bei der btw17 es diesmal nicht mehr so passiv ertragen wie bisher.es ist zu hoffen.ich gebe jedem,mit dem ich über dieses Thema rede,sämtliche Seiten alternativer Medien zur Info weiter.die meisten fallen aus allen Wolken,wenn sie mal lesen können,was abgeht.wir geben und auch nicht mehr mit diesen Gutmenschen mit schicker Einstellung ab,die sind sogar meiner 14jährigen tochter zu blöd.soviele gibts davon aber gar nicht!

  16. Avatar
    Marcus Junge am

    „Ein paar Millionen Invasoren kommen noch.“

    Na da verschätzen Sie sich aber gewaltig. Siehe Textauszug aus dem Link darunter:

    "Der Bestsellerautor warnt uns vor den Folgen des Massenansturms von Menschen »aus Ländern mit niedriger Bildungsleistung« (Seite 213). Und er rechnet mathematisch präzise vor, wie sich diese »Flüchtlinge« innerhalb weniger Jahre in Deutschland vermehren und unsere Heimat grundlegend verändern werden: Aus einer Million Flüchtlinge, die seit 2015 pro Jahr nach Deutschland kommen werden (das ist vor dem Hintergrund der demografischen Entwicklung die Position von SPD und CDU), werden durch Familiennachzug und eigene Kinder bis zum Jahr 2050 immerhin 134 Millionen muslimische Neubürger. Rechnet man – wie CSU-Mann Horst Seehofer – mit jährlich »nur« 200 000 neuen Flüchtlingen, dann werden auch daraus bis 2050 immerhin 32,6 Millionen muslimische Neubürger. Bei der ersten Zahl hätten wir schon im Jahr 2025 immerhin 22,6 Millionen neue Muslime und bei der zweiten Rechnung 7,4 Millionen (Seite 214)."

    http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/deutschland/udo-ulfkotte/wunschdenken-der-neue-sarrazin-als-fundgrube-fuer-geistige-schaetze.html;jsessionid=A09D0273C0D37FA9920ACC68554A938A

    So 7,4Mio Seehofer oder 22,6Mio Merkel Invasoren bis 2025 nenn ich nicht "ein paar Millionen".

    ————

    Und weil ich schon mal hier bin. Gerade auch bei Compact hält sich hartnäckig der linke Wahnsinn von der Schuld des weißen Mannes an den Zuständen in Afrika. Völlig gleichgültig wie oft das schon als Blödsinn entlarvt wurde, die Schuld läßt sich der Linke nicht nehmen. "Wäre ja noch schöner wenn die Neger für irgendwas selber verantwortlich wären." Einer probiert es trotzdem wieder zu zeigen, warum die Afrikaner ihre Lage selber verantworten: http://www.weltwoche.ch/ausgaben/2013-41/artikel/voelkerwanderung-afrikas-schuld-afrikas-pflicht-die-weltwoche-ausgabe-412013.html

  17. Avatar
    hubi Stendahl am

    ………und diese verblödete Trojanerin der amerikanischen Konzerne glaubt in ihrer grenzenlosen Dummheit, dass sie nach den Verwerfungen und Zerstörungen in Mitteleuropa einen Kaiserstuhl bei der UNO erhält. Dabei ist für sie bereits der Höllensitz im nächsten Knast reserviert und ein Ehrenplatz in den Geschichtsbüchern neben Stalin, Hitler, Bush und Obama.

    Möglich, dass selbst ihr Physikstudium ge"türkt" ist, denn vom einfachen Pendelgesetz hat sie offenbar noch nichts gehört. Das Pendel befindet sich nämlich gerade am Umkehrpunkt, was dazu führt, dass zusammen mit dem steten Aufbau der Masse des Pendels, diese Richtungsänderung nicht nur sie, sondern das gesamte menschenverachtende linke Gesocks von der Bühne der Politdarsteller geradewegs in den Knast schwingen wird. Wenn´s günstig für sie läuft.

    • Avatar
      Karl Blomquist am

      Dass Merkel die Dinge vom Ende her denkt,
      heisst aus ihrer Sicht vielleicht nichts anderes, als dass sie genügend Fluchtwege und Exilorte vorbereitet hat, auf gefüllte Bankkonten Zugriff hat, auch über "Stiftungen" in Liechtenstein, Guernsey, Jersey, den Caiman-Inseln und anderswo, und dass ihr Flieger immer aufgetankt ist.

    • Avatar

      Frau Merkel ist seit über zehn Jahren Bundeskanzlerin und hat wohl die Absicht ihren Ziehvater
      Helmut Kohl mit einer vierten Amtszeit einzuholen.
      Verantwortlich für dieses Merkel- Debakel ist doch nicht Frau Merkel selbst !
      Wer so lange regiert, wird wissen wie das geht.
      Das loyal- gut- situierte , speichelleckende, fußballbegeisterte Bürgertum trägt die Verantwortung,
      Wähler und Nichtwähler.
      Der 4. November 1989 in Berlin war der letzte erwähnenswerte Tag, an dem das deutsche Volk Politik beeinflusst hat.

  18. Avatar
    Mann Baumgarten am

    Die Unlogik und der Deutschlandverrat Merkels lebe "hoch" mit dem Naivmagazin "Bunte" !
    Die Großmütterwähler der Merkelschen "C"DU werden das Ganze nicht schweigend über sich ergehen
    lassen . Denn ich habe selbst schon Rentnerinnen gehört, welche empört über
    Merkel sich äußern wie : " Die "Alte" spinnt sich etwas zurecht ! Wir wollen keine Ausländer als Nachbarn
    haben ! Die Quittung für soviel unrealem Unverstand Merkels gibt es spätestens 2017 im
    Bundestagswahljahr ! CDU nur noch 20 % und ab in die Opposition ! AfD 40 % !
    Der Wahlkampf läuft jetzt schon bereits von freiwilligen deutschen Patrioten , welche das ganze
    verräterische Gehabe von Merkel mit Ihrem faschistischen Medien und Bankstern entlarvt und erklärt und
    den Asylbetrug und die Unterlassung des Bundesverfassungsgerichtes im Internet aufdeckt !
    ++-> Die Abrechnung der deutschen Mittelschicht gegen Merkel + AG + Co.Bilderberger im Hintergrund
    wird spätestens 2017 zur Bundestagswahl kommen !
    Dann werden wir Merkel wegen Asylbetrug und Grenzschutzunterlassung per Anzeige einer
    Massenklage vor Gericht bringen !
    Auch das unterlassene Bundesverfassungsgericht werden wir beim internationalen Gerichtshof in Den Haag
    nach dem Völkerrecht wegen Nichthandelns und zulassendem Verfassungsverrat an den Deutschen
    anklagen ! Massenklagen und Anzeigen sind willkommen um die befangenen Bundesrichter zur
    Verantwortung international zu ziehen ! Wenn Professor Schachtschneider will können wir gemeinsam
    die Massenklage der Deutschen in Den Haag einreichen .
    +++
    Freundlichen Gruß
    Mann Baumgarten
    Akademiker in Westfalen (Deutscher Staatsangehöriger nach Rustag. 1913 im Freistaat Preußen)

    • Avatar
      Karl Blomquist am

      Es gilt das Flaggschiff CDU zu versenken
      Sollte die CDU 2017 noch auf 20 % kommen, stellt sie den Kanzler

      Und bildet eine Koalition der neoliberalen Chlorhühnchenpartei SPD, der grünen Crystal-Meth-Partei, der Linken Invasionspartei und einer geschrumpften Bettvorlegerpartei CSU. Solange die Klatschhäschenpartei CDU in dieser Fünferkoalition die stärkste Blockpartei bleibt. Wenn sie allerdings hinter die anderen Blockparteien zurückfällt, fehlt einer Koalition aller Blockparteien das Flaggschiff und damit der Zusammenhalt.
      Dieses Flaggschiff CDU gilt es zu versenken,
      oder wenigstens auf unter 10 % zu drücken,
      dann ist das Regime weg.

  19. Avatar
    Karl Blomquist am

    Merkels Klatschhäschenpartei CDU könnte noch 2017 untergehen

    Sollte die schwarze Duracell-Klatschhäschenpartei "Implosion per Invasion" (Die Raute macht devot Kotau, ins Chaos stürzen will sie unser Land – der türkische Despot ist schlau, er hat sie in der Hand) es tatsächlich wagen, die Zertrümmerraute bis zu den Wahlen 2017 im Amt zu halten, sei es aus Angst vor dem was danach kommt, sei es auf Anweisung von jenseits der See, sei es aus irgendeinem anderen Grund:
    Dann kann es passieren, dass die Klatschhäschenpartei noch während des Wahlkampfs 2017 implodiert und von ihr gar nichts mehr übrig bleibt.
    Der kommende Absturz der Klatschhäschenpartei dürfte schnell und plötzlich kommen und sehr tief sein. Und ohne Comeback. Denn seit es die AFD gibt, ist die Klatschhäschenpartei schlicht überflüssig.
    Das gilt erst recht für die weiß-blaue Bettvorlegerpartei („Wo CSU draufsteht ist Merkel drin – und wehe einer ist gegen Merkels Invasionspolitik“), die dasselbe zum Schein anbietet, was die AFD in echt liefert. Schrumpfen wird daher auch die Bettvorlegerpartei – vor dem totalen Absturz bewahrt sie nur ihr bisheriges Image als DIE Bayernpartei.

    Die bisherigen Anteile von Klatschhäschenpartei und eines Teils der Bettvorlegerpartei dürften an die AFD gehen. Es kommt hinzu, dass die Klatschhäschenpartei das Flaggschiff des bisherigen Blockparteiensystems war. Ohne dieses Flaggschiff sind die anderen Einheitspartei-Fraktionen kaum handlungsfähig.
    Oder kann sich jemand vorstellen, wie eine Koalition aus neoliberaler Chlorhühnchenpartei SPD (sie cetat, aber sie vertitippt sich), grüner Crystal-Meth-Partei (Breaking Bad wird Ihnen präsentiert von…), Linker Invasionspartei (Invasion und guter Lohn verträgt sich nicht) und einer geschrumpften Bettvorlegerpartei funktionieren soll?
    Die gelbe Sklavenhalterpartei ist weg vom Fenster, da können manche Meinungsforschungsinstitute noch so viel Propagandagülle fahren: es gibt nicht genügend Zuckerrohrpflanzer und Besitzer von Zeitarbeitsfirmen in Deutschland.

    MERKEL MUSS WEG:
    CDU/CSU muss weg

  20. Avatar
    ANNA / SACHSEN am

    Man, wie ICH DIESE DÄMLICHE ZERTRÜMERRAUTE HASSE!!! Ich kann dieses hässliche Weib nicht mehr sehen und hören!
    Die ist ja völlig geisteskrank!
    Katja Wolters, vielen Dank für den Artikel, der von Ihnen mit viel Ironie und Liebe zum Detail geschrieben wurde! 🙂

    • Avatar
      Bert Brech am

      Ob haesslich oder gepudert – die fremden Statthalter dieser "Republik" sind beliebig austauschbar.

      Entscheidend zum Erreichen der "hoechsten" Aemter ist ihre Erpressbarkeit:

      "Erika" – Buka
      "Larve"- Buprae
      "Notar"- naechster Buprae?
      ——————————————
      =MINUSAUSLESE
      ========================

    • Avatar

      Ich hasse dieses Weib genauso. Im Fernsehen schalte ich um oder ab, mindestens der Ton ist weg, damit ich dieses Ungeheuer nicht mehr hören muss. Mich würgts und ich bekomme Zustände die schon fast an Hysterie grenzen. Habe noch nie in meinem Lebe jemand so sehr gehasst wie diese Person!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    • Avatar
      Anaid dijoke am

      Ich kann nur zustimmen!Wenn diese hässliche fratze nur im Fernsehen zu sehen ist,kriegen wir alle das Kotzen.Hast Du schon mal einen Politiker in Deutschland so gehasst? Es ist doch wirklich großartig,was diese Person hier in Deutschland erreicht hat:Völlige Spaltung der Gesellschaft,kein Mitleid mehr mit jemandem ( es ist mir völlig egal,wieviele ertrinken),Ablehnung aller Muslime,egal wie lange in Deutschland.Toll!Von mir aus können Sie alle rausschmeissen,mir egal.Wir brauchen die nicht.Arbeitskräfte aus dem gleichen Kulturkreis,die lesen und schreiben können,hätte es in der EU massig gegeben!Braucht man bloß nach Griechenland oder Spanien schauen.Da kann nur etwas anderes dahinter stecken!

  21. Avatar
    Karl Blomquist am

    Wer Merkel weg haben will, muss CDU/CSU die Rote Karte zeigen

    Die CDU, Merkels schwarze Duracell-Klatschhäschenpartei "Implosion per Invasion" (Die Raute macht devot Kotau, ins Chaos stürzen will sie unser Land – der türkische Despot ist schlau, er hat sie in der Hand) ist komplett beratungsresistent, da gibt es keine Hoffnung mehr.

    Auch da wo CSU draufsteht, ist Merkel drin.
    Aber gerade die Bayern haben einen wirksamen Hebel in der Hand:
    Wenn sie Merkel weg haben wollen, brauchen sie nur dem Merkelwahlverein CSU, der weiß-blauen Bettvorlegerpartei („Man müsste ja – aber wehe einer ist gegen Merkels Invasionspolitik“), die rote Karte zu zeigen. Der bleibt dann nichts anderes übrig, als entweder das Zertrümmerrauten-Regime zu verlassen – oder unterzugehen.
    Und der Alptraum Merkel ist zu Ende.

    MERKEL MUSS WEG:
    CDU/CSU muss weg.

  22. Avatar
    Karl Blomquist am

    ERDE AN MERKEL:
    Was Österreich über die Zertrümmerraute Merkel denkt

    Krone: Merkel stoppte 2015 eine totale Grenzschließung
    http://www.krone.at/Welt/Merkel_stoppte_2015_eine_totale_Grenzschliessung-Kurz_vor_Einsatz-Story-513151
    "Am 13. September 2015 war es eigentlich schon beschlossene Sache, dass Deutschland seine Grenzen dicht macht. Innenminister Thomas de Maizière hatte in der Nacht zuvor bereits 21 Hundertschaften der Bundespolizei zum Teil per Helikopter nach Bayern verlegen lassen. Wie die "Bild" unter Berufung auf interne Dokumente berichtete, lautetet der ursprüngliche Einsatzbefehl: "Nichteinreiseberechtigte Drittstaatsangehörige sind zurückzuweisen, auch im Falle eines Asylgesuchs." … Doch Bundeskanzlerin Angela Merkel ließ in letzter Minuten den Halbsatz "auch im Falle eines Asylgesuchs" streichen. Damit blieben die deutschen Grenzen weiterhin für all jene geöffnet, die bei der Ankunft um Asyl baten. … Dennoch würde sie heute erneut so handeln, sagte Merkel in einem Interview mit der Zeitschrift "Bunten"."

    Leserkommentare – Auszüge:

    "Was will diese Frau eigentlich? Europa mit Gewalt zerstören? Gratuliere, das haben Sie schon geschafft Frau Merkel. Nicht nur für die Masseneinwanderung machen Sie sich weiterhin stark, ebenso so für TTIP und die Russlandsanktionen. Kurz allem, was Europa bisher geschadet hat. In wessen Auftrag handeln Sie wirklich, Frau Merkel? Diese humanitäre Hilfsbereitschaft ist doch reine Augenwischerei. Das soll dem(vermeintlich) dummen Volke so verklickert werden.

    "Die irre Merkel gehört endlich aus dem Verkehr gezogen und ein Realist gehört an die deutsche Regierungsspitze !! Wenn sich die CSU nicht bald von der CDU lossagt, dann wird sie mit dieser gemeinsam untergehen !!

    "Was die Mitläuferin der Wallstreet sagt ist uninteressant. Brenner dicht. Nur kontrollierter LKW Verkehr und Paßkontrolle dürfen über die Brücke. Die Merkel muß öffentlich als unerwünschte Person bezeichnet werden. Wenn die EU, der Verein, sich auflöst, ist das ein Segen

    "Das ist der einzige Mensch, den ich zutiefst verachte! Darauf können sie stolz sein! Frau Merkel!

    "Was will diese alte Frau jammern? Hat doch sie, sie ganz allein dieses Völkerwanderungsdebakel ausgelöst. Europa ist schon kaputt, die meisten wollen es nur nicht merken. Mit Politikern wie diesen, war diese EU von Anfang an eine missgebildete Totgeburt.

    "Wenn man Frau Merkel aus der Sicht der Bibel betrachtet wäre sie der Antichrist. Ihr wird es gelingen Europa zu zerstören

    "wie lange darf so eine frau, die europa in seinen grundfesten zerstört, noch im amt sein. was soll und kann man dagegen tun? eine massendemo bis sie geht. reden ist zuwenig.

    "Einer der wohl bekanntesten Flüchtlinge der Welt, der Dalei Lama, sagt zum Flüchtlingsthema in Europa:"Deutschland darf nicht Arabien werden

    "Die Zerstörung Europas darf sie sich schon selber auf die Fahnen heften! Die Zerbröselung der EU hingegen wäre der erste Schritt zur Stabilisierung der Lage, weil den meisten Bürgern das Wohl Europas und der eigenen Umwelt am Herzen liegt.

    "Bitte liebe Deutschen, schaut dazu, dass dieser wandelnde Hosenanzug endlich mal abgesägt wird.

    "Merkel!vertritt einzig und allein die Politik der USA sieht man ganz klar an der Flüchtlings,Militär,Russland,C ETA,TTIP und Sicherheitspolitik.Sie ist die Treibende kraft der Transatlantiker.Eine Politik zum Wohle des Volkes sehe ich weit und Breit nirgens auch nicht in Brüsel.

    "Merkel warnt ? Man sollte vor Merkel warnen .

    "Wieder eine von ihren dummen Aussagen wundert mich nicht so sehr ich die Deutschen mag aber die Merkel …

    "Gebt unseren Südtiroler Landsleuten endlich die Selbstbestimmung, dann können wir die Grenze weiter südlich kontrollieren und er Brenner ist kein Thema mehr!

    "Steht diese Frau auf der Gehaltsliste von George Soros ? Wieviel bekommt Sie für ihre Dienstleistung ?

    "Schon lange nicht so viele gute Postings gelesen!! Das Volk ist GOTT sei DANK nicht dumm!!

    "Sarrazin (Wien): Merkels Flüchtlingspolitik ist "fahrlässig und gemeingefährlich"

    "merkel sitz,siiiiiiiiiitz,siiiitz, ich bins,erdo

    "Was ist los mit den Deutschen? Jetzt ist der ach so böse Hr.Hofer mit fragwürdigen Methoden ausgetrixt und das passt denen noch immer nicht?

    "Merkel… einer der besten gründe die grenzen zu schliessen

    "Stoppt diese Frau. Die ist Gefährlicher als jeder Diktator im Nahen Osten und in allen Afrikanischen Ländern.

    "Also, verglichen mit der Merkel war Attila der Hunne ein braves Milchbubi.

    "Gibt es Möglichkeiten für Österreicher, diese offensichtlich verwirrte, nicht mehr tragbare Frau, ihres Amtes zu entheben? Es wäre höchste Zeit, oder?

    "Dabei ist Muddi laut Umfragen doch so Beliebt beim Deutschen Volk, so das es sein kann das die Kanzlerin bleibt! *ironieoff*

    "Was hat diese Frau für einen irren Auftrag? Europa zu zerstören?

    "richtig, die Amis haben ihr das geflüstert und Draghi arbeitet auch schon fest dran.

    "Bitte genau das Gegenteil machen von dem was Merkel empfiehlt!

    "Ja Frau Merkel, Sie werden deutsche Geschichte schreiben: Als meistgehasste Frau aller Zeiten!

    "Och Fr Merkel, keine Angst. Die Bilderberger und NWO-Umsetzer in Österreich werden die Grenzen schön offen lassen. Der Islamisierung Europas darf nichts im Wege stehen!

    "ich kenne keinen deutschen bürger, der hinter dieser wahnsinnigen steht.
    "Es gibt auch keine!

    "Wann wird die Merkel endlich abgeschossen! Die will doch keiner mehr in D!

    "hallo deutsche nachbarn! schickt endlich diese frau in die wüste,bevor wir alle untergehen!

    "sie ist eine Bauchrednerpupppe, ansonsten müßte ich sagen, die Alte ist nicht ganz dicht!

    "Bei einer Brennerschließung geht der Plan der Amerikaner und der CDU nicht mehr ganz auf, deshalb wettern sie dagegen.

    "Na Angie haste von den USA den Auftrag erhalten, Europa in einen Bürgerkrieg und damit ein Chaos zu stürzen, damit sich die Amis als Retter in der Not aufführen und letzten Endes Europa besetzen können?

    "MERKEL gehört vor den internationalen Staatsgerichtshof in Den Haag und hat nichts und NIEMANDEN zu warnen. Sie ist das Allerletzte was Europa brauchte. Sie hat Europa ALLEIN zerstört.

    "Merkels pathologischer Selbsthass auf alles Deutsche

    "Denke nicht,dass Merkel krank ist.Sie ist nur US-Wasserträger und hat die Aufgabe,das von G.W.Bush verursachte Chaos in die richtige Richtung zu lenken,nämlich nach Europa.Nicht umsonst verhält sich der "Weltpolizist" in letzter Zeit so moderat!

    "die Merkel hat die Büchse der Pandora geöffnet und würde es wieder tun…

    "einfach nur traurig, wieso sowas ganz Europa diktieren kann. von anderen Großmächten als Marionette eingeschleust? man braucht sich nur überlegene, wer vom wirtschaftlichen und demographischen Untergang Europas profitiert.

    "Arbeitet die echt für Europa.. oder für das US-Chaos ?

    "In Flüchtlingsfragen wird Merkel von Gerald Knaus dem Vorsitzenden der ESI beraten. Dieser Think-Tank wird vom "German Marshall Fund of the US", der "Rockefeller Stiftung" sowie George Soros finanziert.

    "Das Buch für 2016 ist schon geschrieben. Endlose Ströme von "Flüchtlingen", Sozialabbau, Zerstörung der Wirtschaft und Kriminalität, die großteils noch verheimlicht wird. In Zukunft, solange die Merkelin lebt, heißt es dann – Same procedure as every year.

    "Mimik ist gut. Sieht seit Jahrzehnten aus wie die depressive Schwester von Pinocchio, Mundwinkel im Frust und Selbsthass bis zum Erdboden verzerrt, kein Wunder dass die Frau mit Macht alles kompensiert, was ihr im "normalen Leben" nicht erreichbar gewesen ist: mit offenem Herzen und einer liebevollen Einstellung/Ausstrahlung kommt man halt weiter als mit offenen Grenzen und Härte/Größenwahn. Das Deutsche Volk ist langsam so verhärmt wie Muddis Gesicht. I kanns nimmer sehen…

    "Ausser den USA steht keiner hinter Merkels Willkommenspolitik!!!!!

    "Die Frau ist eine Befehlsempfängerin von Washington. Die ganze Migranten missere wird von ganz bestimmten Leute gesteuert um Europa zu destabilisieren. Nur werden wir in Österreich eine enormen sozialen und wirtschaftlichen Schaden davontragen!

    "Und dort wo alles destabilisiert ist kann man leicht alles rausholen, vor allem wirtschaftlich und materiell. Das Trinkwasser wird eines der ersten Güter sein die man sich extremst kriminell unter den Nagel reissen will.

    "diese frau gibt keine ruhe ehe nicht der bürgerkrieg in deutschlands städten tobt!

    "Was ich nicht verstehe ist, dass Merkel sogar noch in ihrer Partei über eine satte Zustimmung zu ihrer Politik verfügt. Was ist da los? Will sich Deutschland schnellstens selber vernichten? Ich stelle Überlegungen in den Raum, wie es wohl nach einem "deutschen" Deutschland, sagen wir, einem "islamischen" Deutschland, mit der EU bestellt sein wird. Das wäre wohl das Ende nicht nur der EU alleine, sondern ganz Europas! Mir schwant Schreckliches!"

  23. Avatar
    Peter 1234 am

    Wir sollen vertrieben werden – unsere Kultur, unsere Art zu leben, unsere Zukunft – Merkel allein wischt sie weg, in wenigen Jahren. Und die Deutschen müssen das finanzieren!

    • Avatar
      Anaid dijoke am

      Wir lassen und nicht vertreiben.Dieses Politikergesockse wird sich verrechnen!

  24. Avatar

    Der Artikel gibt genau wieder, dass der Ausverkauf Deutschlands wirtschaftsgesteuert ist. Nachdem der 450 Euro Markt abgegrast ist, und urlaubs- oder krankenbedingte 450€ jobber durch mini-jobber ausgeglichen wurden, wird dem Unternehmer das System langsam wieder zu teuer. Das geht auch mit 1€ Jobs, darf sich der Staat ja noch an den Nebenkosten beteiligen. Da macht Integration Freude (wenn man Arbeitgeber ist). Wer Angst hatte vor "amerikanischen Zuständen" reibt sich verwundert die Augen. Wir haben Nordamerika mit Lichtgeschwindigkeit überholt.

  25. Avatar
    Volker Spielmann am

    Machiavelli dürfte auch bei der heutigen Völkerwanderung Recht behalten

    Die Parteiengecken und die Lizenzpresse verkünden ja gegenwärtig, daß man die morgenländisch-afrikanische Völkerwanderung von heute auf gar keinen Fall mit der historischen vergleichen könne, durch die das römische Reich gefallen ist. Damit finden sie wohl auch einigen Glauben, aber am Ende wird mal wieder Machiavelli Recht behalten: „Eben so geht es dem Staate. Auch in ihm sind die Übel, die man von fern erkennt, (das vermag aber nur der, welcher Verstand hat) leicht und geschwind geheilt; hat man sie aber so weit anwachsen lassen, daß Jeder sie erkennt, so ist kein Mittel mehr dagegen zu finden.“ Wenn also den meisten Leuten bewußt wird, daß es sich hierbei um eine waschechte Völkerwanderung handelt, deren Menschenlawine sie und ihre Lieben erdrücken wird, so dürfte es zu spät zur Abwehr sein. Man wird nämlich erstaunt sein wie schnell sich die Zahl der Eindringlinge von 800,000 Delinquenten im Jahr auf 8 Millionen Delinquenten alljährlich steigern wird. Es ist also Eile geboten.

    Im Übrigen bin ich dafür, daß der Euro zerstört werden muß!

  26. Avatar
    Bärbel Witzel am

    Besser lässt sich Ihr Artikel wohl nicht beschreiben.
    Merkels Erdogan-Deal ist gescheitert.
    http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/deutschland/stefan-schubert/offiziell-merkel-gescheitert-der-merkel-erdo-an-deal-ist-gestoppt.html
    Merkels Erdo-Wahn ist schnell verflogen.
    Merkel mogelt weiter, jetzt müssen neue Ausreden her. Angela Merkel lügt schneller als ein Pferd laufen kann.
    Jahrzehntelang hat die arbeitende Bevölkerung in Sozialkassen eingezahlt, nun sollen die Sozialkassen durch die ungebremste Migration geplündert werden. Ein Rundum-Sorglos-Paket einschließlich die Unterbringung in ein Übergangswohnheim pro Migrant kostet dem Steuerzahler im Jahr ca. 90.000 Euro im Jahr. Das ist mehr als der Bruttoverdienst eines gut bezahlten Arbeitnehmers. Die Mittelschicht wird aufgrund der stetig steigenden Kosten erodieren. In Frankreich und in den USA ist das bereits der Fall. Dann bleiben nur noch Herrscher und Sklaven übrig. Migranten als Sklaven für die NWO.

    Angela Merkel strebt wie kaum eine andere nach der Weltdiktatur, das hab ich zumindest schon vor längerer Zeit erkannt.

    Wenn der Euro scheitert dann scheitert Europa (der internationale Sozialismus).

    "Dem Kapitalismus wohnt ein Laster inne: Die Verteilung der Güter. Dem Sozialismus hingegen wohnt eine Tugend inne: Die gleichmäßige Verteilung des Elends." – Winston Churchill

    • Avatar
      Bert Brech am

      Fuer Kirchenkrank hat schon alles seine Richtigkeit:
      "Ich möchte keine Vorschläge haben, wie wir kriegswichtige Ziele im Umland
      von Dresden zerstören können, ich möchte Vorschläge haben, wie wir 600.000
      Flüchtlinge aus Breslau in Dresden braten können.“

      Wenn es nicht so gekommen waere wie es ist, haetten sie ja ihre ganzen "Wohnblock-Knacker" und Phosphorbomben umsonst abgeworfen.

  27. Avatar
    brokendriver am

    Merkels Flüchtlingspolitik zerstört die Bundesrepublik und Europa. Darf aber keiner mehr laut anmerken im CDU-SPD-Staat. Sonst drohen Strafe und Gefängnis.

    • Avatar
      Bert Brech am

      Merkel IST "Bundesrepublik" in ihrer geplanten Vollendung.
      Darum muss die BRiD sterben, wenn Deutschland (bzw. Europa) leben will!

  28. Avatar
    Bert Brech am

    Nach dem Ergebnis der letzten drei Landtagswahlen haette man in jeder normalen Republik Neuwahlen zumindest gefordert, da der Volkswille OFFENKUNDIG durch die gegenwaertigen Machthaber nicht vertreten wird.
    Die deutschen Schafsmensch_Innen, die sich die Haende reiben und auf den Herbst 2017 warten, haben m.E. die Millionen Terroristen, "Antaenzer" und "Messermacher" bzw. die "darum noetigen" Totalueberwachungsgesetze voll verdient!

    Zu den ersoffenen Zudringlingen kann man nur bemerken: Besser im Mittelmeer, als unten an den Rutschen in unseren Freibaedern!

Bitte beachten Sie unsere Kommentarregeln.

Empfehlen Sie diesen Artikel