NRW: Burkinis für den Schwimmunterricht – Elmis moinbrifn vom 13. Juni

24

Elmar Hörig war über 20 Jahre der Quotenbringer für den Südwestrundfunk. Heute lässt der Radiomoderator, geschasst als politisch unkorrekt, auf Facebook die Puppen tanzen – und hier bei COMPACT-Online.

Elmis moinbrifn vom 13. Juni 

Herne: Wundervolle Meldung aus NRW! Gymnasium hat 20 Burkinis für den Schwimmunterricht mit muslimischen Schülerinnen angeschafft! Klasse! Die Integration läuft ja ausgezeichnet … bei uns! Der Zentralrat der Mokkatassen ist begeistert! Na dann! Ich als Sportlehrer der alten Schule hätte gesagt: „Ihr habt jetzt zwei Möglichkeiten Mädels: Entweder Duschen und dann rein ins Becken, oder ich werfe Euch nackt mit Schminke ins Wasser!“
„Schwimm Schallah!“

Italien: Die italienischen Bürger schaffen zur Zeit täglich circa eine Milliarde Euro aus dem Land, um es in der restlichen EU anzulegen! Zuversicht und Vertrauen geht irgendwie anders!

Buntland: Über die Hälfte der Bevölkerung hat jetzt laut Umfragen die Faxen mit Flüchtlingen dicke! Und das war eine Umfrage, die den Fall Susanna noch gar nicht berücksichtigte! Die Frage ist: „Wenn der Normalbürger erkannt hat, dass die Kosten für Flüchtlinge aus dem Ruder laufen, die Unwilligkeit sich an unsere Sitten und Gebräuche anzupassen zunimmt, dass der Bildungsstandard der Zuwanderer sich gegen Null bewegt, es sein kann, dass Politiker dies noch nicht bemerkt haben wollen?“ Diese Schwanznasen sollten sich ein neues Volk basteln und sich dann schnell verdünnisieren! Vorzugsweise nach Anatolien!

Das neue COMPACT-Magazin zeigt den Menschen, wie wichtig unsere Heimat ist.

Stuttgart: Im Ramadan ist der Schwengel lahm!
Die Polizei informiert: Ein unbekannter Täter hat in der Nacht zum Montag versucht, eine 22 Jahre alte Prostituierte auszurauben und sie dabei zu schlagen! Grund: Der Tatverdächtige bekam seinen Zappadäus nicht hoch! Täterbeschreibung: Circa 25 Jahre alt, 1,80 groß, dicklich, orientalisches Aussehen, schwarze Haare mit langem Zopf! Im Jargon auch Pferdeschwanz genannt. Ich lach mich scheckig!

Hamburg: Da wir gerade davon reden: ALDI NORD ruft Nudeln zurück! Zu viel Gluten in glutenfreien Nudeln! Wenn die jetzt noch mit verseuchten Eiern aus Holland gemacht waren, gibt’s sicher bald jede Menge freie Wohnungen!

Feddich

ELMI (Nudelexperte)

Über den Autor

Christian Schwochert

Christian Schwochert wurde 1991 in Berlin geboren. Er arbeitet als Journalist und Schriftsteller. Von ihm stammen mehrere Bücher der patriotischen "Kaiserfront-Extra"-Romanreihe. Außerdem schreibt er für den "Preußischen Anzeiger" und das "Corona-Nachrichten für Monarchisten"-Magazin. Zur Zeit arbeitet er an seinem nächsten Roman.

24 Kommentare

  1. Dima Angelos am

    …ich verstehe einfach nicht, wieso man in die westliche, demokratisch gewachsene Hemisphäre auswandert, um sich von allem ab-, und auszugrenzen und zu verhüllen ?!?
    …und letztendlich ständig nach pekuniären Erpressungsgeld für Integration zu enden.
    Mein Kind möchte aber sooo gerne Springerstiefel aus religiösen Gründen tragen, sonst kann es leider auch integriertes Mitglied dieser Gesellschaft werden …..tststs

    Alles was uns bleibt, ist die Bauernfängerei bzw. der Meinungsaustausch um sich nicht in der Realität zu "entladen".
    Wehre den Anfängen!
    …ich geh‘ jetzt mal mit meinemTaucheranzug ins Freibad…schaun‘ mir mal ob Sie von mir morgen in der Zeitung lesen

  2. heidi heidegger am

    OT: zurück zum fussball: 50 DFB-Mitarbeitern begleiten la mannschaft, schreibt das sportmagazin T.

    ich zitiere/klaue mal ganz frech und sage euch was das für kerlchen sind:

    1 Heizungsinstallateur (Russland = kalt)
    1 Greenkeeper (Lothar Matthäus)
    1 Mannschaftsarzt (Dr. med. Eckstoß von Hirschhausen)
    1 Wunderheiler (Dr. hex. Hans-Wilhelm Müller-Wohlfarth)
    1 Friseur (Karsten Schloberg)
    1 Bärenfallenaufsteller
    1 Campino (als ankumpelnder Saufbruder, falls das Finale verloren geht)
    1 Fips Asmussen (Lachmuskeltraining)
    1 Sichermann (Stefan), der den WM-Pokal bewachen soll, bis er am 15. Juli an die Spanier, Brasilianer oder Panamaer übergeben wird (der Pokal, nicht Sichermann)
    1 Angela Merkel (mittlerweile fester Bestandteil der DFB-Familie, übernimmt Halbzeitansprachen, führt sensible Einzelgespräche, sortiert Spieler aus, die nicht mehr benötigt werden)

    • heidi heidegger am

      erwischt! Elmi trägt ne totenkopfssmütze auf dem bild und 2 negerbussis in der hand. anzeige ist raus. so auch kommen kann.

      zacknweg

  3. Marques del Puerto am

    Lieber Wutsachse,

    Ihre Theorie ist nicht falsch aber dennoch in dem Fall nicht hundert pro richtig.
    Wie Ihnen ja durch Funk und TV bekannt sein sollte, machen sich Osteuropäische Liebesgöttinnen gerne unten und oben frei. Mich persönlich stört das nicht, ganz im Gegenteil, manchmal durchaus auch nett anzusehen.
    Viele der Damen haben sich leider noch nicht auf die neue Art der orientalischen Liebesnotdurft unser Neubürger eingestellt. Dazu gehört eben auch eine Vollverschleierung , das blöcken wie ein Schaf und einen Freifahrtsschein mit vollen Karacho in Richtung Griechenland.
    (ich hoffe Sie können mir folgen) ….

    • heidi heidegger am

      wattwattwatt Lustgöttinnen? -> Sie gottloser/vielgötterischer heidi, Sie! aber nein, nicht doch!: Mikkaela "Nacktschnecke" Schäfer kommt gar nicht aus der DDR. also so-was! tsstss..oder doch? häh?

  4. Marques del Puerto am

    2. Teil
    Da es mit der Vollverschleierung etwas haperte , der Rest aber durchaus realisierbar war, verlangte Captain Sex von der Dame die Erleichterung schaffen sollte, das sie sich eine Aldi Tüte aufsetzt ( also auf dem Kopf ja ) Das war dann einfach zu viel des guten Fuffis und sie weigerte sich. Ohne die Tüte konnte aber die Fachkraft nicht und sie wollte nur ohne. Was lernen wir daraus, es ist ein absolutes Klischee das Frauen nur mit Tüte wollen, es kommt immer auch darauf an um was für eine es sich handelt *g*
    Aber grundsätzlich würde ich sagen, wer Frauen schlägt und verprügelt egal ob sie im horizontalen Gewerbe tätig sind oder nicht, derjenige brauch auf jeden Fall eine Therapie. Die bis jetzt am besten angeschlagen hat ist die mit der Autobatterie und den 2 Kabeln an den Beulen. Da bekommt der Ausdruck Singvogel mit zwei schwarzen Eiern eine ganz neue Bedeutung.

    Mit besten Grüssen
    Ihr Marques

  5. Jeder hasst die Antifa am

    Mit Burkinis fängt es an mit Burkas für deutsche Mädchen geht es weiter und endet mit Islamunterricht an deutschen Schulen aber es gibt keine Islamisierung in Deutschland meint die Raute des Grauens wers nicht glaubt leidet an Islamophobie

  6. Burkinas sind von der FINA schon seit 2009 illegal, weil sie Nacken und Schultern bedecken:
    [SWIM.de: Diese Schwimmanzüge sind 2012 erlaubt ]

    Das gilt auch für NRW. Also keine unnötige Aufregung bitte!

    • Hans Dampf am

      Mach’s beim Rückenschwimmen in deiner Badewanne Gabi, dieser Dreck war hier niemals beheimatet und wer das mag, der soll sich in den Muselkaffs die Ganzkörper-Lümmeltüten überstülpen.

    • Die koennen meinetwegen zuhause in der Wueste mit den Kamelen baden,vollverkleidet – gefedert und geteert ,oder mit schwarzer Folie …….

      Die sind in Deutschland und nicht auf einem Bazar in ihrem Mittelalter….

      In ihrer Heimat zucken sie nicht auf , verschwinden heimlich als angebliche Todesverfolgte nach Deutschland -werden mit Willkommen im Schmarotzerparadies aufgenommen ….
      Nichteinmal der oberste Ziegenhirte ,und der Turmschreier bemerkt etwas, wenn die sich verduennisieren……
      Die sind alle so arm , kommen aber nach Deutschland mit einem Buendel Geld …. In Berlin bei Wechselstuben von Banken lungern sie ab den ganzen Tag um Geld zu ueberweisen in ihre Heimat als reiche Deutsche ……. Ich musste bei einer Verkehrsbank eine Stunde warten ,bis ein Haufen Syrer seine Bankgeschaefte abgewickelt hatte ….. seine Sippe sass vor dieser Ueberweisungsstelle ,blockierten zwei Tische einer Konditorei ,bestellten nichteinmal Fladenbrot ………….

  7. Ich krieg jetztcschlecht Laune. Gibt es diesem Laden nicht einen richtigen Mann, der diese Frau in ihre Schranken weist?

    • heidi heidegger am

      doch. die GABI wird *es* in 2020 beschränken und irgendwo verstecken und verrenten und dann nen *mrkl-☠☠☠-ver.2.0-transformer* loslassen, aber dann kommt, wie wir nur zu gut wissen: da Flocky! und macht alles platt und haut das viech runter. hehe

    • Marques del Puerto am

      Oh Gnade : Ich krieg jetzt schlechte Laune. Gibt es diesem Laden nicht einen richtigen Mann, der diese Frau in ihre Schranken weist?

      Nein ! Otto von Bismarck ist schon tot und Rotbart , Kaiser Friedrich I pennt immer noch in seinem Berg. War den Tag oben, der Alte will einfach nicht aufstehen, kannste nüscht machen außer warten…. warten…. naja usw.

      Mit besten Grüssen

      • heidi heidegger am

        ja-gut, schon klar.. but dont forget da joker! (Elsässer! -> barbarossass wunderwaffe unn datt äh halbgeheimwaffe, hah!)

  8. Bernd Nowack am

    Die Bayerische Landesanstalt für Landwirtschaft (LfL) bietet jedes Jahr einen „Sachkundelehrgang für Entblutungsschnitt bei Schafen“ an. Dort lernt der zukünftige Halsdurchschneider in Theorie und Praxis, wie man einem Schaf den Hals durchtrennt, so daß es den muslimischen Ansprüchen genügt. Allerdings ist diese Schlachtmethode nach deutschem Tierschutzgesetz mit Recht verboten, da sie dem Tier unnötige Qualen bereitet. Aber in der Bunten Republik Deutschland wurde vom Gesetzgeber eine Ausnahme geschaffen, die eben diese Tierquälerei gestattet, wenn sie denn nur aus religiösen Gründen (Moslems und Juden) geschieht.

    Nach Schätzungen der deutschen Bundestierärztekammer, die zu diesem Thema ein Gutachten vorgelegt hatte, wurden 2014 – also noch vor der Massenimmigration von Hunderttausenden gläubigen Muslimen – bis zu 500.000 Tiere pro Jahr aus religiösen Gründen in Deutschland betäubungslos geschächtet. Was für ein widerliches Land, welches Tierquälerei aus religiösen Gründen duldet.

  9. Bernd Nowack am

    "Herne: Wundervolle Meldung aus NRW! Gymnasium hat 20 Burkinis für den Schwimmunterricht mit muslimischen Schülerinnen angeschafft! Klasse! Die Integration läuft ja ausgezeichnet … bei uns! Der Zentralrat der Mokkatassen ist begeistert! Na dann! Ich als Sportlehrer der alten Schule hätte gesagt: „Ihr habt jetzt zwei Möglichkeiten Mädels: Entweder Duschen und dann rein ins Becken, oder ich werfe Euch nackt mit Schminke ins Wasser!“
    „Schwimm Schallah!“

    Selten so gelacht – Humor von Elmi der feinsten Sorte, dabei die Wirklichkeit in der islamischen Republik Deutsch-Absurdistan aufs Korn nehmend!

  10. Silke Terra am

    Soso, Burkinis werden angeschafft. Wieder so eine Übervorteilung der Deutschen. Haben deutsche Eltern bereits Anträge gestellt, damit auch ihren Kindern die oft teure Badebekleidung kostenfrei zur Verfügung gestellt wird? Nein? Den Deutschen liegt das permanente Fordern eben nicht im Blut.
    Ich bin gespannt, wie viel Blutzoll das deutsche Volk noch bereit ist, zu zahlen. Bei der geringen Geburtenrate ist das derzeit anhaltende Abschlachten unserer Kinder und Jugendlicher eine noch größere Katastrophe und wird für die verbliebenen jungen Deutschen zur Existenzfrage.

  11. brokendriver am

    Moslems haben uns in Deutschland keine muslimische Bade- und Kleiderordnung vorzuschreiben.

    Burka und Burkini-Verbot für den Schwimmunterricht

    an deutschen Schulen und in deutschen Freibädern lautet das Motto !

    In Schwarzafrika oder Syrien können sie ihre schwarzen Säcke auf dem Kopf tragen oder was auch immer.

    Hier nicht !!!

    • Bernd Nowack am

      "In Schwarzafrika oder Syrien können sie ihre schwarzen Säcke auf dem Kopf tragen oder was auch immer."

      Also in den Gebieten, die von Assad kontrolliert werden, da tragen die Frauen keine Burka oder einen Burkini, dort herrschen freiheitliche Sitten, siehe die Badestrände bei Latakia. Anders sieht es in den vom Westen unterstützten Gebieten der Rebellen aus, dort herrscht dieses Mittelalter.

  12. Vermutlich hat sich die Prostituierte geweigert wie ein Schaf zu blöcken, damit das gefälschte Goldstück einen hochkriegt.

    • Marques del Puerto am

      Lieber Wutsachse,

      Ihre Theorie ist nicht falsch aber dennoch in dem Fall nicht hundert pro richtig.
      Wie Ihnen ja durch Funk und TV bekannt sein sollte, machen sich Osteuropäische Liebesgöttinnen gerne unten und oben frei. Mich persönlich stört das nicht, ganz im Gegenteil, manchmal durchaus auch nett anzusehen.
      Viele der Damen haben sich leider noch nicht auf die neue Art der orientalischen Liebesnotdurft unser Neubürger eingestellt. Dazu gehört eben auch eine Vollverschleierung , das blöcken wie ein Schaf und einen Freifahrtsschein mit vollen Karacho in Richtung Griechenland.
      (ich hoffe Sie können mir folgen) ….

  13. Heiko Stadler aus Bayern am

    Burkinis für die Mädels und Fleischermesser für die Jungs gibt’s jetzt von der Schule. So klappt die Integration.

  14. Elmi ist immer irgendwie lesenswert. Ich mag seine unverblümte Ausdrucksweise… naja… nicht immer… aber sagen wir mal zu 50%.
    Gestolpert bin ich jetzt über diese "Schwanznasen". Watt is dattann? Muss man das wörtlich nehmen? Gut, mit etwas Phantasie sieht die eine oder andere Nase vielleicht so ähnlich aus wie… die von Bill Clinton… aber lassen wir das… alles nur Spekulation. Ich halte mich lieber an die Pappnasen. Die passen gut zu Konfetti.

Bitte beachten Sie unsere Kommentarregeln.

COMPACT-Abonnement mit Buchprämie "Nie zweimal in denselben Fluss"Button Jetzt abonnieren

Empfehlen Sie diesen Artikel