Mao, Greta und die Mondlandung – COMPACT 7/19 – Martin Sellner stellt die Juli-Ausgabe von COMPACT vor (Video)

21

Unsere Leser kennen Martin Sellner, den Frontmann der Identitären Bewegung in Österreich, durch seine regelmäßige Kolumne „Sellners Revolution“ in unserer Printausgabe oder als gern gesehenen Referenten auf den COMPACT-Konferenzen. Als Vlogger ist er mittlerweile fast jeden Tag online zu sehen, und wir freuen uns, dass er dort auch regelmäßig die neueste Ausgabe des COMPACT-Magazins vorstellt. Diesmal: COMPACT-Magazin Juli 2019: „Jung. Naiv. Gefährlich.“

User-Kommentar unter dem Video:

PR 04: „An die Fraktion ,man kann doch eh nichts tun‘: Doch! Man kann beispielsweise das COMPACT-Magazin abonieren, es lesen und dann seinem Nachbarn in den Briefkasten legen, man kann es in der Stammkneipe auslegen oder auch beim Arzt etc. Wenn nur einer der Schlaf-Michels von 50 aufwacht, dann ist schon viel passiert! Das größte Problem ist doch, dass der Großteil der Bevölkerung durch die gleichgeschalteten Medien dumm gehalten wird!“

COMPACT 7/2019 kann man auch als Druckausgabe bestellen – oder bei COMPACT-Digital+ online lesen.

*** COMPACT-Magazin, Ausgabe Juli 2019: Nach der Umvolkung droht Deutschland jetzt die Dummvolkung, und wieder ist das bunte Partyvolk ganz vorne mit dabei. Die Schätzchen, die 2015 an den Bahnhöfen die selbst ernannten Syrer mit Teddybären willkommen hießen, leiden unter derselben Neurose wie die Herzchen, die 2019 Konsumverzicht zur Klimarettung fordern. Die Krankheit heißt nationaler Masochismus: Weil wir wegen Holocaust und Co. auf ewig als Tätervolk verdammt sind, müssen wir uns jetzt für die Rettung der Welt opfern, also halb Afrika bei uns aufnehmen und gleichzeitig die fossile Energieversorgung einstellen. Hier bestellen!***

Über den Autor

COMPACT

21 Kommentare

  1. Avatar
    Sonnenfahrer Mike am

    Bei aller berechtigter Kritik an den schwarz-rot-grünen Klima-Hysterikern und
    Deutschlandhassern, wir, die Patrioten, sprich unsere Vertretung, die AfD, wir
    brauchen endlich ein eigenes Tier- und Umweltschutzprogram samt einer Antwort
    auf den Klimawandel, ob er nun von uns Menschen verursacht wurde oder nicht.

    • Avatar
      Sonnenfahrer Mike am

      Und meine Forderungen in diesem Zusammenhang lauten wie folgt:
      1. Verdopplung des Waldbestandes in Deutschland und ganz Europa,
      aber nicht durch zusätzliche Kiefernwälder, sondern durch Mischwälder.
      2. Kleine Felder und diese bitte wie früher üblich und heute noch in
      Schleswig-Holstein und in der Bretagne zu finden, untereinander
      abgegrenzt durch Hecken aus Büschen und Bäumen.
      3. Stopp der Wohnungsvergabe und des Wohnungsbaues für Invasoren
      auf Kosten unserer eigenen Leute, der Bäume und der Grünflächen in
      unseren Städten und Dörfern, denn Bäume geben Schatten, befeuchten
      und reinigen die Luft und wandeln zusätzlich CO2 in O2 um.
      4. Absolutes Verbot Tiere zu schächten sowie Fleisch von geschächteten
      Tieren zu besitzen und/oder zu handeln und dies bitte völlig ohne jegliche
      Ausnahme für bestimmte Religionen und/oder Personengruppen.
      5. Sofortige Bekämpfung und Rückgängigmachung der Masseninvasion
      Europas sowie der völlig ausgeuferten Bevölkerungsexplosion seitens
      der Nichteuropäer.
      6. Sofortiger Stopp mit der Vollverspargellung unseres Landes und
      Wiedereinstieg in die Solarenergie, in die Kohle, in die Atomkraft sowie
      in den Diesel- und Wasserstoffantrieb für unsere Fahrzeuge.
      7. usw. (Meine Wunschliste zu diesem Thema ist noch sehr lang)

  2. Avatar

    Also die dummvollkung scheint ja ein Erfolg auf ganzer Linie gewesen sein, wenn man sich hier Artikel und Kommentare durchliest Respekt

    Junge Leute die sich um die Umwelt kümmern…welcher Patriot will schon deutsche Wälder und unberührte Berge….Dreck und mondlandschaften müssen her

    Die geistig minderbemittelten von der ib werden zu helden verklärt…dabei haben sie außer lustige transparente malen und einer absolut witzigen irrfahrt im Mittelmeer noch nichts auf die Reihe bekommen

    Vorschlag…die ganzen Spinner hier mieten sich ein grosses Schiff und brechen auf eine neue Kolonie zu gründen…Alu hut island…dort können Sie dann eine Kleine Welt aufbauen wie sie möchten

    Natürlich stellt die ib die Besatzung

    Und schon hättet ihr eurem Land eine heldentat erwiesen….die ganzen stumpfsinnigen schreihälse wären weg und man könnte sich in Ruhe mit den wirklichen Problemen beschäftigen

    Und keine Angst…Wir passen auf das greta nicht vorbei kommt und ihr euch vor einem kleinen Mädchen in die Hosen machen müsst

    Dafür müsst ihr den senilen elmi und unseren Freund lutze von den spanischen Inseln abholen…die Einheimischen beschweren sich schon

    • Avatar
      Jeder hasst die Antifa am

      Sie sprechen doch hier bestimmt von Sea-Watch 3 und ihrer Raketenkäpitänin und nicht von den großartigen Patrioten der IB sie kleiner Gehirnakrobat,was ham wir den heute geraucht.

    • Avatar

      1. Klimareligion ist nicht Umweltschutz. Umweltschutz ist NAZI und nichts wert, sagt IM Victoria. Mit anderen Worten echter Umweltschutz ist nicht Schacher & Geld.

      2. Was den IB, konkret Teile der Führungsebene der IB angeht ist diese nach meinem dafürhalten unterwandert und betreutes Denken.

  3. Avatar

    Die beste Beschreibung der Einstellung der Faschisten findet man im Strategiepapier des „Project for the New American Century“: „Als Weltmacht haben die Vereinigten Staaten die Macht für die Einhaltung von Recht und Gesetz gemäß den von den USA gesetzten Maßstäben zu sorgen – wenn es sein muss, auch ohne Absprache mit oder Rücksichtnahme auf Verbündete und andere supranationale Organisationen, Verträge und sonstige Rechtsverbindlichkeiten.“

    Es gab nur einen Nazismus. Das faschistische Spiel jedoch lässt sich nach vielen Regeln spielen, und der Name des Spiels ändert sich dabei nicht. (Umberto Eco, Urfaschismus, 1995) Der Name ist anglo- amerikanisches Finanzkapital. Auch die Nato einschl. der Kara Mustafa Sharia Armee sind Teil dieses Spiels um Maximal Profit.

    Was bedeutet da der neue Terminus „Marktkonforme Demokratie“ ?

    Der Gleichschritt von einst und der Individualismus/ Liberalismus bezeichnen nur verschiedene temporären Phasen des Kapitalismus/ Faschismus.

    • Avatar
      heidi heidegger am

      Und wenn Katrin nicht immer (für di-di-dich) da ist wird auch gemoppert. Martin ist supi, heast?! Er hasst Rrrrammstein genau wie ich und liebt bald Country-Rock -lass mich nur machen- von weissen amerikanischen Patrioten aufgspuiht, hehe. Hauptsache seine Verlobte mag die red hot schilli preppers nicht, denn sonst..äh..weiss auch nicht, hihi.

      • Avatar
        Jeder hasst die Antifa am

        Vielleicht mag sie rote Sosse Fischgestank Steingeiers Lieblingsband aber wenn die aufspielen da hauen selbst die Ziegen aus deinem Stall ab und Flocky fängt an zu jaulen.hihihi

      • Avatar
        heidi heidegger am

        ..aber Elmi fehlt schon hinten und vorne-das ist wahr. Und der hier,aber auch schon seit zig Wochen. Denn dies virale Mett ist schon 1 Monat alt, woll..:

        [ Von wegen Forensik Bellendorf ]

        /watch?v=Kf8IIiglgAQ

  4. Avatar
    DerSchnitter_Maxx am

    Die erste Mondlandung war ein Fake und diente -nur- zur Ablenkung … denn Vietnam war ein völliges Disaster 😉 Heute muss das Klima herhalten … um von der Dumm- und Umvolkung abzulenken – und nicht nur davon …

  5. Avatar
    Jeder hasst die Antifa am

    Was denn ist Greta Thunfisch auf dem Mond gelandet, dann ist sie bestimmt mit einer Schlepperrakete vom Typ Sea-Watch 3 hochgeschossen worden.

    • Avatar

      Da war nie jemand Oben, Raumfahrt ist mit 99%iger Wahrscheinlichkeit Humbug.
      Und SATeliten TV kommt vom Pseudolit … guckst du wohin eine Sat-Flachantenne zeigt

  6. Avatar
    brokendriver am

    Die deutsche Öko-Diktatur mit allem was dazu gehört:

    Co2 -Steuer, Fahrverbote, Verbot von Diesel- und Benzin-Autos sowie die
    von der deutschen Betrüger-Autoindustrie verordnete Elektro-Auto-Diktatur

    wird Millionen Deutsche vor vollendete Tatsachen stellen und sie außschließen.

    Warum ? Weil die deutsche Öko-Diktatur für Millionen unbezahlbar sein sein.

    Dafür bekommen sie von den Gift-Grünen-Diktatoren 100 Euro Öko-Diktatur-Taschengeld als Ausgleich.

    Nur zum Vergleich: Ein Merkel-Moslem oder Schwarz-Afrikaner hat hierzulande

    einen Rechtsanspruch auf 150 Euro im Monat….

    Das ist schon ein toller Unrechtsstaat, in welchem wir leben…..

  7. Avatar

    Die italienische Polizei hat einen Kindesmissbrauchsring auffliegen lassen, welcher aus Doktoren, einem Buergermeister und Sozialarbeitern bestand. Sie wendeten eine Form der Gehirnwaesche bei kleinen Kindern mit Hilfe von Elektroschocks an um Missbrauch im leiblichen Elternhaus der Kinder vorzutaeuschen. Dabei wurden auch sexualisierte Zeichnungen die von den Kindern stammen sollten gefaelscht. Anschliessend wurden die Kinder den Eltern weggenommen und an Pflegeeltern verkauft.

    Die Briefe und Geschenke die die leiblichen Eltern an ihre Kinder schickten, versteckten die Sozialarbeiter in einer alten Lagerhalle.

    >>Pizzagate ist real!

    Italian police have arrested 18 people including a mayor, doctors and social workers for allegedly brainwashing vulnerable children into thinking their parents had abused them so they could then be sold to foster parents.

    Police in the northern city of Reggio Emilia made the arrests after an investigation started in 2018 revealed an alleged network of carers who used methods including electroshock to make the children believe they had been sexually abused.

    The network then allegedly gave the children to foster families in exchange for cash, while keeping gifts and letters sent to the children by their real parents hidden in a warehouse that was discovered by police.

    • Avatar

      Es ist auch Deutschland ein Kinderschänderring aufgeflogen…20 Jahre lang haben anständige deutsche Camper kleine Kinder missbraucht

      Aber das ist ja nicht so schlimm…bleibt ja im eigenen Land….juhuuu lang lebe die dummvollkung

      • Avatar

        Und zu welcher Gruppe gehörten Sie? Zu den Mißbrauchern oder den Mißbrauchten? Oder gar zu beiden?

      • Avatar

        Lübcke wohnte da weniger als 100 km weit weg.
        Muss ja nichts zu sagen haben ….

Bitte beachten Sie unsere Kommentarregeln.

Empfehlen Sie diesen Artikel