Kultur des Monats: Tipps für den Januar

0
Endlich wieder ein Literatur-Nobelpreisträger, der deutsch schreibt – doch das heimische Feuilleton sitzt im Ohrensessel und echauffiert sich. Immerhin: Im Januar werden Stücke von Peter Handke in ein paar Theatern aufgeführt. Allemal besser als der Porno-Dreck in Berlin oder die Klima-Apokalypse auf Netflix! _ Januar Noch einmal für Peter Handke Die rot-grüne Journaille hat sich mit NATO-Propagandisten der ersten Stunde und islamistischen Pamphletisten, die nur dank Kulturförderung, also mit unseren Steuergeldern, hierzulande Bücher veröffentlichen können,


Dieser Inhalt ist registrierten Benutzern vorbehalten.
Bitte loggen Sie sich ein, oder holen Sie sich jetzt den Digital-Pass – für Smartphone, Tablet und Desktop

Digital+ Abonnenten bitte hier anmelden
   

Über den Autor

COMPACT-Magazin

 

Bitte beachten Sie unsere Kommentarregeln.

Empfehlen Sie diesen Artikel