Kultur des Monats

0
Leinwand-Oldie Kaum ein Filmemacher hinterließ so viele unvollendete Projekte wie Orson Welles: Spulen voller Rohmaterial, aufgrund finanzieller Notstände liegen gelassen. Cineasten lässt das nicht ruhen, sie wittern noch einen Schatz wie Citizen Kane… Im letzten Jahr kaufte der Sender Netflix 1.000 Filmrollen aus den Dreharbeiten zu The Other Side of the Wind, den der Regisseur in den 1970ern begann. Unter Aufsicht von Welles’ Freund Peter Bogdanovich wurde geschnitten, montiert und vertont. Auf dem Filmfestival in


Dieser Inhalt ist registrierten Benutzern vorbehalten.
Bitte loggen Sie sich ein, oder holen Sie sich jetzt den Digital-Pass – für Smartphone, Tablet und Desktop

Digital+ Abonnenten bitte hier anmelden
   

Über den Autor

COMPACT-Magazin

 

Bitte beachten Sie unsere Kommentarregeln.

Empfehlen Sie diesen Artikel