Die Freiheitsfeinde wollen COMPACT-Produkte vom Markt fegen – doch einen Angriff haben wir schon siegreich zurückgeschlagen.  Was Sie jetzt tun können, damit wir den Verbotsfanatikern  eine weitere Niederlage bereiten!

    COMPACT ist unkaputtbar, ein Verbot ist unmöglich. Deswegen wollen sie uns jetzt wirtschaftlich zerstören und bestimmte COMPACT-Produkte gezielt vom Markt schießen. Aber das werden sie nicht schaffen, denn unsere Leser halten zu uns! Es ist sehr erfreulich, wie viel Solidarität wir bereits bis jetzt erfahren durften. Die Lehre aus den vergangenen Jahren: Die Angriffe des Tiefen Staates haben COMPACT nicht geschwächt, sondern immer stärker gemacht, und darauf hoffen wir auch jetzt!

    Fall 1: Verbot meiner Autobiografie „Ich bin Deutscher. Wie ein Linker zum Patrioten wurde“

    Das Verbot trat am 1. August in Kraft. Aber: Der brutale Schlag ging voll ins Leere. Als wir nämlich vier Wochen vorher die Verbotsdrohung veröffentlichten, erlebten wir eine Riesenwelle an Solidarität.

    Die erste Auflage war innerhalb von sechs Tagen komplett ausverkauft! Wenn der Gegner beabsichtigt hatte, die Verbreitung des Buches zu stoppen, so trat das Gegenteil an: Er hat es erst richtig bekannt gemacht!

    Vielen Dank an unsere Leser, die diesen Triumph über die Zensoren möglich gemacht haben. Wir schätzen uns glücklich, Menschen wie Sie im Rücken zu haben: Treue Leser und Unterstützer, die uns immer wieder unter die Arme greifen, wenn wir bedroht werden.

    Auf diese einzigartige Solidarität kann sich kein anderes Magazin berufen – und deswegen zittern Faeser, Haldenwang und die anderen systemschranzen vor uns.

    Nun drucken wir eine „gerichtsfeste“ zweite Auflage von „Ich bin Deutscher“, die in der zweiten Septemberhälfte aus der Druckerei kommen wird. Am besten schon mal vorbestellen!

    Fall 2: Verbot von COMPACT-Geschichte „Babylon Berlin. Historische Hintergründe einer Kult-Serie“

    Dieses Verbot ist noch nicht in Kraft. Bis zum gerichtlichen Haupttermin am 30. August können Sie es noch frei erwerben. Dann aber müssen wir beim augenblicklichen Meinungsklima mit einem Verbot rechnen.

    Dieses Verbot ist dramatischer als das meiner Autobiografie: Uns soll der Abdruck von Fotos aus der Kultserie „Babylon Berlin“ verboten werden (was anderen Medien selbstverständlich erlaubt ist) – aber ohne die Fotos ist ein Nachdruck sinnlos. Deswegen tickt hier tatsächlich die Uhr.

    Unser Ziel: Mit Ihrer Hilfe den Verbotsfanatikern die gleiche Klatsche mitgeben wie bei meiner Autobiografie – die Auflage soll komplett ausverkauft sein, bevor der Hammer fällt. Wenn Sie sich das Heft jetzt noch besorgen, haben Sie nicht nur ein Lesevergnügen.

    Wetten, dass diese Kultausgabe gerade nach ihrem Verbot noch kultiger wird und zu Höchspreisen auf eBay etc. gehandelt wird? Tipp: Auch als Geschenk geeignet. Was verboten ist, macht viele gerade scharf!

    Unsere Kosten

    Zusätzlich zu unseren Verfahrenskosten in Höhe von geschätzt 10.000 Euro in jedem der beiden Fälle müssen wir alle verbleibenden DVDs zu meiner Biografie „Ich bin Deutscher“ im Wert von etwa 20.000 Euro schreddern. Selbst wenn wir also mit Ihrem Rückenwind noch alle „Babylon Berlin“ verkaufen, summieren sich unsere Kosten auf geschätzt 40.000 Euro.

    Wir würden uns freuen, wenn wir wenigstens einen Teil dieser Kosten wieder hereinbekämen. Spenden Sie bitte für unsere Prozesskosten via Paypal unter http://bit.ly/2FsKEhQ oder auf das Konto von COMPACT, IBAN DE70 1605 0000 1000 5509 97. Gerne auch per Dauerauftrag, denn die Angriffe werden weitergehen – COMPACT als stärkste Stimme der Opposition ist den Eliten ein Dorn im Auge!

    Ansonsten heißt unsere Devise: Dranbleiben. COMPACT ist der Fels in der Brandung. Wir geben keinen Millimeter nach. Rückzug ist keine Option. Immer vorwärts! Die COMPACT-Familie hält zusammen – mit uns wächst das geheime Deutschland.

    Herzlich, Ihr

    Jürgen Elsässer

     

    2 Kommentare

    1. Freichrist343 an

      Ich spende in diesem Sommer 50 €, obwohl ich nur Geringverdiener bin. Es gibt ca. 7 Mio. vernünftige Menschen in Deutschland. Wenn auch Besserverdienende spenden, können ca. 1 Mrd. € zusammenkommen.
      Doch Geld allein genügt nicht. Bei der Wahl in NS am 9. Oktober muss eine konservative Wende eingeleitet werden. Die SPD hat sich bundesweit auf 17 % verschlechtert. Die AfD hat sich auf 13 % gesteigert. Bitte googeln: Manifest Natura Christiana

    2. Hallo zusammen, ich unterstütze nun schom mehrer alterantive Mediane, aber meine Fianzen sind, wei bei den meisten Menschen endlich.
      Warum arbeite Ihr nicht mit z.B. Auf1, KenJebsen, Rubikon etc. ?