Konformistenpresse feiert Merkel als Star-Intellektuelle

43

Neuer Trend in der Konformistenpresse, Merkels Zögern und kühle Distanz zu jeder kritischen Frage als Zeichen von kühlem Kopf und Intellektualität zu verkaufen?

*** COMPACT wendet sich gegen die Neue Weltordnung und ihre Konformistenpresse. Unterstützen Sie uns durch ein Abonnement.***

_von Valentina Schacht

Konfernbanner_Einklinker1

So verteidigte die Wirtschaftswoche Merkels tagelanges Schweigen nach den Attentaten: Anders als emotionale „Kümmerer“ wie Obama und jene Staatschefs, die direkt nach den Anschlägen ihr Beileid bekundeten, brauche Merkel eben Einkehr, um dann sachlich-intellektuelle Highlights abzusondern. Für den Bürger mit Anspruch halt (COMPACT berichtete).

Nach der gestrigen Pressekonferenz versucht nun Die Welt eine Inthronisierung Merkels zur neuen Star-Intellektuellen. Den negativen Gegenpart hat diesmal Francois Hollande inne: Der Rauch der Attentate war noch nicht verflogen, da habe der französische Staatschef bereits vor der Kamera gestanden, um seine politische Linie zu verteidigen. Eine Politik, die in Frankreich kaum mehr jemanden überzeuge. Wie erfrischend anders dagegen unsere Angie: „Doch man muss nicht Merkels Beliebtheitswerte mit denen Hollandes vergleichen, um festzustellen: Die Bürger schätzen Politiker, die selbst im Sturm einen kühlen Kopf bewahren und erst dann auftreten, wenn sie etwas von Belang zu sagen haben. Helmut Schmidt war eine solche Persönlichkeit. Selbst im ,Heißen Herbst‘ 1977 verbreitete Schmidt das Gefühl, die Geschicke des Landes in der Hand zu halten und Wichtigeres zu tun zu haben, als dem Zeitgeist hinterherzurennen.“ (1) Meint „Zeitgeist“ hier die ,unwichtigen‘ Sorgen der Bürger?

Wie Schmidt strahle Angie „ruhige Willenskraft“ aus, Balsam für verängstigte Bürgerseelchen. Sie habe so selbstbewusst gewirkt, dass sie sogar ihr geflügeltes „Wir schaffen das“ wiederholte. Immerhin, an dieser Stelle muss der Welt-Autor einräumen: Dieser Satz überdecke, „dass die Bundeskanzlerin ihre Politik längst korrigiert hat. Zwar will Angela Merkel ihren Fehler nicht zugeben, wenigstens aber hat sie aus ihm gelernt. Offene Grenzen für alle wird es nicht mehr geben. Zum Glück.“ Ein kleines Entgegenkommen für Zweifelnde: Ja, Angie hat einen Fehler gemacht. Und nein, sie gibt ihn nicht zu. Aber… es ist doch deutlich, dass sie dazugelernt hat. Und ihr Zögern? In Wahrheit intellektuelle Besonnenheit und ruhige Willenskraft. Also, vertrauen wir weiterhin auf sie.

So geht Hofberichterstattung anno 2016.

*** COMPACT wendet sich gegen die Neue Weltordnung und ihre Konformistenpresse. Unterstützen Sie uns durch ein Abonnement.***

(1) http://www.welt.de/debatte/article157373150/Warum-Merkel-genau-das-Richtige-tut.html

Über den Autor

Avatar

43 Kommentare

  1. Avatar
    brokendriver am

    Die Willkommensdiktatur von Angela Merkel (CDU und FDJ) muss ein Ende haben. Angela: Du schaffst uns Deutsche ab…höre bitte auf damit…Exil in Syrien ist auch alternativlos genau wie deine tolle und obergrenzenlose Flüchtlingspolitik…( sic )

  2. Avatar

    Da haben die zahlreichen Kommentatoren natürlich recht:

    Merkel ist ein vom „Imperium“ installiertes „TROJANISCHES PFERD“ und spielt die ihr zugedachte Rolle mit erstaunlichem Nervenkostüm konsequent durch mit dem ZIEL DER ZERSTÖRUNG DEUTSCHLANDS – ein Meisterstück von CIA & Co bzw. von deren Auftraggebern. Ab und an versagen allerdings ihre schauspielerischen Qualitäten, dann kommt ihr HASS AUF UNSER LAND ungeschminkt durch:
    Sie werden sich gewiß noch an die CDU-Wahlsiegesfeier im September 2013 erinnern, als sie ihrem Lakaien Gröhe die Deutschlandfahne aus der Hand reißt und diese dann angewidert entsorgt:
    https://www.youtube.com/watch?v=q8PNgxbTE0o (8-Sekunden-Film). Bitte, beachten Sie ihren Gesichtsausdruck am Ende des Films.

    Merkel ist diesbezüglich ein klarer Fall, ebenso ihre Regierungsclique. DER EIGENTLICHE SKANDAL ist aber, daß es unter den ca. 600 Bundestagsabgeordneten, und hier sei besonders die CDU-CSU-Fraktion angesprochen, keinen einzigen mit Rückgrat gibt. Alle verfolgen sehenden Auges, wie die Regierungsclique in Übereinstimmung mit der EU-Führung und den Marionetten-Bewegern im Hintergrund unser Land Schritt für Schritt zerstört. Kein Bundestagsabgeordneter legt sein Mandat nieder, keiner protestiert (aber bei jeder passenden Gelegenheit wird mit rollenden Augen über das Parlament 1933 räsoniert). Dasselbe gilt übrigens auch für die Chefetagen der Evangelischen und Katholischen Kirche Deutschlands. Ich hoffen nur, daß diese Menschen sich dermaleinst werden verantworten müssen.

  3. Avatar

    Sie kann jetzt nicht zugeben das sie es nicht kann, sonst könnte sie die Wahlen gleich vergessen. Sie muss es aus ihrer Sicht unbedingt wieder schaffen, damit sie weiterhin Immunität hat.

  4. Avatar

    Merkels unvollendeten Satz hier nun zu Ende gesagt:

    Merkel: „Ja wir schaffen das…“ (…die Bürger für blöd zu verkaufen!)
    Merkel: „Ja wir schaffen das…“ (…an der Macht zu bleiben!)
    Merkel: „Ja wir schaffen das…“ (…dass die Lügenpresse weiterhin so viel Mist schreibt!)
    Merkel: „Ja wir schaffen das…“ (…Deutschland auf dem Kopf zu stellen!)
    Merkel: „Ja wir schaffen das…“ (…dieses Land mit noch mehr Islamisten zu fluten!)
    Merkel: „Ja wir schaffen das…“ (…aus Deutschland einen islamischen Mullahstaat zu machen!)
    Merkel: „Ja wir schaffen das…“ (…dass die Deutschen aus der Kirche austreten und dem Islam beitreten!)
    Merkel: „Ja wir schaffen das…“ (…dass in ein paar Jahren deutsche Frauen Kopftücher oder die Burka tragen!)
    Merkel: „Ja wir schaffen das…“ (…dass die Sharia die Gesetze ablösen werden!)
    Merkel: „Ja wir schaffen das…“ (…in die Geschichtsbücher einzugehen, als die Wegbereiter der „Islamischen Republik Deutschland“!)

    • Avatar

      Wäre ich Musiker, würde ich daraus einen Song machen:

      Ungefähr so >
      —————————————————-
      Wir schaffen, schaffen, schaffen das
      nur was ist die Frage.

      soll Dich der Teufel holen,
      er spricht ganz unverhohlen – – –

      Wir schaffen, schaffen, schaffen das
      so ganz ohne Klage.
      —————————————————-
      Kein Musiker anwesend, vielleicht ein Rapper ?

  5. Avatar
    LiberteToujour am

    Alle westlichen Laender sind durch denselben Politiker Abschaum zugrundegerichtet: Leute die ihren Auftraggebern bedingungslos gehorsam sind und Land und Volk schon gleich mehrfach verraten haben. Die Beispiele hierzu sind schier endlos: Staatsschuldenkrise, Korruption, Mitgliedschaft in Geheimzirkeln wie Logen und US kontrollierten Netzwerken, Justizverbrechen, Ansiedlung und Nachzugsfoerderung von Moslems und Abschaffung des Heimatlandes fuer Deutsche, Franzosen, Englaender, Italiener in deren Laendern. Deutsche Politiker sind ein besonders schwerer Fall dieser Sorte Abschaum, denn nicht wenige dieser Kanaillen vertreten und vermehren die jahrzehntelange bekannte Propaganda gegen Deutsche und ihr Land, mit dem Ziel der quasi Ausrottung und Abschaffung. Das ist ist schon nicht mehr die uebliche Feigheit und der uebliche Opportunismus wie er symptomatisch ist fuer diese Schmarotzer und Berufsdarsteller, bei einigen dieser deutschen Politiker Kanaillen handelt es sich offensichtlich um weltfremde kranke Fanatiker, deren Lebensziel darin besteht Deutschland zu zerstoeren und Deutsche zu Fremden im eigenem Land zu machen. Wie und wo Merkel einzuorten ist, ueberlasse ich der Beurteilung des geneigten Lesers.

  6. Avatar

    Ich sehe mittlerweile die Berichterstattung deutscher Medien auch nicht mehr als so seriös an wie noch vor 1-2 Jahren. Trotzdem mag ich den Ausdruck Lügenpresse nicht so sehr. Das Problem sind meiner Meinung nach nicht so sehr direkte Lügen, die sich ja leichter nachweisen lassen als vielmehr eine einseitige Berichterstattung.

  7. Avatar
    Es reicht uns dem Volk am

    Merkel : "Hat jemand noch eine Frage ?"
    Unsere Antwort und Frage :
    "Wieso hat der sogenannte Verfassungsschutz Sie Frau Merkel noch nicht festgenommen ?"
    "Ist der Verfassungsschutz auch von dem westlichen Oligarchen-establishmentes gekauft wie Sie Frau
    Merkel ???"
    Wenn ja dann machen wir als Volk jetzt Bürgerkrieg gegen Sie Frau Merkel (trojanisches Pferd) der
    CIA-Amerikas und stürmen das Bundeskanzleramt !
    Operation Stauffenberg 2.0 mit kommenden Erfolg hat nun begonnen !
    Weg mit Merkel !
    Endstation : Internationaler Gerichtshof Urteil : Lebenslange Haft mit Sicherheitsverwahrung für
    Frau Merkel !
    Das hat noch kein korrupter feiger deutscher Kanzler seit 1945 und vor 1945 geschafft !

  8. Avatar

    Konformistenpresse.

    Habe heute 5 Kommentare im Spiegel geschrieben, alle wohl formuliert aber mit Kritik an Merkel.

    Dreimal dürft ihr Raten, nicht einer wurde veröffentlicht !

    Das ist alles andere als schön, das ist sie die Antidemokratie. Wer es nicht glaubt, macht den Test unter verschiedenen Usernamen.

    Das ist eine grosse Schande für eine Demokratie und für die Meinungsfreiheit im Land.

  9. Avatar
    Putin-Versteher am

    Wenn jemand Besonnenheit verkörpert, dann WWP (Wladimir Wladimirowitsch Putin); denn er hat des öfteren eine NATO-Rußland-Konfrontation verhindert:

    – 2013 in Syrien (es gab Gott sei Dank keinen Militäreinsatz gegen das Land)
    – 2014 in der Ukraine (indem die östlichen Landesteile NICHT militärisch attackiert wurden)
    – 2015 in der Türkei, wo nach dem Abschuß eines russischen Fliegern die Zeichen auf Konfrontation standen

    Unsere Kanzlerin dagegen ist eine emotionslose Marionette, die nur US-Befehle befolgt und der unser Volk (höflich formuliert) am Allerwertesten vorbeigeht!

  10. Avatar
    brokendriver am

    Immer diese primitive Verbalnote und dumpfe Durchhalteparole wie im Zweiten Weltkrieg: "Wir schaffen das !", "Wir schaffen das !"……Angela:……….."Ich will das gar nicht schaffen !!!!!!"

    Deine kriminelle Flüchtlingspolitik finde ich gefährlich. Zum gleichgeschalteten Parteibuch-Journalismus der bundesdeutschen Lügen- und Systempresse ist alles gesagt. Frei nach dem Motto "Wer einmal lügt, dem glaubt man nicht, wenn er auch die Wahrheit spricht !"

  11. Avatar
    Beobachter am

    Wem nützt es auf die Konformisten-Presse einzudreschen?

    Mich interessieren derzeit Themen, die ich in der Presse kaum reflektiert sehe. Deshalb an Compact ein paar meiner Fragen …

    a) Woher kommen die Milliarden-Gelder plötzlich her, die derzeit für „Flüchtlinge“ ausgegeben werden. Jahrelang hieß es Investitionen in Bildung und Infrastruktur: unbezahlbar.
    Gab od. gibt es schwarze Kassen? Hat man uns hinsichtlich des Finanzhaushalts belogen?
    b) Warum wird Syrien entvölkert und fast ausschließlich seiner Männer im wehrfähigen Alter beraubt? Die Kehrseite der Massenzuwanderung wird kaum thematisiert. Ist es etwa nicht auch ein Aspekt westlicher Kriegsführung, und hat es jemals in der Geschichte ein Land gegeben, das Kriegsdienstverweigerern Asyl angeboten hat?
    c) Wieso spricht man nie über die Menschen (Frauen, Kinder, Alte, Kranke, Kriegsverletzte) die einfach nicht die Kraft haben aus dem Krieg zu fliehen. Sind die aus humanitärer Sicht nicht so wichtig?
    d) Wieso spricht man hier von Flüchtlingen und nicht von „fremden Männern“ (Zitat: Rico Albrecht), die sich in unserem Land ansiedeln.
    e) Viele „fremde Männer“ sind unbrauchbar für den deutschen Arbeitsmarkt und auch nicht integrationswillig. Sie finden uns Scheiße. Warum will man sie unbedingt gegen ihren Willen integrieren?
    f) War es jemals Ziel eines Staates Asylanten zu integrieren? Es ist ein vorrübergehendes Schutzangebot, bis zur Rückkehr – oder wie?

    g) Was kommt nach Merkel? Bürgerkrieg – Blühende Landschaften – Kollektiver Wahnsinn …

    • Avatar

      Blühende Landschaften hatte der sogenannte Wendkanzler dem Ost-Volk versprochen.
      Da hatte er sich, obwohl nichts Böses ahnend, schlicht und einfach versprochen.

      Allerdings, in und auf den Anwesen vieler Wendeprofiteure gibt es sicherlich blühende Landschaften, aber für das Volk sieht es anders aus. Anstatt blühender Landschaften breiten sich in ganz Deutschland sogenannte soziale Brennpunkte (Slums und Parallelgesellschaften) wie Metastasen aus, was einige als kulturelle Bereicherung betrachten.

      Dieser kollektive Wahnsinn kommt nicht nach Merkel, sondern durch Merkel und ist schon fast allgegenwärtig. Er ist das Markenzeichen dieser Ära.
      Die linientreuen Medien ( Lügenpresse, Konformistenpresse) sorgen für flächendeckende Verbreitung.

      Ein Bürgerkrieg könnte schon am 31.07.16 in Köln beginnen. Der stiller Krieg gegen die Bürger Deutschland und der EU läuft seit Jahren schon auf Hochtouren.
      Dafür sorgen die Polit-Kaskadeure in Washington, Brüssel und Berlin.

      Übrigens: Noch ist Deutschland nicht verloren!
      Die nächste Wahl kommt bestimmt. Es sei denn, ein Bürgerkrieg, oder ein anderer Notstand verhindern das Votum gegen den allgemeinen und kollektiven Wahnsinn.

  12. Avatar
    Direkter Demokrat am

    Man solle sich in Merkel nicht täuschen. Sie vertritt eiskalt die Anweisungen ihrer Auftraggeber. Der Hochfinanzelite. Soros ist einer von denen.
    Die wahren Feinde Deutschlands sind nicht die sogenannten Terroristen, sondern die sogenannte "Bundesregierung".
    Und natürlich spielen die gekauften Main-Stream-Journalisten eine große Rolle. Das Attribut "Lügenpresse" haben die sich redlich verdient.

    • Avatar
      Niels Borwein am

      Wer ist George Sorros?

      https://www.youtube.com/watch?v=xCxkLq4-UDE

      They create a fake World
      that You believe is Real

    • Avatar
      Gisela Rückert am

      das könnte durchaus sein. Wessen Anweisungen folgt Frau Merkel? Um was geht es?
      Will man Deutschland und ganz Europa destabilisieren? Es kann ja nicht sein, dass eine Frau in dieser Machtstellung dem großen C und ihren Mitleidsgefühlen sämtliche Ratio opfert.
      Ich begreife es einfach nicht.
      Immer noch kommen täglich jede Menge sog. Flüchtlinge in unser Land. Es ist kein Lichtstreifen am Horizont erkennbar.

      • Avatar
        Direkter Demokrat am

        Ich kann eine mögliche Antwort geben. Merkel soll (sehr wahrscheinlich) Mitglied einer Freimaurerloge sein. Die wurde extra nur für Frauen gegründet. Ob das stimmt, kann ich nicht sagen. Aber wenn man sieht, wie diese Frau bei der Trauerfeier in München während des Gebets ihr Logenzeichen (Raute) mit den Händen macht, dann steigt in mir der Verdacht auf, das da etwas dran sein muss.

        Und ja, Deutschland soll destabilisiert werden. Das ist der Plan.

      • Avatar

        @ DIREKTER DEMOKTAT: Bitte glaube mir, der ich jahrelang Freimaurerei analysiert habe, Merkels Raute hat damit nichts zu tun. Es ist ein Zeichen, die Finger ruhig zu halten, anstatt an den Nägeln zu kauen (Aussage mancher Personen, die sie gut kennen, u.a.H. Kohl) Diese VS-Puppe ist einfach überfordert, aber sie muß weiterspielen, wie ihre Mentoren es einflüstern. Wet ein wenig von Psychologie versteht, beachte ihre Körpersprache.

  13. Avatar
    Peter Sch. am

    Bei uns ist es wie in der Türkei – nur ein bisschen anders.

    Wer die Macht in Deutschland hat, kann man fast nur erahnen – alle Bereiche sind durchwoben davon.

    Der Mainstream, geführt von vielen aus Atlantikbrücke, Council on Foreign Relations – und den Anweisung aus der Bundesregierung

    An vielen Ecken hat sich die Macht schon gezeigt: bei der Bankenrettung, bei der Migrationskrise: Stichwort NATO, und – die EU soll eine Gründung des CIA sein ( Dr. Paul Craig Roberts).

    Die Mächtigen der Welt wollen Russland "demokratisieren".
    Was das bedeutet, weiss der politisch Gebildete: "Demokatisieren" heißt zerstören …bombardieren.

    Mama Merkel und Mama Clinton – werden sie es richten?

  14. Avatar

    Intellektuelle Besonnenheit, tolle Umschreibung für "erstmal die Vorgaben aus den USA abwarten".

  15. Avatar

    Jede Schwäche läßt sich auch ins Gegenteil "interpretieren", wenn man über ein Fastmonopol in den Medien verfügt. Ob diese stumpfsinnige Propaganda aber noch die Bürger erreichen kann, hängt von deren Sensibilisierungsgrat ab, der bekanntlich immer mehr steigt, besonders bei den leidgeprüften Ostdeutschen, deren Erinnerung an die alte DDR-Diktatur nach 26 Jahren immer noch frisch sind.

    Womöglich geht es Frau Merkel und ihre Unterstützer auch nur um einen Zeitgewinn, den sie benötigt, um vollendete Tatsachen schaffen zu können.

    Es kommt also in den nächsten Wochen und Monaten darauf an, dieses "Informations"-Monopol der Bundesregierung nachhaltig zu durchbrechen, gegen die unentwegten zensorischen Bemühungen des Herrn Maas und seiner linksextremistischen Helfer und hier eine hörbare Gegenstimme zu erzeugen. Hierzu ist jeder kritische Bürger aufgerufen, notfalls mit unkonventionellen und intelligenten Methoden gegen dieses Meinungsdiktat der so genannten Konformistenpresse vorzugehen.
    Ziviler Widerstand gegen eine zunehmende Beschränkung der Meinungs- und Informationsfreiheit ist also dringend geboten.
    Die linksextremen und steuerfinanzierten Straßenkommandos der politischen Gegner gehen bei ihrem kriminellen Vorgehen nicht gerade zimperlich mit ihren politischen Gegnern um und sollen die Konformistenpressepropaganda offenbar wirkungsvoll ergänzen.
    Auf diese höchst gefährliche Situation muss sich auch der zivile Widerstand einstellen und entsprechende Schutzmaßnahmen berücksichtigen.
    Dieses kristallisiert sich jetzt schon bei der anstehenden Landtagswahl in Mecklenburg-Vorpommern am 09. September als eine der unangenehmen Wahrheiten heraus.

    Gelingt hier ein überragender Wahlerfolg der AfD, wird Frau Merkel ganz sicher von ihren eigenen Parteifreunden angezählt werden und vorbei ist es mit dem Merkelschen
    Rauten-Possenspiel. Dann wird schafft sie sich selber!

  16. Avatar

    Das hatte ich in dem KenFM-Interview mit dem Rolf Hochhuth nicht nachvollziehen können, daß er so viel von dieser Frau hält. Er war ja voll des Lobes über ihren Intellekt.

  17. Avatar

    Was soll sie auch sagen ? Die Frau ist einfach am Ende ihres Latein, das weiß sie – und alle anderen auch !
    .
    Leider ist es noch etwas hin, bis wir sie und ihresgleichen abwählen können !

    • Avatar

      Nur ein Viertel williger Mitglieder des dt. Bundestags würden schon für ein Misstrauensvotum gg. Dr. A. Merkel ausreichen, um ihre Abwahl zu beschleunigen und Neuwahlen zu ermöglichen.

  18. Avatar
    Volker Spielmann am

    Die hiesige Lizenzpresse wird sich wohl bis zum bitteren Ende für die Scheinflüchtlinge begeistern

    Das würdelose Betragen der hiesigen Lizenzpresse erinnert stark an das der marxistischen Presse in Mitteldeutschland während der letzten Wochen und Monate vor dem Sturz der marxistischen Tyrannenknilche. Diese nämlich hörte nicht auf sich für den sogenannten Aufbau des Marxismus zu begeistern, den marxistischen Klassenkampf zu verkünden und die Widersacher der marxistischen Tyrannenknilche mit allerlei schlimmen Namen und bösen Worten zu belegen, während die Anmaßung ihre Meister um sie herum zusammenbrach. So nun auch die Lizenzpresse: Unermüdlich trommelt diese für die Aufnahme der Scheinflüchtlinge, versucht dem Volk einzureden, daß man Einwanderung brauche und beschimpft die Gegner der Scheinflüchtlingsschwemme auf jede erdenkliche Weise, während die öffentliche Ordnung im deutschen Rumpfstaat immer mehr zusammenbricht, sich das Volk scharenweise von der Lizenzpresse abwendet und die Parteiengecken ihren Abgang vorbereiten (die Pfarrerstochter soll ja nach Paraguay fliehen wollen).

    Im Übrigen bin ich dafür, daß der Euro zerstört werden muß!

    • Avatar
      Karl Blomquist am

      @Volker Spielmann

      Plötzlich ist sie nicht mehr da
      Merkel denkt die Dinge vom Ende her

      Was aus ihrer Sicht nichts anderes heißt als dass sie, wenn ihre Politik die erwarteten Früchte trägt, genügend Fluchtwege und Exilorte vorbereitet hat, auf gefüllte Bankkonten Zugriff hat, auch über "Stiftungen" in Liechtenstein, Guernsey, Jersey, den Caiman-Inseln und anderswo, und dass ihr Flieger immer aufgetankt ist.

      Paraguay dürfte nur Zwischenstation sein, ohne die Bush-Gorillas zu unsicher für sie. Plötzlich ist sie nicht mehr da, und auf der Hacienda nur noch ein paar Peons.

  19. Avatar
    Dudemeister am

    Ein Beispiel dafür, was die Maas-/Kahane-Blockwarte als Kommentar zu obigem Artikel bei Facebook in unter 30 Sekunden löschen (hinzugefügt hatte ich den Mediathek-Link zu den heutigen n-tv-Nachrichten um 9 Uhr):

    "Falls noch irgendjemand dem Wahn unterliegt, die gewissenlosesten Mietmäuler würden ausschließlich mit abgepreßten GEZ-Geldern gemästet, hier die ernüchternde Antwort auf die Frage, was z. B. n-tv unter eisenhartem politikkritischem Investigativjournalismus versteht:

    @4:24 >
    ‚Die Kanzlerin, sie setzt auch weiterhin nicht auf Spaltung, sondern auf den […dramatische Pause…] Zusammenhalt.‘

    @5:24 >
    ‚Eines kann man Merkel nicht vorwerfen: Mit Populismus nach Stimmen zu gieren. Sie folgt ihrer Vision einer freien Gesellschaft.‘

  20. Avatar
    Durchblick am

    Diese narzisstisch gestörte Psychopathin hat nur ein einziges Ziel: Machterhalt und eine gute PR.

    Ihre Strategie ist dabei ganz einfach und primitiv: Nie mit dem Chaos, das allein sie zu verantworten hat, direkt in Verbindung gebracht zu werden. Dazu werden immer erst mal die Lakaien aus dem Gruselkabinett vorgeschickt.

    Genauso hat sie es auch nach den bestialischen Morden gemacht: Altmaier und Co. mussten uns im Staats-TV erklären, dass das alles rein garnichts mit der Massenmigrations-Katastrophe zu tun hat.

    Ihr völlig unpassendes, selbstgefälliges Lächeln auf der Pressekonferenz zu diesen bestialischen Morden, hat auch dem allerletzten Zweifler zeigen müssen, dass diese Frau psychisch schwer krank geworden ist. Wer zu diesem entsetzlichen Anlass lächelt, der disqualifiziert sich für jedes Amt und zeigt, dass er nur noch wahnhaft um sich selbst kreist.

    Umso schwerer wiegt das Versagen ihrer Parteifreunde und Koalitionspartner. Anstatt diese Gestörte sofort intern durch ein medizinisches Gutachten aus dem Verkehr zu ziehen, wird ihre Reaktionslosigkeit und fehlende Empathie noch als "Leistung" verklärt.

    Schon vor den Morden waren 70% der Deutschen gegen M.s politischen Amoklauf.

    Man kann erahnen, wie viele es heute sein mögen. Belastbare Statistiken hierzu wird man uns bestimmt nicht vorlegen vom Verschleierungs- und Vernebelungs-Kartell.

  21. Avatar
    Karl Blomquist am

    München eine False-Flag-Aktion des türkischen Terrorpaten? (2)
    Wer profitiert davon?
    Aus den Videos geht nicht hervor, dass der iranische Junge der Attentäter war:
    Wird ihm dieselbe Rolle zugedacht wie 2011 den Uwes?

    https://www.compact-online.de/o-zapft-is-ein-interview-zum-muenchner-massaker/

    Wolfgang Eggert zum Münchner Massaker:
    „Wie erklären wir uns, daß es … Alarm und Polizeieinsätze an 5 verschiedenen, weit auseinanderliegenden Plätzen gab? Hat sich der Mann etwa „geteilt“? Wie erklären wir uns, daß massenweise Zeugen von DREI Tätern mit Langwaffen sprachen? Wie, warum die Münchner Polizei bei EINEM Täter im Norden gleich die ganze Innenstadt abriegelte, ja RÄUMTE und den öffentlichen Nahverkehr aufhob, Straßen und Zugverbindungen in die Stadt und aus ihr heraus abriegelte? Wie erklärt sich, dass Hubschrauberstaffeln die Stadt noch nach 23 Uhr abscannten, als der vermeintliche Einzeltäter bereits seit über 2 Stunden geborgen war? Wie erklärt sich der fortgesetzte Alarm, die Notfalleinberufung von Ärzten aus ganz Bayern in die Landeshauptstadt, wie das Zusammenziehen von Polizeikräften aus Nürnberg, wie die Einbindung der GSG9 und sogar der österreichischen Anti-Terror-Einheit Cobra, wenn es hier lediglich um einen verwirrten Einzeltäter ging? Warum wurde die Bevölkerung dann Münchenweit aufgefordert, nicht auf die Straße zu gehen? … Wir hatten es mit einem Terrorangriff mehrerer Leute zu tun. Und die Öffentlichkeit wird darüber im Unklaren gelassen.“

    Das Schützenvideo vor dem McDonald’s-Laden …
    „ … spricht einmal mehr dafür, daß hier Mehrere am Werk waren und ganz sicher Profis. Schauen Sie sich den Pistolenschützen an, das ist sicher nicht der verdächtige Iraner, dafür ist er einerseits zu alt und zum anderen viel zu geübt im Handling der Waffe.“

    Das Parkdeck. Was fällt uns auf? Es ist leer.
    „Autofahrende Anwohner, Besucher und Einkaufende kloppen sich förmlich um jeden freien Meter. Von Freitag ab 14.00 bis Samstag 20.00, also zur Zeit des Wochenendeinkaufs, herrscht hier Drängelverkehr. Und hier sind wir an einem Freitag, um 18.00, also Stoßzeit – und ein ganzes Parkdeck steht leer. Das gibt es nicht, sowas ist unmöglich, wenn es nicht zuvor behördlich abgesperrt worden ist. Nur so sieht man den angeblichen Täter so „schön“.“

    Und Zeugenaussagen – Täter korpulent, stämmig (heavyset) –
    passen nicht auf den iranischen Jungen
    "Der Täter wird von den Zeugen als „heavyset“, also sehr stämmig beschrieben. Das wird bei den Artikeln im Ausland immer wieder betont und auch der Täter, den wir hier in dem Video sehen, ist stämmig und bewegt sich nicht wie ein junger Teenager. Das Foto, das wir von Ali S. zu sehen bekommen, ist aber ein anderer Typ, ein Junge, der eher schmalschultrig und nach Hänfling aussieht."
    http://quer-denken.tv/die-schuesse-von-muenchen-videoanalyse-und-hintergrundrecherche/
    Widerspruch in der offiziellen Version also schon an diesem Punkt.

    Sherlock Holmes: „Wir müssen auf Folgerichtigkeit achten. Wo sie fehlt, müssen wir ein Täuschungmanöver vermuten.“
    Und die fehlt bei der offiziellen Story komplett. Aus den Videos geht nicht hervor, dass der iranische Junge der Attentäter war. Wir wissen also nicht, ob er es überhaupt war. Wir müssen vermuten, dass er nur instrumentalisiert wird.

    Und hat er sich wirklich selbst erschossen? Oder war hier wieder ein ausländischer Geheimdienst am Werk, wie schon 2011? Wurde dem iranischen Jungen hier die selbe Rolle zugedacht wie 2011 den Uwes?

    Und die für Deutschland vorgesehene Rolle des Schuldigen bei den zurückliegenden Münchner Ereignissen:
    „Da wo der „Beweis“ liegt, für den nichtmuslimischen, ausländerfeinlichen Tat-Hintergrund, den die Medien gleich so begierig aufgriffen: Dem Handyvideo, das angeblich einen der Täter auf der Oberplattform des Parkhauses zeigt.“

    Die BRD-Politik wusste bescheid:
    „Zur Behandlung des „Falls München“ tagte ja sogar das Sicherheitskabinett… Das zeigt, wie die Führung den Vorfall einschätzte. Ein Amoklauf mit 9 Toten sollte eine kommunale Angelegenheit sein… Auf Bundesebene und ad hoc, dazu die Hälfte der Fachkräfte außenpolitische Experten.“

    Lassen wir die komplizierte udn auch zweitrangige Frage, ob auf die Münchner False-Flag noch jemand „draufgesattelt“ haben könnte, einmal beiseite.

    Wer ist der Hauptprofiteur von München?
    Erdogan, der der BRD wieder mal seine Macht beweist, wohl wissend, dass das Merkelregime die Klappe hält. Und die Besatzungsmacht USA ihm nicht in die Parade fährt. Und der seine 5. Kolonne in der BRD auf die Straße bringt, ebenfalls eine Machtdemonstration. Nebeneffekt: BRD-Politkaste und Lizenzmedien haben nun einen Vorwand, ihre Propaganda gegen Deutschland fortzusetzen. Assistenz wieder Merkel.
    Wer war der Hauptprofiteur der NSU-Märchens seit 2011?
    Erdogan, der seine düstere Parallelwelt in der BRD vernebeln kann. Regie-Assistenz Merkel.

  22. Avatar
    Karl Blomquist am

    "Ich sprang nur über Gräbelein, und fand kein einzig Blättelein“
    Die Zertrümmerraute ist nicht die Unschuld vom Lande

    Andere billigen der Zertrümmerraute „Naivität“ oder „Dummheit“ zu, oder „einen Fehler gemacht zu haben“ mit der Invasion – was nun völlig abwegig ist. So wenig wie Obama der gute Onkel der "internationalen Gemeinschaft" (noch so eine Orwell-Vokabel) ist, genauso wenig ist die Zertrümmerraute die Unschuld vom Lande, die sie immer vortäuscht mit ihren hohlen Phrasen und als welche die Lizenzpresse diese Person immer darstellt. So wie die Ziege im Märchen Tischlein deck dich: "Ich sprang nur über Gräbelein, und fand kein einzig Blättelein.“ Als könne sie kein Wässerchen trüben.
    Es wäre geradezu gefährlich für ihre PR-Strategie, wenn die Zertrümmerraute in der Öffentlichkeit irgendetwas intelligentes sagte und die Leute ihr die Unschuld vom Lande nicht mehr abnähmen.

    US-Präsident F.D. Roosevelt: "Wenn in der Politik etwas geschieht, dann verlassen Sie sich darauf, dass es genau so geplant ist"
    Und: "Wenn Ihnen jemand angeblich beim Geschirrspülen hilft, aber es stattdessen kaputtmacht: Wieviele Teller und Tassen muss er zerdeppern, bis Sie merken, dass er Ihnen gar nicht helfen will?"

    Ohne ihre Maskerade des naiven Lieschens vom Lande würde jeder Merkels Zertrümmer-Absichten erkennen, und dass ihr gesamtes Handeln in elf Jahren nur zum Schaden des eigenen Landes war.

  23. Avatar
    Jürg Rückert am

    Früher hätte man die Wirtschaftswoche und Genossen als die rechte "Springerpresse" angegriffen. Jetzt haben wir fast nur noch Springerpresse, aber mal links herum, einschließlich und besonders einer Zeter-und-Mordio-Stiftung.
    Diese verlogenen Öffentlichkeit ist die Existenzgrundlage der Merkelmenschen.

  24. Avatar
    Karl Blomquist am

    „Merkel verhöhnt Deutschland“ – „Die ganze Bande der CDU tut es“
    Wie Österreich die Raute feiert (Folge 10)

    http://www.krone.at/welt/kanzlerin-merkel-bleibt-stur-wir-schaffen-das-trotz-terrorlage-story-522074

    „Und immer dieses griessgrämige Gesicht! Die Körpersprache sagt ja einiges, die ewig gleiche Fingerstellung wirkt auch so künstlich. Kein normaler Mensch steht oder sitzt so rum….Bei ihrem Auftreten gefriert einem ja alles.“
     Die kriegt den Löffel nur ungedreht rein.

    „So, so. Es sei ihr also von anfang an klar gewesen, dass die IS die Flüchtlingswelle nutzen wird? Demnach hat sie schon mit Terroranschlägen gerechnet, es war nur eine Frage der Zeit.

    „Blöd, dass du jetzt jene, die Angst haben, auch nicht mehr guten Gewissens in die Kirche zum Beten schicken kannst.

    „Von wem um Himmels Willen, wird diese Frau bezahlt oder erpresst ? was anderes kann ich mir nicht mehr vorstellen.

    „Sah mir heute umd 13 Uhr auf n-tv ihre Pressekonferenz an. Ich muss sagen diese Frau ist nicht mehr zu retten. Sie bleibt bei ihrem berühmten Sager WIR SCHAFFEN DAS. Einfach nur krass.
    „Es geht bergauf! Rief der Frosch, als sich der Storch mit ihm in die Lüfte erhob!

    „Das klingt wie eine Provokation. Was haben die vor ?

    „Deutschland hat letztes Jahr eine Armee wehrfähiger Männer unkontrolliert importiert. Tschuldigung, es sind natürlich allesarme 17jährige traumatisierte Schutzsuchende mit Kindchenblick.

    „dieses Bild sagt mehr als tausend Worte nur die deutschen kriegen es nicht mit
    „Doch die bekommen es schon mit, zumindest viele. Aber wer kritisiert wird in die rechte Ecke gestellt, hat Repressalien zu fürchten. Aber es gärt. Wenn das losgeht passiert das, was anscheinend gewollt ist. Dann kracht es richtig.

    „Es ist möglich, daß der Deutsche noch einmal von der Weltbühne verschwindet, denn er hat alle Eigenschaften, sich den Himmel zu erwerben, aber keine einzige, sich auf der Erde zu behaupten, und alle Nationen hassen ihn, wie die Bösen den Guten. Wenn es ihnen aber wirklich gelingt, ihn zu verdrängen, wird ein Zustand entstehen, in dem sie ihn wieder mit Nägeln aus dem Grabe kratzen möchten. Christian Friedrich Hebbel (1813 – 1863), deutscher Dramatiker und Lyriker

    „Merkel ist eine Marionette Washingtons Sie macht genau das was ihr befohlen wird Und weicht keinen Millimeter ab Die Frau begeht Hochverrat am Deutschen Volk
    „Sie wird in die Geschichte eingehen und die Verwandtschaft wird untertauchen müssen.

    „Merkel gibt zu, dass mit Terroranschlägen gerechnet wurde. Ist das zu fassen? Sie hat Deutschlands Bürger vorsätzlich der Gefahr durch islamische Terroristen ausgesetzt. Unfassbar!!

    „Merkel verhöhnt Deutschland. Merkel verhöhnt die Opfer, auch die kommenden. Aber wer hat von Merkel anderes erwartet?
    „nicht nur Merkel verhöhnt die Opfer, die ganze Bande der CDU tut es.

    „Im Hintergrund feiern und lachen die ganzen Bilderberger, über das dumme europ. Volk, hört ihr sie nicht?

    „sie wirkt irgendwie ferngesteuert.

    „Erinnert mich an Chucky die Mörderpuppe ist zurück.

    „Frau Merkel hat ein großes Grundstück in Paraguay und wenn sie Europa vernichtet hat, zieht sie sich dort hin zurück.

    „Frau Merkl ist nicht dumm. Mit wir "schaffen das" meint sie damit, ihren Auftrag von den USA durchzuführen. Nämlich Europa zu destabilisieren und anschließend zu islamisieren. Nur das Volk soll dieses Vorhaben nicht mitbekommen, aus wechen Grund auch immer. Siehe Hootonplan!

    „Und Frau Merkel, wenn sie mit ihrer Politik Europa kaputt machen, ziehen sie dann nach Argentinien, Neu Zealand (wie bekannte Persönlichkeiten aus der Wall Street, die dort im Großen Immobilien und Grundstücke kaufen) oder nach Israel (man munkelt, dass sie israelischen Reisepass auch besitzen)?

    „Noch bedenklicher erscheint mir das hündisch treue Zuihrhalten des deutschen Volkes und der Medien, obwohl jedem Menschen mit IQ über 50 (Schwachsinn) die Folgen dieser verfehlten oder bewußt von den USA gelenkten Politik ersichtlich sein müssten!"

    „Merkel hat auf ihrer Pressekonferenz zur Lage der Nation einen Satz gesagt, der aufhorchen lässt Es ist ein Eingeständnis der Kanzlerin "Mir war seit langer Zeit klar, dass Terroristen unter den Flüchtlingen sind."

    „Wie lange ist diese US-Kanzlerin noch am Ruder bevor das Volk erwacht?

    „Merkel Barroso u.Junker wurden von den Bilderbergern installiert um Europa zu destabilisieren.Der von den Amis angezettelte VW Skandal und die Flüchtlinge kann auch Deutschland nicht meistern.
    „Richtig. Daß die deutsche Industrie zerstört werden muß, gehört zum Plan.

    „Nur Jemanden der nicht mehr lange zu leben hat, Gott und die Welt hasst, dem würde man sowas zutrauen. Jetzt wirds Zeit das Deutschland die Reißleine zieht !!!

    „Was lassen sich die deutschen eigentlich noch alles von dem sprechenden Hosenanzug gefallen?

    „Solange diese USA gesteuerte Merkel EU an der Macht sitzen wird es nur mehr schlechter für alle Europäer!

    „Was bitteschön ist dieser Frau passiert, dass sie so einen Hass gegenüber den Einheimischen hat? Und warum folgen ihr noch immer so viele Menschen?

    „Danke Frau Merkel daß Sie genauso weiter machen, daß sie hinter Erdogan stehen, daß sie für TTIP sind….gut so, wissen Sie warum….dass wird Sie endlich ablösen

    „Noch ein Jahr wird Deutschland das sicher nicht schaffen.

    „oh mein Gott! Bitte liebe Deutsche wählt die EU und Amerika-hörige Merkel ab? Bitte , bitte!”

    „Die Merkel war und istgefährlich für UNSER Europa, sie arbeitet für dieInteressen der USA!

    „Diese Frau muss Ihr Volk wirklich hassen.

    „Ich zitiere mal den franz. Präsidenten Hollande: "Diese Frau ist ohne Substanz" !"

    • Avatar
      eine Deutsche unter vielen am

      Ich bete auch, habe schlaflose Nächte und sehe keine Möglichkeit was zu ändern.
      Ich habe Freundinnen, die wollen gar nicht hinschauen, sie wollen in Ruhe gelassen werden, denn wir können ja doch nichts ändern. Warum dann also aufregen, ist deren Meinung.
      jetzt erst begreife ich, wie es wohl auch in den Dreissiger Jahren gelaufen ist.

    • Avatar

      Diese Frau wird von ihrer Partei bzw. den CDU-Oberen gestützt. Sie hat im Bundestag die volle Zustimmung ihrer Abgeordneten, der Abgeordneten der SPD, besonders der Abgeordneten der Grünen und zum Teil auch der Abgeordneten der Linken. Das betrifft neben der Zustimmung zur Migrations- bzw. Einwanderungspolitik auch den Wahnsinn der sog. Energiewende, die die Industrie aus dem Lande treiben soll, die Kriegspolitik gegen Rußland, das "militärische Engagement" in aller Welt (hier außer Linke!) und der Haß auf alles Deutsche.
      Ich glaube kaum, daß die Besatzungsmächte eine Umkehr der deutschlandfeindlichen zerstörerischen Politik sog. "bundesdeutschen" (nicht deutschen!) Regierungen erlauben werden.
      Schäuble: „Die Abschottung ist doch das, was uns kaputt machen würde, was uns in Inzucht degenerieren ließe“, sagte er der Wochenzeitung „Die Zeit“. Es ist also durchgängig bundesdeutsche Politik, nicht nur die der Merkel, die offenbar alles Deutsche und die Deutschen vernichten will?

  25. Avatar
    Amsel, Drossel, Angela am

    "Wir schaffen das" Dr. Angela Mürkül, aka IM Erika, Vorsitzende der großen islamisch-radikalsozialistischen Union des entgrenzten und freihandelsbefreiten Teuro-USA-Vielvölkerprotektorats Ex-"BRD" als Star-Intellektuelle?
    Höchstens in dem Sinne, dass sie einen Vogel hat, und was für einen großen.

  26. Avatar

    Das mit der fehlenden Fehlerdiskussion zu Merkel und deren Paladinen passt gut.
    Wo käme man auch hin, wenn an unserer Lichtgestalt aus dem Tiefennebel der tumben Bürger herumgenörgelt würde, bei solch historischen/epochalen Entscheidungen, koste es, was es wolle.
    Vorwärts immer, rückwärts nimmer.
    Par. 1 : Mutti hat immer recht.
    Par. 2 : Wenn Mutti ausnahmsweise einmal nicht recht hat, tritt autom. Par. 1 …
    Regen wir uns wegen dieser Schwachmaten nicht zu sehr auf, schadet nur der Gesundheit.
    Allerdings könnte man den Merkelverstehern mal ruhig aber bestimmt die Frage der Kostenübernahme
    präsentieren. "Für euren Mist (Füchtlingsstrom, Sozialindustrie, EU- und Bankenrettung usw.) solltet ihr die Kosten gefälligst selber tragen, wir sind dazu nicht bereit, also spart und spendet schonmal schön"!
    Nach wenigen Wochen trat bereits ein spürbarer Erkenntnisgewinn ein ….
    Andererseits, ein Großteil der Wähler in Deutschland ist nun einmal -incl. Absolventen von Hochschulen – "des Denkens entwöhnt, staatsgläubig und obrigkeitshörig…". (Ausspruch von Weizsäckers)

  27. Avatar

    Ich schlage Frau Merkel für den nächsten SAW-Film vor. Ersetzt einfach den Clown auf dem Dreirad durch Frau Merkel.

  28. Avatar
    Schopenhauer am

    Gegen diese ekelhafte Hofberichterstattung hilft nur eine möglichst große Gegenöffentlichkeit.

    Liebe Compactredaktion: Ihre Artikel sind generell ein Lichtblick in Deutschlands Medienlandschaft. Ich bin davon überzeugt, daß sich das noch potenzieren ließe, wenn mehr, besser und bequemer Kommentiert werden kann.
    Nur so wird Leserbindung erhöht und die Bekanntheit durch virale Effekte gesteigert. Dies wird unter dem Strich zu deutlich mehr Absatz und Gewinn führen, auch wenn die Kommentarmoderation aufwändig ist.
    Gleichzeitig sollten Sie darauf hinwirken, daß die anderem großen Portale Kopp und JF ihre Kommentarfunktion wieder öffnen.

    Vor dem Hintergrund der brisanten Situation in unserer Heimat, wäre dies eine Gelegenheit, der Lügenpresse einen empfindlichen Stich zu versetzen.

    • Avatar
      Sicherungbrennt am

      Ja, compact ist ein Lichtblick und Jürgen Elsässer ein Leuchtturm!
      Hut ab vor diesem Durchblick bei gleichzeitiger Unerschrockenheit und Standfestigkeit! DANKE!
      Kleine Begebenheit aus der geistigen und widerständischen, dafür aber umgekehrt proportional hochmütigen Provinz Hamburg :
      In der Auslage eines großen Zeitungskioskes entdecke ich ein Pfefferspray, und es treibt mich spontan in den Laden, den ich ansonsten, wie alle seinesgleichen, meide wegen der brüllenden Anwesenheit geistiger Verwahrlosung.
      Folgender Dialog.
      "Haben Sie das Compactmagazin? "
      Prüfendender durchdringender Blick des Kioskbetreibers. Pause. Blick zu Anwesenden im Laden. Pause. Blick an den unter Spiegel, Stern und Brüdern im Geiste ächzenden Regalen vorbei in eine Ecke.
      Blick zu mir zurück. Nicken.
      Darauf ich:" Prima, denn sonst können Sie sich das mit dem Pfefferspray bald schenken. "
      Ich hatte dann doch noch ein Lächeln zu verschenken. " Gut so. Danke. Ich hab ein Abo. "
      Und raus, bevor die SCHLAGzeilen der Jahrhundertlügner weiter auf mich eindreschen.

    • Avatar

      Nun müsstest du nur noch erklären wie das funktionieren soll,wenn die fäkalen Drecksmedien "richtig wollen"sind die og.Portale dicht.Herr Maas wird dann dafür sorgen.Wenn das nicht hilft und der Gegenwind unerwarteter weiße stärker wird kommt dann die Gestapo und holt alle die sich mokieren ab.Herr "Freysler" hat dann wieder viel zu tun.

  29. Avatar
    hanswernerklausen am

    Merkel und ihre Hofjournalisten haben wohl von Ulbricht und Honecker gelernt : "Keine Fehlerdiskussion" , "Mängel werden im Vorwärtsschreiten überwunden".

Bitte beachten Sie unsere Kommentarregeln.

Empfehlen Sie diesen Artikel