Kippt die Asyl-Lüge? Kirche im Kampf gegen rechts: Die Woche COMPACT (Video)

11

Kippt nun der große Asylmythos auch offiziell? In dieser Woche gab es dafür erstaunliche Anzeichen. Welche das sind, erfahren Sie in dieser Ausgabe von Die Woche COMPACT.

Das sind unsere Themen:

Ansturm auf Europa – Wer die Asylanten wirklich sind
Millionen für Migranten – Wie Berlin den Bürgerwillen ignoriert
Antifa im Talar – Die Kirche im Kampf gegen Rechts
Kriegsangst in Nahost – Der Iran und die Tanker

COMPACT-TV ist für Sie völlig kostenlos, kostet uns aber eine Stange Geld. Wenn Sie alternative Nachrichten für wichtig halten, dann unterstützen Sie unsere Arbeit durch ein Abo unserer Printausgabe

Offene Grenzen für alle. Kein Mensch ist Illegal. So tönt es zumeist aus der Linkspartei, wenn es um die Aufnahme sogenannter Schutzsuchender geht. Denn die Neuankömmlingen entfliehen unsagbarem Elend. Ob diese Darstellung stimmt, daran gab es auch innerhalb der Linken immer gewisse Zweifel. In dieser Woche musste die Stiftung der Partei eingestehen: Die Kritiker haben nicht ganz unrecht.

An 17 Standorten wurden in Berlin in den letzten Jahren Containerdörfer für Asylanten errichtet. Zumeist mit Sondergenehmigungen und auf bisherigen Grünflächen. Ein Teil der Container steht leer, doch eine Nutzung etwa für Obdachlose lehnte der Senat im letzten Herbst ab. Nun will die Sozialverwaltung weitere 25 sogenannte modulare Unterkünfte errichten. Eines der wenig genutzten Containerdörfer steht im Bezirk Pankow. Vor dem dortigen Rathaus steht jetzt Martin Müller-Mertens. Martin, das Gebäude hinter dir erinnert etwas an das Rote Rathaus des Regierenden Bürgermeisters. Wird denn in Pankow auch die selbe Politik gemacht?

Auf dem heute zu Ende gehenden evangelischen Kirchentag waren Vertreter der AfD unerwünscht. Aus Sicht der Partei ein Skandal, über den Die Woche Compact in der letzten Ausgabe berichtete. Zumindest in Deutschland scheint sich die evangelische Kirche inzwischen als Rambock im staatlichen Kampf gegen rechts zu verstehen. Doch wie sieht das international aus? Offenbar nicht viel besser, wie in dieser Woche deutlich wurde.

Mit einer großangelegten Landungsoperation hat in Litauen das NATO-Manöver Baltops 2019 begonnen. Diese Bilder zeigen die Ankunft von Soldaten aus den USA, Großbritannien, Spanien und Rumänien in der Nähe der Stadt Memel. Baltops 2019 gilt als die größte Marineübung in der Ostsee seit dem Ende des Kalten Krieges. Insgesamt sind 8.600 Soldaten mit 40 Schiffen aus 18 Nato-Staaten beteiligt. Die Bundeswehr ist mit etwa 600 Soldaten beteiligt.

Die Zeichen zwischen den USA und dem Iran stehen wieder einmal auf Konfrontation. Jüngster Anlass waren Angriffe auf Tanker im Golf von Oman. Und wer die Täter sind, das weiß die Regierung in Washington natürlich schon ganz genau.

HOL DIR DEINE Geschenk-Ausgabe „Versailler Vertrag“! Für JEDEN Besteller im COMPACT-Onlineshop bis 25.6. GRATIS! Das Geschenk gilt bei kleinen Bestellungen (zum Beispiel 20 Aufkleber „Greta nervt“) ebenso wie bei unseren ganz neuen Produkten, etwa COMPACT-Spezial „Öko-Diktatur – Die heimliche Agenda der Grünen“ oder die Juli-Ausgabe von COMPACT-Magazin „Jung. Naiv. Gefährlich – Generation Youtube im Klima-Krieg“.

Über den Autor

COMPACT-TV

11 Kommentare

  1. Avatar
    Jeder hasst die Antifa am

    Die neuen Ketzer in der Pfaffengemeinschaft ist die AfD sie werden mit Feuer und Schwert bekämpft wie es die Kirche schon vor Jahrhunderten getan hat,entweder abschwören oder Inquisition mal sehen wenn es wieder zur Hexenverbrennung kommt als erste wird wohl Frau Weidel dort landen und die Frommen Gebetsschwestern von links und grün werden jubeln.

  2. Avatar

    Frontex on Twitter:
    Wait, wait. Why is that fishing trawler towing an empty wooden boat at high seas???
    Twitter – vor 16 Stunden

    Videolink auch über
    # Danisch.de » Seenot vor 6 Stunden

  3. Avatar

    Die Pfaffen verstehen sich als Teil der Elite, wenn nicht sogar als die Elite selbst. Siehe den Jesuiten in Rom. Aendert sich also etwas an deren Lage, etwa durch eine Partei, welche den ganzen Zirkus nicht mehr mit traegt, schwindet die Macht ueber das Volk. Wie verlogen das ganze Kirchensystem ist zeigt deren Geschichte. Jesus wuerde die ganze Mischpoke eigenhaendig ans Kreuz nageln. Wie ich des Oefteren schreibe. Entzieht ihnen das Geld und entzieht ihnen die Kinder.

  4. Avatar
    Jim Becker am

    Eine sehr gute Sendung. Was mir auch Sorgen macht, ist das die EDK dermaßen beim Kampf gegen Rechts mitmacht. Das ist einfach nur abartig. Und dann jetzt diese Panikmache wegen dem Lübcke; WER WEISS, WER DEN ERMORDET HAT?! Der Verdächtige ist nichts anderes als ein Verdächtiger, aber alle Politiker glauben es besser zu wissen und hoffen, auf dem Rücken dieses Toten Politik machen zu können. Schrecklich sowas.
    Im Moment ist von "Combat 18" die Rede in diesem Zusammenhang. Das ist einfach nur lächerlich; in Ländern wie England und den USA mögen diese Leute bedrohlich sein, aber hierzulande kennt die keiner und die machen auch kaum was; sogar der "Orden der Patrioten" ist gefährlicher als die. Einfach nur Quatsch!
    Die Medien werfen Magazinen wie COMPACT gerne vor, Panik zu machen, dabei weist COMPACT nur auf Fakten hin, wohingegen die Mainstreammedien andauernd Ängste schüren und damit Kohle machen!

  5. Avatar
    brokendriver am

    Das sogenannte "Kirchen-Asyl" ist eine kriminelle Straftat, die im CDU-SPD-Merkel-
    Kalifat straffrei bleibt….

    Die Diktatur der Evangelen und Katholen ist schon ein starkes Stück.

    Dabei laufen ihnen millionenfach die Mitglieder weg….

    …und das ist gut so…

    Ob sie alle zum Koran-Islam konvertieren ?

  6. Avatar

    15 Millionen für eine modulare Unterkunft sind Peanuts. Gerade jetzt, wo die Negativzinsen für Laufzeiten bis zehn Jahre durch die Decke gehen, heißt es: Ausgeben, ausgeben, ausgeben!
    [ 30 Jahre laufende Bundesanleihe: Emissionsrendite halbiert sich ]

    Ich will zum Jahresende mindestens zehn neue EU-Flugzeugträger sehen.
    Sonst kommen uns noch die Bengalen zuvor:
    [ Indian Navy executes ‚Operation Sankalp‘ for Gulf region amid rising US, Iran tension ]

    • Avatar
      heidi heidegger am

      10 EU-Flugzeugträger?? Also einen *fake carrier* könnte Flocky auftreiben evtl. aber dafür wollen wir 2 Bussis , Gabi. Und nen link zum Guardian-Tape bzgl. BJ änd his Otter änd their row in the early hours on Friday morning. so!

      • Avatar
        heidi heidegger am

        BJ gibt ja auch "blow(ing) Bussis" gaanz am Ende des lustigen Gesprächs mit Dings. 🙂 hier:

        [ Boris Johnson vs Ian Lavery: ‚You pointed in my face‘ BBC News ]

        /watch?v=kPPyBLC5ddM

  7. Avatar
    Querdenker der echte am

    Die Kirchenfürsten und Fürstchen sollten sich schleunigst an ihre EINZIGE Aufgaben erinnern;

    " Pfaffen sollen beten und nicht regieren."
    Martin Luther
    (1483 – 1546), deutscher Theologe und Reformator

    Und ansonsten die Bürgerinnen und Bürger des Landes in Ruhe lassen!!
    UND: Den Dreck vor ihrer eigenen Türe gründlichst fegen !!

    • Avatar
      heidi heidegger am

      Wein saufen und wässrige Reden schwingen tun die Pfäffinnen stattdessen..schlimm!

    • Avatar
      HERBERT WEISS am

      Sie können und sollen sich auch zu konkreten Sachthemen äußern, aber nicht ohne sorgfältige Überlegung. Dazu ist eine parteipolitische Neutralität erforderlich. Denn wie gefiele es ihnen, wenn sich AfD-Politiker über die einzelnen frommen Vereine ausließen?

      Wo man der weltweiten Verfolgung der Mitchristen gedenkt, da lass dich ruhig ein zweites Mal nieder, ansonsten sage: "Lebt wohl!°

Bitte beachten Sie unsere Kommentarregeln.

Empfehlen Sie diesen Artikel