Keinerlei Grünschnabel-Politik – Großes Kompliment von Klagemauer TV

23

Soeben ist ein Beitrag beim Schweizer Internetsender Klagemauer TV (kla.tv) erschienen. Die Moderatorin Steffi sendet von ihrem „Lieblingsplatz“ aus. Ihr dickes Lob an COMPACT: „Keinerlei Grünschnabel-Politik ist hier zu finden. Das sind wirklich Fachleute, die hier schreiben.“

„Ihr macht eine wirklich tolle Arbeit“, so eröffnet Steffi von ihrem „Lieblingsplatz“ aus ihren Beitrag bei kla.tv. Um gleich in diesem Stile fortzufahren. Die Cover seien topp, sogar oft auch witzig, jedenfalls sehr gut gelungen. Wenn sie solche Magazine sähe, möchte sie diese auch unbedingt lesen. Die Bilder sehen klasse aus und die Beiträge seien gut lesbar. „Keinerlei Grünschnabel-Politik ist hier zu finden. Das sind wirklich Fachleute, die hier schreiben.“, fährt Steffi mit einem dicken Lob an COMPACT fort.  Steffi, eine sympathische junge Dame, weiß, wovon sie spricht; schließlich arbeitet sie schon seit Jahren beim Schweizer Internet-Sender Klagemauer TV (kla.tv). Unter Ivo Saseks Führung ertönt hier eine gewichtige Stimme aus der sonst geruhsamen Schweiz.

Den kleinen Hinweis an die Redaktion, dass die Beiträge manchmal „mit Fremdworten gespickt“ seien, die vielleicht in den Fußnoten erläutert würden, nehmen wir dankbar und als Anregung für die Zukunft an. „COMPACT sei eine gute Ergänzung zu Klagemauer.tv“, so Steffis Fazit.

Was auch uns hier bei COMPACT bedenklich stimmt, sind Steffis Worte über die Internetzensur. Sie wüsste nicht, wie es zukünftig weitergehen soll, wenn man ihren Sender – Klagemauer TV – einfach abschalten sollte. Das Wertvolle dagegen an COMPACT sei in diesen stürmischen Zeiten, dass es das Magazin auf Papier gebe. Steffis Schlusssatz: „Wir brauchen solche Printmedien, wie Euer Magazin!“, nehmen wir als Aufforderung gerne an und werden weiter viele gute Artikel liefern. Danke Dir, liebe Steffi, für Deine ermutigende Botschaft.

Steffis Beitrag bei Klagemauer TV (kla.tv) ist hier zu sehen: https://www.youtube.com/watch?v=-6No2ViUmk8

Hier gibt es die aktuelle COMPACT-Ausgabe: Kein. Volk. Kein Recht. Kein Diesel. Die Ökodiktatur marschiertOder gleich im Doppelpack!

Über den Autor

Avatar

23 Kommentare

  1. Avatar

    @KönigKurt: schön, mal wieder von Ihnen zu lesen. Bewundernswert wie Sie sich mit dem gemeinen Volk auseinandersetzen. Ihr Mut gegen den "Strom zu schwimmen". Ich hoffe, dass Sie unsere politische Unkenntnis mit Ihren Qualitätsbeiträgen zum Leuchten bringen. Ich spüre wie ich mich aus den wilden Verschwörungen befreie, dank Ihrer wertvollen Zeit, die Sie dem geneigten Leser dieses Hetzblattes zur Verfügung stellen.
    Allerdings verstehe ich nicht, weshalb Sie das Sofa und nicht die Dame süß finden? Welche Filme lösen nun süße Sofas in Ihrer Fantasie aus? Ach, eigentlich möchte ich es garnicht wissen. Wie an anderer Stelle bereits erwähnt, könnte Psychotherapie helfen.

  2. Avatar

    Interessanter Hinweis auf eine mir bislang unbekannte Informatiinsquelle aus der Schweiz. Und eigenartig: man sieht es schon dem Gesicht der jungen Frau an, dass sie Geist, Humor und Anstand hat!!!

    • Avatar

      Genial,was Sie alles einem Gesicht,und dann noch auf einem Foto, ansehen können. Ich sehe nur,daß das Gesicht …..äh …mh..ja.

      • Avatar

        @ SOKRATES

        Die weiße Taube im Hintergrund haben Sie wohl übersehen.
        Ob die Schach spielen kann ist aber nicht zu erkennen.

  3. Avatar
    Lila Luxemburg am

    "Unter Ivo Saseks Führung ertönt hier eine gewichtige Stimme aus der sonst geruhsamen Schweiz."

    Dass ausgerechnet die Schweiz ‚geruhsam‘ sein soll … ? Die Schweiz ist – meinem gefühlten Informationsstand zufolge – eigentlich sogar NOCH überfremdeter als das Gebilde "BRD 2.0" (weil ich tatsächlich im Moment nicht weiß, wie das Dinge jetzt wirklich heißt…) – und das will wirklich etwas heißen.

    • Avatar

      Aua,Ivo Sasek. Nach seiner Selbstbeschreibung ein ehemaliger Klempner o.s., hatte nach eigener Aussage eine Art Damascus-Erlebnis (von der Kirche allerdings nicht als solches anerkannt). Ich wurde mal eine Zeitlang mit seiner DIN A-4 Postille (Leitmotiv "Ich weiß alles besser als alle und kenne alle düsteren Geheimnisse dieser dunklen Welt") bombardiert,aus der Ich den Eindruck gewann,das dieser Mensch ein ernsthaftes Problem mit sich selbst hat.

      • Avatar
        heidi heidegger am

        jein (aber danke für deine Offenheit) Ivo ist halt unduldsam mit unartigen Foristen äh Kindern, hihi.

      • Avatar

        "Ich weiß alles besser als alle …" sie meinen M. Friedmann, H. Mass, G. Gysi, A. Merkel …

  4. Avatar
    Sachsendreier am

    Toll, dass man hier solche Informationen erhält. Bislang hatte ich keine Ahnung, wie es in der Schweiz mit kritischen Stimmen bestellt ist. Der mutigen jungen Frau sollten wir alle beide Daumen drücken, dass es "Klagemauer TV" weiterhin geben wird.
    Übrigens habe ich sehr gute Erinnerungen an einen Journalisten namens Roger Köppel aus der Schweiz, der in etlichen Talk-Sendungen ordentlich "aufgemischt" hatte, als es hier IN war, in diesen vorrangig den Willkommensjubel zu unterstützen. Wohl deshalb sieht man ihn auch nicht mehr bei Maischberger oder Will…

  5. Avatar
    DerSchnitter_Maxx am

    Die Schlauen sollten nicht mehr nachgeben … wir sehen ja wohin uns das geführt hat – denn jetzt herrscht nur noch Dummheit !

  6. Avatar
    König kurt am

    Habt ihr es so nötig ein Lob zu bekommen, dass ihr auf irgendwelche Internet Kanäle zurückgreifen müsst??? Also wenn ich die Dame mit ihrem süßen Sofa sehe….kann ich mit vorstellen was deren Einschätzung im Bezug auf Fachleute wert ist….

    Na da will ich euch auch mal loben…natürlich seid ihr Fachleute….für wilde Verschwörungen, politische Unkenntnis und Panikmache

    Weiter so…und ja eure titelbilder sind auch super super lustig.

    Wie sagt die gute in ihrem Clip…Wenn sie so was sähe möchte sie am liebsten lesen…konjunktiv

    Lesen tut es halt keiner

    • Iris N. Masson
      Iris N. Masson am

      Und was wollen SIE dann hier? Pöbeln? Geht´s Ihnen jetzt besser? Prima!

      • Avatar
        Fischer's Fritz am

        @IRIS mit dem sinnlich roten Kußmund
        "Pöbeln?"
        Nur weil Kurtchen eine Compact-kritische, ohne größere Verbalinjurien vorgetragene Meinung kundtut?
        Da kenne ich hier aber ganz andere, regelmäßig mit den Attributen, wie z.B. "geisteskrank" und "hinterfotzig" Kommentierende. 🙂

    • Avatar
      Jeder hasst die Antifa am

      ich raten es mal zu lesen dann würden sie nicht solchen Dünnschiß hier schreiben versuchen sie es mal bei indymedia links unten.

  7. Avatar
    Loki Schmidt am

    Ein winziger völlig unbekannter Internet Sender als Referenz

    Naja… wenn ich’s nötig habe mach ich’s mir selber 😉 ….

    • Avatar
      heidi heidegger am

      Für Kant war Selbstbefriedigung schlimmer als Suizid. Anders als beim Selbstmord, bei dem das Individuum aus freien Stücken in echter Verzweiflung handelt, ist der Onanist ein willenloses Objekt seiner Begierde. aber: Ivo Sasek könnte dir evtl. den Hintern spänken oder halt irgendwie züchtigen, wanns du bös‘ warst, was du warst. so! ..musst aber *bitte* sagen..echt!

      • Avatar

        Ah so? Genau so hört sich das Kant`sche Geschwurbel auch an,als ob er es nie geschafft hätte sich selbst Erleichterung zu verschaffen.

      • Avatar
        heidi heidegger am

        servus@Soki, oller Postkantianer..der Papst empfiehlt "das" aber auch nicht, aber verhüten nach Kalendermethode ist voll aukidauki andererseits. Rätselhafte katholische Welt, gell?

      • Avatar
        Fischer's Fritz am

        @HEIDERICH
        "… Selbstbefriedigung schlimmer als Suizid…"
        Ein Glückspilz, wer Ziegen sein eigen nennt! 🙂

      • Avatar

        @ HEIDI HEIDA

        Der Onanist ein willenloses Objekt seiner Begierde?
        Ich würde eher notwendigerweise sagen, denn heute liebt
        man/Frau anders! Manche Subjekte nehmen sogar willentlich,
        (also freiwillig, aber nicht immer in echter Verzweiflung)
        an geschlechtsneutralen Masturbationsseminaren teil.
        Übrigens: Züchtigungen mit Kantholz oder Fliegenklatsche
        auf den süßen Poppo (angesichts von ARD, ZDF und Marka Pi),
        können dabei auch erleichtern.

  8. Avatar
    Jeder hasst die Antifa am

    Da muss man Steffi voll beipflichten,Compact heißt Wahrheit und Fakten ist guter Journalismus.

Bitte beachten Sie unsere Kommentarregeln.

Empfehlen Sie diesen Artikel