Jürgen Elsässer bei „Zukunft Heimat“ am 19.8. in Cottbus

6

Für mich eine große Ehre, als Redner nach Cottbus eingeladen zu sein – „Zukunft Heimat“ ist neben Pegida in diesem Jahr zur zweiten Trutzburg der außerparlamentarischen Opposition geworden. Außerdem sprechen an diesem Tag Christoph Berndt von „Zukunft Heimat“ und der brandenburgische Bundestagsabgeordnete Steffen Kotré: Am Sonntag, 19. August, vor der Stadthalle Cottbus.

Bitte beachten Sie auch den Sozialkongress der AfD am 1. September, bei dem ich einer der Redner sein werde.

Über den Autor

Jürgen Elsässer

Jürgen Elsässer, Jahrgang 1957, arbeitete seit Mitte der neunziger Jahre vorwiegend für linke Medien wie Junge Welt, Konkret, Freitag, Neues Deutschland. Nachdem dort das Meinungsklima immer restriktiver wurde, ging er unabhängige Wege. Heute ist er Chefredakteur von COMPACT-Magazin. Alle Onlineartikel des Autors

6 Kommentare

  1. Aristoteles am

    Sollte die AfD die Landtagswahl in Brandenburg gewinnen, müsste
    1) ein neuer patriotischer Regionalsender eingerichtet und
    2) ein Schulbesuch nach ethnisch-kulturellen Gesichtspunkten möglich werden –
    aus Gründen der Diversität.
    Wäre dies erreicht, könnte man sich vielleicht Hoffnung auf eine Wiederauferstehung Preußens machen.

  2. Marques del Puerto am

    Habe die Ehre ,

    der Marques zurück vom Strand, mit Sonnenbrand und genug von Klaus Störtebeker. Mensch wie ich den Andreas Euler und den Bastian Semm jetzt schon vermisse.
    Wenigstens war der Kleene noch dabei…
    Aber zurück zur Thematik, Jürgen dat istn Heimspiel für dich !
    Cottbus ist wie Drääschtn, da wohnen liebe nette Menschen die um ihre Heimat lieben und kämpfen !
    Der Ossi lässt sich nicht mehr verarschen von dem roten Gesindel, haben die alle über 40 Jahre lang gehabt und sind geheilt !
    Viele Grüsse und Erfolg…

    Der Marques

  3. DerSchnitter_Maxx am

    Das verstehen nur die Strippenzieher und das … an deren Strippen hängende Volksverräter- und Umvolker-Geschmeiß – erbärmlich hoch 12 !

  4. Jeder hasst die Antifa am

    Der politisch muntere und wackere Osten zeigt wieder mal wie es geht, im Osten geht nun mal die Sonne auf und im Westen geht alles unter.

    • Aristoteles am

      Ich bezog mich auf den Sozialkongress der AfD.

      Gilt aber für Cottbus auch.

Bitte beachten Sie unsere Kommentarregeln.

Empfehlen Sie diesen Artikel