Ich, der Sohn des Paten: Prolog zur «Kleinen Geschichte der Mafia»

0
Prolog zur Serie «Kleine Geschichte der Mafia», die in der nächsten COMPACT-Ausgabe startet. Keiner wäre geeigneter, sich diesem Thema zu widmen, als unser Autor Mancini, denn sein Vater war selbst ein Capo der ehrenwerten Familie – und bezahlte es mit seinem Leben. _ von Claudio Michele Mancini Wer mit seiner Vergangenheit aufräumen will, tut sich immer schwer, besonders dann, wenn er in der sogenannten Famiglia aufgewachsen ist. Wir verlebten eine behütete und glückliche Kindheit, die


Dieser Inhalt ist registrierten Benutzern vorbehalten.
Bitte loggen Sie sich ein, oder holen Sie sich jetzt den Digital-Pass – für Smartphone, Tablet und Desktop

Anmelden
   

Über den Autor

COMPACT-Magazin

 

Bitte beachten Sie unsere Kommentarregeln. Kommentare sind nur innerhalb von 24 h nach Veröffentlichung des Artikels möglich.

Empfehlen Sie diesen Artikel