Spahn heute auf großer Balkan-Tour: Er will Fachkräfte anwerben für deutsche Krankenhäuser. Rette sich, wer kann! Albaner-Invasion im Altenheim: Jens Spahns neue Pflegepläne Jens Spahn, der selbsternannte Hoffnungsträger der CDU, fällt regelmäßig mit Wortmeldungen auf, die auf ein schwer gestörtes Verhältnis zur Wirklichkeit schließen lassen. Im März erst hatte der finanziell sorgenfreie Berufspolitiker salopp behauptet, mit Hartz IV habe «jeder das, was er zum Leben braucht». Nun hat er nachgelegt. _ von Rüdiger Lehnhoff Kommt
    Anmelden
       

    Kommentare sind deaktiviert.