Hase und Igel: Ökolobby gegen Auto-Konzerne

0
«Ick bün all dor», rufen Linke und Grüne seit über 30 Jahren, wenn die Automobilindustrie wieder einmal ihre ökologisch verbrämten Forderungen erfüllt hat. Je mehr diese nachgibt, umso mehr wird draufgesattelt. _ von Carl Reinhold Man schrieb die frühen 1980er Jahre, der Kampf bei den Grünen war entschieden: Echte Umweltschützer wie Herbert Gruhl waren an die Wand gequetscht, die Bühne gehörte vulgären Radikalinskis wie Joseph Fischer und zwielichtigen Figuren vom Schlage des Hosenlatz-Experten Daniel Cohn-Bendit.


Dieser Inhalt ist registrierten Benutzern vorbehalten.
Bitte loggen Sie sich ein, oder holen Sie sich jetzt den Digital-Pass – für Smartphone, Tablet und Desktop

Anmelden
   

Über den Autor

COMPACT-Magazin

 

Bitte beachten Sie unsere Kommentarregeln. Kommentare sind nur innerhalb von 24 h nach Veröffentlichung des Artikels möglich.

Empfehlen Sie diesen Artikel