Halbfinale der Fußball-WM – Elmis moinbrifn vom 10. Juli

16

Elmar Hörig widmet sich heute dem Halbfinale der WM und beschäftigt sich außerdem mit den bevorstehenden Landtagswahlen in Bayern, wo die SPD zu seiner Freude bei den Umfragen immer mehr Punkte verliert.


Elmis moinbrifn vom 10. Juli


Fußball-WM: Ab heute beginnen die Halbfinals. Belgien gegen Frankreich! Das könnte ein echter Knaller werden! Fritten gegen Frogs! Obwohl ja eigentlich eher Nairobi gegen Südsudan kickt. Ich drücke natürlich wieder den Fritten die Daumen, aber die Champagner-Gurgler haben ein höchst powervolles Team. Könnte zum Weltmeister reichen! Wie würde Asterix sagen? „On vera!“
Je suis très Beaujolais!

Politik: Drei Monate vor der Landtagswahl ist die SPD nur noch viertstärkste Kraft! Wundert das jemanden? Wenn man Deutschland absichtlich zum Hotspot für Wahnsinnige, Verbrecher und hoffnungslos Gestörte verkommen lässt, sollte man sich nicht wundern!

DFB: La Mannschaft! Die Frage, die immer häufiger im Raum steht: Soll Jogi Löw zurücktreten? Richtig wäre es, aber mal ehrlich, könnte er so blöd sein? Sein Vertrag läuft noch bis 2020! Den wird er erfüllen und die paar Millionen einsacken, und dann verabschiedet sich die Kapelle Missouri! In der Pause spielt dann der Ventilator (alter Musikerwitz)! Man kann nicht dauernd im Leben gewinnen! Immerhin war er Weltmeister, durch ein geiles Tor von Schweinchen Dick! Das reicht für ein Leben!

Berlin: 50 Personen gehen mit Hockeyschlägern, Messern und Zaunlatten aufeinander los! Mehrere Menschen werden verletzt! Opfer und Verdächtige sind laut Angaben der Polizei deutsche Staatsbürger! Ich sage es gerne immer wieder: „Der Besitz eines deutschen Passes macht einen Dattelwerfer noch lange nicht zum Deutschen!“ Basta!

COMPACT-Magazin im Juni 2018

COMPACT-Magazin im Juni 2018, Mein BAMF- Merkels tiefer Sturz.

Berlin: Seehofer stellt „Masterplan Migration“ vor. Transitzentren heißen jetzt Transferzentren mit integrierter „Schlauchboot-Lounge“ und „Life-West-Parties“, natürlich nur in Ankerzentren! Zudem soll die Mittelmeer-Route in den Pazifik verlegt werden! 🤣🤣 Wird alles nicht funktionieren, Ihr werdet sehen!

Feddich

ELMI (Britischer Brexit Berater)


Elmar Hörig wurde 1949 in Baden-Baden geboren. 19 Jahre lang war er der ungekrönte König des politisch unkorrekten Humors im deutschen Südwesten. Weil den linken Tugendwächtern seine abweichende Meinung nicht passte, feuerten sie ihn aus dem öffentlich-rechtlichen Rundfunk. Inzwischen erscheinen seine Artikel bei COMPACT und bei Facebook. Letzteres hat ihn bereits mehrmals gesperrt. | Foto: Facebook/Elmar Hörig


Über den Autor

COMPACT-Magazin

16 Kommentare

  1. Pickett`s Charge am

    Wer hätte das vorher geahnt…wir haben eine afrikanische Mannschaft im Finale…

  2. HochfeldZebra am

    Als wenn irgend jemand wirklich damit gerechnet hätte das sich irgendwas ändert. Ganz kurz dachte ich der Vollhorst würde tatsächlich ernst machen, aber wenn man sich seinen “Masterplan“ genau anschaut weiß man das er nur so tut als ob. Mittlerweile wird immer offensichtlicher das es einzig darum geht übergelaufene AFD Wähler durch Mogelpackungen zurück ins Union Boot zu holen. Hoffentlich sind die Leute in Bayern clever genug sich nicht verschaukeln zu lassen und bescheren den Merkel Vasallen eine kräftige Abreibung!

  3. Traurig, aber wahr am

    Diese Seite ist eine Compact-Sternstunde, ebenso die Kommentare! Ich fall‘ gleich um vor Lachen!
    Elmi wird stetig besser.

  4. Berlin: Seehofer stellt „Masterplan Migration“ vor.

    Ich habe den Verdacht ,der benutzt morgens immer die verkehrte Inhallationsdose…..

    Wenn man den beobachtet waehrend eines Interwviews …zeigt er typische Friedmann Symbole….

    Sein stockendes Kiechern… Vielleicht sollte man aus gemachten Erfahrungen mit Bundestagsabgeordneten wegen falscher Eigenverbrauchsdosen am Eingang eine Einlasskontrolle auf Droehnung machen…

    Manch einer der dort Reden haelt,sieht nicht mehr ganz frisch aus und gestikuliert auch so….

  5. DerSchnitter_Maxx am

    Wenn ein Schwein im Pferdestall … umherspaziert, rumgrunzt und quieckt, ist es weiterhin nur ein Schwein und kein Pferd !

  6. Wenn sie nur mit Datteln werfen wollten, wie einst die schlauen Wessis mit Bananen,
    wäre alles halb so schlimm.
    Aber die schlauen Wessis musste ja eine noch schlauere FDJ-Sekretärin zur Kanzlerin küren.
    Jetzt hauen Merkels liebe (angeblich eingedeutschten) Gäste mit Zaunlatten um sich.

    Mögen sie immer die Richtigen treffen.

  7. DerGallier am

    Die Nahles hat ihren Genossen doch jetzt glatt Schichtarbeit/Schichtdienst verordnet, Anwesenheitspflicht im Bundestag. Bei dieser Drohung muss einem Angst und Bange werden.

    Ei was haben die Genossen denn sonst gemacht, wenn sie nicht anwesend waren?

    Auch diese Verordnung bringt keine Stimmen mehr. Ob die Genossen da sind oder nicht.
    Der alte Latriner wurde fragen: Quem juckt dat?

    • @ DERGALIER

      Was haben die Genosse*innen sonst gemacht?

      Nun, denkbar wäre (Quem dat gerade juckt) die Teilnahme
      an geschlechtsneutralen Masturbationsseminaren
      der Uni-Bielefeld, beispielshalber.

    • Ei was haben die Genossen denn sonst gemacht, wenn sie nicht anwesend waren?

      Bummeln mit Familinangehoerigen,Kuhdamm rauf und runter …. …Shopping,Eisessen,Umsonst mit Bundesbimmelbahn durch die Gegend gleisen,die Lufthansa begluecken mit schnellen Dienstreisen …. Friseur …. Vielleicht helfen die Sozigenossen mir bei weiteren Touristikinformationen fuer Berlin ? Schulz sieht immer im Bundestag so aus ,als muesste die Leber sich uebergeben…

      • Harald Kaufmann am

        Lieber +60 OSSI,

        "Schulz sieht immer im Bundestag so aus ,als muesste die Leber sich uebergeben…"

        Huch wirklich? Ich war fest im Glauben, der hat gar keine Leber mehr.

  8. Der Besitz eines deutschen Passes macht einen Dattelwerfer noch lange nicht zum Deutschen.

    Oh oh! Der Elmar ist heute ja mal ganz viel Nasi und alles! 🙂

    Wieso ist Deutschland angeblich ein Einwanderungsland??

    In Bremerhaven gibt es das Auswanderer-Haus.

    Claudia Roth will noch 70 Millionen importieren.

    20 Mio. sind schon da.

    70 Mio. sollen noch kommen.

    • @ WILLI

      Dann ist der Kahn aber übervoll und die bösen Deutschen werden wieder
      auswandern müssen, nach Osteuropa oder Amerikika beispielshalber.
      Die Russen wären froh, wenn wieder welche (wieder) kommen würden.
      Die nehmen inzwischen sogar böse Buren aus Südaffrika auf.

      Wenn die westliche Wertegemeinschaft erst schwarzbraun übertüncht ist,
      dann werden Russland, Ukraine und Weißrussland wieder zusammenwachsen,
      zu einer Bastion gegen "Schwarzeuropa" und die weiße Rasse vor dem Untergang
      bewahren. Vielleicht machen die Polen, Tschechen, Slowaken, Ungarn, Rumänen
      und die Bulgaren sogar mit. (Hoffentlich erst, wenn alle mobilen Volksgruppen
      fest im künftigen Schwarzeuropa integriert sind.)

      • Schade dass Merkel nicht so gut kann mit Putin….,die wuerde sich so richtig gut machen neben Lenin in dem Mausoleum ……

  9. Wackeldackel am

    "Seehofer stellt „Masterplan Migration“ vor."
    Fast drei Jahre hat es gedauert, bis unsere Volksvertreter, die Sogenannten es fertig bringen Entscheidungen zu fällen. Diese Maßnahme hätte im September 2015 eingeleitet werden sollen. Diese Maßnahme ist zum heutigen Zeitpunkt überholt. D.h. Grenzen zu, Abschiebungen von nicht Asylberechtigten sofort durchsetzten.
    Grüße aus Preußen

    • @ WACKELDACKEL

      Asylberechtigte?
      Welche ausländischen Bürgerkrieger sind asylberechtigt und welche nicht?
      Es gibt nur eine wahre Lösung: Grenzen dicht, Asylindustrie zerschlagen und
      alle Sozialschmarotzer zurück, zum Wiederaufbau ihrer Herkunftsländer.
      Merkel & Co. auf die Anklagebank.

  10. Wackeldackel am

    "Berlin: 50 Personen gehen mit Hockeyschlägern Messern und Zaunlatten aufeinander los!"
    Na, war mal wieder die Trachtengruppe zu spät? Ich vermute mal die haben sie mit Absicht wegrennen lassen, muss man nicht so viel schreiben. Wichtig war ja wohl zu erwähnen es wären deutsche gewesen. Wie hat man das ermitteln können, wo doch alle Richtung Ehrenmal geflohen sind und keiner der "Fachkräfte" gestellt werden konnte? Hört auf uns zu verarschen…. Liebe Berliner Polizei macht das was ihr könnt, Falschparker aufschreiben oder vom Geschwindigkeitslaser Zahlen ablesen.
    Grüße aus Preußen

Bitte beachten Sie unsere Kommentarregeln.

Die große COMPACT-Konferenz am 29.09.2018 im Raum München

Empfehlen Sie diesen Artikel