Vor über 100 Jahren erklärte der Philosoph Ludwig Klages den Menschen zum Todfeind der Natur. Die Populärkultur der vergangenen Jahrzehnte griff diese Misanthropie auf. Damit lässt sich auch eine Ökodiktatur legitimieren. _ von Jonas Glaser Auch hier wird die Menschheit einer Generalkritik unterzogen: James Camerons Science-Fiction-Blockbuster aus dem Jahr 2009. Foto: Filmplakat Aus der Tiefe des Flusses sehen wir, wie Sonnenstrahlen die Wellen durchdringen, sich in ihnen brechen. Da, die Silhouette des schwimmenden Indianermädchens Pocahontas.
    Anmelden
       

    Kommentare sind deaktiviert.