Grimma verteidigt die Meinungsfreiheit: Höcke spricht heute (Freitag) im Rathaussaal. Linksgrüne toben.

40

Jetzt Höcke im Original lesen und sich selbst eine Meinung bilden – in der COMPACT-Edition „Höcke: Interviews, Reden, Tabubrüche“. Hier vorbestellen!

In Sachsen weht ein anderer Wind: Während die AfD im Westen der Republik kaum ihren Rechtsanspruch auf Veranstaltungsräume durchsetzen kann, hat der Oberbürgermeister von Grimma am morgigen Freitag den prächtigen Rathaussaal der Stadt aus der Renaissance-Zeit für einen Auftritt von Björn Höcke zur Verfügung gestellt! „Da kann jeder rein, solange er auf dem Boden der Verfassung steht“, zitiert die Leipziger Volkszeitung Oberbürgermeister Matthias Berger (parteilos) hinsichtlich der Vermietung des Rathaussaales. „Wir können es nicht verbieten.“ Statt auf die AfD loszugehen, warnte er die Bürger – völlig berechtigt – vor linken Gewalttätern: in der Innenstadt ließ er laut Taz Flugblätter verteilen, die zur Vorsicht vor Anti-Höcker-Protesten aufriefen:  „Um eine Beschädigung Ihrer Fahrzeuge (…) von vornherein auszuschließen, empfehlen wir das Entfernen Ihrer Fahrzeuge.“

*** Hochstimmung am Samstag, 10. August. COMPACT-Veranstaltung in Berlin „Der Osten leuchtet – Was der Westen lernen kann“ mit den Wahlkampflokomotiven der AfD. 150 Karten sind verkauft – 50 Plätze sind noch frei. Schnell anmelden! ***

Auf Kritik an seiner rechtsstaatlich einwandfreien Position wiederholte der parteilose OB von Grimma das Selbstverständliche: „Man muss die AfD nicht mögen, man muss aber akzeptieren, dass sie ein öffentliches Haus mietet. (…) Wer Höcke nicht mag, sollte ihn mit Ignoranz strafen.“ Und wer ihn mag, darf hingehen! Jede Wette: Der Protest von SPD, Linken und anderen Demokratiefeinden –  unter dem irreführenden Titel „Fest der Demokratie“ angekündigt – wird eine traurige Veranstaltung werden. Die Sachsen mögen diese Antideutschen nicht. Bei Höcke dagegen wird der historische Rathaussaal bumsvoll werden, jede Wette! Beginn ist um 19 Uhr – wer noch ein Plätzchen will, sollte sich unbedingt schon um 18 Uhr anstellen.

Manche wissen aufgrund der tendenziösen Medienberichte ja noch nicht, was sie von dem Thüringer AfD-Chef halten sollen. Da kann die neue COMPACT-Edition „Höcke: Interviews, Reden, Tabubrüche“ weiterhelfen! Auf 124 Seiten dokumentieren wir UNZENSIERT und UNKOMMENTIERT die wichtigsten Wortmeldungen Höcker aus den vergangenen fünf Jahren – damit jeder sich SELBST eine Meinung machen kann. Hier bestellen. (Unter dem Cover folgt das Inhaltsverzeichnis der Höcke-Edition)

Inhalt

Best of Höcke
Medienhetze gegen Höcke
Biographie

Der Mensch und seine Ideale
Freiheit, Tradition – und Abenteuerlust
Volk und völkisch
Rinks und lechts

Für ein freies und soziales Deutschland
Widerstand gegen den Raubtierkapitalismus
Kritik der SPD: «Wir sind an der Seite der Fleißigen und Sparsamen»
Die Langfinger der Treuhand
Bildungspolitik: «Ganz normaler Wahnsinn» – mit Methode!
Solidarischer Patriotismus
Die Staatsbürgerrente
Grüne: «Die antideutsche Partei par excellence»

Impulse und Provokationen
«Ich sehe das Volk!»
Rettung für Europa, Hilfe für Afrika
Dresdner Rede: «Die letzte evolutionäre Chance»
Für die Festung Europa
Japan als Vorbild

Volk, Partei und Bewegung
«Es gibt zwei Strömungen in unserer Partei»
Petry Heil? «Wir müssen eine echte Volkspartei werden»
Nach dem Triumph
Wer das Volk leugnet, leugnet die Demokratie
«Wir sollen gespalten werden!»
Vom Schielen auf die ominöse Mitte
Kyffhäuser Rede 2019: «Geht in die FDP, und lasst uns endlich in Ruhe!»
Die Asterix-Option

COMPACT-Edition „Höcke: Interviews, Reden, Tabubrüche“ (124 Seiten, 8,80 Euro) hier bestellen!

 

 

Über den Autor

Jürgen Elsässer

Jürgen Elsässer, Jahrgang 1957, arbeitete seit Mitte der neunziger Jahre vorwiegend für linke Medien wie Junge Welt, Konkret, Freitag, Neues Deutschland. Nachdem dort das Meinungsklima immer restriktiver wurde, ging er unabhängige Wege. Heute ist er Chefredakteur von COMPACT-Magazin. Alle Onlineartikel des Autors

40 Kommentare

  1. Avatar

    Und pünktlich zum Höcke-Auftritt hat heute der eitle Pfau "Philosophenpenis" wieder einen seiner in letzter Zeit üblich gewordenen flügelfeindlichen Artikel rausgehauen, der auf einer Meldung des Fazke Bender fußt. Aber man sollte diesen Darkroom-Journalismus nicht künstlich aufblasen, sondern weiter isolieren.

    Und bei Merkel fällt diesem gescheiterten Knabenlehrer auch nur kritisch ein, daß sie nach Bayreuth fährt – und nicht, daß sie die Morde des Jungen in Frankfurt und den Schwertmord durch 2 ihrer Bestien mit Einverständnis beschweigt.

  2. Avatar
    Paul der Echte am

    Die Merkel Jugend beschmierte das Rathaus mit Huntekot und Farbe – Kot passt zu den linken Strolchen

    Wer diese Gauner noch mal mit der SA vergleicht, erhält von mir eine Sonderbehandlung 😉

    • Avatar
      heidi heidegger am

      HJ ! Habeck und so..hihi

      *zacknweg und im Ziegenstall (kugelsicher und morgensternsicher) einschliess*

  3. Avatar

    Dumm für "die wahren Demokraten". Da wagt man es doch tatsächlich, jemanden dieses Recht auf "Demokratie" zu gewähren……………….. (alleine das dieser Vorgang nicht das normalste der Welt ist, man sich diese Recht statt dessen erbetteln oder auf einer Art Gnadenakt hoffen muss, spricht schon Bände)

    Das "die wahren Demokraten" dabei immer genau dieses machen, was sie der AfD stetig unterstellen… ist denen wohl noch immer nicht aufgefallen?

  4. Avatar

    In der Nacht zu Heute wurde auf das Rathaus in Grimma ein Farbanschlag verübt. Zu lesen auf TAG24.

    • Avatar
      Jeder hasst die Antifa am

      Wie immer von denTätern fehlt jede Spur und sie werden auch nie gefangen und verurteilt ,da bei weis jeder das die staatlich gepemperte Verbrecher und Terrororganisation Antifa dahinter steckt.Wo bleibt da der Staatsschutz

      • Avatar

        Der Staatsschutz sind doch die Lumpen, die allnächtlich Raubüberfälle bei Dissidenten unternehmen. Alleine die Zahl der Hausdurchsuchungen wegen Lappalien zeigt, daß wir uns mit Siebenmeilenstiefeln in den Stasistaat bewegen. Das einzige, worauf unsereiner hoffen kann, ist die Beschränktheit und Unfähigkeit der Staatsdiener, denn wer helle ist, ging in die Wirtschaft und nicht in den Staatsdienst. Und der weiß auch, wie man Festplatten sicher verschlüsselt und daß ein Passwort mit <20 Zeichen alles ist, aber nicht sicher.

        Wenn sie deswegen also keine "Beweise" erbeuten, geht es ihnen nur um die Einschüchterung und vielleicht den ein oder anderen Kriminalen um die Porno- oder Musiksammlung, die "leider" dank erfolgreich verschlüsselter Festplatte ebenfalls nicht als Beute anfällt.

        Hämische Grüße an die hier mitlesenden Schlappohren!

  5. Avatar
    Rumpelstielz am

    @Rechtsstaat-Radar am 9. August besten Dank…
    Die totale Vergiftung des gesellschaftlichen Klimas, die eine wirkliche Todfeindschaft entstehen ließ, geht von den gesetzes- und Volkverräterischen linksgrün gestörten Antidemokraten – besonders der CDU/CSU – aus. Der Graben ist kaum mehr überwindbar. Das haben viele noch nicht begriffen! rechtsstaat-radar

    Sei nicht böse aber eine Verfassung haben wir /noch/ nicht.

    Wenn Björn auf Merkels Fachkräfte schimpft, hat er Recht. Diese Fachleute projezieren ihre eigene Unfähigkeit deshalb auf jene, die ihnen überlegen sind und beschimpfen sie. Diese Gäste nennen uns (»Christenhund«, »Deutsches Schwein«, »Schweinefleischfresser«, »Kartoffelbauch«); treten uns wahllos völlig grundlos am Boden liegend, vor den Kopf, berauben und erniedrigen oder vergewaltigen uns.
    Deshalb müssen die Altparteien weg, sie sind nicht reformierbar.

  6. Avatar
    Rechtsstaat-Radar am

    Höcke ist einer der besten Männer in der AfD.Ich wüsste nicht einen einzigen Satz den, nicht ein Wort, das man Höcke zum Vorwurf machen könnte. Auch seine unglücklichen Redepassagen waren lediglich deshalb "unglücklich", weil das deutsche Volk noch viel zu sehr gegen sich selbst umerzogen war und ist und es damit absehbar war, dass die Gegner diese Passagen aufgreifen und zu Unerhörtem hochstilisieren würden. Allerdings bricht Höcke damit den Merkel-Grüne-Rot verengten Meinungskorridor jedes Mal ein klein wenig weiter auf. Höcke geht quasi mit der HILTI und dem Meisel gegen das rotgrüne Pack und dessen Sprachverbote vor.

    Denkmal der Schande? Ja, das ist es und man muss dies so aussprechen, um zu verstehen, dass es damit an diesem Ort und in dieser Dimension um etwas ganz anderes, denn um "Erinnerung" geht. Dieses konkrete Ding soll das deutsche Volk am Boden halten, es willfährig gegen sich selbst in Stellung halten, die vielen Touristen gegen Deutschland in Stellung halten. Darum geht es.
    ……..

    • Avatar
      Jeder hasst die Antifa am

      Alles was Höcke in seinen Reden vorausgesagt hat ist eingetroffen.

  7. Avatar
    Rechtsstaat-Radar am

    ….

    Und angesichts der Bevölkerungsexplosion Afrikas und der alltäglichen Migration hatte Höcke recht, wenn er vom Neger als dem "Ausbreitungstyp" sprach. Wir müssen allerdings dessen Ausbreitung rigoros stoppen und ihn auf dem Terrain Afrikas zurückhalten.

    Auch sonst: Die neue soziale Frage sei jene der Verteilung des deutschen Volksvermögens von innen nach außen (Muslime/Neger/Zigeuner, EU, "EURO-Rettung" etc.). Richtig, das war wieder ein Volltreffer.

    Wir brauchen jährlich minus 200.000 und eine Verabschiedungskultur. Volltreffer.

    Wenn einem Muslim irgend etwas hier nicht passt, soll er seinen Gebetsteppich unter den Arm klemmen und dieses Land verlassen. Volltreffer.
    …….

  8. Avatar
    Rechtsstaat-Radar am

    ……
    Der Islam gehört nicht zu Deutschland. Und wir werden den Islam aus Deutschland und Europa verabschieden. Volltreffer.

    Die Amis nerven mit ihrer kulturellen Hegemonie und dem Anspruch, uns immer all ihre Entwicklungen aufzuzwingen. Sie machen einen Großangriff auf das Herz der deutschen Industrie. Volltreffer.

    Ein Volltreffer nach dem anderen. Deshalb hasst das System, hassen die rotgrünen Schranzen Höcke so sehr. Wäre er dämlich, wie sie uns immer Glauben machen möchten, warm findet man ihn dann nie im Fernsehen in den sog. "Talk"-Runden der übelsten Systemschranzen? Dort wäre er doch leicht zu "entlarven", zu widerlegen…?!

    • Avatar
      Jeder hasst die Antifa am

      Weil die Hofschranzen sich furchtbar blamieren würden ,darum laden die Fernsehschwätzer, Höcke nicht ein er würde sie doch alle entlarven in ihrer Dummheit vor allem die grünen Volksverblöder.

  9. Avatar

    Ich hoffe nur das endlich die Vernunft zu Tage kommt. Die AFD ist eine Demokratisch Gewählte Partei und damit muss ihr Raum zu Gestanden werden ihr Programm zu Präsentieren.

  10. Avatar
    Fortuna-Fan am

    Danke, Thomas Geisel, für Ihre Ehrlichkeit! Menschen, die Fehler eingestehen, findet man selten. Hut ab! Ich bin stolz auf mein Stadtoberhaupt!

    Düsseldorfs OB Geisel erklärt die Video-Verwirrung – EXPRESS.de
    „Als ich nach der dritten Räumung ins Rheinbad gefahren bin, hatte ich eine Erwartungshaltung nach dem, was man mir erzählt hatte. Und ich sah tatsächlich eine Unruhe, die von dunkelhäutigen Jugendlichen ausging.“ Auf dem Heimweg allerdings habe er sich selbst gefragt: „Was habe ich auf den wenigen Videobildern eigentlich gesehen? Neben der angeblichen Randale waren Familien mit Kindern, die seelenruhig gebadet haben …“ Er habe Stadtdirektor Burkhard Hintzsche angerufen und ihm genau diese Frage gestellt: „Und der antwortete: Wenn Du mich so fragst …“ Erneute Sichtung des umstrittenen Videos Genau aus diesem Grunde habe er sich – so Geisel – vor der Pressekonferenz am Montag das Video noch einmal ausführlich angesehen und sei zu dem Ergebnis gekommen, dass die Räumung völlig überflüssig gewesen sei.
    https://www.express.de/duesseldorf/duesseldorfer-baederchef-entmachtet–mit-personalfuehrung-und-kommunikation-ueberfordert–32971852

    • Avatar
      DerSchnitter_Maxx am

      Ahso, ja … Videos wie dieses?: "Hase Du bleibst hier"

      Immer das sehen und wahrnehmen … was man sehen und wahrnehmen will 😉 halt, wie es die Mega-Gestörten und Polit-Lügner ohne "Fehl u. Tadel" -natürlich- immer benötigen und brauchen ! Was soll daran gut sein … bitteschön ?

      Der erste Eindruck … ist immer der richtige 😉

      Mega-Polit-Luschen … Fehler eingestehen und Ehrlichkeit ?! Ich lach mich schlaff …

      Ezähl kein Bullshit Hirni … und lass Dich untersuchen, hast es bitter nötig 😉

  11. Avatar

    Wir, also ein sehr grosser Kreis von Bekannten, Freunden und Geschaeftsfreunden, empfinden es als hinderlich, dass man nur ueber einen fuer jeden zustaendigen Landesverband in die AfD eintreten kann. Das hindert z.B. einige Berliner und einige Rheinld-Pfaelzer sich als Mitglied registrieren zu lassen, da sie die dortigen AfD-Vorsitzenden nicht akzeptieren. Gibt es eine Loesung sich direkt in Thueringen als Mitglied einzuschreiben obwohl man z.B. in Berlin wohnt?

  12. Avatar
    Duis Libero am

    OB Berger, ich ziehe meinen Hut vor Ihnen. Für das an sich Selbstverständlichste darf man, muss man Sie schon als "Held der Freiheit" feiern.

    Höcke rockt. Ausnahmesweise Zustimmung mit JEDER HASST DIE ANTIFA:

    • Avatar
      heidi heidegger am

      Höcke rockt (auch), weil die ²*Forums-All-Star-Bänd* derbe am pumpen ist, wie frau in Hambuich sagen würde, hihi. – und das lockert Höcke halt zwangsläufig auf usw. und macht ihn äh groovy oder so..*kicher*

      Tiffi ist ²darin übrigens der Schlagzeuger (oder ist es Soki "wild man" Sokenbörger?? LOL) und die heidi ist die Organistin (*Dr. John/Mäc Räbenäck* aus New Orleans nachempfunden)..eh klar, yo!

      • Avatar
        Jeder hasst die Antifa am

        Du bist Organist dann spielst du wohl Sonntags in der Kirche den Pfaffen auf, haben dir Marx und Bedfort schon zugehört. yo

      • Avatar
        heidi heidegger am

        bin eh n-apostolisch und mit 14 + 18 ausgetreten, Mann! kost‘ -30- Mark im Rathaus..zifix!! Grüßle! ..aber das mit der Orgel stimmt teilweise sogar..hihi!

      • Avatar
        heidi heidegger am

        ..aber als Bébé wurde die heidi einst 1961 evangel. getauft und darauf kommts eben (auch) an, voilà! – JESUS bedeutet mir alles! Und die Schwestern und Brüder egal ob. ev. od. kath. oder anders..oder "ohne" auch. so!

  13. Avatar

    Elsässer schäumt vor Wut…

    EILMELDUNG: CDU plötzlich wieder vorn: Das steckt hinter dem sächsischen Umfrage-Hammer – BILD.de
    https://www.bild.de/bild-plus/politik/inland/politik-inland/cdu-ploetzlich-wieder-vorn-das-steckt-hinter-dem-sachsen-hammer-63828894,view=conversionToLogin.bild.html

    • Avatar
      RechtsLinks am

      Umfrage-Hammer-Bild.de. Ich lach mich wesch….da biste beim richtigen Blättchen mein Gudster. Ist dein Gehirn schon vollgeschi**en oder geht da noch was rein?

    • Avatar

      @chrissie77: schäumen tun nur die Anderen! Als wirklich gut informierte/r Bildkeser*in werden leider auch Sie sich gedulden müssen bis zum Wahlabend, wenn die Stimmen gezählt sind, um zu wissen wie gewählt wurde. Außerdem können Sie davon ausgehen, dass der Leser/die Leserin von Compact zunächst eine Machtübernahme vom Grünen erwartet. Wenn dann der Moslem mit dem Grünen fröhlich die Scharia in weiten Teilen des Landes eingeführt hat, wird auch im Westen ein Umdenken stattfinden. Wer schäumt dann?

    • Avatar
      heidi heidegger am

      ja-supi! Dann bleiben eh tausende CDU-dingens eh im Bett den ganzen WahlTag lang und kucken sich Mrkl-Videos zur äh Stimulacion an (hihi), und das ist dann auch irgendwie voll okay am Ende, höhö(cke)..ämm

  14. Avatar
    Martin Landner am

    Sehr schön, dass ihr das Wort Antideutsch benutzt. Es sind Vorurteile, es ist Rassismus, das sollte man auch genau so sagen.

    Die Deutschen müssten nur einfach mal realisieren, dass sie nicht alleine sind – es geht nicht nur gegen die Deutschen, es geht gegen den gesamten Westen, auch gegen Ungarn, Italiener, Amerikaner, Israelis, Russen. Sie alle werden permanent als "intolerant" angegriffen.

    & auch die Ungarn, Italiener, Amis, Israelis, Russen müssten einfach nur realisieren, dass sie alle im gleichen Boot sitzen. Sie werden alle diffamiert, sie werden alle durch Anschläge angegriffen. Hunderte Millionen von Menschen, unzählige Staaten mit unglaublicher Wirtschaftsmacht.

    Sie müssen einfach nur mal realisieren, dass sie alle angegriffen werden. Sie dürfen sich nicht auseinanderdividieren lassen, sondern müssen zusammenhalten.

  15. Avatar

    Ich stehe nicht auf dem Boden dieser Verfassung.Nach Bergers Ansicht hätte ich also kein Recht auf den Rathaussaal. Dies Verfassung ist ein Schlag in die Gesichter aller Deutschen, auch wenn die meisten Deutschen den Schlag gar nicht bemerken. Auf selektive Meinungsfreiheit pfeife ich.

  16. Avatar
    Sachsendreier am

    Leute, immer erst abwarten. Wir haben schon allerhand mit erleben müssen. Die links-grün Radikalen werden nicht nur geifern, die sind sicherlich (jetzt noch) dabei, ein Störprogramm auszutüfteln. Die Wohlstandslinken haben so einen Grad an innerer Wut erreicht, dass es jeden Wendedemokraten kalt über den Rücken läuft, wenn er sich vorstellt, es hätte damals so eine Jugend gegeben. Die wäre ihren Eltern ohne Skrupel in den Rücken gefallen, hätten jeden bekannten Systemkritiker bei der Stasi verpfiffen.
    Nein, damals gingen Familien demonstrieren, damals herrschte mehrheitlich, bis auf die überzeugte Minderheit der Außenseiter, unverbrüchlicher Glauben, dass sich der Sozialismus überholt hatte.
    Woher jetzt die Häufigkeit linker Ansichten bei der Jugend kommt, darunter leider viel zu viele Leipziger und Dresdner, Enkel derer, die voller Courage die Wende einleiteten – wann diese Ausrichtung Richtung DDRII anfing – keine Ahnung! Es ist jedenfalls erschreckend, wie beratungsresistent Jugendliche gegenüber Mitteilungen und Berichten aus der Wendezeit gegenüber ihren Familien geworden sind.
    Drücken wir also die Daumen, dass Politiker und Sympathisanten einer (demokratisch gewählten), aber dem Mainstream verhassten Partei, in einer angeblich funktionierenden Demokratie auch wirklich in diesem schönen Saal ungestört zusammenkommen können. MfG und alles Gute.

  17. Avatar
    Jeder hasst die Antifa am

    Es könnte in Sachsen ruhig noch viel mehr Veranstaltungen mir Höcke geben der Zulauf ist wie immer Riesig und der linke Mob schäumt vor Wut.Hoffentlich ist in Grimma genug Polizei da um den Zugang zum Rathaussaal zu ermöglichen.

    • Avatar
      Lothar Richter am

      Ich hoffe auf einen Wahlsieg der AfD,besonders in Sachsen.Am liebsten würde ich in meiner Heimat mit wählen,geht aber nicht.Lasst euch von den linken Deppen keine Angst einjagen.

    • Avatar
      Thomas Walde am

      Es ist doch mehr eine Frage, ob die Polizeiführung den Zugang zur Veranstaltung gewähren darf. Siehe Halle – Flambergfest.

    • Avatar

      Mit Zugang hier in Sachsen ist das was anderes gegenüber dem Westen, da sind die linksgrünverseuchten an einer Hand abzuzählen, ein mikriger Haufen….. Montag zu Pegida, vlt. 15-20 linke Gegendemonstranten gegenüber paar tausend anständigen Bürgern.

  18. Avatar
    DerSchnitter_Maxx am

    Last die Grünen-Trottel toben … wird eben einfach mal kurzer Hand ’ne Toben-Steuer darauf erhoben … x-tra für’s dämliche, grünversiffte, nutzlose, Gesindel 😉

Bitte beachten Sie unsere Kommentarregeln.

Empfehlen Sie diesen Artikel