Greta Thunberg: in Schweden „Frau des Jahres“ und neues Steinmeier-Idol

61

Ihre Performances sind die Lieblings-Shows der Machthaber.

Angenommen, Ludwig XVI. hätte als letzte Amtshandlung dem Revolutionär Robespierre noch einen Orden verliehen – für große Verdienste um Frankreich. Oder Zar Nikolaus II. hätte Lenin im Oktober 1917 ähnlich dekoriert. Was hätte die Öffentlichkeit dazu gesagt? Richtig, entweder wären die Machthaber extrem masochistisch oder die Revolution in Wahrheit ein Kaspertheater, das den Mächtigen nutzt. Letzteres passiert gerade bei dem Medien-Phänomen Greta Thunberg.

Ein absurdes Szenario: Man lässt die 16-jährige Schwedin und ihre Anhänger gegen Klimapolitik protestieren, und die Machthaber outen sich als deren Fans. So geschehen bei Angela Merkel (CDU, COMPACT berichtete) und jetzt auch Frank Walter Steinmeier (SPD). Da wird klar: Gretas Revolution nutzt ihnen in Wahrheit. Ihre mediale Präsentation dient als Legitimation einer künftigen Öko-Diktatur. Sie ist Bestandteil einer großen Medien-Inszenierung (weshalb sich persönliche Angriffe auf ihre Person tatsächlich disqualifizieren. Niemand kennt sie, nur ihre mediale Präsentation als Ikone.)

Und die Medienkampagne funktioniert. Gestern, anlässlich des Weltfrauentages, wurde Greta Thunberg in Schweden zur „wichtigsten Frau des Jahres“ gewählt. Als Resultat einer Umfrage des Instituts Inizio, deren Auftraggeber die Zeitung Aftonbladet war. Als Konkurrentin ging die Chefin der Christdemokraten, Ebba Busch Thor, ins Rennen und verlor knapp. Gefragt hatte man: „Welche schwedische Frau hat Ihrer Meinung nach während der vergangenen zwölf Monate einen besonders positiven Einfluss gehabt?“

Auch die Jury der schwedischen Zeitung Expressen kürte Greta Thunberg zur „Frau des Jahres“. Laut Aftonbladet sagte Greta Thunberg, als die Nachricht sie erreichte: „Wow, das ist unglaublich! Das ist sehr überwältigend und schwer zu glauben“. Und: „Das ist Bestätigung dafür, dass das, was ich versuche, einen Unterschied macht. Und dass ich so jung bin, ist auch lustig, ich bin ja weiterhin ein Kind.“ Noch ein Kind, mit 16 Jahren? Nein, aber das Image des angstvollen Kindes lässt sich medial besser verwerten als ein „Pubertätsaufstand“.

Seit Great Thunbergs Besuch in Besuch in Hamburg finden dort regelmäßig die „Fridays for Future“-Schülerdemos statt. Inzwischen haben sich dem auch zahlreiche Eltern und Lehrer unter den Sammelnamen „Parents for Future“ und „Teacher for Future“ angeschlossen. Die große Versöhnung der Generationen. Da darf der Hartz-IV-Architekt und Bundespräsident Frank Walter Steinmeier freilich nicht fehlen. Der besuchte gestern eine solche Veranstaltung, lobte das Engagement der Protestierenden: „Deshalb ist es so wichtig, dass Ihr Euch zu diesem Thema meldet und immer darauf aufmerksam macht, dass wir was tun. Wir brauchen junge Menschen wie Euch, die sich einmischen.“

Steinmeier hatte kürzlich erst versprochen, das Gelände seines Amtssitzes, Schloss Bellevue, für Testfahrten von E-Autos zur Verfügung zu stellen (COMPACT berichtete). Eine ausführliche Analyse über Greta Thunberg als Medienphänomen lesen Sie in der aktuellen COMPACT 03/2019

Kein Volk. Kein Recht. Kein Diesel: COMPACT 3/2019

Mit dem Ökoterror der Grünen kommt die Deindustriealisierung Deutschlands. Die März-Ausgabe von COMPACT-Magazin wirkt auf Grüne wie Knoblauch auf Vampire: Abschreckung pur. Besonders das Cover wird die ehemalige Umweltpartei nicht ruhen lassen. Sie werden ihre Anwälte nach Verbotsgründen suchen lassen – logisch. Denn verbieten ist ja das Einzige, was Ihnen Spaß macht. Eben den werden wir ihnen vermiesen. Von daher: Verpassen Sie keinesfalls diese wichtige Ausgabe – auch dann nicht, wenn Sie unterwegs sind. Besorgen Sie sich doch einfach Ihren Digitalpass!

Über den Autor

Avatar

61 Kommentare

  1. Avatar

    Sie mag zwar aussehen wie ein Mensch weiblichen Geschlechts, aber wir wissen definitiv nicht für welches Grschlecht Sie sich in Zukunft entscheiden wird.
    Also bitte keine Spekulationen!

  2. Avatar

    Man schaue sich das schröckliche Bild genau an.

    Ein kleines, pubertierendes Mädchen, das
    einen sabbernden Tattergreis anhimmelt.

    Dann versteht man warum der Surströmming
    für viele Schweden ein Genuss ist.

    • Avatar
      heidi heidegger am

      oder Miss Outer Worlds..so *Science Fiction-stylie*?? hihi

      oder so?: the thin ice between sense and
      senselessness, inner and outer worlds, the personal and the political.

  3. Avatar

    Angenommen, die 16jährige hatte wohl eines Tages wirklich keine Lust auf Schule, nach dem Motto: Freitag? Freier Tag wäre mir lieber! Und dann standen auch noch die Anti-Lieblingsfächer samt Klassenarbeit auf dem Programm!
    So kann man über eine raffinierte Ausrede fürs Schuleschwänzen auch noch berühmt werden!
    Zu gescheiteren Zeiten war man mit 14 mit der Schule fertig und mit 16 längst in der Lehre!
    Und wer vor der Oberstufenreform auf dem Gymnasium war, der hatte genug zu lernen, daß er solche Schnapsideen nicht hatte, erst recht vor dem Versetzungszeugnis (Ostern).
    Die Eltern und Lehrer, die sich nun einer solchen Schnapsidee anschließen, hätten besser die Idee der Lehrerin übernehmen sollen, daß Kinderkriegen ansich die größte Umweltverschmutzung ist.
    Aber wo es den Menschen zu gut geht ….

  4. Avatar

    Frau des Jahres! Wo ist die Frau? Welchen Jahres? Das Jahr leider nirgends erwähnt. 2019 wohl kaum, da die Entscheidung ja schon nach gerade mal 2 Monaten ins neue Jahr gefallen sein musste. Schlechte Nachrichten für couragierte Frauen die nun 10 Monate ohne Titel auskommen müssen. Überhaupt, ich freue mich schon auf die Preisgabe des Dritten Geschlechts des Jahres.
    Ich muss mir derweil immer wieder in Erinnerung rufen, dass es die Eltern des Kindes sind, die hier auf durchschaubarste Weise ihre Tochter zum Popanz machen. Bei Pipi Langstrumpf war die Welt noch in Ordnung. Schweden, unser grosses Idol. Die können einfach nichts falsch machen.

  5. Avatar

    "Angenommen , Ludwig V. hätte Robespierre einen Orden verliehen".Dann wäre das ein großes Wunder gewesen,denn als Robespierre lebte war der 5. Ludwig schon einige Jahrhunderte tot. Gemeint ist
    wohl Ludwig XVI.

  6. Avatar
    Kohl Helmut am

    Sie wird Frau des Jahres 2019 in Europa. Da könnt ihr hier noch so viele braune Worte kotzen:-D . Tut ihr nicht?!

    Siehe Kommentare unten^^

    • Avatar

      @KohlHelmut: Wer "kotzt" hier Worte? Welch ein Niveau! Mögen Sie 16jährige "Frauen"? Gerne auch etwas jünger? Da hätten wir die Verbindung zu dem Moslem. Heiraten mit sechs, Geschlechtsverkehr mit 9. Ok, das ist wirklich zum Kotzen…..

      • Avatar

        Bitte nicht aufregen, wir haben es hier mit einem Gestörten der Linksfaschisten zu tun und diese Brut kann nichts für ihre Demenz, wir sollten aber dafür sorgen, daß diese Kranken unter Verschluß kommen!

      • Avatar

        Frau Gutmensch,ob `s Ihnen paßt oder nicht (Konkurrenz und so) ,Frauen sind im allgemeinen mit 16 in ihrer schönsten Blüte (vorausgesetzt sie blühen überhaupt jemals).Die arme Greta ist eine Ausnahme. Gänsefüßchen sind als unangebracht.

      • Avatar
        Frank Diederichs am

        Mein ständiger Flirt mit den Kindern nahm erotische Züge an. Es ist mir mehrmals passiert, dass einige Kinder meinen Hosenlatz geöffnet und angefangen haben, mich zu streicheln.“

        Cohn-Bendit erhielt dennoch den Preis. Dank
        Könnte auch von dem Herrn KohlHelmut sein

    • Avatar

      Wer dieses Wesen als Frau bezeichnet muß sich den Verdacht gefallen lassen ,potentieller Kinderschänder zu sein. im Übrigen: "Schwaarzbraun ist die Haselnuß,schwaarzbraun sind auch wir….. .

      • Avatar
        Marques del Puerto am

        Amigo SOKRATES, schön gesprochen,…Top! Zwecks Wesen, ich bin davon überzeugt das ist ein Cyborg. Merkel ist auch einer, aber da sieht man es ja sofort… *g*

        MBG

    • Avatar

      Mit Verlaub, Sie haben doch einen linken Schaden im Oberstübchen!

      Das von dem NWO- Müll mißbrauchte Kind wird sicherlich einmal eine Frau werden, sofern sie es will, denn heute kann ja jeder, dank solcher Fehlgesteuerten wie Sie, sein "Geschlecht" selber bestimmen, traurig aber wahr!

      • Avatar

        @ CHEMNITZER

        Von wegen Geschlecht selbst bestimmen.
        Haben die Medien nicht soeben festgelegt,
        dass das Gretel eine Frau zu sein hat und
        zwar auch noch eine wichtige?

        Übrigens ist der Schaden in Helmuts Oberstübchen
        schon durch eine Hirnprothese ersetzt worden.
        Hat er aber noch gar nicht gemerkt.

    • Avatar
      Frank Diederichs am

      Wenn Sie eine 16 Jährige als Frau sehen, dann stimmt bei ihnen im Kopf was nicht.

  7. Avatar

    Um Deutschland jetzt en Ende zu machen sollte die Regierung:

    Jeden Sonntag den Privathaushalten den Saft abdrehen
    (mal gucken wie lange, dass die ganzen Kiddies gut finden)

    Jeden Mittwoch den gewerbe Treibenden (Industrie,etc) den Saft abdrehen
    (mal gucken wie schnell wir im 2 stelligen Millionenbereich der Arbeitlosen sind)

    Natürlich alles nur zum Umweltschutz!
    Natürlich alles nur für die Grünen und so!
    Natürlich alles nur die Tootenberg!

    Und ja, dass war Ironie.

  8. Avatar
    Rumpelstielz am

    Die leich geistig eingeschränkte Greta – missbraucht von der Klimamafia.
    "Wenn man eine große Lüge erzählt und sie oft genug wiederholt, dann werden die Leute es am Ende glauben, man kann die Lüge so lange behaupten, wie es dem Staat gelingt, die Menschen von den politischen, wirtschaftlichen und militärischen Konsequenzen der Lüge abzuschirmen. Deshalb ist es von lebenswichtiger Bedeutung für den Staat, seine gesamte Macht für die Unterdrückung abweichender Meinungen einzusetzen. Die Wahrheit ist der Todfeind der Lüge, und daher ist die Wahrheit der größte Feind des Staates."

  9. Avatar

    Aha,plötzlich ist eine Göre ,die aus.sieht wie 12 -jährig ,eine "Frau".

    • Avatar
      Frank Diederichs am

      Bei den Grünen fängt eine Frau ab 9 Jahre an, damit man sich an diesen vergehen kann.

  10. Avatar

    Ja großartig – so wird eine ganze Generation indoktriniert! Das Schwungrad, das einst die 68er in Bewegung gesetzt haben, das dreht jetzt in der dritten Generation mit dreifacher Geschwindigkeit. Die Grünen kann’s freuen.

    Aber im Ernst: die Schweden haben ganz offenbar ein Rad ab. Ich war kürzlich für einige Tage dort, und die Massenmedien zeichnen ein eindeutiges Bild. In den Polittalks spielt eine grüne Ministerin den Popstar Nr. 1, und der Name "Greta" erzeugt bei allen Anwesenden ein ehrfürchtiges Kopfnicken. Außerdem fällt auf, dass es sich bei den meisten Interviewten um Frauen und bei den meisten Interviewern um Männer handelt. Eine klare Rangordnung. Und im Straßenbild sehr viele Schwarzafrikaner. Wie wohl die sich bei minus 14 Grad fühlen, sei dahingestellt.

    Mich wundert, was ein Julian Assange überhaupt in dieses Land gezogen hat!!! Die Quittung dafür ließ bekanntlich nicht lange auf sich warten.

  11. Avatar

    Die Kinder tun mir leid. Wenn Greta nicht sehr bald ein Wunder der Meeresteilung gelingt, wird die Bewegung scheitern, wie der Kinderkreuzzug von 1212 (Wikipedia):
    "Der Marbacher Annalist vermerkt nicht ohne Hohn, dass diejenigen, die auf der Hinfahrt singend in Scharen gegen Süden gezogen seien, nun kleinlaut, barfüßig, hungrig und von allen verlacht nach Hause gekommen seien." Und das waren noch die Glücklicheren.

    • Avatar
      heidi heidegger am

      Kindereien, halt. der 1. kZug war ziemlich supi ( Jerusalem war dann 88 Jahre unter christlicher Herrschaft). Der zweite war Schrott und der dritte? fast nur ein einziges Pogrom irgendwie und kam nur bis äh Passau??..oder wie oder was , häh?

      • Avatar
        heidi heidegger am

        @Gabi am 10. März 2019 00:08

        🙂 ol’Soki ist ein *Grunt* aus meinem *Platoon*..Grenada..du weisst..s o schnell lass ich auf ihn nix kommen!

      • Avatar
        heidi heidegger am

        OT-Ergänzung: "Grunt" kann vieles bedeuten, hier nur 2 Möglickeiten:

        1 An infantryman, in American military slang

        2 Death grunt, the death metal singing style (death growl)..Swedish band Amon Amarth oder äh ämm George "Corpsegrinder" Fisher, lead vocalist of Cannibal Corpse.

  12. Avatar

    Politiker für die extra ein ganze Flugbereitschaft bereit steht, sorgen sich um die Umwelt. Und die Eltern von Greta sind inzwischen Millionär, das Geschäftsmodell scheint sich zu lohnen.

  13. Avatar

    Die AFD bezeichnet es Greta – Wahn

    www.facebook.com/alternativefuerde/posts/2302405429789783

    Wobei der AFD facebook-Link wiederum compact -online zitiert:
    Anti-Greta Izabella Nilsson Jarvandi

  14. Avatar

    Greta wird "Frau!!! des Jahres! Der bebrillte alte weiße Mann neben ihr wird Vorsitzender der Anonymen Alkoholiker; Sokrates wird der beliebteste Kommentator bei Compact; die Regierungschefs von Saudi Arabien, Katar und dem Iran bekommen den Friedensnobelpreis; die Grüne mit der lieblichen Stimme aus dem Süden der Republik erhält den Nobelpreis für Literatur; IM Erika wird Ehrenmitglied der AfD………..wenn es nicht so traurig wäre, aber glücklicherweise steht der Frühling vor der Tür und auch der o.g. Wahnsinn ist vergänglich.

    • Avatar

      Moment mal, wenn Sokrates der beliebteste Kommentator werden würde,hätte er etwas falsch gemacht,klaro?

      • Avatar

        @Sokrates: Der Kommentator der Herzen schon jetzt. Mit Entzücken erwarte ich schon am Morgen Ihre Gedanken zum Weltgeschehen. Und zukünftig bitte nicht Gutmenschin, sondern doch lieber Gutmensch*in. Danke für Ihr Verständnis.

      • Avatar

        Gutmensch*in, wenn Ich nur bei ihnen (und einer kleinen,erlesenen Gruppe) der Beliibteste bin,wäre das noch in Ordnung. Belehren Sie mich bitte,wo Sie den Unterschied zwischen "Gutmensch*in" und "Gutmenschin " sehen. Ich hatte wegen ihres warmen Eintretens für`s Weibervolk eine Frau vermutet,andernfalls wäre es ja Verrat am eigenen (männlichen) Geschlecht.

    • Avatar

      @ Gutmensch
      Einfach herrlich, Sie verstehen etwas vom Fach, kann es sein daß Sie beruflich Kabarettist sind und wenn ja, wo kann ich Karten bestellen?

      • Avatar

        @Chemnitzer: Nein, mitnichten. Aber wie an anderer Stelle erwähnt, weist die Frau an meiner Seite, ja, ich bin hetero und das ist gut so, mich des Öfteren darauf hin, dass der alltägliche Wahnsinn nur mit Humor zu ertragen sei. Einen angenehmen Sonntag in den lichten Osten der Republik.

      • Avatar

        Ja, The East is red (Peking-Oper aus Maos Zeit auf Youtube, sehenswert.) Lichter Osten,Quacka, z.Z. kein Licht in der Polnisch Besetzten Zone.

    • Avatar

      @ GUTMENSCH

      IM Erika als Ehrenmitglied der AfD? Tolle Idee.

      Für manche christliche Sekte gilt Jünger Judas
      als Heiliger, weil er durch seinen Verrat die
      Kreuzigung und Auferstehung Jesu und die
      Entstehung ihrer Religion erst ermöglichte.

      Ähnlich verhält es sich mit dem Verrat der Erika.
      Die AfD ist ihr Produkt. Ob daraus eine Weltreligion
      wird, wird allerdings erst die Zukunft erweisen.
      (Die hat doch nur das deutsche Volk verraten.)

      Übrigens: Wahnsinn ist unvergänglich, aber
      äußerst wahndlungsfähig. gerade im Frühling,
      wenn die Hormone verrückt spielen.

  15. Avatar
    Kritischer Rationalist aus Hessen am

    In einer Scheinwelt, ist der Anschein das Maß der Dinge und wird allmächtig. Höchste Repräsentanten huldigen Ihrem goldenen Kalb.Der Irrsinn wird sich weiterhin über das Groteske weit hinaus potenzieren. Die Schar der wahnsinnig Besessenen wird sich selbst zu Tode feiern. Kindesmißbrauch wird zur globalen ethischen Offenbahrung der Menschheit. Die Wahrnehmungsfalle, was für ein vorzügliches orwell’sches Instrument!

  16. Avatar
    Jeder hasst die Antifa am

    Grete Thunfisch mit Nazizöpfen eine Schulschwänzerin und der Ischiaskranke Tatterkreis Junker sie stellen die westlichen Werte dar da weiss man wie diese Werte verkommen sind.

    • Avatar

      @ JHDA

      Die Werte der Westlichen Wertegemeinschaft sind vergleichbar
      mit dem schwedischen Stinkefisch Surströmming.
      Den muss man lieben oder kotzen.

  17. Avatar
    Querdenker der echte am

    Eines kann ich nun gar nicht mehr verstehen:
    Nach der Broschüre der Amadeus- Stiftung zur Identifizierung von sogenannten "Nazi- Familien" von Kindern in den KITA müssen unter Unterem doch angeblich Zöpfe und Haarfarbe der Kinder herangezogen werden: Ein Zopf = ein Elternteil ein Nazi; Zwei Zöpfe = beide Elternteile Nazis: Haarfarbe Blond = Eltern und Kind Nazi!
    Nach den Prämissen der A.- Antonius Stiftung sind also Greta und ihre Eltern eindeutig als Nazis zu erkennen. Wieso erkennen das die Politiker der Altparteien nicht und huldigen diesen "Nazis" und unterstützen noch den Rechtsbruch der Schulleiter zum Schulstreik??
    Oder gelten die Verordnungen der A, A Stiftung nur für Deutsche??
    Meines Wissens gab es auch in Dänemark während der unsäglichen 12 Jahre tausende Nazis! Könnten also Greta und ihre Eltern nicht Nachfahren der dänischen Nazis sein??

    • Avatar
      Frank Diederichs am

      Warum sollte das der Amadeus- Stiftung stören das die Familie eine Nazzi Geschichte hat. Bei der
      Amadeus- Stiftung sitzen doch genug SED Spitzel an obersten Front die Rothaarige Kahane

  18. Avatar
    Franz Schroeder am

    Einzig warum das Gretchen hofiert wird:
    Es steigert die aktzeptanz für eine noch höhere CO2 Steuer, ohne zu befürchten, dass es Gelbwestendemos gibt.
    Strom… teurer
    Fleisch … teurer
    Gas ….. teurer
    Atemluft… teurer
    Benzin… teurer
    Diesel teurer

    Die Reichen stört es nicht…
    Die sagen nur….
    Mir doch egal wie hoch der Betrag ist der abgebucht wird……. Hauptsache gutes Essen und ein Porsche Cayenne in der Garage….

    • Avatar

      Ja sicher: weil alles teurer wird durch den grünen Wahn, muss der Staat mehr Kohle abkassieren von Bürgern und Wirtschaft. Und um nicht am eigenen Ast zu sägen und alles abzuwürgen, muss was passieren? Na klar doch: Wachstum, Wachstum, Wachstum!!! Einer von vielen Gründen, weshalb die pseudolinke Mischpoke sich sehr gut im kapitalistischen Schweinesystem eingerichtet hat, nein mehr noch – ohne dieses System nicht existieren könnte.

  19. Avatar
    Thüringer am

    Wenn man das Bild von der mißbrauchten Authistin sieht kommt mir der Gedanke für ein Buch.

    Der Titel: "Greta und die dummen Männer"

    Oder, der Säufer und der Hurenbock, die Greta sorgt für einen Schock …

    Oder, ach, ich höre jetzt auf zu reimen … grins …

    • Avatar
      heidi heidegger am

      nicht aufhören!.. Gretas Spezialbegabung ist ihr hoffentlich nicht im Wege, einen Partner in paar Monaten zu finden, der sie äh stabilisiert bzw. erweitert geistich-seelisch pp., sag ich grad mal so naiv daher, denn ich bin rettungsloser Romantiker und trete ein für Milieu-Überschreitung undalso *amour fou* (s. Surrealismus und so..): ein leicht! versoffener FussgängerzonenPunker (jibbett so was noch, häh?) würde G. evtl. "gut tun"..was sagt ihr?

      • Avatar
        heidi heidegger am

        OT: watt-iss-jetzt hier-häh? immer noch Frauentag?? aukidauki, also hier:

        [ Camel Tame – Saturday Night Live ]

      • Avatar
        Thüringer am

        Ein hoffnungsloser Romantiker bin bzw. war ich auch, aber das gewöhnt einen das Merkelregime irgendwann ab obwohl es gegen meine Natur ist.
        Ich bin so ein Spinner, dem die Tränen kommen vor Freude, wenn eine "arme Sau" in einem der vielen beschissenen Quiz mal gewinnt.
        Die "schwedische FRAU (!!!) des Jahres, da kann ich nicht heulen. Das diese Göre auch noch häßlich ist, dafür kann sie nicht, das sie Authistin ist, auch dafür kann die nichts und ich denke, die weiß nicht einmal, für einen Schwachsinn die mißbraucht wird.

  20. Avatar

    Warum ist diese xxxxxxxxxxx so linklastig aktuell? Sie ist ein Zögling von steinreichen Eltern, die sich in Funk und Presse dumm und dämlich verdienen. Also kein Hartz 4 Mädel aus dem Volk, sondern eine xxxxxxxxx der herrschenden Klasse.

  21. Avatar
    Jeder hasst die Antifa am

    Eine 14 Jährige Göre zur "Frau" des Jahres gekührt ,wie Armselig muss es um die Frauen in Schweden bestellt sein wenn sie keine bessere aufzubieten haben als diese schwachsinnige Göre.Mit Quotenweibern sinkt eben das Niveau, am besten zu sehen in Deutschland.

    • Avatar

      "Mit Quotenweibern sinkt das Niveau".

      Ich hätte es angesichts des internationalen Frauentages etwas rücksichtsvoller ausgedrückt, und dieser Tag soll ja vor allem die klugen und anständigen Frauen ehren.

      Aber natürlich ist viel dran an Ihrer Bemerkung. Das Niveau sinkt nahezu überall: in der Wissenschaft, in der Rechtsprechung, in der Politik, in der Berichterstattung, in der Musik, bei der Filmproduktion usw. Es mag Ausnahmen geben, keine Frage, aber dort, wo höhere intellektuelle Leistungen gefordert wären, sind die karrieregeilen Quotenfrauen meist fehl am Platze. Weil Qualifikation nicht einfach "umdefiniert" werden kann, weil Postenverteilung nach Geschlecht (wo bleibt "Gender"??) ein Garant für Niveaulosigkeit ist. Aber was kümmert’s die Ideologen und Fanatiker. Denen ist das Niveau scheißegal, Hauptsache ist die angebliche "Geschlechterparität" und eine noch exzessivere "Feminisierung" der Gesellschaft.

      • Avatar

        Ach so,der Frauentag soll also die 3 Dutzend noch anständigen und klugen Frauen ehren und nicht etwa die Zehntausende durchgeknallter Hyänen,die an diesem Tag auf den Straßen herumkreischen,verstehe.

  22. Avatar

    Wie kann so ein hölzernes Mägdelein so wirksam werden?
    Es muss an Schilda am Irrenstein liegen.
    Da leben die grünen Bürger, die in Fässern und Kübeln die Sonne einfangen, um sie dann in ihrem finsteren Rathaus zwecks Decarbonisierung los zu lassen.
    Ja, das Karbonzeitalter droht.
    Überall kriechen schon säugetierähnliche Reptilien herum, die nach Menschen züngeln.

    Machtfaktor "Greta" als Kim-Kong-Un light?
    Umgeben von dienernden, mitschreibenden Lakeien und bekloppten Ischiaskranken und sog. Stein- Maiern.

    Das Asperger-Syndrom zeigt vor allem mangelnde soziale Kompetenz.

    So spiegelt Klein-Greta aus dem Land der Schweden (auch bekannt als Neu Somalia) das Hauptsymptom der Linken wieder.

    • Avatar

      Na,selbst in der S.A. gab es einige Strohdumme,einer davon ist noch am Leben und postet hier,hält Schäfertölen wie sein verblichener Ersatz-Gott.

  23. Avatar
    Ulilübeck am

    Das der alberne Grüss-August aus dem Schloss Bellevue solch alberne, unreife Gören hofiert, sagt erschreckend viel über das völlig verkrampfte Merkel- Deutschland anno 2019 aus.. .

  24. Avatar
    DerSchnitter_Maxx am

    Herrje, kleine Mädchen sind jetzt schon Frauen – geht’s bekloppter … ja, kommt noch, ist auf dem Weg . . . !

Bitte beachten Sie unsere Kommentarregeln.

Empfehlen Sie diesen Artikel