Die Bayer AG geht nach ihrer Hochzeit mit Monsanto in einem Strudel aus Schadenersatzforderungen unter. Dabei hat es an Warnungen vor dem Gruselkonzern aus Missouri nicht gefehlt. _ von Sven Reuth Hätte man in Leverkusen doch bloß auf den Glyphosatan gehört! Der Straßenkünstler trat mit seiner Theatergruppe in den letzten Jahren regelmäßig an der Kaiser-Wilhelm-Allee vor der Bayer-Zentrale auf, um die Aktionäre bei den Hauptversammlungen zu erschrecken. Stets wurde er verlacht, doch mittlerweile dürften die
    Anmelden
       

    Kommentare sind deaktiviert.