Giffey: Plagiat oder amerikanische Zitierweise „Copy & Paste“? – Elmis moinbrifn vom 25. Juni

25

Unser Kolumnist Elmar Hörig hat heute einige Geheimnisse aufgedeckt: Wie man seine Dissertation von Plagiatsvorwürfen befreit, wie man politisch korrekt den Begriff „Goldstücke“ für kriminelle Zuwanderer umschifft, wie man mit dem Freitagsgebet gen Mekka das Klima rettet oder den Bundespräsi zur Demokratie befragt…

Elmis moinbrifn vom 25.6.19

#DOKTORTITTE: Franziska Giftzwerg, unsere Ministerin für „Was auch immer“, will ihren Doktortitel mit einem Gutachten retten. Damit würde sie sich juristisch gegen Plagiatsvorwürfe wehren. Die Argumentation ihrer Anwälte: „Die Ministerin habe in ihrer Dissertation eine amerikanische Zitierweise befolgt. Wäre ich Richter, würde ich sagen: „Die kenn ich, heißt „COPY&PASTE!“

#URTEIL: Das Landgericht Bremen hat die Klage eines Facebook-Nutzers abgewiesen, der wegen des Begriffs „GOLDSTÜCKE“ in vorauseilendem Gehorsam gesperrt worden war. Der edelmetallige Begriff
war einst von einem Bademeister aus Würselen geprägt worden und seither gängige Beschreibung von kriminellen Zuwanderern. Klang in meinen Ohren wesentlich netter als „Arabischer Schei*haufen“. Jetzt erfüllt dieser Begriff Goldstück den Tatbestand der Hassrede und demnächst wohl auch den der Volksverhetzung. Ich wurde genau wegen dieser Wortschöpfung auch 30 Tage gesperrt, aber mein Anwalt riet mir, nicht zu klagen! Cleveres Kerlchen, mein wahres Goldstück.

#KLIMA: Die klimapolitische Sprecherin der GRÜNEN fordert: „KEINE INLANDSFLÜGE AB 2038!“
Gilt für alle, außer natürlich für grüne Politiker. Keine Angst, soweit kommt´s nicht, wir werden froh sein, wenn wir bis dann nach dem Freitagsgebet Richtung Mekka überhaupt noch ausatmen dürfen. Ich pfeif drauf, denn ich bin hoffentlich schon tot!

#BOTSCHAFT: Dunja Halligalli vonne ZDF richtet Appell an alle! Zusammengefasst: „Keinen Finger breit den Extremisten, Radikalen, Populisten und Hassrednern von ,Rechts‘! Ich habe keinen Bock mehr!“ Erst dachte ich, sie redet von mir, dann aber fiel mir dieser alte Witz wieder ein aus den 80gern: Treffen sich zwei Ziegen, sagt die eine: „Na, gehst Du mit auf die Party?“ Antwortet die andere: „Nö, ich hab keinen Bock!“

ACHTUNG! Nur noch heute: HOL DIR DEINE Geschenk-Ausgabe „Versailler Vertrag“! Für JEDEN Besteller im COMPACT-Onlineshop bis 25.6. GRATIS! Das Geschenk gilt bei kleinen Bestellungen (zum Beispiel 20 Aufkleber „Greta nervt“) ebenso wie bei unseren ganz neuen Produkten, etwa COMPACT-Spezial „Öko-Diktatur – Die heimliche Agenda der Grünen“ oder die  Juli-Ausgabe von COMPACT-Magazin „Jung. Naiv. Gefährlich – Generation Youtube im Klima-Krieg“. Nicht verpassen! Hier geht´s zum Shop

#SIEGEN: Bei einem Streit an einer Bushaltestelle hat ein Jugendlicher (15) am letzten Donnerstag einen Mann (47) erstochen. Er starb noch am selben Abend. Täter vermutlich nur Pass-Deutscher. Polizei macht keine Angaben, wegen des jugendlichen Alters. Man las was von „arabischem Namen“. Wer noch Fragen hat, bitte an unseren Bundespräsidenten wenden, ob er hier jetzt auch unsere Demokratie gefährdet sieht!

Jetzt auf Amazon bestellen: Die gesammelten „Elmis Moinbriefn“ aus dem Jahr 2018 – ein Spaß für die ganze Familie.

Feddich
ELMI (DER REMBRANDT UNTER DEN VULVA MALERN)

Über den Autor

Online-Autor

25 Kommentare

  1. Avatar

    Durch Gutmenschen in die Selbstauflösung und das mit Teddybär und Klatschen.
    Genial gemacht … mir ist nur ein Volk bekannt, welches sich solcher Pläne bedient.

  2. Avatar
    Sachsendreier am

    Elmi, bei diesem Absurdistan hilft wirklich nur Galgenhumor. Hinsichtlich des Mordes an der Bushaltestelle, stand lapidar im Text, dass ein Streit ursächlich war und "der Täter den Sohn des Opfers kannte". Da sind sie schnell, da hat die Journalie sofort eine Begründung dafür. Dass die Mediennutzer ja nicht schlussfolgern sollen, dass es sich um einen islamischen Täter gehandelt hat und ein ansässiges Opfer. Wie natürlich diese Vermutung kreiselt, bei der dürftigen Berichterstattung, obwohl blutig ein Leben ausgelöscht wurde. Was man dagegen über sich ergehen lassen musste und muss wegen des erschossenen Politikers… Im gleichen Zeitraum ersticht ein junger Mann einen älteren. Und das ist keine Schlagzeile wert, keine Erwähnung in der Tagesschau. Wer immer noch nicht begriffen hat, dass mittlerweile die DDRII grüßen lässt – der ist jenseits von Gut und Böse.

  3. Avatar
    Hans Adler am

    Wäre Zeit für ein neues Drehbuch und Film:

    DER PLAGIATOR
    (Diktatur der Paraschmotzer)

    Hauptdarsteller und Komparsen sind bei den Altparteien reichlich vorhanden.

  4. Avatar

    Teil 1:
    In einer Demokratie kann es kein funktionierendes Rechtssystem geben. Weil der Staat das Machtmonopol hat. Auch in Belangen, in der der Staat selbst Partei ist, ist der Staat oberster Richter. Der Staat provoziert dann „Rechtsstreitigkeiten“, um seine Macht auszuweiten.
    Hans-Hermann Hoppe hat das gut aufbereitet. Man braucht nur nach „Staat oder Privatrechtsgesellschaft“ zu suchen.

  5. Avatar

    Teil 2:
    Das habe ich selbst ausprobiert und mich mit dem Bauamt angelegt. Für eine Baueinreichung im schönen Land der „Tarrola“ (Buchtipp: Fern von Europa, von Sepp Schluiferer) verlangte der pragmatisierte Herr Amtssachverständige eine zusätzliche Einreichung nach Straßengesetz für die Baustellenzufahrt. Welche von einer Privatstraße abzweigt. Das brachte ihm eine Anzeige wegen Amtsmissbrauches ein, weil das Straßengesetz für öffentliche Wege und Straßen anzuwenden ist.
    Die Staatsanwaltschaft sah das nicht so. Die Einreichung nach Straßengesetz brauchte ich nicht zu machen, aber es gab auch keinen Amtsmissbrauch. Und eine Gebührenforderung von 90 Euro an mich.
    Credo: Der Amtssachverständige hat genau so viel Kompetenz wie ein in der gleichen Gemeinde angestellter Straßenkehrer. Aber er kommt jetzt in Begleitung des Bürgermeisters, um private Gartenzäune zu inspizieren. Naja, dessen Wähler bezahlen das gerne, sonst würden sie ihn nicht wählen. Demokratie ist die Diktatur der Dummen.

  6. Avatar
    Jeder hasst die Antifa am

    Kein Fingerbreit den Extremisten und Hassrednern, Dunja Halligalli gibt auf, na prima da hätten wir die erste Extremistin und Hassrednerin schon mal los.

  7. Avatar

    Wirklich gute amerikanische Dissertationen haben netto 27 Seiten und da wird nichts zitiert:
    [ princeton university library Nash, John (1928-2015) ]

    Da wird definiert, deduziert und konkludiert!

    • Avatar
      heidi heidegger am

      Filibuster-Gabi meint sicher den-die *Diss* von H. Kohl über die Pfalz Weck Worschd und Woi und Kartoffeln und Saumagen, einst. Mit haufenweise Weinköniginnen-Tabellen darinnen und komplette Speisekarten vom Landgasthof *Beim Schorsch* usw. -> Kohls Conclusio: hauptsach-gut-gess‘ (ist aber die Saarländer-Hymne, hihi)

      • Avatar
        heidi heidegger am

        OT: Doch das Lob als Edelforist und ²Flocky sind nicht das einzige, mit dem hh zu kämpfen hat. ²Er verliebt sich oft. 2121 ist es die Gräfin Gabi Gabersen, eine seiner Klavierschülerinnen. Aber er weiß, dass die Liebe unrealistisch ist, denn die Gräfin ist bereits verlobt und auch der Standesunterschied macht eine Beziehung in der Habeck-Zeit undenkbar. Doch widmet er ihr die Mondscheinsonate. Mit seinem Werk lässt er uns an seinen Emotionen teilhaben. Und für mich ist einmal mehr klar, woher Leidenschaft für die Musik kommt: Sie lässt uns Gefühle ausdrücken, die anders nicht auszudrücken sind.

        [ Beethoven – MONDSCHEINSONATE – Sonate Op 27 Nr 2, Satz 1, 2 ]

      • Avatar
        heidi heidegger am

        2021..2k2², sorry. ²Flocky denkt dann, er hätte Boss Monsta AltmAier/CDU überwunden und Görlitz doppelt so groß äh ämm und alles wäre supi, aber der aufgepumpte grüne Hulk-Habeck steht ihm und seiner Gräfin noch im Weg und natürlich auch noch klein bissi der Lurch von Gräfinnen-Bräutigam. achach..

    • Avatar
      brokendriver am

      Bundesfamilienministerin Franziska Giffey (SPD-Spezialdemokraten)

      implodiert, denunziert und plagiiert…

  8. Avatar
    brokendriver am

    Nach allem, was bisher bekannt ist, hat Bundesfamilienministerin Franziska Giffey
    (SPD-Spezialdemokraten) mit ihrer Doktor-Arbeit an einer Berliner Universität
    sich und andere belogen und betrogen.

    SPD-Giffeys geistiger Diebstahl ist nicht mehr zu leugnen.

    Wer einmal lügt, dem glaubt man nicht…..heißt ein altes deutsches Sprichwort.

    Diese SPD-Spezialdemokratin sollte sofort von ihrem Ministeramt zurücktreten
    und das Weite suchen…irgendwo in der Berliner Pampa in Berlin-Neukölln.

    Was soll man auch mit einer SPD-Politikern groß anfangen, die schummelt
    und geistigen Diebstahl wie ein Kavaliersdelikt einstuft.

    Dummheit kommt vor dem Fall, auch ein deutsches Sprichwort.

    Mit den SPD-Spezialdemokraten ist nicht mehr viel anzufangen in Deutschland.

    Erst drücken sie Millionen Arbeitslose in die Armut mit Hartz-IV.

    Dann lassen sie alte Menschen mit der "Rente mit 67" bluten und malochen
    bis zum Umfallen.

    ..und die Krönung der SPD-Spezialdemokraten ist ihre grenzenlose Liebe
    zu den zu uns strömenden Millionen-Merkel-Moslems aus Syrien und Schwarz-Afrika.

    Gibt es denn für die SPD-Spezialdemokraten keine Löschtaste.

    SPD-Franziska Giffey hat doch auch mit der Zwischenablage (ausschneiden – einfügen) auf ihrer Laptop-Tastatur ihre "Doktorarbeit" zusammen geklaut.

  9. Avatar
    DerSchnitter_Maxx am

    Lügner und Betrüger gibt’s ’ne Menge … aber die meisten lungern in Futschland herum … belasten und bescheixxen den ehrlichen dt. Steuerzahler ununterbrochen …

  10. Avatar
    Rumpelstielz am

    #URTEIL – selber Schuld… es heißt richtig Zitat:"diese wertvollen Menschen mit wunderbaren Kultur (c)Claudia Roth."

    damit weiß doch auch jeder was gemeint ist.

    #BOTSCHAFT: Dunja Halligalli vonne ZDF richtet Appell an alle! Zusammengefasst: „Keinen Finger breit den Extremisten, Radikalen, Populisten und Hassrednern von ,Rechts‘! Genau dieses Linke Pack redet nur mit Hassreden gegen Rechts.! Dunja Halligalli …. Danke

    Die Linken und die vom Blödfunk sind nicht boshaft – die sind einfach nur verblödet und grenzenlos dumm.

    Franziska Giftzwerg hat wenigstens noch ein Studium – Claudia Nichtsnutz hat nicht mal das und bekommt trotzdem 15000€ für nix.

    • Avatar
      heidi heidegger am

      Franziska Giftzwerg hat wenigstens ein Baccalauréat wie Schlafwandlerin CDU-Schavan (Vatikan) auch, falls die scharfkurvig gebaute direkt promovierte, hihi. schau-ma-mal (nach) *schnatter*

      zur Entspannung jibbet nun die Mondscheinsonate aus dem Stuttgarter-Landtag..*omg* ab Minute 02:40 ff:

      [ DER HIT: Landtagspräsidentin Muhterem Aras (Grüne) ist völlig überfordert – Patriot ]

      /watch?v=fJBIHakgU6E

      • Avatar
        Jeder hasst die Antifa am

        Na klar die haben wie alle linkischen und Grünninen bei Lehrer Ast in der Baumschule studiert und Muhhaha Aras hat nicht mal die dritte Klasse ihrer Anatolischen Dorfschule geschafft.vieleicht zum Ziegenhüten zu gebrauchen probiers mal. aukidauki

      • Avatar
        heidi heidegger am

        gut.

        postmoderne verflixte "gleichzeitige" Welt: Beethoven u n d allermiesester PolitRäpp im Landtag quasi gleichzeitig, tsstss..Komm Flocky!, wir hauen deshalb ab ausm ZiegiStall und zrugg in den Luxus-²Luxi-Luxor-ElfenbeinTurm..geht nicht, sagst du? -weil Gabi das ganze Elfengebein (Knochen einer Elfe) rauben liess für ihre Pyramidäään? Zut alors!

        ²Grüßle! an Luxi und Tiffi 😉

    • Avatar
      DerSchnitter_Maxx am

      The one ’n only Extremist schreit … stoppt die Extremisten 😉

    • Avatar
      brokendriver am

      Parasitäres Verhalten wird monatlich mit 15.000 Euro Diäten vom
      Steuerzahler belohnt.

      Hat Claudia Roth überhaupt einen Schulabschluß und jemals
      gearbeitet in ihrem Leben ?

      Ihr Lebenslauf ist kurz wie ein Furz:

      Kreißsaal-Plenarsaal…

      Außer Spesen niXXX gewesen…

      Der Dumme ist der Steuerzahler, der diese Trullas alimentiert
      von der Wiege bis zur Bahre..

  11. Avatar
    Irgendwehr am

    Giffey- wie ging der Spruch noch: ist das ’ne Doktorarbeit, oder kann das weg?
    Goldstück- Kann und sollte weg, macht nur die Zähne kaputt. Leider hat der Bademeister von Würselen seine Wahlhelfer nicht als Euros bezeichnet, lustig, Euro verbieten. Da hätten die Sprachgenies bei FB mal richtig was zu tun gehabt.

  12. Avatar

    Ein im Hühnerstall geborener Fuchs ist gemäß NWO ein Huhn.

    Was steckt hinter der Bluttat von Siegen? – Hürriyet.de – Panorama
    vor 3 Tagen ·

    "Fadi A., 15 Jahre alt, Gymnasiast und in Deutschland geborener Sohn einer Familie aus dem Libanon mit deutschem Pass, …"

    • Avatar
      Irgendwehr am

      Während deutsche Eltern ihren Kindern ein Pausenbrot mit zur Schule geben, fragt der A-rape Papa immer: Junge, hast du dein Messer mit?

  13. Avatar
    DerGallier am

    Es wäre interessant zu wissen wie viele Plagiatsvorwürfe es bisher gegen Personen der Altparteien im Vergleich zu Personen der AFD gab.

  14. Avatar
    DerGallier am

    Zitat:
    "Die Ministerin habe in ihrer Dissertation eine amerikanische Zitierweise befolgt".

    Und auf einmal müssen die sonst so verpönten Amis herhalten.

Bitte beachten Sie unsere Kommentarregeln.

Empfehlen Sie diesen Artikel