Ghostwriter Soros: Der Mega-Spekulant zieht die Strippen

0

Auf dem Höhepunkt der Asylkrise 2015 veröffentlichte der Multimilliardär einen Text zum Umgang mit Migranten in Europa. Wesentliche Teile davon finden sich nun im UN-Migrationspakt wieder. Weltweite Grenzenlosigkeit und Freizügigkeit – das ist der Traum von Soros, der aber nur schnöde Kapitalinteressen verfolgt. Von «Migration zum Nutzen aller» sprach auch die «New Yorker Erklärung für Flüchtlinge und Migranten»

Registrieren & weiterlesen ⟶

Ich bin bereits registriert

Über den Autor

COMPACT-Magazin