Thema: Geschichte

Aktuell

Ein Bild lügt mehr als tausend Worte

„Verbrechen der Wehrmacht“ schreit es vom Titelbild der Spiegel-Ausgabe 11/1997. Das Magazin begleitete damit die große Ausstellung „Vernichtungskrieg. Verbrechen der Wehrmacht 1941 bis 1944“ des Tabak-Millionärs…

Aktuell

„Immer dazu bereit, die Hand zu reichen“ – Letzte Chance für den Frieden 1916 (Teil 2)

Heute wird dem Deutschen Reich immer noch von einer Mehrheit die Schuld am Ersten Weltkrieg zugewiesen, was völlig falsch ist. Kaum jemand weiß aber heute noch, dass Berlin am Ende des Jahres 1916 den ernsthaftesten Versuch überhaupt unternahm, das große Schlachten zu beenden. Lesen Sie den zweiten Teil unserer Serie über das große Friedensangebot der Mittelmächte im Dezember 1916,…

Aktuell

Gedächtnisstätte in Flammen: Ein Anschlag auf die historische Wahrheit

Der „Verein Gedächtnisstätte“ im thüringischen Guthmannshausen, der gestern mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit zum Ziel eines Antifa-Brandanschlags wurde, erinnerte ausdrücklich an Millionen von deutschen Opfern von Bombenkrieg, Flucht, Vertreibung, Hungerpolitik der Alliierten und Gefangenschaft sowie der zwei Millionen vergewaltigter deutscher Frauen und Mädchen. Er nahm damit eine Aufgabe wahr,…

1 2 3 7