George Clooney verlässt Europa – Terrorangst infolge der Flüchtlingspolitik, die er so lobt!

34

Wenn es zu heiß wird, hauen sie ab… Der Hollywoodschönling kann es sich leisten. Clooneys Familie packt ihre Koffer und kehrt ihrem Anwesen im terrorgebeutelten England den Rücken zu.

Hollywoods liberales Aushängeschild George Clooney hat die Nase voll und will sich von seinem 20 Millionen Pfund teuren Anwesen im englischen Sonning on Thames, Berkshire, zurückziehen – „für die Sicherheit seiner Familie nach der neuesten Terrorwelle“, berichten das Szenemagazin Life&Style und die Daily Mail. (1)

„Er hat das Gefühl, dass Amal und die Zwillinge in der englischen Provinz nicht länger sicher sind“, erklärt ein Insider. „Er ist entschlossen, seine Familie nach L.A. zu bringen, wo er sich viel sicherer fühlt.“ Clooney habe so lange auf eine Familie gewartet, „er wird tun was nötig ist, um sie zu beschützen“. Dem Insider zufolge, hätten Clooney und dessen Frau Amal, eine Anwältin für Internationales Recht, Völker- und Menschenrechte, bereits wiederholt „sehr ernsthafte Drohungen“ erhalten.

Clooney ist ein vehementer Verfechter offener Grenzen. Im Februar 2016 traf er sich mit Angela Merkel und lobte ihre Asylpolitik ausdrücklich: „Ich bin absolut einverstanden damit“, so Clooney.

Irre: Der 56-Jährige plant einen Spielfilm über die syrischen „Weißhelme“! Realitätscheck: die angeblichen Ersthelfer sind eine IS-/al-Qaida-Tarnorganisation, die westliche Medienkonsumenten kriegsgeil machen soll. Im Januar bezeichnete er die vermeintlichen Helfer als „Helden“. (2) Clooney heroisiert die gleichen Kopfabschneider, vor denen er seine eigene Familie beschützen will!

Wir haben es gewusst: Wenn ihnen selbst das Wasser bis zum Hals steht, machen sich die Open-Border-Fanatiker aus dem Staub, zumindest, wenn ihre Taschen dick genug sind.

Unsere Analyse zu Clooneys falscher Menschenliebe finden Sie in COMPACT 04/2016. Ein Auszug: „George Clooney gab bei seinem Berlin-Besuch den Propaganda-Wauwau von Angela Merkel. Das passt: Schwiegermamas Liebling ist so glatt und flach wie eine Straßenpfütze bei Minusgraden.“

COMPACT, das Gegengift zum Propaganda-Smog – Hier abonnieren

(1) http://www.lifeandstylemag.com/posts/george-clooney-twins-1357257
http://www.dailymail.co.uk/tvshowbiz/article-4674146/George-Clooney-plans-LA-amid-security- concerns.html
(2) https://www.yahoo.com/news/clooney-hopes-trump-presidency-wont-spawn-terrible-things-230240210.html

Über den Autor

Avatar

Katja Wolters ist bekennende Lipstick-Feministin, selbstbewusst und betont weiblich zugleich. Die zweifache Mutter und freie Journalistin lebte lange in England. Die Abwesenheit schärfte ihren Blick auf die Heimat. Denkverbote kennt sie nicht, Probleme nennt sie sofort beim Namen. Dafür lieben wir sie.

34 Kommentare

  1. Avatar
    D. Gilmore am

    Clooney ist doch auch nur so ein Ami A..loch, Emporkömmling, was sich wichtig tuen will oder wollte. Ich habe keinen seiner Filme je gesehen. Berichte über seine Filme (Trailer) reichten mir um Übelkeit auszulösen.
    Nun, vielleicht hat er ja "psychische Probleme", eine schlimme Kindheit hinter sich und durfte nicht mit Angie M. vö….eln, ein Skandal aber auch. Aber er wird vom deutschen wohlstandsverblödungs Volk angehimmelt…….

  2. Avatar
    Michael Aquarius am

    HollyWood – sagt ALLES. Die UFA haben sie stillgelegt und HollyWood zum neuen Star der NWO gemacht –

  3. Avatar

    Ich hab "Das Buch der ‚Prophezeiungen" von Johannes von Jerusalem gelesen, das ich jedem " deutschen -medien-verblödeten Gutmenschen" empfehle.
    Auf dass er weiss, was "Honecker`s i.m.Erika genannt Merkel dem deutschen Volk angetan hat.

    Nach dieser Lektüre weiss man wie weit der Wahnsinn bereits fortgeschritten ist , den "unsere Führerin" im Alleingang mit Zustimmen ihrer C D U – Vasallen dem deutschen Volk bereits angetan hat!

    UND DER MICHL WACHT NICHT AUF, ER WÄHLT IM SEPTEMBER WIEDER UNSEREN UNTERGANG!!!

    "SATIRE"

  4. Avatar

    Soll man der verräterischen xxxxx eine gute Reise wünschen ? Wobei die Unschuldigen über den Verlust von eigenen Kindern und Bekannten weinen müssen. Er ist doch einer von den Tätern – deswegen wünsche ich ihm , dass er irgendwann in seinem Leben noch bitter weinen muss !

  5. Avatar

    Wie kann man so einen Heuchler abstrafen? Seine Filme beukotieren!!! Das ist die einzige Möglichkeit die dem normalen Bürger bleibt!!!
    Clooney wer ist das? Muss ichden kennen? Verachtung ist die richtige Strafe!

  6. Avatar
    Raubautz 4 am

    Die Goebbelsschnautzen rennen zuerst,
    dabei ist es doch noch ruhig.
    Ein Feigling.

    Mit besten Empfehlungen, Raubautz 4

    • Avatar
      Werner Runkel am

      Wie Recht sie doch haben – ein ganz erbärmlicher Feigling und Dummschwätzer !

  7. Avatar
    Robin Hood am

    Leute, das ist doch kein Schönling mehr ! Man sagte mir mal, das ich einer vor 20 Jahren gewesen wäre …
    Dieser Typ hat durch die Gegend gevö …. und so weiter, politische Ansichten sollte sich so ein Ar … och verkneifen, aber gant typisch Ami …
    Ich war da schon einige Male, super toll, sehr freundliche und hilfbereite Menschen aber wer will das denn schon auf so einenj Armleuchter projezieren …

  8. Avatar

    Doppelmoral …
    Es war zu erwarten, dass sie das Land verlassen und es auch können.

  9. Avatar
    Volker Spielmann am

    Die Parteiengecken bieten nun also Musikanten und Schauspieler auf

    Schon bei der Verhinderung des Übergreifens der patriotischen Aufmärsche gegen die Mohammedanisierung des deutschen Rumpfstaates von PEGIDA bedienten sich ja die Parteiengecken allerlei Musikanten und Schauspieler, die kostenlos auftraten, damit die Parteiengecken behaupten konnten, daß die Zuschauer gegen PEGIDA protestieren würden. Und nun lärmen und toben diese reichlich traurigen Gestalten für die Masseneinwanderungsteufelei, wobei sie natürlich neue, bisher unbekannte Stufen der Peinlichkeit erreichen und z. B. behaupten, daß der deutsche Rumpfstaat nach dem Sechsjährigen von Gastarbeitern wieder aufgebaut worden sei, obwohl die ersten Gastarbeiter erst 10 Jahre später, also Anno 1955 ins Land geholt wurden und dies auch nur, weil sich Italien über seine negative Handelsbilanz bitterlich beklagte. Dies hält aber die Lizenzpresse nicht davon ab die Delinquenten als Helden zu feiern und zu bejubeln, wie sich die Lizenzpresse ja neuerdings selbst viel Mut zuzusprechen pflegt.

    Im Übrigen bin ich dafür, daß der Euro zerstört werden muß!

  10. Avatar

    LA liegt auf der San-Andreas-Verwerfung – da kommt die Gefährdung von Mutter Natur, aber der Faktor Natur wird ja als vom Menschen beherrschbar heruntergespielt. Selbst die Behauptung menschengemachter Klimaveränderung hat ja auch damit zu tun, daß sie die Macht des Menschen über die Naturkräfte, z.B. der Sonne, stellt. Jedoch wohnt er da näher am Arbeitsplatz, Hollywood.
    Kalifornien als Bundesstaat der USA ist außerdem so pleite wie Griechenland in der EU, also sind Unruhen da auch denkbar, in den USA sind die Bürgerrechte aber bereits so eingeschränkt, daß man sich da – je nach Gegend – sicherer fühlen kann, man hat ja den Heimatschutz.
    Tatsächlich kaufen sich Superreiche wohl vermehrt klammheimlich in Neuseeland ein, da man sich dort auch im Falle eines thermonuklearen Krieges für weit genug weg und maximal sicher hält. Das wird aber nicht an die große Glocke gehängt, wäre dann doch breiteren Schichten bekannt, daß das 1% auch diese Option für riskierbar hält.
    Unterhaltungskünstler haben sich schon immer in der Nähe ihrer Gönner auf(ge)halten (müssen). Wenn sie sich von den Orten der Mächtigen entfernten und sich den Gegnern des aktuellen Establishmentes anschlossen, stand ein Machtwechsel an und die Kamarillia der Hofnarren wandte sich stets der neuen Machthaberrei zu – oder verschwand, wenn sie auf den Falschen Trend setzten.

  11. Avatar

    Es ist so einfach, wenn man selbst genug Geld, Häuser, Rückzugs- und Ausweichmöglichkeiten hat – gut zu sein.
    Fernab von den Dauerbrennpunkten menschlicher Existenzen kann man leicht davon reden, den Armen und Flüchtlingen helfen zu müssen.
    Wie alles, hat es hier auch zwei Seiten.

    Die Hauptlast an der Flüchtlingskrise zahlen die Deutschen, die hier leben und gerne weiter gut hier leben möchten.

    Allein die drastisch angestiegene Kriminalität verschiedener Eingewanderter und die hohen Kosten, die die Versorgung der Zugewanderten und ihrer Familien mit sich bringt, lässt so manchen Deutschen, der selbst Leid und Armut kennt, die Angst über den Rücken laufen.

  12. Avatar

    und jetzt flieht diese kreatur in ein land,das der verhasste herr trump genau vor diesen sauereien schützt…

    wie wichtig wäre es,das dreckshollywood komplett in die europäischen brennpunkte zu verlegen.

    der merkelsche false state,mit seiner sodom und gomorrah hauptstadt wäre ideal für diese degenerierte us propagandabande…

  13. Avatar
    Manfred aus München am

    ah, die Welcome-Klatscher setzen sich jetzt ab, weil es zu heiß wird. Der Systemling hat seinen Job gemacht, er hat mitgeholfen England zu fluten und ist für die aktuelle Situation mitverantwortlich, und jetzt verpisst er sich … ja, das war zu erwarten von Volksverrätern und Opportunisten … ist eigentlich Til Schweiger noch hier? … oder hat er sich auch schon abgesetzt, der deutsche Willkommensklatscher.

    • Avatar
      Marques del Puerto am

      Hallo Manfred aus Minga,

      ja Til Schweiger ist noch am Start. Ich habe aber Georg schon gesagt er soll den mitnehmen im Handgepäck.
      Aber ich glaube das die beide sich nicht so verstehen, zwar so klatschen sie um die Wette aber Georg versteht das Denglisch vom Til net so.
      Der spricht das Englisch noch schlimmer wie sein Deutsch und das hört sich an wie wenn Donald Duck die Federn gerupft werden.

      Wenn ich Til Schweiger zuhören muss, dann bluten mir immer meine Ohren.
      Mein HNO Arzt sagt dann immer, lieber AOK Patient das ist das letzte mal das ich sone arme Krankenversicherte Sau wie Sie behandele, machen Sie doch einfach nur Dinge die Ihnen gut tun und der Til Schweiger gehört einfach nicht dazu.
      Ich habe es dann mit Claus von Wagner probiert, aber es ist das gleiche dabei rausgekommen.
      Jetzt habe ich meinen TV von der Wand getreten in guter alter Steven Seagal Manier und was soll ich sagen….. ich bin frei….

      Viele Grüsse aus Preußen Ländle
      Ihr Marques

    • Avatar
      Werner Runkel am

      Der ist noch da – der macht jetzt viel Geld mit Leitungswasser …

      • Avatar
        Marques del Puerto am

        Wie jetzt, das trinkt der und unten läuft Veltins raus ? *g*

  14. Avatar
    Marques del Puerto am

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    der gute alte Georg und seine Schnitten. Der Mann hat es nicht leicht, schwer reich, mehr oder weniger beliebt , in Hollywood einer der best bezahltesten Schauspieler und die Frauen rennen ihm hinterher seitdem er das erste mal als Arzt eine Schlachterschürze im OP anhatte und gefühlten 30 Gutmenschen zugleich das Leben verlängerte wenn nicht sogar bis in alle Ewigkeit.

    Da wird man auch durchhaus bei der Kanzlerin eingeladen und weil man Privat soviel dünnes faselt und sie ja nunmal auch nur eine Frau ist, holt man sich die beauty Silberpapel gleich mal auf,s weisse unschuldige Ikea Sofa.
    Wollen wir hoffen das Georg am Ende der intellektuellen Gesprächsrunde nicht bei de Muddi mit einem schwarzen wasserfesten Edding auf dem Bauch unterschreiben musste.
    Aber ich denke schon das sich Frau Merkel dies nicht entgehen ließ und aus dem Grund sehen wir sie ja leider auch nie im bauchfreien Top,s.

    Jetzt will er also das schöne nasse England verlassen und zurück in die Crack Hochburg LA.
    Und ehrlich da ist es auch viel schöner schon alleine das Wetter. Da brennt fast jeden Tag der Planet und auch oft die umliegenden Wälder, die Luft ist schön rein, ab und an wird deine Karre geklaut von irgendwelchen Junkies die dann damit in einen Vietnamesen Supermarkt einkaufen fahren.
    Alle drei Wochen bricht einer bei dir ein und wenn es nur der Hund ist der geklaut wird den irgendwas ist ja immer.
    Aber da ist Georg unter sich und da gehört er auch hin mit seinem verständnisvollen Liebchen.
    Und wenn ich lange genug den Teufel an die Wand male, na dann besucht er mich ebend auch mal.

    Herr Clooney sollte sich nicht wundern, wenn er eines Tages Besuch bekommt die von seinem Reichtum und privaten Schätzen auch was haben wollen. Die ich einlade muss ich ebend auch bewirtschaften können.
    Aber Georg , bevor du nach LA zurück gehst, nimm bitte Til Schweiger gleich im Handgepäck mit.
    Den Obergutmenschen will hier auch keiner haben und bei dir auf der Ranch passt der super hin als neuer Hofnarr.
    Mit besten Grüssen

  15. Avatar

    Sobald ein paar Grüninnen und Rotinnen von Rapefugees vergewaltigt worden sind, werden diese bisherigen Welcomerinnen die ersten sein, welche die BRD-Grenzen fest abriegeln und die Flüchtlinge in Konzentrationslager schmeißen. Dann werden sich die AfD und die NPD um die nötigste Reisefreiheit und die minimalsten Menschenrechte kümmern müssen …

  16. Avatar

    Man muss diesen ganzen Hollywood-Klimbim vehement boykottieren! Die meisten Schauspieler da sind doch sowieso von der Politik gekauft.

  17. Avatar

    typische Haltung der sozio-grünen. wollen mit den von ihnen verursachten zuständen nicht zu tun haben.
    fing schon mit dem flüchtigen brandt an! das verhalten der sozis hat sich bis heute n icht verändert, eher verschlimmert!

  18. Avatar
    Frederick Heyer am

    Clooney ist ein Heuchler, der sich am Leid seiner Mitmenschen und am Raubbau der Natur bereichert. Seine Tequila-Fabrik hat er gerade für die unglaubliche Summe von 1 Milliarde Euro verkauft. Er verdient am Alkoholismus, der jährlich weltweit Millionen Todesopfer fordert. Er ist das Werbegesicht für Kaffee-Kapseln, deren Herstellung die Umwelt -insbesondere den Regenwald-nachhaltig zerstört und außerdem oft erst durch Kinderarbeit ermöglicht wird.

    • Avatar

      Aha, da wir einem mal wieder alles klar. Industrie bezahlte Schauspiel-Ar….löcher !!!!!!

  19. Avatar
    Graf von Stauffenberg am

    Bravo, Mr. Clooney! Dann können Sie ja jetzt von Amerika aus noch vehementer offene Grenzen in Europa fordern.

    • Avatar
      Südsachse am

      Wie so viele Schauspieler und sonstige "Künstler", die lautstark Merkel lobten, sich im Fernsehen über diese widerlichen Gegner der Zuwanderung ereiferten und zu noch mehr Willkommen aufriefen. Die sind ja regelrecht übergeschnappt – ich erinnere mich sehr gut an den Schweiger, aber auch an ein, zwei Nuschelbarden. Die konnten gar nicht genug Refugees in die deutschen Städte kriegen, was aber nicht verwunderlich ist – die haben ja alle längst ihren momentanen Zweitwohnsitz im Ausland als zukünftigen Daueraufenthalt im Sinn, wenn es in Deutschland "zu bunt" wird.

  20. Avatar
    DerSchnitter_Maxx am

    So sind sie halt, die Schauspieler … Image und Lügengeschichten produzieren … sind ihr täglich Brot … !

  21. Avatar

    Clooney
    —————

    wer ist Clooney und wer braucht Clooney ???

    Heuchler wie fast die ganze Schauspielerbande Heuchler sind.
    ————–

Bitte beachten Sie unsere Kommentarregeln.

Empfehlen Sie diesen Artikel