Für die „Gäste“ nur das Beste: SPD will Taschengeld für Asylanten um elf Prozent erhöhen

43

Unfassbar: Das Berliner Kartell schafft es doch tatsächlich, stets noch einen oben draufzusetzen. Und wenn Du denkst, es geht nicht schlimmer, ein Dummbratz schafft es dennoch immer: Arbeitsminister Hubertus Heil (SPD) will das Taschengeld für Asylbewerber erhöhen. Um elf Prozent!

Rentenabsenkung auf europaweit niedrigstes Niveau, Rentenerhöhungen in Cent-Beträgen, Besteuerung des Altersgeldes, obwohl dies bereits schon einmal mit der Lohnausschüttung erfolgte. Nicht wenige, die dieses Land aufgebaut, die teils mehr als 45 Jahre Steuern und in die Sozialkassen zahlten, müssen sich mit Peanuts bescheiden und nicht selten noch in hohem Alter dazu verdienen, während sich schwatzhafte, aber untätige wie unfähige Politiker in regelmäßigem Turnus die Heraufsetzung ihrer narrativ „Diäten“ genannten Bezüge sowie die ihrer Pensionen genehmigen. Dieweil streikt der Arbeiter für schnöde drei Prozent mehr Lohn bei lausigstem Wetter wochenlang auf der Straße, um mit seinem mageren Gehalt Merkels Kuschelkurs für Illegale bezahlen zu dürfen. Und Hartz-IV-Empfänger müssen für fünf Euro mehr im Monat dankbar zu Kreuze kriechen und ebenfalls ganz kleine Brötchen backen.

Das Arbeitsministerium will nun also eine Aufstockung des Taschengeldes für der Kanzlerin Herzchen von bislang 135 Euro im Monat auf 150 Euro. Demnach sollen Jugendliche zwischen 14 und 17 Jahren 79 statt 76 Euro, Kinder von sechs bis 13 Jahren 97 statt 83 Euro, Kinder unter sechs Jahren 84 statt 79 Euro erhalten. Davon kann der deutsche Nachwuchs nur träumen. Von den unbegleiteten minderjährigen Jugendlichen (MUFL), deren Unterhalt den Steuerzahler gut und gern zwischen 5000 und 6500 Euro im Monat kostet, mal ganz zu schweigen. Das Taschengeld solle Asylbewerbern die Teilhabe am gesellschaftlichen Leben wie Freizeit und Kultur ermöglichen. Es wird weniger an ausreichenden Mitteln liegen, dass selbst in dritter und vierter Generation hier lebende Menschen mit Migrationshintergrund so gut wie nie bei kulturellen Veranstaltungen zu sehen sind. Auch die erste und zweite Generation lässt sich nicht blicken, wie ich in zehn Jahren als Feuilletonistin mit allabendlichen Besuchen der Musentempel beobachten durfte…

Asyl.-Unsere-Toten-

COMPACT widmet sich in diesen drei Heften den Folgen der Asylflut. Zur Bestellung einfach hier oder auf das Bild klicken. Erhalte drei, bezahle zwei!

Wie schlau also, dass man einen Grund für die Erhöhung gefunden hat. Damit niemand auf die Idee komme, damit sollen Anreize für eine weitere Invasion von Menschen aus aller Welt zwecks Umvolkung geschaffen werden, die sich einen Teufel scheren um die hiesige Kultur. Deutschland lässt sich im Unterschied zu sämtlichen anderen Ländern der EU nämlich nicht lumpen hinsichtlich Sozialleistungen – allerdings nur für Asylbewerber. Deshalb und wegen nichts anderem kommen sie her. Land und Leute interessieren den Löwenanteil nicht die Bohne. Bei Forderungen der „hier schon länger Lebenden“ allerdings gibt´s stets ein bös‘ Geschrei. Und die reflexartige Ausrede, die Kassen seien leer. Dann werden plötzlich aus Scholzens stolz erzielten elf Milliarden Euro Überschuss fast 25 Milliarden Euro Schulden. Bei Deutschlands Goldstücken aber, immerhin bereichern sie die Kultur und bewahren uns vor Inzucht, ist das Geld mir nichts, dir nichts wieder da. Honi soit qui mal y pense …

COMPACT im April 2018: Lachnummer SPD

SPD – von der Volkspartei zur Kasperbude: Das Ende ist Nahles! Jeder Versuch der analytischen Beschäftigung mit der heutigen SPD endet in Satire. Aus der ältesten deutschen Partei, Vorkämpferin der Arbeiterrechte, ist eine Lachnummer geworden.

Die Regierung sei gesetzlich verpflichtet, die Leistungen regelmäßig anzupassen, heißt es. Grundlage sei die jährliche Einkommens- und Verbraucherstichprobe des Statistischen Bundesamts. Die letzte Erhöhung liege aber drei Jahre zurück, weil ein Gesetzentwurf zur Erhöhung vergangene Wahlperiode im Bundesrat gescheitert war, schreibt die BILD am Sonntag. Dennoch stößt der heilige Plan von Hubertus auf Gegenwehr: „Mit einer Erhöhung der Leistungen senden wir das falsche Signal in die Herkunftsländer“, kritisiert Torsten Frei, stellvertretender Vorsitzender der Unionsfraktion im Bundestag. „Deutschland zahlt bereits heute mit die höchsten Sozialleistungen in Europa. Sie sind ein wesentlicher Anreiz für eine Antragstellung in Deutschland, und wir müssen deshalb vorhandene Möglichkeiten für ihre Absenkung nutzen.“ So forderte er eine deutliche Minderung der Leistungen für Asylbewerber, die bereits in einem anderen EU-Staat einen Antrag gestellt haben. „Für Dublin-Fälle darf es künftig nichts mehr bis auf die Rückfahrkarte geben.“ Wär doch mal eine Maßnahme, wenngleich auch die der deutsche Depp (dD) zu berappen hat.

Kein Volk. Kein Recht. Kein Diesel: COMPACT 3/2019

Mit dem Ökoterror der Grünen kommt die Deindustriealisierung Deutschlands. Die März-Ausgabe von COMPACT-Magazin wirkt auf Grüne wie Knoblauch auf Vampire: Abschreckung pur. Besonders das Cover wird die ehemalige Umweltpartei nicht ruhen lassen. Sie werden ihre Anwälte nach Verbotsgründen suchen lassen. Denn verbieten ist das Einzige, was Ihnen Spaß macht. Den werden wir ihnen vermiesen. Also verpassen Sie keinesfalls diese wichtige Ausgabe – auch dann nicht, wenn Sie unterwegs sind: Besorgen Sie sich doch einfach Ihren Digitalpass!

Der Gesetzentwurf der SPD muss noch zwischen den Ministerien abgestimmt werden. Anfang 2020 soll er in Kraft treten. Wird er auch. Anders als Heils Vorstoß einer Grundrente ohne Bedürftigkeitsprüfung. Die Aufstockung einer Rente von Hartz-IV-Niveau um bis zu 447 Euro im Monat, die den Staat rund fünf Milliarden Euro im Jahr kosten soll, hatte für Schnappatmung im Bundestag und ein klares Nein gesorgt. Diesem Betrag gegenüber stehen laut einer Ende 2015 veröffentlichten Prognose des Kieler Instituts für Wirtschaftsforschung bis zu 55 Milliarden Euro pro Jahr für die Versorgung der Illegalen (Quelle: Neue Züricher Zeitung von September 2017). Doch wie heißt´s so schön: Für unsere „Gäste“ nur das Beste. Da bleibt kein Rest für ein Fest. Zumindest nicht für den Michel. Kurzbezeichnung: dD…

Über den Autor

Iris N. Masson

43 Kommentare

  1. Avatar

    Zitat:
    „Deutschland ist ein Problem, weil die Deutschen fleißiger, disziplinierter und begabter als der Rest Europas (und der Welt) sind. Das wird immer wieder zu Ungleichgewichten führen.
    Dem kann aber gegengesteuert werden, indem so viel Geld wie nur möglich aus Deutschland herausgeleitet wird. Es ist vollkommen egal wofür, es kann auch radikal verschwendet werden – Hauptsache, die Deutschen haben es nicht. Schon ist die Welt gerettet.“
    Joschka Fischer, Bündnis90/Die Grünen.
    …………………………………………………………….

    Das sagt doch wohl alles, oder ?
    Daher werden die schon >immerhier Lebenden< abgezockt, verarmt und verarscht !!!

  2. Avatar
    Peter Degenkolb am

    Ich würde mioch auch über eine Erhöhung meies "Taschengeldes" freuen. Ich beziehe eine kleine Rente,die durch Grundsicherung von meiner Gemeinde aufgebessert wird. 590€ Rente + 280€ Grundsicherung habe monatlich zur Verfügung. Der monatliche Betrag von 870€ bleibt Jahr für Jahr gleich. Wenn ich eine Rentenerhöhung geniessen kann, wird die Erhöhung automatisch von der Grundsicherung abgezogen.
    Jede Preiserhöhung, ob bei Lebensmittel, Miete und sonstiges muß ich selbst tragen.
    Das ist in meinen Augen keine soziale Gerechtigkeit!
    MfG Peter

  3. Avatar
    Kritischer Rationalist aus Hessen am

    Inflationsausgleich für Goldstücke. Ein Jahresgehalt pro Monat, auch dass muss regelmäßig angepasst werden. Die SPD, die Partei der Arbeiter ? Lang lang ist´s her.

  4. Avatar
    brokendriver am

    Bin Deutscher (hab meinen Pass, wie Merkel-Moslems, nicht weg geworfen)
    und will auch 150 Euro Taschengeld vom CDU-SPD-Regime.

    Aber ruck-zuck !!!

    Ich brauch´das Geld…meine Küchenmesser sind stumpf und alt…!

  5. Avatar

    Schon aus folgenden Gründen sollten Asylanten ausschließlich mit Gutscheinen für Sachleistungen, nicht aber mit Geld alimentiert werden:
    Mit Sachleistungen kann man weder Schlepper noch Zuwendungen an den IS oder ähnliche Organisationen in der alten Heimat bezahlen. Die Ursprungsländer sollen Geldleistungen nur im Rahmen der Entwicklungshilfe bekommen können, dann haben die Geberländer auch Einfluß darauf. wer da herrscht und was mit dem Geld gemacht wird!
    Auch mit Sachleistungen kann man am gesellschaftlichem Leben teilnehmen, Sachleistungen können auch Gutscheine für Fahr- oder Eintrittskarten, sowie Mirgliedsbeiträge sein. Alkohol, Drogen, Zigaretten und Pornohefte gehören aber nicht zum gesellschaftlichem Leben dazu! Es reicht also voll aus, wenn unser Staat für Unterkunft, Essen, Kleidung und eben ein paar Extras in Form von Gutscheinen für diese Leute sorgt.

  6. Avatar
    AndreDresden am

    Soviel zum Thema "Anreize abschaffen"… Es wird immer attraktiver nach Deutschland zu tingeln, wenn man für Nichtstun Geld haben möchte.

  7. Avatar

    Ich habe mir die Reportage " Armes reiches Deutschland " am Samstag nochmal angesehen…Es ist erschreckend wie hier mit der Armut vieler Menschen, Einheimische, umgegangen wird!
    Gleichzeitig schmeißt die SPD mal wieder mit dem Steuergeld für Goldstücke um sich.
    Herr Heil, Sie sind wahrlich das Allerletzte.

    • Avatar
      brokendriver am

      Was willst Du von Volksverrätern wie den SPD-Spezialdemokraten erwarten….? Sie verraten und verraten….uns…

  8. Avatar

    Vor Monaten hatte Seehofer den Vorschlag gemacht, die Barleistungen an Asylbewerber durch Sachleistungen zu ersetzen.

    Olaf Scholz winkte gleich ab. "Das könne man den Asylbewerbern nicht antun".

    Ich habe mir das entsprechende Gesetz einmal angesehen:
    Asylbewerberleistungsgesetz (AsylbLG) § 3 Grundleistungen: "Soweit mit vertretbarem Verwaltungsaufwand möglich, sollen diese durch Sachleistungen gedeckt werden".

    Das Gesetz sagt ganz klar, dass man kein Bargeld auszahlen muss.

    So haben bereits zahlreiche Länder den Asylantensturm abgehalten….Beispiel Dänemark !!

  9. Avatar

    Hauptsache NIE WIEDER CDU FDP SPD Grüne und Linke wählen !

    Jede dieser Parteien steht für die weitere Flutung des Landes mit eben diesen Eroberern.

    Ihr Wähler dieser Parteien schaffen Euch nicht nur selber ab, Ihr versklavt Euch sogar selbst noch.

  10. Avatar

    Deutschland zählt die höchsten Sozialleistungen in Europa n u r für Asylbewerber …. und die niedrigsten Renten für Deutschen die hier alles aufgebaut haben……

    Rentenabsenkung, kleine Rentenerhöhungen und doppelte Krankenkassenbeiträge für Betriebsrentner…..aber höhere Pensionen für Politiker und Beamte !

    WO BLEIBT DIE LANGE AUSSTEHENDE GLEICHSTELLUNG DER RENTNER UND BEAMTEN ?

  11. Avatar

    OT: Wirtschaftskrimi und die Schwarz- Gruppe, (Kaufland und Lidl) …

    Also mal Butter bei die Fische wenn die Schwarz- Gruppe im HEP einen neuen Laden aufmacht ist es gut und ohne Einfluss auf das Kaufland Südstadt-Center aber wenn Globus vom HEP in die Dieselstraße wechselt (2,1 km mit ÖPNV bzw. Fußweg gemäß google-maps) dann geht die Welt unter ?
    Welche Logen-Politik welcher Auserwählter sehen wir hier?

    Kaufland zieht in den HEP
    von eseppelt · 7. März 2019

    Globus zur Kaufland Ansiedlung im HEP: setzen auf Qualität
    von eseppelt · 7. März 2019

    HEP in Bruckdorf will auch Möbelhaus
    von eseppelt · 8. März 2019

    Kaufland: Globus gefährdet Südstadt-Center
    von eseppelt · 8. März 2019

    Rewe, HEP und Kaufland gegen Globus-Markt in der Dieselstraße
    von eseppelt · 8. März 2019

  12. Avatar
    Rechtsstaat-Radar am

    Die SPD wird von der politischen Bühne verschwinden. Im kollektiven Gedächtnis unseres Volkes wird sie als extrem stinkendes Stück Scheiße im Gedächtnis bleiben, das dem deutschen Volk seit 1875 an der Schuhsohle klebte.

    • Avatar
      brokendriver am

      Kluge Wortwahl !

      Es ist nicht wohltuend wenn man in ein Stück Scheiße
      tritt…oder sie gar wählt !

  13. Avatar
    Hans Hamberger am

    Erst vorgestern kam ein Bericht im Fernsehen über eine Flaschensammelnde Rentnerin, ein Leben lang gearbeitet und nun das! Das ihr die "Gäste" an der Tafel das Essen streitig machen, dass sie am Kulturleben nicht mehr teil haben kann.
    Hauptsache unsere Bückbeter bekommen Geld für ihre Kühl-Tür. Bravo.

  14. Avatar

    Wahrscheinlich kamen in den letzten Monaten zu wenige "Goldstücke" nach Deutschland, weswegen man den Anreiz nun erhöhen muß.

    Hartz4 wurde übrigens 2019 um 8 Euro erhöht, auf 424,- Euro, wovon viele Deutsche (aber auch zugewanderte Ausländer) (über)leben müssen.

    Und viele Rentner bekommen so wenig Geld, daß sie Flaschen sammeln gehen. Denen sollte man das Geld erhöhen und das Geld bei den "Goldstücken" einsparen. Statt denen ein höheres "Taschengeld" zu geben, sollte man denen die Gelder also kürzen. Daß dieses Regime die Gelder überhaupt "Taschengeld" nennen, zeigt, daß die ihre "Goldstücke" für ihre Kinder halten.

  15. Avatar
    Volker Strupeit am

    Es ist eine Industrie von 2,5 Million Angestellte die dadurch Arbeit haben,da sehr viele Krankheiten mit gebracht werden und auch sehr viele Aufträge für Ärzte/Phycologisten anfällt wird die Pharmaindustrie unermäßlich viele Milliarden verdienen. Wenn Flüchtlinge wieder zurück gehen würden bricht ein riesen Gerüst ein. Ich könnte noch so einiges schreiben jedoch sprengt das den Rahmen. Das kurze denken muß aufhören,es kann auch sein das extra Unmut in der Gesellschaft geschürt werden soll oder das Geld rum werfen ablenken soll vorm Finanzcrash oder oder oder

  16. Avatar
    Harald Kaufmann am

    Nun sind sie halt alle da. Wo geht Merkel hin, wenn sie keine Kanzlerin mehr ist? In den Knast oder nach Südamerika?

  17. Avatar

    Mutter, gieß ,Wasser an die Suppe, es kommen Gäste. Das Fett, welches obenschwimmt, wird für die Gäste aufgehoben

  18. Avatar

    Übrigens sind es plus 17% bei Kindern ab sechs! Plus 17%! Bekommt irgendjemand soviel Lohnerhöhung? Und auch der Betrag hat es in sich: Schon jetzt bekommen Asylanten-Grundschulkinder von uns Steuerzahlern 83 € (166 DM) Taschengeld, SPD-Minister Heil will das auf 97 € erhöhen! Sind satte 17% plus. Hattet Ihr als Grundschulkinder monatlich 194 DM Taschengeld? Also wöchentlich rund 43 DM?

    Und die SPD-Bürgermeister springen den Messermördern bei, wie in Kandel so jetzt in Worms!

    Richtet die SPD am 26. Mai bei den Wahlen hin! Diese degenerierte Partei hat keine Lebensberechtigung mehr! Geht zur Wahl, aber gebt keiner Altpartei Eure Stimme, nicht SPD, CDU, CSU, Linke, Grüne oder FDP!

    • Avatar
      brokendriver am

      Die SPD-Spezialdemokraten sind eine widerliche Bürgerkriegspartei.

      Stets im Kampf gegen das eigene Volk…

      In der Weimarer Republik (1918-1933) fiel sogar mal das Wort

      "Bluthunde"…

      Schon Martin Heidegger wußte: " Die Sprache ist das Haus des Seins."

  19. Avatar

    Wir zahlen hier von unseren Steuergeldern den zukünftigen Wahlkampf der SPD. AfD aufgepasst! Denn auf diese Wählerschaft setzt die SPD. Genau daher weht auch der Wind wenn die SPD die Erhöhung der Grundrente und ein Grundeinkommen fordert. Kinderarmut in Deutschland belief sich bis vor kurzum noch auf Einzelfälle, warum also jetzt das Thema hochkochen? Prophylaktisch? Das deutsche Volk geht der SPD dabei am Arxxx vorbei. Die Zielgruppe ist eine ganz andere. Das wird nicht mehr besser in unserem Land. Der Wettbewerb wird wie man hier liest, nun auch wieder durch die IDU (vormals CDU) angefeuert, die einen islamischen Kanzler andenken. Wenn es wirklich einen Gott gibt dann sollte wir jetzt die Frage aufwerfen- wohin mit den ganzen politischen Gefangenen, wenn es mal so weit ist?

    • Avatar

      Grundeinkommen, oder Anspruch auf Grundsicherung ist auch eine Sache, ich bekam Post, auf Grund meiner Rente stünde mir eventuell Grundsicherung zu, Antrag lag bei….
      Es wären sage und schreibe ACHT SEITEN auszufüllen, man wird durchleuchtet bis in den Winkel des Körpers über den man nicht so gerne spricht! Es wird alles abgefragt, wirklich alles!! Ich verzichte gerne..
      Kurzum, man muss sich erst verarmen um Anspruch zu haben!

  20. Avatar
    heidi heidegger am

    Gebt die 11% lieber dem Lindi-kann er sich ein Hirn oder noch eine Haarverpflanzung kaufen:

    gurgelt dazu bitte mal/der treffer für n-tv ist sogar mit Posterboy-Bild (Lindi mit 21 *würg*-voll pickelich-auch innerlich!): "So tickte Lindner mit 18 Der Junge mit dem Aktenkoffer"

    • Avatar
      heidi heidegger am

      nein, gebt die 11 Prozent "Bibi" (ist Mutter geworden). Bianca Claßen (bis vor kurzem noch Heinicke)..quak-quak..für die 25-Jährige und ihren Mann Julian, der als "Julienco" ebenfalls ein Star im Internet ist, ist es das erste Kind. (und "voll-arisch", ey!)

      hab‘ ich doch voll verpennt letzten Herbst, ey! aber nun aktuell zu Bibis Abi-Noten: 400 Fehlstunden und zwo 6en und vier 5en ?? und dann jibbett noch Abi heutzutage, häh?

  21. Avatar
    Franz Schroeder am

    Der Drecks……. Heil ist es auch, der den Mindestlohn der Weiterbildungsbranche im Januar als nicht allgemeinverbindlich erklärt hat und somit tausende von Arbeitnehmern um ihren Anspruch auf 30Euro Brutto (17Euro Netto) mehr im Monat gebracht hat……

    Der Hartzviesuchende bekommt das gleiche in Netto, ohne einen Finger krumm zu machen….(ausser beimMesser halten)

  22. Avatar

    Was beschwert Ihr Euch bei Heil und der SPD, bei Roth und den GRÜNEN usw.?? Schuld ist das deutsche Volk, verkommen wie Merkel und zu 1/3 feste auf ihrer Seite (siehe extrem dazu die bösartigen AfD-Beschimpfer bei twitter und fc und zuletzt "Komödianten" wie Wilfried Schmickler im WDR und bei "Mainz, wie es lacht" in der ARD), das diese oben genannten Scheusale mit ewig 80% an der Macht hält. Ihr habt zwar viele blogs und darin massenhaft laute Schreiberling-Verbalhelden, auch nicht alle die besten politisch und persönlich, aber nur 15% beim Volk, Tendez sinkend!!

    • Avatar

      In meinem Umfeld habe ich dafür gesorgt, dass keine Goldstücke mehr herumlungern und die Guten vorsichtig geworden sind.
      Das habe ich nicht mit Schreiben erreicht.

      • Avatar
        Harald Kaufmann am

        @Nachdenker,

        Wie und wann haben Sie es erreicht, dass die Goldstücke nicht mehr herumlungern? Ich bin sehr neugierig und möchte es gern wissen!

      • Avatar
        Fischer's Fritz am

        @NACHDENKER
        "…Das habe ich nicht mit Schreiben erreicht."
        Wie denn, Sie (Verbal-)Held? Verraten Sie es uns und lassen Sie uns nicht dumm sterben. 🙂

    • Avatar
      Harald Kaufmann am

      Sie haben recht. Bei solch einem Wahlverhalten und System regieren uns die Vollidioten noch die nächsten 500 Jahre. Gemäß Urteil des höchsten BVG sind alle bisher eerfolgten Wahlen sogar rechtswidrig. Nur ist Papier sehr geduldig.

    • Avatar
      Fischer's Fritz am

      @INFO68
      "…Schuld ist das deutsche Volk, verkommen wie Merkel und zu 1/3 feste auf ihrer Seite…"
      Da könnten Sie leider recht haben, entsprechend dem alten Spruch: "Jedes Volk hat die Regierung, die es verdient."

  23. Avatar
    Sachsendreier am

    So unterschiedlich sind die Interessensgebiete und Vorhaben. Den Asylanten will unsere Politprominenz das Taschengeld erhöhen. Und uns ausschlachten und danach kompostieren. Moment – ich muss schon die Reihenfolge beachten, sonst kommen wir total durcheinander: Zuallererst haben wir "hier länger Lebenden" selbstverständlich so lange als möglich zu funktionieren. Dann Spahns Vorschlag nach dem Staat ohne Widerspruch bald als menschliches Ersatzteillager zur Verfügung zu stehen. Um, das ist der letzte Schrei wissenschaftlicher Erkenntnis, zuletzt dem Kompostieren zugeführt zu werden. Um damit zukünftig die Importe von Blumenerde aus Holland einzusparen (kleine zynische Anmerkung meinerseits). Klingt makaber, oder? Das mit dem Kompostieren stimmt tatsächlich. Ich verweise auf einen Artikel meiner Tageszeitung. In dem man sich mit Blick auf die USA (jährlich 3 Millionen Leichen) damit beschäftigte. Weil damit ein großartiger Schritt in Richtung Vermeidung von zu viel Friedhofsfläche gemacht werden würde. Und weil wir auch in Deutschland gerade in den Städten an akuten Platzproblemen leiden (Wink mit dem Zaunpfahl), wurde hier diese Variante bereits getestet. Mit großartigen Ergebnissen. Die davon überzeugten Experten wurden namentlich genannt, doch ich vergaß sie, denn ich war so "geplättet" von dieser neuesten Erkenntnis, dass ich kurz in Schockstarre fiel. Bin ich einfach zu empfindlich?

    • Avatar

      @ SACHSENDREIER

      Wahrscheinlich. Sie sind offenbar ein ehemaliger DDR-Bürger mit
      idealistischer Einstellung, wie die Stasi immer zu sagen pflegte.

      Gewöhnen Sie sich das ab und rechnen immer mit dem Schlimmsten.
      Wenn‘ s nicht eintrifft, können Sie sich freuen.
      Ansonsten eine Kapsel Zyankali stets im Munde tragen und wenn‘ s
      richtig schlimm wird, Zähne zusammen beißen und schon sind sie
      fertig zur Kompostierung.

  24. Avatar
    brokendriver am

    Deutsche bekommen kein Taschengeld.

    Warum ?

    Weil sie keine Merkel-Moslems sind und nicht zum Neuen Deutschland gehören…

    • Avatar
      brokendriver am

      Was besseres als ein deutsches Küchenmesser gibt es nicht !

      Dachte immer, es ist zum Schneiden für Obst und Gemüse da.

      Falsch gedacht ( sic ! )…

      Damit werden seit September 2015 deutsche Frauen und Mädchen abgestochen…

      Von Merkels Moslem-Messer-Jungen….

      Wie viele haben die eigentlich seit 2015 abgestochen ?

      Wer führt hier in Deutschland die Strichliste ???

      Heiko Maas oder Peter Altmeier ???

  25. Avatar
    brokendriver am

    Taschengeld für Schwarz-Afrika und Syrien….

    nur so bekommen wir die Wanne voll in Deutschland…

  26. Avatar
    DerSchnitter_Maxx am

    Jetzt reicht’s aber … verdammte, antideutsche, Polit-Schweinehunde !

    Selbstgemachte Probleme löst man, unverschämterweise, am besten … mit dem Geld anderer Leute !

    • Avatar
      brokendriver am

      Kinder bekommen Taschengeld in Deutschland.

      Warum auch Messermörder und LKW-Terroristen

      mit fundierten Koran-Islam-Kenntnissen ?

      Läuft hier was schief in unserer Heimat ?

      Warum bekommen Deutsche kein Taschengeld ?

Bitte beachten Sie unsere Kommentarregeln.

Empfehlen Sie diesen Artikel