Friedrich der Große und der Islam: „Hat gerade noch gefehlt“

0

Die Leitmedien fälschen Friedrich den Großen zum Islam-Versteher um. Tatsächlich war die preußische Religions- und Einwanderungspolitik an strikte Bedingungen geknüpft: Hereingelassen wurden nur, wer dem Staat nützlich war.

Registrieren & weiterlesen ⟶

Ich bin bereits registriert

Über den Autor

Avatar

Jan von Flocken (*1954) studierte Geschichte an der Humboldt-Universität und wurde danach Redakteur bei der Ost-Berliner Tageszeitung Der Morgen. Nach der Wiedervereinigung wechselte er 1991 zur Berliner Morgenpost und 1996 zu Focus. Der Historiker recherchierte und veröffentlichte insgesamt 16 Bücher zu Ereignissen der Geschichte. Seit 2005 ist er als freier Autor tätig und schreibt seit der ersten Ausgabe von COMPACT regelmäßig auch für unser Magazin.

Empfehlen Sie diesen Artikel