Freimaurer. Die Verschwörungen eines Geheimbundes als COMPACT-Spezial

26

Manche Publikationen brauchen längere Zeit, um das Licht der Öffentlichkeit zu erblicken. Andere wiederum überraschen den Vertrieb und sogar manche Redakteure ob der Produktionsgeschwindigkeit. So auch der vorliegende Band. Das neue Spezial widmet sich einer Organisation, der so vieles nachgesagt wird. Manches gehört in das Reich der Fabeln.

Dass sie sogar bei Revolutionen mitmischten, ist inzwischen verbrieft. Zu ihnen zählten Verbrecher wie Jack the Ripper, Truman oder Robespierre. Dass aus ihnen auch andere Geheimbünde entstanden, beweist die Geschichte der Illuminaten oder der berüchtigten italienischen Loge P2 (sprich: Propaganda Due). Die Rede ist von den Freimaurern.

COMPACT machte sich auf, die Nebel um die Verschwörungen der Freimaurer zu lichten und legt ein neues COMPACT-Spezial vor. Diese Ausgabe kann ab sofort hier bestellt werden. Ausgeliefert wird in wenigen Tagen.

Freimaurer. Die Verschwörungen eines Geheimbundes als COMPACT-Spezial

Vollständiger Inhalt
Logenbrüder
Architekten einer neuen Weltordnung: Die Ursprünge der Freimaurerei
In Salomos Tempel: Rituale, Grade und Geheimnisse der Logen
Feindliche Brüder: Der verborgene Krieg der Großlogen
Im Dienste Ihrer Majestät: Freimaurerei in Deutschland

Abtrünnige
Weishaupts Lichtbringer: Der Geheimbund der Illuminaten
Im Namen der Rose: Alchemie und Mystik der Rosenkreuzer
Verkünder des Wassermannzeitalters: Okkultisten von Lévi bis Crowley
Bruderschaft des Todes: Der Geheimorden Skull & Bones
Söhne des Bundes: Die jüdische Loge B’nai B‘rith
Eine Hand wäscht die andere: Internationale der Rotarier

Revolutionen
Die Baumeister Amerikas: George Washington und die Gründung der USA
Das Geld der Freimaurer: Logensymbolik auf Dollar-Noten
Der Siegeszug des Grand Orient: Das Blutgericht der Französischen Revolution
Signal vom Bosporus: Die Revolte der Jüngtürken
Aufstand der Menschewiki: Bruder Kerenski stürzt den Zaren

Verbrecher
Botschaft aus der Hölle: Die Ritualmorde von Jack the Ripper
Kriegsverbrecher mit Schurz: Kitchener und die KZs in Südafrika
Hitlers Logenbruder: Nazi-Bankier Hjalmar Schacht
Der Bruder, der die Bombe liebte: Harry S. Truman und Hiroshima
Geheimdienst mit maurerischer Maske: Die Terror-Loge Propaganda Due
Das Massaker des Tempelritters: Anders Behring Breivik, Oslo und Utøya
Der Freimaurer-Versteher: Thriller: Dan Brown und die Geheimbünde

Diese Ausgabe kann hier bestellt werden.

Über den Autor

Avatar

26 Kommentare

  1. Avatar
    Gernulf Schalow am

    Daß die englischen Freimaurer die französische Konkurrenz fürchteten und die Revolution 1789 in allen Landesteilen zum selben Tag initiirten, steht häufig geschrieben.
    Nach dem 200. Jahrestag beim Essen in einem südlichen Pariser Vorort mein Architekten-Berufskollege, ein Franke, zu mir: "Du sitzt neben einem Historiker!" – Sofort meine Frage: "Was ist damals da eigentlich passiert ?"
    Der ehemalige Schulfreund meines Kollegen ißt ohne Unterbrechung weiter und äußert so ganz nebenher: "Wir recherchieren ja noch."
    Johann Wolfgang von Goethe war auch in einer Loge, und wohl auch einer der deutschen Fritzen, so unsere westlichen Nachbarn.
    Auch der Freund meines Vaters war in der Berliner Antialkoholiker-Loge in Grunewald.

    In meinem Berufsbereich ist die Autokorruption von höchstministerieller Ebene an von höherer Bedeutung.

    Möge Compact diese beschreiben und die Namen seit 1945 benennen …

  2. Avatar

    Die absurde Geschichte der Mondlandung geht auch aufs Konto der Freimaurer.
    Ob’s nun stimmt oder nicht – sie können nix dagegen tun – mit ihrer albernen Geheimtuerei, den lächerlichen Schürzen und Symbolen.

    Am Ende muß der Logenbruder seiner Wahrheit ins Gesicht sehen. Gute Nacht

  3. Avatar

    Zur Verteidigung der Freimaurerei möchte ich anfügen das es um Einweihung geht. Diese bedarf der Selbstverbesserung. Die Einweihung ist ein Vorgang der in dem gleichnahmigen Buch von Elisabeth Haich beschrieben wird und geht auf das alte Ägypten zurück. Die einzelnen Grade entsprechen menschlichen Reifegraden: Lehrling, Geselle und Meister !!! Die menschlichen und spirituellen Reifegrade kann jeder Mensch anstreben auch ohne einer Freimaurerloge beizutreten. Das Problem beginnt meiner Meinung nach dort wo das Vitamin B ins Spiel kommt ( B=Beziehung, Verbindung ). Menschen werden Mitglieder von okkulten Logen weil sie nach Macht streben und Karriere machen oder berühmt werden wollen. Das macht sie empfänglich für allerlei okkulten Hokus Pokus. Sie werden über den Sex und andere Dinge erpressbar und steuerbar gemacht. So geht dann die Verschwörung.

    • Avatar

      Die Einweihung ist genaugenommen ein internaler Prozess. Der geistige Schleier wird dabei aufgeköst (Apokalypse). Der Eingeweihte kann die Welt (Matrix) dann viel klarer sehen als die übrigen.
      Nun: Dies ist ein individueller Vorgang. Die Annahme, daß sowas innerhalb einer Gruppierung möglich sein solle ist natürlich absurd. Das heere Ansinnen jener Leute sich als Wohltäter der Menschheit aufzuspielen muß daher auch scheitern.

  4. Avatar
    DerSchnitter_Maxx am

    Ach ja … und das, was hier in Futschland derzeit stattfindet … ist -auch- eine hinterfotzige, abgef@ckte, Mega-Verschwörung 😉

  5. Avatar
    Paul der Echte am

    Die Freimaurerei ist seit ihrem Bestehen auf scharfe Gegnerschaft gestoßen. Eine Feindschaft mit der Freimaurerei besteht heute hauptsächlich in nationalen und völkischen Kreisen, früher traten oft Katholiken den Logen entgegen.
    Der Geheimbund der Freimaurer wurde u. a. in den 1920er/30er Jahren in Ungarn, Portugal und Italien verboten. Der Nationalsozialismus lehnte den Freimaurerbund ab, er wurde demnach 1933–1935 offiziell im Deutschen Reich beseitigt.

    In England wurde die Freimaurerei von den Scald Miserables bekämpft, in Italien von den Zappatori, der Antifreimaurerliga Gullimo Luigi, der Lega antimassonica und der Union générale antimaconnique, in den Vereinigten Staaten von Amerika von der Anti-Masonicparty, in Frankreich von dem Comité anti-maçonnique de Paris und der Ligue de défense nationale contre la francmaçonnerie.

    • Avatar

      Hitlers Logenbruder: Nazi-Bankier Hjalmar Schacht…wobei Hitler ebenfalls einem Templerorden angehört hat. Nach dem Verbot der Templer haben die Rosenkreuzer deren Erbe angetreten. Die Freimaurer wiederum kennen Templer- und Rosenkreuzergrade weil sie deren Vorläufer waren. Hjalmar Schacht war Freimaurer und der Gründer der Thule Gesellschaft aus der die NAZIs hervorgegangen waren hieß Rudolf von Sebottendorf der als Rolf Glauert geboren ein Türkischer Freimaurer war. Das Verbot der Freimaurerei im Nationalsozialismus war also nur ein geschicktes Täuschungsmanöver. Siehe dazu Henry Makow: "Hitler, der Vater Israels" !!!

    • Avatar

      Man kann die Freimaurerei nicht bekämpfen weil es im Kern darum geht zu wissen was gespielt wird und was auf dem Spiel steht. Wer die Freimaurerei bekämpft wird ungewollt zu einem Teil von ihr !!!

  6. Avatar

    Das Dilemma der Freimaurer und dergleichen ist die Geheimniskrämerei.
    Sodaß der Logenbruder seine Geheimlehre niemals auf die Probe stellen darf.

    So wird er nie erkennen, daß alles ein raffinierter Schwindel ist.

    Leute, die ewige Wahrheit ist in Euch.
    Weißt Du die Bedeutung meines Namens?

    • Avatar
      heidi heidegger am

      Jein. Nutze den Tag der offenen Tür und schaue dich *dort* um , hihi. Das Geheime ist wie damals auf dem Schulhof (das Cliquenmässige) oder später die Jugendbanden (die halten auch dicht gegenüber *aussen*). Alles in allem ein bisschen Kinderkram halt auch: man spioniert sich gegenseitig aus und hält zusammen gegen die unbegreifliche Aussenwelt usw.

      Unser Soki darf aber nicht mitmaurern, denn sein Chef sagt: Maurer werden gleich mal ge-ext, gell? lt. vatikan. Konzil von puuh(?) 1963?? *kicher*

      • Avatar

        Tumbe Zeitgenossen sind so hirngewaschen, da hats eh kein Zweck. Und die Aufgewachten finden Köder auf Dollar-Noten, in Straßenplänen und speziellen Händedrücken. Aber das einzige Geheimnis der Freimaurer ist: Sie haben keins – es ist alles Bullshit.

        Goddess of Heavens – Open the Gates

      • Avatar
        heidi heidegger am

        Du-die heidi ist nicht tumb (bissi wie der VL-Saboteur im Video), ja weil d e r sabotiert meine und Elsässers Arbeit, yo! 🙂 -sorry, lieber @Luxi-

        [ Volkslehrer – Peace ] /watch?v=3_pANMrsnaU

  7. Avatar

    Also, so was Dummes habe ich schon lange nicht mehr gelesen. Die Freimaurer sind keine Verschwörer, sie sind Gruppierungen (eingetragene Vereine!) mit dem Anspruch sich selbst zu verbessern. Dadurch wollen sie in ihrer Umgebung für mehr Menschlichkeit sorgen. Weltverschwörer, wenn man den Ausdruck Verschwörung dafür wählt, haben ganz andere Ansinnen. Soros und andere Menschenbeglücker scheffeln auf dem Rücken der Menschen Geld und verwenden das dann für ihre dunklen Zwecke und lassen sich als Wohltäter (one world) feiern.

    • Avatar
      heidi heidegger am

      mja, also bei die Maurer sind mir zu wenig Malocher dabei, aber um so mehr Revisionsgerichts-Edelrichter und aber auch Gymnasiallehrer (hihi). Jedenfalls: Eggert schrieb mir mal vor vielen Jahren, dass "wir Dandies äh Truther" selber ne Loge uffmachen sollten, auch weil ein bekannter südamerikanischer Freiheitsheld einst bei die Maurer war..*gacker-schnatter-schmunzel*

      solange/vorläufig bitte einzutreten in "meine" Martin Kippenberger/Lord Jim Loge..Motto und Signum: SONNE BUSEN HAMMER 🙂

    • Avatar

      "mit dem Anspruch sich selbst zu verbessern", das würde ja noch gehen, einfach so für sich, wie die Mönche im Kloster. Aber eben sie wollen die andern Menschen in der Masse verändern, und dazu ist ihnen jedes Mittel recht. Man studiere deren Geschichte und deren Tun weltweit und findet dann die Bestätigung. Einige Opfer waren zB. in Deutschland: Mozart, Schiller, Luther, Königin Luise, usw.; In älteren Büchern, so ab 1800 lassen sich viele Hinweise finden. Diese sind aber rar. Nach 1945 haben die US Besatzer zehntausende von Bücher in 3 Wellen vernichtet bis 1948. Die allermeisten US Präsidenten waren Freimaurer.

      • Avatar
        heidi heidegger am

        ohje! Wanns du als Uneingeweihter die Maurerei studierest, kommt zwangsläufig Kolportage und Geraune bestenfalls bei raus. Nein, gehe er in die Institucion(en) und verändere sie demokratisch auf seinem langen Marsch. so! Bei den Anthroposophen brauchste aber ein Wunder noch mit dazu, hihi, aber nur Mut: ♪ ♫ Wundääär jibbett ett immer wiedäär, heute oder überübermorgen können sie geschääähn..♪ ♫ -> Katja E p s t e i n (Kommentar erübrigt sich!) LOL

  8. Avatar
    Samuel Donar Lang (Freiburg) am

    Unser Kulturkreis leidet hauptsächlich an drei Abteilungen der westlichen Machtpyramide, welche uns vor eine Wahl stellen.

    a) Die Logenbrüder, und das sind viel mehr als Freimaurer. Da gibt es Frauenzirkel, Ritterorden, Okkultisten, Materialisten usw. das System, welches pyramidal aufgebaut ist, ist Legion. Es hat den Absolutismus abgelöst, der einzelne Mensch ist immer noch machtlos, die Masse dumm und ausgebeutet.

    b) Der Sozialismus. Es ging nie um den Arbeiter, sondern um einen Gesellschaftsumbau, eine Transformation des Westens und der Welt. Deutschland wurde z.B. in Europa für diese Idee geopfert, zweimal. Die größten Anstachler des Sozialismus kamen anbei aus der Bankenwelt. Wie kann das sein? Zum Start dieses soz. Projektes waren genau die Kreise antreibend, die man bekämpfen wollte, aber auch später noch wie z.B. unter Reagan, wo die Banken ja immer noch weiter den "absoluten Feind" Ostblock durch Kredite am Leben erhielten, war das "Kapital" der beste Freund des "Revolutionärs", beide gegen die dumme Masse.

    c) Eine Sekte, über die man nicht sprechen darf.

    Wir sehen zudem, daß a), b) und c) engst verzahnt sind und wohl auch nicht die Spitze bilden. Das kann man nun gut finden oder nicht. Das ist egal. Die Frage ist ja, wie kann man diese Spinner stoppen und unseren "westlichen" Kulturkreis retten. Darum geht es. Ein bißerl AfD wählen und Moslems bashen, das wird nicht reichen.

    • Avatar
      heidi heidegger am

      c) Lügelügelüge. A-semitismus ist nicht verboten, sofern du nicht alle über einen Kamm scherst (Ludwig Wittgenstein war supi! und mein persönl. Prof a. d. Uni einst auch wohl!) und: Sekte ist, wanns du ein Buch n e b e n der Bibel anbetest! -> Mormonen oder Scientologen und ditt Kroppzeux, höma!

      • Avatar
        Der Fernaufklärer am

        Hallo Heidi, wir könnten uns auf den Begriff "Kabbalisten" einigen! Da gibt es auch einen interessanten Hörbuchbeitrag von Wolfgang Eggert auf youtube dazu, genauestens historisch recherchiert, bis zurück in die Zeit der Medici und früher. Die Freimaurer sozusagen geschaffen als der nicht-jxxxxxxe Arm der Kabbalisten. Denn zu denen direkt kann man nur durch die Geburt als einer, dessen Namen man nicht nennen darf, dazugehören .. Und dieser Begriff schert eben nicht alle über einen Kamm.

      • Avatar
        heidi heidegger am

        ja, die jüdische Esoterik unn datt..macht ein Prozent aus, sagte mein sehr lieber Prof auf die Frage einer Studentin dereinst: "a-a-aber die J. sind doch das auserwählte Volk und so..??" – der Zusammenhang war damals das schwäbisch-jüdische Hollywood in Gestalt vom ²LämmlesKarle, woisch?!

        — ²Carl Laemmle, Sr. (* 17. Januar 1867 in Laupheim; † 24. September 1939 in Beverly Hills; eigentlich Karl Lämmle) war ein deutschamerikanischer Filmproduzent, der 1912 die Universal Studios in Universal City im Los Angeles County begründete und bis 1936 leitete. In dieser Funktion gehörte er zu den mächtigsten Studiobossen seiner Zeit.. —

  9. Avatar

    Sehr lesenswert ist dazu das Buch von Igor Schafarewitsch "Der Todestrieb in der Geschichte, Erscheinungsformen des Sozialismus", das zurückgeht zu den Anfängen unserer Zivilisation.
    Warum hatten die alten Ägypter plötzlich schwarze Pharaonen, oder warum konnte Pizarro mit einem Haufen Abenteurer das Reich der Inka erobern?
    Weil niemandem was gehörte, was sich zu verteidigen lohnte. Deshalb soll die NWO unter Federführung der kommunistischen EU zusammen mit Russland und China installiert werden. Unter dem Motto "Rettet die Welt vor dem CO2 und den Außerirdischen"
    Es gibt weltweit keinen Goldstandard, Gaddafi starb mit einer Stange im Hintern, weil er einen für Afrika einführen wollte…

    • Avatar

      Zur kommunistischen EU und Putin empfehle ich das Buch von Oliver Janich, "Die vereinigten Staaten von Europa". Wieso gleicht das EU-Parlament dem Obersten Sowjet der UdSSR genauso wie die EU-Kommission dem ehemaligen Politbüro? Und die EU geht bereits zurück auf unsere vorhergehende sozialistische Regierung, die sich NationalSOZIALISTEN nannten.
      Deshalb ist es wichtig, jederzeit in die nächste Wahlzelle zu laufen, denn unsere "Demokratie" ist die Diktatur der Dummen.

  10. Avatar
    DerSchnitter_Maxx am

    Verschwörungen … hat es auf diesem Planeten, seit Menschengedenken, schon immer gegeben. Darauf beruhen alle Geschehnisse und Ereignisse … der letzten Jahrhunderte oder gar Jahrtausende … und sind von daher, niemals einfach nur … (k)eine blanke oder schnöde Theorie.

    Verschwörungstheorie … schreien immer nur jene, welche Teil oder Beteiligte dieser sind oder waren, um die-se Verschwörung zu verschleiern und dementsprechend wirksam zu machen oder erfolgreich abschließen zu können … 😉

    • Avatar

      Der Vorwurf der Verschwörungstheorie als politisches Herrschaftsinstrument. Wer versucht hinter die Kulissen zu blicken endet als Verschwörungstheoretiker oder geht zu den Verschwörern um das beste daraus für sich zu machen.

Bitte beachten Sie unsere Kommentarregeln.

Empfehlen Sie diesen Artikel