Fotogalerie – Das war die COMPACT-Konferenz „Gegen den Klimawahn“: 16.11.2019, Magdeburg

11

Immer wieder „Standing Ovations“: 500 Besucher am Samstag in Magdeburg. Gegendemonstranten ohne Chance.

Chefredakteur Jürgen Elsässer, Begrüßungrede. COMPACT-Konferenz 2019. Foto: PK

Impressionen auf der COMPACT-Konferenz 2019. Foto: PK

Michael Limburg auf der COMPACT-Konferenz 2019. Foto: PK

Holger Strohm auf der COMPACT-Konferenz 2019. Foto: PK

Jan Ralf Nolte (AfD) im Gespräch auf der COMPACT-Konferenz 2019. Foto: PK

Oliver Hilburger auf der COMPACT-Konferenz 2019. Foto: PK

COMPACT-TV Moderatorin Katrin Nolte. COMPACT-Konferenz 2019. Foto: PK

Dirk C. Fleck. COMPACT-Konferenz 2019. Foto: PK

Dirk Spaniel Videorede. COMPACT-Konferenz 2019. Foto: PK

Gerhard Wisnewski. COMPACT-Konferenz 2019. Foto: PK

Chris Ares, Martin Sellner und Jürgen Elsässer bei der Verleihung des Preises „Held des Widerstandes“. COMPACT-Konferenz 2019. Foto: PK

Chris Ares. COMPACT-Konferenz 2019. Foto: PK

Impressionen auf der COMPACT-Konferenz 2019. Foto: PK

 

Der Video-Mitschnitt der kompletten Konferenz wird im Laufe der Woche auf der COMPACT-Seite im Bereich Digital+ zur Verfügung gestellt. Was ist Digital+? Dieses Premium-Angebot von COMPACT gibt Ihnen für kleines Geld die Möglichkeit, alle Inhalte unserer gedruckten Magazine digital zu lesen, und zusätzlich gibt es jeden Tag mindestens einen weiteren Extra-Artikel, einen Podcast oder (wie in diesem Fall) ein Video. COMPACT-Digital+ gibt es schon für 0,95 Euro pro Monat (für Abonnenten des Printmagazins), ohne Print-Abo zahlen Sie für den Digital+-Jahreszugang 4,95 Euro im Monat. Wollen Sie nur ein Mal reinschnuppern, zum Beispiel, um den Konferenzmitschnitt zu sehen, so kostet dieser Probemonat 7,95 Euro. 

Besonders attraktiv: In jeder Bezugsvariante von Digital+ haben Sie Zugriff auf das Archiv mit den bisherigen Magazinen und alle weiteren Extra-Inhalten seit Oktober 2018. Klicken Sie zum Bestellen auf die Links oben, oder nutzen Sie das Formular unten.

Über den Autor

COMPACT-Magazin

11 Kommentare

  1. Avatar
    Rechtsstaat-Radar am

    Ihr müsst die ganze Konferenz als kostenlosen stream auf YouTube ins Netz stellen! Sonst erreicht Ihr immer weniger. ich bin zwar Compact Abonnent, habe aber keinen Onlinezugang. Die Stärke der alternativen Medien liegt doch gerade darin, dass man sie ohne größere Zusatzzahlungen und Registrierungen konsumieren kann. Und auf Letzteren kommt es an. Wir brauchen den immer weiter steigenden Konsum dieser Medien durch immer mehr Deutsche. Die Verkapselung hinter einem Onlinezugang wirkt hier kontraproduktiv.

    • Avatar

      Sehe ich genau so.
      Und Ochsentour um sie in die Landes- und Stadtbibliotheken zu kriegen.
      Je mehr Menschen erreicht werden um so besser.
      Alles andere ist Milchmaedchenrechnung.

      • Avatar
        Rechtsstaat-Radar am

        Compact muss auch aufpassen, dass derartige Veranstaltungen nicht nur noch inzuchtartig mit den immer gleichen Akteuren besetzt werden. Hier täte Herr Elsässer gut daran, immer auch "neue" Gesichter beizumischen.

        Es wäre notwendig, beispielsweise auch endlich einmal eine Diskussionsrunde mit hochkarätigen und etablierten Menschen zu besetzen. Warum werden hier nicht etwa Herr Prof. Dr. Rupert Scholz (CDU-Berlin und Verteidigungsminister a.D.), Herr Prof. Dr. Max Otte und andere, mit ihnen vergleichbar hochkarätige Deutsche zu Diskussionssendungen bei Compact-TV eingeladen?

        Herr Prof. Dr. Schachtschneider ist natürlich toll. Aber man kann nicht immer nur dieselben Menschen bringen. Hier muss neues Blut her, damit die Konsumenten merken und verstehen, dass im Mainstream nur die immer gleichen Hackfressen, den immer gleichen Diskursraum belegen. Letzterer reicht im Mainstream seit Jahrzehnten inzwischen nur noch vom äußerst linken Rand der Mitte bis ans Ende des linksterroristischen Bereichs.

        Herr Elsässer hatte hier bereits gute Kandidaten, so Peter Soll-Latour oder Egon Bahr (SPD). Wo bleiben Hans Georg Maßen, Otte, Scholz? Wo blieb bis zu seinem Tod d.J. Arnulf Baring? Wo bleibt Peter Hahne, wo alle Prominenten, die klar gegen das Merkel-Regime und deren nationaldestruktive Politik sind?

  2. Avatar

    BREAKING: Pardoned War Criminal Clint Lorance Speaks Directly Into Fox News Camera to Thank Trump: ‚I Love You, Sir‘
    https://www.mediaite.com/tv/pardoned-war-criminal-clint-lorance-speaks-directly-into-fox-news-camera-to-thank-trump-i-love-you-sir/

    Bislang NULL Kritik an Trumps Begnadigung von Kriegsverbrechern auf Compact-Online. Why? Liegt es daran, dass die Täter das Leben von Muslimen auslöschten? Die COMPACT-Leserschaft samt Redaktion weint diesen Opfern keine Träne nach. XXX

    • Avatar
      heidi heidegger am

      Also falls die Begnadigung ein Fehler war, dann hat ihn Trump durch die äh IsraelSiedlungspolitik*Gutfindung* korrigiert quasi. Ich seh‘ das halt so! so!

    • Avatar
      Jeder hasst die Antifa am

      Krieg ist Krieg da gibt es keine Kriegsverbrecher die gibt es höchsten bei den Regierenden die ihn angezettelt haben Die tapferen Soldaten führen die Befehle aus und sind keine Kriegsverbrecher,Trump hat vollkommen richtig gehandelt.

  3. Avatar
    Stefanie Heuwagen am

    Der Unternehmer Hartmut Sychla, der die Eventhalle "halber85" bereits seit mehreren Jahren an Compact vermietet, erklärte gegenüber der Volksstimme, er unterstütze die Veranstaltung nicht.
    https://www.volksstimme.de/sachsen-anhalt/kampagne-demo-gegen-compact-event-in-magdeburg

    Ups.

    • Avatar

      Warum "Ups"?

      Wurde doch selbst auf COMPACT-Online erwähnt "Doch der Betreiber von halber85 – kein Freund von COMPACT, aber ein Freund der Meinungsfreiheit, der an Firmen und Vereine ebenso vermietet wie an Altparteien und die AfD – hatte allen Erpressungsversuchen und Drohungen widerstanden. " im Artikel vom 18.11.2019 unter: Tolle Stimmung bei der COMPACT-Konferenz „Gegen den Klimawahn“.

  4. Avatar

    Ich hatte mal gschrieben, dass in meinem Umfeld alles links / Grün versiffte wohnen.
    An einem Haus hatte ich dann aber doch eine Deutschlandfahne gesehen. Für ca. zwei Wochen. Dann war sie weg. Warum ist klar.
    Mein Nachbar, versifft, hat jetzt sein Haus verkauft, allerdings nicht ganz freiwillig.
    Und meinen Deutschland Regenschirm trage ich mit stolz.
    Ihr dürft gerne zu meiner Familie und mir kommen. Wir warten.

  5. Avatar
    DerSchnitter_Maxx am

    Das Anlitz der real-vernünftigen Deutschen … mit -noch genug- gesundem Menschenverstand ! 😉

  6. Avatar
    hainbuch barbara am

    super gemacht. chapeau an euch alle und danke für treue und ehrliche berichte. nochmals vielen lieben dank. die auszeichnungen für martin sellner und chris andres finde ich richtig sie reissen sich den hintern auf gehen an die öffentlichkeit und werden permanent von linksfaschisten gebrantmarkt.

    hoch lebe der patriot der seine heimat seine familie seine kultur über das andere stellt.

    danke

Bitte beachten Sie unsere Kommentarregeln.

Empfehlen Sie diesen Artikel