Erdogans Soldaten: DITIB-Moschee in NRW lässt Kinder mit Gewehren aufmarschieren

19

Eigentlich unfassbar: Kinder im Alter von etwa 10 Jahren marschieren bei einer Veranstaltung in einer türkischen Moschee in Herford im Soldatenmarsch durch den Raum, angefeuert durch türkische Kommandos. Warum? Gefeiert wurde eine siegreiche Schlacht der Türken im Ersten Weltkrieg.

Integration ist eine Lüge. So könnte man den Vorfall zusammenfassen. Türkische Kinder, die wie Soldaten in ihrem Kindergarten aufmarschieren, sollen zeigen: Der türkische Nationalismus hat in Deutschland einen sicheren Hafen gefunden. Hier darf sich der Erdogan-Nachwuchs frei entfalten. Die Beiträge der DITIB auf Facebook und Twitter (Fotos und Videos) wurden mittlerweile gelöscht, doch COMPACT hat sie dennoch gesichert. Mit der Inszenierung sollte an die berühmte „Schlacht von Gallipoli“ im Ersten Weltkrieg erinnert werden, die zum Gründungsmythos der Türkei gehöre.

Foto: Screenshot Twitter-Profil DITIB-Herford

Der Skandal um den offen zur Schau gestellten Militarismus der islamischen Gemeinde im nordrhein-westfälischen Herford hat drei Teile: Die Durchführung der martialischen Prozession mit kleinen Kindern, dann die Reaktion weiter Teile der deutschen Öffentlichkeit – und dann die zuckersüßen Entschuldigungen der Türken. Glaubwürdig? Nicht die Bohne. Man könnte sich fragen: Wie oft wurde eigentlich Deutschland – und insbesondere die AfD – von der türkischen Community oder von Herrn Mazyek vom Zentralrat der Muslime kritisiert, wenn man die eigene Geschichte in ein positives Licht zu stellen wagte? Immer wieder betont Mazyek die „vorbildliche Integration“ der Muslime in Deutschland – und die fiese Ablehnung deutscher „Rechtspopulisten“.

https://twitter.com/P_Kirsche/status/984285450947973120

Die DITIB in Herford habe ihr „Fehlverhalten“ eingeräumt und erklärt, dass  man „den Vorfall“ bedauere und dafür Sorge tragen werde, dass sich so was „nicht wiederhole“, sagte Vorstandsmitglied Aydin im Gespräch mit dem Westfalen-Blatt. Man habe „völlig falsch eingeschätzt“, wie diese Aufführung interpretiert werden könne. Soso! Was habe man denn gedacht? Dass den Deutschen das schon recht sein wird, wenn türkische Kinder zu militärischen Kommandos ihre Spielzeuggewehre vorzeigen?

COMPACT – Alles, außer Mainstream: Für Infos zu unserem Abo einfach auf das Bild klicken!

Merkel Mutti Multikulti

 

 

Über den Autor

Avatar

 

Bitte beachten Sie unsere Kommentarregeln. Kommentare sind nur innerhalb von 24 h nach Veröffentlichung des Artikels möglich.

Empfehlen Sie diesen Artikel