Elmar Hörig war über 20 Jahre der Quotenbringer für den Südwestrundfunk. Heute lässt der Radiomoderator, geschasst als politisch unkorrekt, auf Facebook die Puppen tanzen – und hier bei COMPACT-Online.

    Elmis moinbrifn vom 4. Mai 

    Ellwangen: Lang lebe der rechtsfreie Raum. Nach den haarsträubenden Gewaltszenen von Schwarzen in einem Flüchtlingsheim gegen die Polizei brauchte es eine Hundertschaft, um 200 Schatzsucher zu bändigen: Quasi kam auf jeden Traumatisierten ein halber Polizist. Sollten King-Kongs Söhne auf die Idee kommen, sich bundesweit zu verabreden, werden wir nicht genug halbe Polizisten haben, und der Kabelbinder wär’ auch sofort alle. Die Jungs sind gut vernetzt – besser als die Polizei! In Italien klappt das schon hervorragend. Ich nehm’ noch Wetten an, wann der nach Italien abgeschobene Togolese wieder da ist. Mein Tipp: in circa 48 Stunden …

    Dazu der Spiegel: „Hat der Rechtsstaat kapituliert? Nein, er hat gezeigt, dass er zwei Gesichter hat!“ Stimmt! Ein blödes und ein noch viel blöderes! 😁😁 Eines davon gehörte wohl einem Innenminister. O-Ton: „Es gibt keine rechtsfreien Räume bei uns!“ Freunde, da hilft nur noch Lach-Yoga! Und jetzt Lichterkette bitte oder wahlweise einen Hit von Rapper Kanye West!

    Göttingen: Zwei rivalisierende Clans liefern sich blutige Auseinandersetzung: mehrere Verletzte! Mehrere Festnahmen! Siehe oben: Kabelbinder … Könnte man mittlerweile ein TV Format machen: „MESSER, SCHLAGSTOCK, PFEFFERSPRAY  –  Integrationsshow im ZDF”!

    ARD: Bushido bei Maischberger. Nutzlos-TV! Immer wenn Maischberger die Augen zusammenkneift und angestrengt in die Kamera faselt, weiß man, jetzt kommt nix wie gequirlte Kacke! Irgendwann war´s auch Bushido klar!

    Außer Togolesen nix gewesen!
    Feddich
    ELMI (Trumps Hausarzt)

     

    Kommentare sind deaktiviert.