Durchbruch bei Groko-Sondierungen oder: die Nacht der lebenden Toten

99

Gruselig: Die Fortsetzung der großen Koalition ist in der Nacht auf Freitag einen großen Schritt näher gekommen. Nach 24-stündigem Verhandlungsmarathon erzielten Partei- und Fraktionsspitzen der Union und SPD eine Einigung. Die blutleeren Altparteien schaufeln ihr eigenes Grab – leider auch das von Deutschland.

Vom Durchbruch berichten Medien am Freitagmorgen unter Berufung auf Verhandlungskreise. Bild.de: „Eine endgültige Einigung der Sondierer hängt aber noch von der Zustimmung beider Sondierungsgruppen ab. Die jeweiligen Verhandlungsgruppen aus den Parteien beraten zur Stunde über ein 30 Seiten umfassendes Abschlusspapier.“

Details sind zur Stunde also noch nicht bekannt.

„In der entscheidenden Sondierungsrunde für eine große Koalition haben CDU, CSU und SPD am Donnerstag bis weit in den Abend hinein um Kompromisse gefeilscht“, berichtet die FAZ Online. „Als die größten Knackpunkte erwiesen sich die Steuer- und Finanzpolitik, die Zuwanderung sowie die Gesundheitspolitik.“

Die Sozialdemokraten bestehen auf den Familiennachzug für subsidiär Geschützte am Mitte März. Außerdem wollen sie den Spitzensteuersatz von 42 Prozent auf 45 Prozent anheben. Schutzsuchende wollen bezahlt werden! Dafür solle der Spitzensteuersatz erst ab 60.000 Euro fällig werden. Derzeit sind es 54.000 Euro.

Stegner Sondierungen Twitter

Die Aufgaben, die auf eine neue Regierung zukommen und „für die wir den Auftrag der Wähler haben“, seien gewaltig, hatte Merkel am Beginn der Woche fabuliert. Von einer schlimmeren Geisteskrankheit als bisher angenommen, muss an dieser Stelle ausgegangen werden: Die Union verlor im September an den Wahlurnen 8,6 Prozent, die SPD 5,2 Prozent. Und Wählerauftrag? Hatte es den nicht auch schon für eine Jamaika-Koalition gegeben?

Klöckner Sondierungen Twitter

Schulz drohte Anfang der Woche: „Wir ziehen keine rote Linien, sondern wir wollen möglichst viel rote Politik in Deutschland durchsetzen.“ Seehofer machte seinerseits für die CSU klar: „Wir wollen unser Profil nicht verwischen.“ Beide seien sich einig gewesen, ein „Weiter so“ dürfe es mit der neuen Regierung nicht geben.

Wie das zusammenpasst? Indem alle Beteiligten wissentlich ihr eigenes politisches Grab schaufeln – von dem unseres Landes gar nicht zu reden. Wenn die Sondierungsgespräche scheiterten, so Schulz vor sechs Tagen, „ist meine politische Karriere zu Ende“. Weitermachen um jeden Preis. Und Merkel? Hauptsache keine Neuwahlen. Hauptsache keine Minderheitenregierung. Die Zerstörung Deutschlands muss stabil durchgeführt werden. Dafür gibts keine besseren Partner als Genossen Maas, Stegner und Co. …

stegner twitter sondierungen

Von den Leitmedien übrigens weit und breit kolportiert aber völlig unbeachtet stehen gelassen wurde Anfang der Woche Merkels Bemerkung, es gehe bei den Sondierungen unter anderem darum, „auch in fünf bis zehn Jahren in Wohlstand und in einer Demokratie leben zu können“.

Dass Deutschland zu einer rechtlosen Bananenrepublik werden könne – nicht einmal die Kanzlerin hält es heutzutage für nötig dieses Szenario für ausgeschlossen zu erklären…

Weiterlesen: Kitas, Altenheime und Breitbandausbau: Groko-Sondierer im Wachkoma

Die ultimative Anklageschrift gegen das BRD-Regime. Mehr Infos per Klick aufs Bild.

Das COMPACT-Abo

Jetzt bestellen und das Magazin für Souveränität monatlich bequem nach Hause geliefert bekommen. Sie erhalten 12 Monatsausgaben, dazu eine Prämie Ihrer Wahl und exklusive Vorteile.

Mehr Infos

 

Anzeige


Über den Autor

Max Z. Kowalsky, Jahrgang 1979, bestreitet sein Dasein als Privatdozent im schönen Genf. Seit 2015 schreibt der studierte Slavist für COMPACT.

99 Kommentare

  1. Durchbruch für das entgültige Aus des deutschen Nationalstaates, indem er als frei verfügbare Masse in einem europäischen Superstaat aufgehen soll. Damit haben sie nun entgültig das erreicht, was ihnen schon immer ein Dorn im Auge war, nämlich die Deutschen mit ihrer ungeheueren Wirtschaftskraft in ein sozialistisches Verteilersystem einzubetten um an ihrem Vermögen zu partizipieren, das man selbst nicht hat, aber sich in frechster Art und Weise daran bedienen will und das alles noch mit Hilfe unserer eigenen Regierenden.

  2. Wir brauchten einen wie Putin, dann könnten wir wieder beruhigt in die Zukunft blicken.

  3. In Deutschland gibt es Gott sei Dank viele Menschen,die sich aufopfern fuer Vierbeiner,Haustiere und vom Menschen im Stich gelassenen Haustier…..

    Warum hat noch keiner den Antrag im Willkommenspaket eingebracht,dass die Fluechtlinge all ihre Ziegen,Kamele,Esel ,Hunde,Katzen,Geyer mitbringen duerfen im Nachzug ???

    Ueberlaesst man diese einfach einem brutalen System wie in Syrien , wo diese dann zu Schaschlik verarbeitet werden ??? Also, man sollte in Deutschland mal tiefgruendig ueber das Problem nachdenken…… Deutschland ist eine uebersatte Gesellschaft,die Menschen wissen schon nicht mehr ,ob Adidas besser ist als Merkel. Wir sind fortschrittlich indem wir der Natur ein Schaeppchen schlagen ,das Schwule und Lesben heiraten duerfen….,die andere Familie nach dem biblischen Suendenfall.

    Aber bisher hat niemand den Antrag gestellt dass Hussain seine geliebte Gummistiefel Ziege und das Kamel auch mit dem Air Bus nachkommen lassen kann….. Quarantaenemoeglichkeit auf dem neuen Flugplatz zu Berlin ist vorhanden….. Also helft mit …. Wellcomen Refugees Animals…..

  4. Ismirschlecht am

    Arm(selig)e SPD! Dabei hätte das Merkel doch ganz locker mit ihrem Schosshund Drehhofer alleine regieren können!
    Ein einfaches Beispiel:
    Muttis Abnickverein möchte im Bundestag beschließen,daß Wasser nicht naß ist, sondern trocken. Aus Solidarität mit Afrika von wegen Wassermangel und so.
    Die AFD ist dagegen."Wasser war zu allen Zeiten naß"
    Die rothe Claudia und der Lodentoni sind entsetzt über die Verherrlichung von nassem Wasser während der NS-Zeit durch die AFD. Die Grünen stimmen zu.
    SPD-Stegner (wie immer das Gesicht zur Faust geballt) meint, Urin sei ihm eh lieber, um die AFD naß zu machen. Die Spezialdemokraten stimmen zu.
    Während Oscar seiner Sarah die Torte von der Backe putzt, erklären Niexinger und Genossen,daß der Linken die internationale Solidarität wichtiger ist als die Befindlichkeiten irgendeines völkischen Volkes. Die Linke stimmt zu.
    Fehlt noch Lindner. Na klar:Lieber nicht abstimmen,als falsch abstimmen.Die FDP enthält sich.
    Und Abrakadabra wird aus einer Minderheitsregierung eine ganz ganz große Koalition. Oder in der Sprache von BILD: die GAGAGROKO.
    Und nicht zu vergessen: Wasser ist dann nicht mehr naß!!!
    Um es mit einem berühmten Dachdecker zu sagen:
    Das Merkel in seinem Lauf hält weder Ochs noch Esel auf.

  5. Das war es für Deutschland und ihre Ureinwohner. Irgendwie erkenne ich Parallelen zur damaligen Ausrottung der Indianer. Ein rabenschwarzer Tag für Demokratie und Frieden.

  6. SPD – Erst große Opposition, dann Groko.Für Merkel-CDU die Überlebenschance.Für Schulz-SPD der Abschied.FDP – Lindner verlässt " Jamaika" (hat die Notbremse gezogen, gut so).Grüne und Linke in der Minderzahl bezüglich Sitzverteilung im Bundestag (sehr gut so).

    Wie gut daß dieser "Jamaika-Deal" gescheitert ist.

    Die politischen Karrieren der Schulzens, Merkels und wie sie alle heißen werden hoffentlich bald zu Ende sein.
    Je schneller desto besser.
    Jeder kann dazu beitragen.

    Seit dem 24.09.2017 bis heute sollten wir etwas gelernt haben:

    Weder SPD, CDU-CSU und sonstiges Gefolge wählen, die halten sich gegenseitig die Karriereleitern fest um wieder hochzuklettern, oben zu bleiben und über das minderwertige und steuerzahlende Volk zu bestimmen von welchem sie finanziert werden.

  7. Ziel ist es, das Moratorium für den Invasoren-Nachzug verstreichen zu lassen, ohne daß es eine Regierung gibt.
    Ab dem 17 März rollt er dann. Und Erika kann sich dann hinstellen und sagen:
    "Jetzt sinnse halt da, isch weiß nüsch was isch anners hädd machn könn"

  8. Karl Blomquist am

    Die Jusos wissen,
    dass die FDJ-Agitprop-Sekretärin mit ihren gesteuerten Migrationsbewegungen den USA hilft, den nächsten Krieg in Europa zu führen (Willy Wimmer). Sollten sie die geschäftsführende Agitprop-Sekretärin zur Kanzlerin wählen, dann sind auch die SPD und die Jusos dafür verantwortlich – und für lange Zeit aus dem Geschäft. Auch nach dem Ende der BRD.

  9. Die repräsentative Demokratie muss weg. Merkel ist nur möglich, weil sie sich nicht direkt dem Volk stellen muss. 700 Abgeordnete, die sich nicht am Willen des Volkes orientieren müssen sind nicht hinnehmbar. Stimme in die Urne für 4 oder 5 Jahre abgeben ist doch keine Demokratie.

    • Genau so ist es. Ich möchte auch die Weimarer Reichsverfassung wieder haben. Der Präsident, der dort so viel Macht hat wie der französische, muss vom deutschen Volk direkt gewählt werden. Außerdem ist wichtig, dass umgehend wieder allein die Generäle das Sagen im Militär und bei allen Themen, die damit im Zusammenhang stehen, haben und nicht mehr diese unsäglichen Parteipolitiker.

    • brokendriver am

      stimmt….wir nicken nur noch die Einkommensmillionäre im "Deutschen Bundestag" ab….

      Kanzler und Präsident werden ab jetzt vom Volk direkt gewählt…

      Nur so funktioniert Demokratie..

      Keine "repräsentative" Parteiendiktatur mehr …

      Der CDU-SPD-Staat sollte als mahnendes Beispiel mehr als genug sein…

    • Deutschösterreicher aus dem Wienerwald am

      Natürlich nicht! Aber da brauchen Sie 2/3-Mehrheiten, wenn Sie das ändern wollen. Hat Kurz bei uns auch schon der FPÖ wegverhandelt, die Stärkung der direkten Demokratie, und die FPÖ-Politiker sagen ihren Wählern "das war halt der Preis für die Koalition".

  10. Dieser Tage sieht man, das dieses Land nicht mehr zu retten ist!!! Wo sind all die aufgewachten???? Wo sind großangelegte Demos??? Wo sind die ganzen Deutschen??? Ich halte es für sinnlos sich noch damit auseinander zu setzen! Die Mehrheit möchte es so haben!! Immernoch sind 80% der deutschen vom Grenzenlosen Wohlstand und den verdummungs Medien total verblendet! Es hat sich nicht viel geändert und es wird in Zukunft auch nicht viel passieren! Traurig aber wahr!

    • Sachsendreier am

      Eben – weil es sich noch zu viele Mitbürger deutschlandweit in ihrer kleinen Wohlstandsblase gemütlich gemacht haben und machen. So lange es sich dank gefülltem Bankkonto und jährlicher Schiffsreise für einen breiten Teil der Bevölkerung sehr gut leben lässt, wird sich gar nichts tun. Es kommt mir vor, als wäre es in den Altbundesländern eine Art letztes Einlullen vor dem großen Crash und ist genau so gewollt von den Ansässigen, die in den Migrantenhochburgen zwar längst Vorzeichen erkennen, aber die gar nicht sehen wollen! Während andere Mitbürger, darunter eine Vielzahl an Sachsen, sich nicht scheuen, zu Deppen machen zu lassen. Die eben nicht still halten wollen, trotz bösartiger medialer Angriffe und übler Benennung durch die Politkaste.

    • Karl Blomquist am

      Nein: 80 % sind gegen sie
      Aber stabile 10 Prozent Unterstützung sind für die Agitprop-Sekretärin kein Grund zu gehen

      80 Prozent des Volkes wollen, dass sie sofort verschwindet, wie reale Umfragen zeigen. Also keine die von Gülle oder Opa Sch. getürkt wurden. In der Lügenpresse wurden erstmals 66 % halb und halb zugegeben. Aber den Point of no return gibt’s auch für sie: ab dem sie nicht mehr destabilisieren kann und den USA nichts mehr nützt. Nur wo liegt der?

      – Wenn 85 % sagen: Merkel muss weg. Keine Konsequenzen.
      – bei 90 % Ablehnung: CSU-Bettvorleger formulieren vorsichtige Kritik.
      – bei 95 % Ablehnung: CDU-Klatschhäschen klatschen immer noch.
      – bei 99 % Widerstand: Taz, Faz, "Marionetta" Slomka und Grüne Umerziehungs-Aufseher wollen Weiter-so
      – bei 99,9 % Widerstand: US-Botschaft, Peter Altmaier und die Grüne Zauberin Petrosilia Roth halten Merkel für alternativlos.

      Was meinen Sie?
      Die Gewinner des Ratespiels dürfen Besen und Schaufel mitbringen und die Hinterlassenschaft der Dame, die alles vom Ende her denkt, zusammenfegen.

    • Warum wehren sich die Deutschen nicht ????? Ganz einfach….Merkel hat versprochen ,jeder bekommt im Monat eine Bockwurst + Banane mehr,wenn er nicht demonstriert….

      Zu DDR Zeiten half sie mit, Bockwurst den Demonstrierern im Blauhemd am 1.Mai ,oder,Tag der DDR zu verteilen……

      Alte Traditionswerte zaehlen eben…..

    • Das Land ist zu retten…..sehen Sie nicht fern ??? Deutschland hat fuer jedes Problen hunderte Experten ,die sofort greifbar sind ,zum Beispiel wenn der Osterhase schon den Adventskalender fuellt ……. und die unverwuestbaren Dauerbatterien lassen die Deutschen klatschen…. Der Deutsche ist nicht dumm, selbst wenn es ihm nicht gefaellt,erfindet er etwas,was ihm das Leben ,rundum seiner Insel vergessen laesst…. Bis die Garde des Koenigs…..unsanft seinen Inseltraum durch die neue LUft und Luststeuer beendet….Mit mir nicht sagt der Buerger und die beliebte DDR-deutsche Volksmama.
      Wollen die Deutschen gerettet werden …. Momondo vermittelt doch Ausweichquartiere….. Wer noch arbeiten geht ist selbst schuld.
      Leider gibt es noch keine Haushaltschemie ,die das Problem ueberfluessiger Politiker reinigt….ein GENERAL schafft es nicht rangmaessig….

  11. Werner Wolff am

    Na ja, mit der Groko wollen die Merkel und der Schulz ja unbedingt Neuwahlen verhindern, weil die genau wissen, dass sie diesmal abserviert werden. Groko, oder der letzte Nagel zum politischen Sarg. Also, die Groko ist nicht schön, aber wirkungsvoll in dem Sinne, nur, um mal Ihr kröses Weltbild ein wenig gerade zu zupfen. Habe viel Spaß mit Ihnen, verlassen Sie uns nicht.

  12. brokendriver am

    Die Wahlverlierer CDU und SPD wollen weiter so mit faulen Kompromissen
    am Volk vorbei ihr Süppchen kochen.

    Jedes Jahr 220.000 neue muslimische Prinzen und Prinzessinnen in Deutschland und dazu noch jeden Monat 1000 aus der jeweiligen Sippe.

    Das heißt, die "Flüchtlingskrise" geht weiter wie bisher auf dem Rücken der einheimischen Bevölkerung.

    Jedes Jahr wieder mehr als 20 Milliarden Euro (!) für CDU-Merkels muslimische Neubürger machen eben nur eine Kindergelderhöhung in Deutschland um 25 Euro möglich.

    Martini Schulz (SPD) ist und bleibt auch weiterhin ein SPD-Männchen ohne Rückgrat und der geboren Bett-Vorleger von CDU-Merkel.

    Oder hat Martini Schulz (SPD) etwa den Geheimauftrag die deutsche Sozialdemokratie im Wahlvolk endgültig auf Null zu bringen ?

    Für den Untergang der SPD ist und bleibt Martini Schulz unser bester Mann.

    Dafür danke ich ihm frei nach dem Motto:

    "Wer einmal lügt dem glaubt nicht,……."

  13. Karl Blomquist am

    Die Agitprop-Sekretärin denkt die Dinge bekanntlich vom Ende her

    Die ganze gegenwärtige Entwicklung in der BRD wird von der FDJ-Agitprop-Sekretärin (Stasi-Spitzel, Spiegel 40/2005) gezielt und plan- und auftragsgemäß herbeigeführt. Dass die Zustände in der BRD nicht bereits jetzt schon noch viel schlimmer sind, haben wir nur ihrer Unfähigkeit zu verdanken, „zügig“ ein „stabiles“ Regime zu bilden. Und der Tatsache dass Christian Lindner ihr die Brocken vor die Füße geschmissen hat. Und dass kein Politiker, der noch bei Trost ist, mit ihr Deutschland in den Abgrund führen will. Sie denkt die Dinge vom Ende her. Aber damit hat sie nicht gerechnet, und auch nicht ihre transatlantischen Strippenzieher (USA), die dadurch nun in Verzug kommen mit ihrer Destabilisierungs-Agenda.

    Der Feind steht unter Zeitdruck.
    Das ist sein schwacher Punkt.
    Hier kann man ihn besiegen.

  14. Karl Blomquist am

    Warum sagt die Agitprop-Sekretärin dann, „die Welt“ wartet NICHT?

    80 Prozent des Volkes wollen dass die geschäftsführende Agitprop-Sekretärin (Stasi-Spitzel, Spiegel 40/2005) sofort veschwindet. Kein Blockparteien-Politiker, der noch bei Trost ist, will zusammen mit ihr ein „stabiles“ Regime bilden und mit ihr Deutschland in den Abgrund führen.

    Die NWO/US-Hochfinanz hat es durch ihre Handpuppen ankündigen lassen:
    die Notstands-Diktatur nach Art. 81 GG.
    Durch Ulrich Battis ("gehört zur Soros-Lobby“, National Journal) bei Marionetta Slomka, etwas verklausulierter durch den nichtgewählten Bundespräsidenten – er wünschte auch frohe Weihnachten.
    Die Hochfinanz sagt m.a.W.:
    Entweder im „Guten“, mit demokratischer Fassade –
    oder eben im Bösen – in Form einer NWO-Diktatur.

    Mit ihrem Politbürosprech „Die Welt wartet nicht auf uns“ sagt uns die Agitprop-Sekretärin:
    „Wählt mich gefälligst zügig zur Kanzlerin – oder meine transatlantischen Strippenzieher geben mir diktatorische Vollmachten: über euch.“

  15. LiberteToujours am

    Das Bild von Stegner, in Bauernpose aus dem Fenster schauend,, selbszufrieden, die Haende luemmelig in den Taschen, und dazu sein selbstgefaelliger Kommentar in den sozialen Medien, "es ist MEINE Aufgabe, mich … FEDERFUEHREND … einzubringen", spricht Baende ueber einen selbsteingenommen bescraenkten Egomanen der die Grenzen seiner Kapazitaet nicht erkennt, aufgrund seiner armen Geistesgaben nicht erkennen kann. Arbeit auf dem Bauernhof als Stallknecht wuerde sich besser mit der nicht vorhanden Kapazitaet eines Stegners vertragen. Hoffen wir fuer den Menschen Stegner das sich seine wahre Lebensaufgabe und Bestimmung doch noch erfuellt, und er entsprechend seiner Kapazitat in naher Zukunft als Stallknecht auf einem Bauernhof Verwendung findet, dort kann er sich dann vor den Schweinen im Stall in Pose werfen und von "seiner AUFGABE…sich FEDERFUEHREND einzubringen" faseln.

    • Karl Blomquist am

      @LiberteToujours
      Stegner als Stallknecht?
      Würden sie ihn einstellen? Also ich nicht. Da treib ich die Rinder lieber selbst von Weide 1 auf Weide 2. Oder soll er die Ziegen melken? Da wird ja die Milch sauer.

      • Wer ist Stegner…??? Hat er auch schon einen Mann geheiratet ??? Oder, beantragte er das drei Geschlechter fuer sich ??? Der Mann im Koerper ist CDU GEN…,das weibliche …das SPD GEN…. das unbestimmte dritte Geschlecht Gruene und Biertrinkerpartei GEN , oder gar …. ?????

        In einigen Jahren kann es schon heissen,wer nicht schwul,lesbisch ,undefinierba,oder mit seinem Haustier verheiratet ist nach dem Grundgesetz…….ist ausserirdisch,unnormal und nicht Wahlberechtigt…..

        Muessen wir noch das vierte Geschlecht erwarten ???

        Wo leben wir ??????? Zwingen uns diese Artgenossen nicht in den Wahnsinn ??? Leben wir noch auf dieser Erde ,oder ist alles ein Traum Made in USA Hollywood ???? Fuer mich ist,und bleiben die Schwulen und Lesben…und die Tritter…das was sie sind . Ich lebe auf der Erde ,nicht in der 10.-Dimension….. Wer Natur ,deren Gesetze auf den Kopf stellt ……. schafft die Welt von Sodom und Gomorrha. Wer das staatlich in Gesetze erlaesst, ist ein zu missachtender Politiker.

  16. Lauscht man Schulzens Sprüchen fragt man sich, warum er dann nach den Wahlen überhaupt nicht an erneuten Koalitionsverhandlungen teilnehmen wollte. Er steht jetzt ungefähr genau da, wo er vor ca. 3 Monaten auch gestanden hätte (bei Groko Verhandlungen).

    • Solange wir ueber solche Schauspieler reden,bekommen sie eien Oscar der Verrueckten….,lassen wir suie quasseln von morgens bis Abends ……ist das deren Heiserkeit…. Unbeachtet werden die alleine irgendwann normal und werden wieder Maler,oder,Zugschaffner,oder…… IM mit Nebengage gibts nicht mehr…

      Intelligente Fernseher schalten sich selbst ab ,bei Stimmerkennungsprogrammen der beliebten Volkspolitiker,auch ohne Moderation von Florian Sternenschweif , oder hiess der ,Programmschweiss ….

  17. Sie hat‘ s geschafft.

    Die Einheitsfront gegen das Deutsche Volk steht.
    Wahlverlierer dürfen eine Regierung bilden.
    Das wird Demokratie genannt.

    Die Diäten sind schon mal sicher, wie das Amen
    in der Kirche und die nächste Flüchtlingsflut.

    Jährlich 220.000 "Flüchtlinge" auf kostenlosen Langzeiturlaub,
    während immer mehr Deutsche für Mindestlohn schuften
    und sich keinen Urlaub mehr leisten können.

    Während das Rentenniveau eingefroren wird,
    Deutsche Rentner Flaschen sammeln müssen,
    werden p.a. 12.000 Familienangehörige zusätzlich
    angelockt, die nur das Arbeitslosenheer vergrößern.

    Und die daheim bleiben genießen kostenlose medizinische
    Versorgung durch die AOK , während hier die Leistungen
    für zahlende Mitglieder gekürzt werden.

    Kostenlose Wohnungen für Eingewanderte, während Deutsche
    Obdachlose unter Brücken schlafen müssen und arbeitende
    Familien sich kaum noch angemessenen Wohnraum leisten
    können.

    Kinder- und Altersarmut für alle Deutsche.
    Das ist eine Frage der (SPD) Gerechtigkeit.

    • Hans Hamberger am

      vergessen sie das Kindergeld nicht, das in die Heimatländer unserer "Gäste" geschickt wird. Ein Skandal, dass wir für Kinder andere Völker zahlen. Ob es die überhaupt gibt, steht auf einem anderen Blatt

      • @ HANS HAMBERGER

        Entschuldigung.
        Habe es nicht bedacht, weil ich selbst keine Kinder im Ausland habe.

        Das wird sicherlich teuer, denn diese armen Menschen vermehren
        sich wie die Karnickel, wie auch der Papa in Rom unlängst erkannte.

        Kondomverbot bleibt aber bestehen. Die brauchen ohnehin keines,
        da es AIDS anscheinend nicht mehr gibt, dafür aber den Genderwahn
        und die Einwahnderungspolitik der Ex – FDJ Sekretärin.

    • brokendriver am

      Sehr zutreffen formuliert. Bliebe nur erneut darauf hinzuweisen:

      Wer hat uns verraten ? Die Sozialdemokraten !

      Eine widerliche, kleine Splitter-Bewegung im 20-Prozent-Turm im Kampf gegen das deutsche Volk.

    • Es war ja wahrlich nicht zu erwarten, daß sich in diesem gesamten GROKO-Sumpf nochmals jemals wie Ch. Lindner findet, der wenigstens ein wenig Rückgrat beweist und vor dem bitteren Ende sein Heil in der Flucht sucht.
      Aber wir können hier debattieren und maulen wie wir wollen, solange genug "Gutmenschen-Deutsche" geistig und moralisch unfähig sind, die derzeitigen politischen Zusammenhänge einigermaßen realistisch zu bewerten, behalten Merkel und Co. ihren Freifahrtschein, um den ehrbaren deutschen Bürger systmatisch zu vernichten.
      Allerdings frage ich mich immer wieder als Wähler der AfD, wo bleibt diese in den entscheidenden Tagen?
      Kein Aufruf zum Protest…
      Keine klaren und fundierten Kampfansagen gegen das sich gerade wieder formierende Polit-Establishment…
      Keine sichtbaren öffentlichen Attacken, um die Menschen zu mobilisieren…

      12,6 % waren geeignet, um es sich in der Opposition gemütlich zu machen, das war aber nicht der Antrieb der meisten AfD-Wähler, der Partei ihre Stimme zu geben.
      Die Zeiten waren noch nie so günstig, endlich alte Merkelzöpfe abzuschneiden und Menschen mit deutschem Ehrgefühl im Leib zu mobilisieren….gemütlich im Bundestagssessel sitzen und stänkern … dafür haben wir ech nicht gewählt!
      Die Hoffnung stirbt zuletzt!!

    • Es war ja wahrlich nicht zu erwarten, daß sich in diesem gesamten GROKO-Sumpf nochmals jemals wie Ch. Lindner findet, der wenigstens ein wenig Rückgrat beweist und vor dem bitteren Ende sein Heil in der Flucht sucht.
      Aber wir können hier debattieren und maulen wie wir wollen, solange genug "Gutmenschen-Deutsche" geistig und moralisch unfähig sind, die derzeitigen politischen Zusammenhänge einigermaßen realistisch zu bewerten, behalten Merkel und Co. ihren Freifahrtschein, um den ehrbaren deutschen Bürger systmatisch zu vernichten.
      Allerdings frage ich mich immer wieder als Wähler der AfD, wo bleibt diese in den entscheidenden Tagen?
      Kein Aufruf zum Protest…
      Keine klaren und fundierten Kampfansagen gegen das sich gerade wieder formierende Polit-Establishment…
      Keine sichtbaren öffentlichen Attacken, um die Menschen zu mobilisieren…

      12,6 % waren geeignet, um es sich in der Opposition gemütlich zu machen, das war aber nicht der Antrieb der meisten AfD-Wähler, der Partei ihre Stimme zu geben.
      Die Zeiten waren noch nie so günstig, endlich alte Merkelzöpfe abzuschneiden und Menschen mit deutschem Ehrgefühl im Leib zu mobilisieren….gemütlich im Bundestagssessel sitzen und stänkern … dafür haben wir ech nicht gewählt!

    • …………12.000 Familienangehörige zusätzlich
      angelockt, die nur das Arbeitslosenheer vergrößern. ( Zitat Ende…)

      Die vergroessern nicht das Arbeitslosenheer ……die werden schliesslich als Dauercamper eingeladen .In der Einladung steht nix von …um 06.00 Uhr frueh Ali ….tukker,tukker und maloche….. Bei den steht in der Einladung ….Deutsche empfangen euch mit tiefster Dankbarkeit,
      sie geben und teilen mit euch das letzte H….,Geld.

      Was unterscheidet den deutschen Rentner vom franzoesischen und englischen Rentner ????

      Der englische Rentner lebt auf einer Insel….seine Regierung hat erkannt,mit EU und Fluechtlingen …kann es nur den Bach runter gehen….. Der franzoesische , schluckt seinen Weiswein …laesst seinen Praesidenten die Zuwanderung begrenzen….
      Nur der deutsche Rentner hat Pech,er glaubte der Wahlhohlparole…Wir schaffen das ,schluckt seine Herzpillen und geht malochen ,damit die Gaeste einen angenehmen Aufenthalt haben…… Er ist auch gluecklich,wenn er einen Beitrag leisten kann mit der Erhoehung der Kassenbeitraege, sein Haus bereitstellen kann fuer die Rentenverbesserung …..

      Weil die deutschen Rentner wissen,dass die guten Fluechtlinge soviele Kilometer fluechten mussten mit Adidas an den Fuessen ,ueberlassen diese auch gerne und menschlich den jungen Fluechtlingen den Sitzplatz in oeffentlichen Verkehrsmitteln…….

  18. dezentrale Anti-Berlin-Bewegung am

    Die Reichsborger gehen in die x-te Verhandlungsrunde;

    der großdeutsche Reichstag muss ein ganz besonderer Ort sein,
    welcher solche Borger wacker trägt !!!

    mir waren die kleindeutschen Bonner Bundestagler wesentlich lieber –
    als das was sich heute in Berlin – unheilschwanger tummelt – und satt dem fernen Bürger auf der Tasche liegt.

    • Friedrich von Steubendorf am

      Bonn weine ich KEINE Träne nach. Bin froh, dass wir diese hoch notpeinliche Provinzstadt, die bis heute die anmaßende Frechheit besitzt, sich "Bundesstadt" zu nennen, endlich losgeworden sind. Die frankophilen Kleingeister und trottelhaften Karnevalisten aus Bonn, die waren mir immer ein Gräuel und Dorn im deutschen Auge.

      Im Gegenteil: Bonn muss endlich für seine seit 27 Jahren andauernde Anmaßung bestraft werden. Alle Ministerien und der Sitz von Post und Telekom müssen unverzüglich nach Berlin verlegt werden.

  19. Vorwärts zu neuen Höhenflügen des Sozialismus sprach Erich Honnecker kurz vor den Untergang der DDR. Jetzt rottet Schulz die SPD aus und Drehhofer marginalisiert seine CSU – nur damit Mutti weiter im Kanzleramt ihrem Zerstörungswerk nachgehen kann.

  20. Friedrich von Steubendorf am

    Der Staat in seiner heutigen Form, geht auf die Alliierten zurück, die ihn nach ihrem Willen und zur Verfolgung ihrer Ziele so konzeptionell entwickelten und gründeten. Alle Altparteien, ausgenommen die sog. "Grünen", gehen auf die Lizensierung durch die Alliierten zurück. Ihr Spitzenpersonal waren überwiegend unpatriotische Kollaborateure, welche ihrerseits durch die Alliierten ausgesucht und inthronisiert wurden. Seitdem ziehen diese Menschen nach dem Gesetz der Gesinnungskooptation natürlich nur Ihresgleichen, also unpatriotische, undeutsche und US-hörige Marionetten nach. Das Ergebnis ist die heutige politische Szene in diesem fremdgesteuerten Land, die nur aus unbrauchbaren und ausschließlich fremdnützig agierenden Schranzen besteht. Die sog. "Grünen" sind zwar eine Gründung, die seit Bestehen der US-Kolonie BRD vorgenommen wurde, sie sind aber sozusagen die Messlatte für alle Volks- und Hochverräter dieses unterworfenen Landes und gehen auf die sog. "Frankfurter Schule" (Urkrebszelle für die 68er-Ideologien und Familienzerstörung in Deutschland) zurück.

    Der Staat in seiner heutigen Form und alle Institutionen, die von den Alliierten geschaffen wurden, müssen weg! Ich will eine deutsche Verfassung von dem Volk für das Volk oder eine Wiederinkraftsetzung der Weimarer Reichsverfassung.

  21. "PACK SCHLÄGT SICH, PACK VERTRÄGT SICH"

    – Glyphosat soll reduziert werden
    – Glyphosat soll später verboten werden
    – genveraenderte Pflanzen werden verboten
    – Spitzensteuersatz steigt um 3%
    – 180000-220000 Invasoren sollen pro Jahr
    kommen
    – Selbstständige sollen zur Altersvorsorge
    verpflichtet werden
    – und Europaaaaaaaaaaaahhhhhhaaa bis zum
    abwinken

    Wie verblödet seit ihr Gestalten eigentlich???

    Bei dieser Zuwanderung, dem Nachzug und und dieser konstanten Fortpflanzung wird jeder "hier schon länger Lebende" Glyphosat freiwillig und unverdünnt trinken um seinem beschissen Leben ein Ende zu setzen.

    Was ich euch verlogenen GroKo-Lumpen wünsche verkneife ich mir hier und jetzt, pfui ihr seit das absolut Letzte, einfach noch weniger als Nichts.

    • brokendriver am

      Nicht aufregen. Auch das Nichts und Nichtsnutze müssen irgend wann einmal in den Abgrund schauen und dann kommt der Tag,
      da schaut der Abgrund zurück und löscht das Nichts aus.

      Die deutsche Sozialdemokratie ist doch schon heute ein Nichtsnutz….

      es reicht doch nur noch für den abermaligen Beischlaf mit der CDU-"Mutter"…..

      • Wenn ich mich aufrege, dann platzt die Scheibe des Displays Deines Smartphones. Ich sehe es sehr entspannt, wenn es hier zu bunt wird geht es ab nach Russland oder in Richtung Siebenbürgen. Es wird sich zeigen ob das Ventil am Druckkessel anfängt zu pfeifen, oder ob der Kessel uns um die Ohren fliegt. Die zweite Variante schaue ich mir dann aus sicherer Entfernung an.

      • NEE NEE …. Schulzens Nachttraeume zelibrieren den Orgasmus als Kanzler von der Grosswelt…….

        Ein Skandall in Bruessel….bei der EU Schaltzentrale……. Koennen sie sich erinnern ,nicht lange her ….eine Bestellung vom besten Shampus….lediglich 15000 Flaeschchen …. Wurde eingeliefert,Versender unbekannt, fuer das gesammte Parlamentalcoholicus…..

        Wer hat wohl von meinem Flaeschchen probiert…???? Boese Zungen,die natuerlich sofort das Koefferchen packen mussten,nicht eingeladen waren zur Verkostung ,( ….. wegen des Wohls der EU Buerger ….) ,munkelten …..die sieben Zwerge des hohen Hauses haben den besten Geschmack. ( Drei Rotnasen sind bekannt.)

        Diese Feinschmeckerdrosseln machen uns ein angenehmes Leben …..sie wissen alles,sie koennen alles…,sogar die Gurken wollten sie zwigen geradeaus zu wachsen….,wie sie zum Dienstvierradgefaehrt geradeausnavigierten…. Was hilft uns das….. ???? Politik ist eben auch der edle Trophen und nicht nur die trockene Gurkenamtsstube ……. Man sagt , Deutschlands Eurogrossreichpolitiker sind wegbereitend….

  22. Weitere vier verlorene Jahre. Höchstwahrscheinlich die entscheidenden Jahre, in der die Politverbrecher und Heuchler das Land irreparabel schädigen und das Volk dermassen an die Kette legen werden, daß selbst ein massiver Zuwachs der AfD bei der nächsten BTW (sofern sie denn nicht bis dahin verboten wird) nichts mehr retten können wird. Vielleicht bleibt als ultima ratio nur noch Auswanderung,sofern uns die Politverbrecher nicht noch zwangschippen lassen und uns mit einem Bargeldverbot faktisch zu abhängigen Sklaven machen, die sich nicht mal mehr ein Brot und eine Flasche Wasser kaufen können ohne den Segen des Merkel-Regimes (siehe Sperrung von Plastikkarten).

    • Karl Blomquist am

      PS.
      "Bleibt nur noch Auswanderung"
      Sollte aber organisiert stattfinden. Als vorübergehender Rückzug.
      Angesichts der US-Kriegspläne, die kommen noch hinzu, ist es angebracht, jetzt die Evakuierung zu organisieren, m.E.

  23. Walter Gerhartz am

    Der Spesenmillionär aus Würselen ist gerade umgefallen! Jetzt gibt es wieder Einheitsbrei für Deutschland! Sie haben entweder immer noch nicht begriffen, daß wir die GroKo am 24.09.17 abgewählt haben oder Merkel hat vor lauter Machtgier alle in die Enge getrieben!

    180.000 – 220.000 Inkompatible dürfen jährlich über die Grenze, die es nicht mehr gibt, latschen zzgl. 1.000 pro Monat für den beschränkten Status "Flüchtling" zzgl. die Dunkelziffer für "Asylanten", die das Recht haben, die Familie nachzuholen.

    Dürfen, können, sollen bedeuten da schnell 500.000-800.000 meist Inkompatible, die uns schnell die Haare vom Kopf fressen könnten und das Land weiter zum Eldorado für Schwerkriminalität und Armut umfunktionieren (Clanstrukturen, Drogenhandel, Diebesbanden, Schäger etc.).

    • Friedrich von Steubendorf am

      Wenn ich Martini Schulz, diese absolut belanglose Null, dieses 100-prozentige Nichts von einem Politiker, diesen nie dagewesenen moralisch verrotteten 365-Tage-Heuchler der Spezialdemokratie sehe, muss ich Würgelen….

    • brokendriver am

      Grandiose Formulierung: "Spesenmillionär aus Würselen". Danke.

      Kleine Ergänzung: Kinder-Sex und Kinderehen werden dann wohl von Hau-Ab-Heiko-Maas (SPD) legalisiert.

    • Karl Blomquist am

      @Walter Gerhartz
      Das wird wohl nichts.
      Die transatlantischen Strippenzieher können das SPD-Präsidium kaufen oder erpressen. Aber nicht die ganze Parteibasis. Und schon gar nicht die Jugendorganisation, die auch in 10 Jahren noch gute Posten will.
      Es wird wohl dabei bleiben:
      Niemand der noch bei Trost ist, will zusammen mit der Agitprop-Sekretärin ein „stabiles“ Regime bilden und Deutschland in den Abgrund führen. Die Grünen Aufseher schon, das widerspricht dem ja nicht. Was die FDJ-Agitprop-Sekretärin daher braucht, ist ein Notstand. Um diktatorische Vollmachten zu erhalten. Sie wartet nun darauf, dass die USA den für sie herbeiführen.

  24. Walter Gerhartz am

    Soros will Merkel, da diese die Feindschaft zu Russland garantiert und ausserdem in seinem Auftrag auch noch das eigenen Volk vernichtet.

    Wenn 1000 unberechtigte Asylforderer pro Stunde ausgewiesen würden, wäre Deutschland in ca. 80 Tagen sauber und es wäre Geld für Schulen, Arme Kinder und Familien, Lehrer, Polizei, Rente, Schwimmbäder, Büchereien, und und und in Hülle und Fülle da.

    Aber SPD und CDU haben sich wieder nicht zum Wohle des deutschen Volkes entschieden !!!!!

    • @ WALTER GERHARTZ

      Dann bräuchte man eigentlich nur noch jemanden finden,
      der die Flugtickets bezahlt.
      Soros fällt aber aus. Der zahlt nur One Way Tickets nach Germany.

      Ich fürchte, da wird für arme Kinder, für Schulen und Familien, für Lehrer
      und Polizisten, für Rentner, Schwimmbäder und Büchereien kein Geld
      übrig bleiben.
      Aber die Antinationale Front im Deutschen Bundestag hat triftige Gründe
      niemanden mehr abzuschieben.
      Und die barmherzige Merkel würde etwa folgendes sagen: "Wenn wa wollen,
      dass Deutschland nich pleite jeht, dann müssn wa unse lieben Flüchtlinge
      behalten. Die sind sozusagn Goldes wert. Sacht doch der Schulze och."

      Wollen oder können Sie das nicht verstehen?

  25. Walter Gerhartz am

    "Union und SPD wollen das Rentenniveau bis 2025 auf dem derzeitigem
    Niveau von 48 Prozent (Beamte bekommen über 70 % OHNE BEITRAGSZAHLUNG) halten.,,,Das nennt sich dann in den Augen von Schulz MEHR GERECHTIGKEIT !?!?!?

    Dafür solle die Rentenformel geändert werden, wie es in einem AFP am Freitag vorliegenden Entwurf des Ergebnispapiers der Sondierungsgespräche heißt. Die Stabilisierung des
    Rentenniveaus war eine wichtige Forderung der SPD.

    Im italienischen Wahlkampf versprechen die Parteien z. Zt. u.a. 1.000 Euro Mindestrente !

    Unterschied zu Buntland:

    DIE machen das auch, weil – Draghi sei Dank – zahlt das ja alles
    der deutsche Steuer- & Sparmichel.
    Und geht ab 70 Flaschen sammeln. Für DEN wird max. das PET-Pfand erhöht

    • brokendriver am

      Die Sozialdemokraten kennen nur den Volksverrat und ihr derzeitiges Lieblingsgetränk Martini S. – geschüttelt und nicht gerührt….

      Altersarmut und speziell Kinderarmut haben CDU und SPD noch nie wirksam bekämpft.

      Dafür holen sie lieber ihre neuen Prinzen und Prinzessinnen millionenfach in unsere Heimat.

      Jedes Jahr 220.000 und mehr….

      Wenn man diese Zahl mit der Zahl 10 multipliziert:

      Was haben wir dann ?

      Richtig: Ein muslimisches Kalifat auf deutschem Boden.

      Mal ganz ehrlich: Wollen wir das hier überhaupt ?

  26. heidi heidegger am

    12 uhr 30: oyeeegerrrgll!! die SPD hat’s also wieder gemacht: *wanns wir streiten seit an seit und die uralten kammellen lutschen ((also mrkls (gelöscht), quasi..))*..ich meine: dieser 1 sechzig grosse JUSO-bubi dings gerade im talk im phoenixxx mit gerdjoachimvonfallerah (groß und gutauschauend wie ichichich) wird gar nix in 9 tagen hinbekommen, hah! also groko bis zur rev. na servus!

  27. Ach, die Frau Klöckner… . Welche Gestalten stecken denn in den 28 Seiten? Etwa die Schauergestalten der kommenden GroKo??

    • brokendriver am

      Frau Klöckner agiert nach dem Motto:

      "Herr Lehrer ich weiß was, bitte nehmen sie mich dran."

      Die Tante macht sich wichtig mit ihren Sprechblasen…mehr nicht….

  28. Heiko Stadler, ein ganz normaler Steuerzahler am

    Solange noch ein Stück von der Titanic aus dem Wasser rausschaut, sielt die Blaskapelle fröhlich weiter.

  29. Jeder hasst die Antifa am

    Merkels neues Gruselkabinett mit Frau Nahles, da gibt es jetzt auf die Fresse und zwar von der AfD

    • brokendriver am

      Ich vermute mal, nicht nur von der AfD gibt es "in die Fresse"…

      Nahles, Schulze, Stegner und Co….alles Totengräber der Sozen…

      Die machen ihre Job prima….

      Das deutsche Volk braucht und will die Sozen irgendwie nicht mehr….

    • Schade, dass es eben nicht Schlämmer ist. Denn der hat dem auf dem Foto abgebildeten Typen einiges voraus. Politischen Weitblick, Intelligenz, Sympathie, Glaubwürdigkeit und einiges mehr. Zudem wäre Horst nie und nimmer diesem Verräterhaufen beigetreten.
      "Das Wahlergebnis vom Sonntag zeigt uns, dass unser Platz ab sofort in der Oposition ist."
      Hurz!

  30. Zusammenfassend lässt sich feststellen, dass sich die künftige GoKo weiter maßlos am Bürger bedient, um

    + mehr Zuwanderung zu finanzieren, immerhin 200.000 neue Zuwanderer pro Jahr

    und maßlos am Bürger bedient, um den Beamten-Staat weiter auszubauen, d.h.

    + mehr Polizei (15.000)
    + mehr Richter
    + mehr Lehrer
    + mehr Studenten
    + mehr (Geschwätz-) Wissenschaftler

    Nicht zu vergessen + Arbeitsplatzgarantie, insbesondere für die (Geschwätz-) Wissenschaftler = 3,5 % BIP.

    Mindestlohn, prekäre Beschäftigungen, Altersarmut, Obdachlosigkeit, Hartz IV, Infrastruktur, Landflucht, Steuerbelastung, Mieten, Strom, Wasser, Abwasser …….waren kein Thema.

    Das ist natürlich unsozial, von einer Arbeiterverräterpartei namentlich SPD aber nicht anders zu erwarten.

    • brokendriver am

      Danke für die Aufzählung:

      "Mindestlohn, prekäre Beschäftigungen, Altersarmut, Obdachlosigkeit, Hartz IV, Infrastruktur, Landflucht, Steuerbelastung, Mieten, Strom, Wasser, Abwasser …"

      Martini Schulze, CDU-Merkel und die anderen Dilettanten
      sind Einkommensmillionäre !!!

      Die haben sich noch nie für Armut im Volk interessiert.

      Wenn doch, gäbe es sie doch gar nicht….und sie hätten ihre muslimischen Prinzen und Prinzessinnen ins Land gelassen.

  31. Jeder hasst die Antifa am

    Durchbruch bei den Sondierungen, ist wohl eher ein Dammbruch für ungehinderte Flutung Deutschlands mit Asylanten unter Federführung des Linksextremen Stegner.

    • brokendriver am

      Ja, das könnte das Ende bedeuten. Jedes Jahr 220.000 neue Muslime-Merkel-Moslems….das kann nicht gut gehen…

      Die Festlegung auf diese fast Viertelmillion jährlich macht aus Deutschland ein Transitlager…in welchem alle für immer bleiben wollen…

  32. DerSchnitter_Maxx am

    +++ Tick … Tick … Ticker +++ "Durchbruch": Die Hoch- und Volks-Verräter haben sich wohl darüber geinigt, Futschland weiter zu verraten und zu verkaufen und der eiskalten Kollateralschaden-Schächtung preiszugeben ! Sie nennen es kaltschnäuzig und geistesgestört: "Aufbruch für Deutschland" – Ich nenne es: Futschmania hat fertig !

  33. RT brachte heute die Nachricht,daß das Pentagon in einem Inserat Spezialisten sucht,die ein Computerprogramm schaffen können,daß selbstständig aus der Sicht des Pentagons "negative " Internet-Kommentare erkennt und selbst "positive" Meinungen verbreitet. Da scheint die BRD technisch schon deutlich weiter zu sein,s.u. "Deutschnationaler","Richard" usw.

  34. Der letzte der Deutschland verlässt macht das Licht aus. Im Ernst ich könnte Kotzen. Verzeiht meine Ausdrucksweise.

  35. Renate Künspast am

    Ein sehr schönes Foto von der krabbenhässlichen Diktatorin!
    Vielen Dank dafür, vielen Dank, COMPACT!

    • Karl Blomquist am

      @Renate Künspast
      Darauf wartet sie. Was die Agitprop-Sekretärin braucht, ist ein Notstand. Um diktatorische Vollmachten zu bekommen. Art. 81 GG: Bundestag wird geschlossen. Sie wartet nun darauf, dass die USA den für sie herbeibomben. Ob wieder „IS“ draufsteht? Oder kommt was neues?

  36. Es gibt einen Kuchen zu verteilen. Besser man nimmt sich ein großes Stück, als gar nichts zu bekommen. Dies ist die Devise von CDU, CSU und SPD. Aber es könnte zu einer weiteren Sternstunde der AfD kommen, als Oppositionsführer. Wenn sie es gut anstellen, können sie dennoch für Neuwahlen sorgen im nächsten oder übernächsten Jahr und ihr Wahlergebniss noch viel weiter verbessern.

  37. Rumpelstielz am

    Merkel muss weg – die Stasivergangenheit aller Politiker muss aufgearbeitet werden und die Stasibetrüger – die Ihre Mitgliedschaft in der verbrecherischen Stasi verschleiert und verschwiegen hatten – einer Stasi die auch in der BRD Morde beging.

    WIR BRAUCHEN EINE ENTSTASIFIZIERUNG DER POLITIK
    Mit den fiesen Larve´s Erikas und wie sie hießen ins Gefängnis.
    Eine Offenbarungspflicht muss her – und wer´s verschweigt – ins Gefängnis wenn´s auffliegt.

    Ach ja, was ich vergaß ich bin der Meinung, dass der öffentlich rechtliche GEZ Lügen-Funk zerschlagen werden muss. Auch wegen der belästigenden Hintergrundduselmusik in jeder Sch.. Sendung – als ob die einen noch verhöhnen wollen.
    Dazu pseudowissenschaftlicher Schrott mit dem die Leute vollgelullt werden.
    Lügenfunk und Lügenpresse halt die Fr… Übrig bleiben darf ein ÖR Sender der von Städten und Gemeinden
    finanziert werden kann – abhängig von der Grundsteuer – so max 2€/ Haushalt und Monat.
    Das Fernsehen ist längst ein Staatsfunk geworden. Die Mächtigen dieser Welt hassen das Internet, weil es den Menschen ermöglicht echte Nachrichten zu verbreiten und wichtige Informationen zu teilen.

  38. Immer deutlicher wird, was für erbärmliche Pappnasen diese Kinder~ und Volksmordpolitiker sind.

  39. Heiko Stadler am

    Schulz und Merkel haben den Menschen in Deutschland den Krieg erklärt. Merkel, die Königin der multiplen Rechtsbrüche, will auf Teufel komm raus ihren Machterhalt, um ihren Kopf in den drohenden "Nürnberger Prozessen" aus der Schlinge ziehen. Schulz, der König der Asylindustrie, bekommt seine Umsatzbringer.

    Im Land, in dem wir gut und gerne leben, geht das Messern und das Vergewaltigen weiter. Das Land wird sich destabilisieren und es werden Unruhen ausbrechen, die zu einem Bürgerkrieg ausweiten. Dieser Krieg wird als Merkels Krieg in die Geschichte eingehen.

  40. Deutschnationaler am

    Kowalsky, können sie auch mehr als nur Schmutz werfen ? Inhalt hat der Post da oben sonst nicht. Die paar Links mit Inhalt werten das auch nicht auf.

    By the way = Die Sondierungsgespräche wurde soeben mit ausschließlich positivem Ergebnis einhellig abgeschlossen.

      • Karl Blomquist am

        @Renate Künspast
        So nennt sich heute der diensttuende Merkeltroll. Dient aber immerhin als Contra-Indikator: So wissen wir, dass Max Kowalzky die Lage vermutlich ganz treffend beschreibt.

    • Wer wirft hier mit Schmutz?Doch wohl eher der mit dem verlogenen Pseudonym "Deutschnationaler". Vermutlich ein Staats-BOT.

      • 0ptimist und Querdenker am

        Und ein Dummer Linker.Wie heißt es doch so schön: Alles Linke ist die Verwesung des menschlichen Geistes!!

      • Werner Wolff am

        Wunderbar, der "Deutschnationale" zeigt Nerven. Schließlich wollen wir hier auch unseren Spaß mit Ihrem Gelaber haben.

    • dezentrale Anti-Berlin-Bewegung am

      Die Partei-Basen sollen ja noch zustimmen – hieß es;

      wenn nur eine Parteibasis widerspricht – war es das;
      die Wahrscheinlichkeit steht also 2:1 – dass die Kroko oder die Kraki (mit Häuptling auf brechendem Ast) in Amt und Würden fällt;

      es ist dann so – als wenn gar keine Bundestagswahlen stattgefunden hätten,
      mit der einzigen Ausnahme, dass die AFD in den Bundestag einzogen ist;

    • Werner Wolff am

      Wenn Sie die Verlängerung der Islamisten-Invasion und der damit installierten Zustände der vergangenen Jahre in Deutschland und dessen Fortsetzung durch die alte/neue Groko positiv nennen, können Sie nur von der anderen Seite der Barrikade sein.

      Wenn Sie nicht von der Antifa sind, stehen Sie der doch sehr nahe, richtig?

  41. Jürg Rückert am

    Im Untergang sind sie zum "Erfolg" verdammt.
    Es bildet sich eine Koalition mit eingebauter Bruchstelle. Nach zwei Jahren Neuwahlen.
    Die Zerstörung unseres Landes darf sich erneut bis zum restlosen Zusammenbruch austoben.
    Wenn da Gott Herr der Geschichte ist, möge er endlich zurücktreten!

  42. heidi heidegger am

    gute überschrift. wenn germania ein gaul wäre (und von *denen* zu schanden geritten also quasi), könnte man auch sagen: *die nacht der reitenden leichen.*

  43. Schopenhauer am

    2017 könnten die letzten weitgehend freien Wahlen gewesen sein. Eine herbe Wahlniederlage 2021 ist aufgrund der machthabenden Negativauslese in der Politik und allen damit zusammenhängenden Begleiterscheinungen, so sicher wie das Amen in der Kirche.

    Diesen Machtverlust kann und will man natürlich nicht hinnehmen. Welche Optionen hat das Regime also?

    1. Ausrufen des Notstandes. Durch das Schaffen von bürgerkriegsähnlichen Zuständen können so Wahlen verzögert und verhindert werden. Das "Personal" dazu steht doch schon Gewehr bei Fuß: Millionen Fremder aus aller Herren Länder stehen bereit

    2. Auflösung des Staatswesens und Aufgehen der BRD in die EU. Das ist Schulzens feuchter Traum. Mit der Abschaffung der BRD zugunsten der EU und Übertragung aller staatlichen Gewalt auf die EU Komissionen können Bundestagswahlen verhindert werden. Dann sind wir endgültig in der Sowjetunion angekommen. Unwahrscheinlich? Wer hätte 2015 für möglich gehalten?

    3. Einführung eines allgemeinen Ausländerwahlrechts. Millionen fremder ausländischer Wähler stehen bereit, um Mama Merkel weitermachen zu lassen. Sollte es wirklich soweit kommen, ist Punkt 2 sicher.

    Egal welche Möglichkeit eintritt, glaubt hier wirklich irgendjemand, daß sich die Merkeljunta mit Wahlen vertreiben lässt? Jeder Deutsche sollte langsam seine Vorbereitungen treffen, um sich, seine Lieben und sein Eigentum so gut wie möglich zu schützen, meiner Meinung nach.

    • Karl Blomquist am

      @Schopenhauer
      zu 1. Ja.
      Entweder machen sie’s im "Guten", mit demokratischer Fassade –
      oder im Bösen, in Form einer NWO-Notstandsdiktatur.
      zu 2.
      Ja, allerdings ungewollt, wegen des US-Krieges gegen China und damit gegen Russland. 2020?
      zu 3.
      Das will die Agitprop-Sekretärin mit Sicherheit. Nur dürfte es dazu nicht mehr kommen, wegen 2.

      Wahlen können schon Sand ins NWO-Getriebe streuen.
      Aber Sie haben vollkommen recht:
      Es wird Zeit, die Evakuierung zu planen und durchzuführen, Siedlungsplätze im Ausland für deutsche Familien zu suchen. Als vorübergehender Rückzug.

  44. EX-SPD Mitglied am

    Nie wieder Groko!

    Ab morgen bekommen sie auf die Fresse!

    SPD, die Umfaller!

    • Schulz war angetreten bei der Wahl wie Batman der Retter Deutschlands,nach dem letzten Drink etwas groessenwahnsinnig als Europaretter …… nun rettet er nur den Arsch von Merkel und Co.

      Nun ja,man muss Nachsicht walten lassen,bei soviel Sternen vor Augen in Bruessel,im Kopf….. ,muss ja eine Leberschwaechung vorhanden sein…. Die Deutschen haben ein Problem…..
      Politiker die wie Propagandisten mit lauter ueberdroehnender Stimme auf die Wahlschafe einbloecken,haben noch nie….niemals dem deutschen Volk das Gute gebracht. Auch keine Advents Maerchentante wie die Weihnachtselfe Angela nicht…… In der DDR standen Plakate zu Sigmund Jaehns Kosmosflug sogar Nahe von Hilfsschulen, Sigmund Jaehn …einer von uns.

      Heute werde auch Plakate mit Merkel in der Naehe von Napoleonanstalten praesentiert…..

      Honecker sagte mal…..Ochs und Esel …koenne nichts aufhalten. Heute haben wir Schulz und Merkel….. Seehofer ist nicht erwaehnenswert,der wurde da getauft mit dem Wasser,wo sie den bayrischen Koenig haben unbeaufsichtigt baden lassen,vielleicht auch etwas gewaessert wurde.

  45. Ich empfehle Norbertberatung.de vom 10.01.2018. Dann wisst Ihr was auf den Arbeitnehmer zukommt.

    Auszug:
    Das Europa des Martin Schulz, ein Horrorkabinett für Arbeitnehmer
    10.01.2018 |

    Die SPD unter ihrem Vorsitzenden Martin Schulz hat Europa zum Kernthema der Sondierungsverhandlungen für eine große Koalition erklärt. Das ist zum Fürchten, nicht nur für die SPD, sondern auch für die Bürger. Denn welches Europa ihm vorschwebt, und wie er dorthin kommen will, hat er als EU-Parlamentspräsident vor gut zwei Jahren im sogenannten Fünfpräsidentenbericht offengelegt.

    Vorne im Bericht behaupten sie, die Ziele seien Wohlstand und Fairness für alle. Was sie damit meinen, wird klar, wenn sie weiter hinten die Prosperität der Unternehmen, sprich deren Gewinne, mit dem gesellschaftlichen Wohl gleichsetzen. Den nationalen Parlamenten sollen Kompetenzen weggenommen werden. Zum Ausgleich wird mehr demokratische Kontrolle auf Brüsseler Ebene versprochen. Tatsächlich aber werden nur zusätzliche oder genauer terminierte unverbindliche Diskussionsrunden in Aussicht gestellt. Für die Demokratie verheißt das ncihts Gutes. Aber speziell für die Arbeitnehmer soll es noch dicker kommen, wenn es nach Martin Schulz dem Europapolitiker geht. Usw.

  46. DerSchnitter_Maxx am

    Die Hoch- und Volks-Verräter … sondieren wie sie die Stamm-Bevölkerung, weiter verarschen und weiter dezimieren können … ohne gelyncht zu werden. Das ist das primäre Ziel, dieser geistesgestörten Verräter-Sondierungen ! Frage mich immer, was die alle(s) für Pillen schlucken, dass die so ’ne … gestörte, politische, Scheixxe, stets gegen das eigene Volk gerichtet, verzapfen ?! Abartiges Gesocks !

  47. Friedrich von Steubendorf am

    Eine Fortsetzung der sog. "Groko" kann für das deutsche Volk nicht in Betracht kommen. Allein die Vorstellung, dass die Spezialdemokraten und die giftgrüne Diktatorin weiter massiven Hoch- und Volksverrat begehen können, macht mich rasend vor Zorn!

    Wir brauchen Neuwahlen und zwar sofort. Dann wir die AfD weiter entscheidend zulegen und werden die Volksschädlinge CDU/CSU und die Spezialdemokraten weiter massiv verlieren.

    Die Islamisierung muss gestoppt und energisch zurückgedreht werden. Dazu sind Sofortmaßnahmen erforderlich. Die hermetische Grenzschließung und sofortige Durchsetzung der hunderttausendfach anstehenden Abschiebungen sind das eine. Zum anderen muss den hier eingefluteten Muslimen klar gemacht werden, dass dies UNSER Land, dass dies das CHRISTLICHE und HEILIGE DEUTSCHLAND ist und sie als Ausländer hier über 24 Stunden und das an sieben Tagen pro Woche xxxxxx leise zu verhalten haben. Dies ist UNSER Land und wer als Ausländer nicht weiß, wie er sich in UNSEREM Land UNS gegenüber zu verhalten hat, den müssen wir schon beim ersten Mal disziplinieren bzw. (wenn es nach mir geht) sofort abschieben!

    • Wir brauchen Neuwahlen und zwar sofort. Schlagen Sie bitte die Loesung vor…….

      Mit dem Spruch ,wir sind das Volk …locken wir Schulz und Merkel nicht vom Thron…..

      Wenn alle Stricke reissen ,erklaert Gabriell,dass die BRD nur bedingt haftungsfaehig ist ,weil wie er mal sagte …..referierte, die BRD ist eine GmbH …. und Mutti nur die Geschaeftsfuehrerin …..

      Also GmbH kann man diese GmbH und den Geschaeftsfuehrer nur begrenzt zur Verantwortung ziehen….. Mutti wuerde im Falle des Falles betonen, dass sie alles nur von der Zeitung weiss… Mein Name ist Haesin…..

Bitte beachten Sie unsere Kommentarregeln.

↑ Nach Oben

Empfehlen Sie diesen Artikel