Duisburgs OB redet Klartext: Roma zocken Sozialsystem ab — Elmis moinbrifn vom 10. August

35

Elmar Hörig wirft heute einen Blick nach Duisburg, wo ein Oberbürgermeister ausnahmsweise einmal Klartext redet und sich zu Recht über die Einwanderung in die Sozialsysteme beschwert. Außerdem zeigt er am Beispiel Boostedt auf, wie wir Deutschen zu Fremden im eigenen Land gemacht werden.


Elmis moinbrifn vom 10. August


#DUISBURG: Der Oberbürgermeister der Stadt redet Tacheles! Er spricht von einer Migration in die Sozialsysteme: Schlepper würden Sinti und Roma nach Deutschland bringen. Dort kassieren sie dann ab! Der Zentralrat der illegalen Akkordeondudler ist empört!
Tja, wer die Wahrheit laut spricht, brauch ein schnelles Pferd!

#BOOSTEDT: Das Dorf in Schleswig Holstein hat 4.500 Einwohner und 1.200 Migranten!
Jetzt beginnen die massiven Probleme, seit der Anteil der Flüchtlinge ohne Bleiberecht ständig wächst. „Die Lage kann jederzeit explodieren!“ Ich als Verhaltensforscher denke, es wird hoffentlich bald soweit sein! Die Frage aber ist, wird die Tagesschau darüber berichten? Eher nicht! Jede Wette!

#TEILNARKOSE: Es ist vollbracht! Italien und Spanien schließen Rückführungsabkommen mit der Bundesrepublik von Asylbewerbern! Ein absoluter Witz! Die kommen zu uns, ob wir wollen oder nicht! Denken die Leute die solche Stuss-Verträge machen eigentlich, dass wir doof sind? Soll sich der Seehofer doch tief in sein Ankerzentrum stecken!
Wie sagte schon Shakespeare? „Ein Königreich für eine Knarre!“

COMPACT-Magazin August 2018 – Jetzt am guten Kiosk oder hier zu bestellen!

#ZDF: Talkshow mit Dunja Halligalli schmiert quotentechnisch ab! Thema: Altersarmut!
Pffff, alte Menschen interessieren doch bei uns nicht mehr! Da müssen griffige Themen her, z.B:
„Ohne Arbeit ausgesorgt! Ein Leben in Saus und Braus!
Oder :“Schlauchboot, Glück und keinen Pass!“
„Bullebambmachalle im Schlaraffenland!“
„Dummland finanziert Dörfer in Anal-tolien!“
Ich garantiere fünf Millionen bei einem Marktanteil von 88 Prozent!
Bin gespannt, wann sie ihr erstes Sportstudio versemmelt!

Feddich
ELMI ( 35 Grad! Wolle Dose kaufe?) Bier-Influencer!


Elmar Hörig wurde 1949 in Baden-Baden geboren. 19 Jahre lang war er der ungekrönte König des politisch unkorrekten Humors im deutschen Südwesten. Weil den linken Tugendwächtern seine abweichende Meinung nicht passte, feuerten sie ihn aus dem öffentlich-rechtlichen Rundfunk. Inzwischen erscheinen seine Artikel bei COMPACT und bei Facebook. Letzteres hat ihn bereits mehrmals gesperrt. | Foto: Facebook/Elmar Hörig

Über den Autor

Christian Schwochert

Christian Schwochert wurde 1991 in Berlin geboren. Er arbeitet als Journalist und Schriftsteller. Von ihm stammen mehrere Bücher der patriotischen "Kaiserfront-Extra"-Romanreihe. Außerdem schreibt er für den "Preußischen Anzeiger" und das "Corona-Nachrichten für Monarchisten"-Magazin. Zur Zeit arbeitet er an seinem nächsten Roman.

35 Kommentare

  1. Rumpelstielz am

    Die Sinti und Roma wären ja auch schön blöd, wenn die nicht zugreifen.

    Stellt sich nur die Frage Fr Merktnix 2.5Mio mutmaßliche Asylbetrüger – egal

    und die 10 000 Roma eine Katastrophe? –

    da soll abgelenkt werden von einem viel größerem Problem.

    Keine Sozialhilfeabkommen mit dem Ausland – alle Verträge müssen gekündigt werden.

    Die sollen Ihre eigene Sozialhilfe auch selber finanzieren und nicht Wir.

  2. Es ist doch mittlerweile offensichtlich was hier passiert. Migranten kommen mit zig Identitäten ins Land, Deutschland zahlt, Sinti und Roma haben plötzlich ganz viele Kinder, Deutschland zahlt usw.!

    Als eigener Bürger müssen sie sich bis auf die Unterhose ausziehen, und bei der kleinsten Unstimmigkeit wird nichts gezahlt! Kann mir einer erklären warum es bestimmten Gruppen leicht gemacht wird ,das Land zu betrügen?? Ups, darf ich ja nicht sagen…….

  3. Vor 10 Jahren flossen ca. 35 Mio. € deutsches Kindergeld ins Ausland.
    Jetzt sind es schon 350 Mio. €.
    Und wieviel sind es rechnerisch in weiteren 10 Jahren. Na wieviel?

    Im Jahr 1945 gab es in der Tschechei 592 Zigeuner (amtl. Zahlen)
    Jetzt sind es 320 000!. Das sind allerdings nur die, die sich auch als Zigeuner bekennen.
    Wenn man diese beiden Zahlen in ein Diagramm presst, kommt eine erschreckende Zukunft in Tschechien heraus.

    Bis vor Kurzem waren in D. die Sorben mit ca. 30 000 die zahlenmäßig größte Minderheit. Jetzt sind es die Zigeuner mit ca. 120 000. Tendenz: stark anwachsend. Es läuft in eine ähnliche Richtung wie in Tschechien…
    Eine zahlenmäßige Erfassung ist also angebracht.

    Die 16-18 Millionen der heutigen Zigeuner gehen übrigens auf eine ca. 600 köpfige Auswandergruppe vor rund 2500 Jahre aus Indien zurück

  4. Man kann es nicht verstehen. Die Parteibasen der Alterparteien sehen ja was passiert. Ein OB ist eben näher am Geschehen und sieht doch die Probleme. Ja, dann müssen diese Basen halt rebellieren und ihre Parteiführungen abstrafen. Das Problem der Altparteien ist doch, dass deren Basis die "große Politik" irgendwelchen "Berufspolitikern" überlässt, während man selbst untätig rum sitzt. Typisch deutsch. Man wartet immer auf den "großen Anführer" der die Dinge für einen regelt. Diese Lücke nutzen halt Karrieristen.
    Schade.

    • HERBERT WEISS am

      Genau das ist das Kernproblem der repräsentativen Demokratie. Jeder Bürger muss sich auch selbst um seine Belange kümmern und mal Tacheles mit denen da oben reden. Und mit denen, die nach oben wollen.

      Hatte mal vor 4 Jahren in der Nachbarstadt bei einer LT-Wahlveranstaltung unseren MP wegen der Wiederherstellung unseres S-Bahnanschlusses (mal Friedhofsbahn googlen!) angesprochen. War leider sonst keiner aus unserem Ort zugegen.

    • Jeder hasst die Antifa am

      Diesr BÜrgermeister hat noch nicht mitbekommen das seine Stadt verloren ist und diese Stadt auf dem Wege zu einem Alleppo ist,jetz zu jammern ist zu spät,das hätte er zur Zeit der Bahnhofsklatscherei und Bärchenwerferei tun sollen.

  5. Ich komme nicht ganz mit. Roma kenne Ich,Roma eaterna.Aber wie kann man es nach Duisburg bringen? Und wie kann eine Stadt Kindergeld beantragen? Mit "Sinti" kann Ich aber gar nichts anfangen.Vielleicht auch eine Stadt,die Ich aber nicht kenne?

  6. Danisch.de » Macht Zahnpasta dumm? vor 2 Tagen
    auch wenn Herr Danisch sonst eher nicht … und der Zustand von Compact bei dem Zustand der politischen Zersetzung … nun ja das aerotoxisches Syndrom ist schon bei Normalnull angekommen

  7. Die Dummdoedel von der Antifa muessten doch mal aufwachen , dass sie fuer wenig Geld im Monat auf den Strassenstrich Affenzirkus machen – wo doch Asylanten,Sozialbetrueger es leichter haben ….

  8. Man muesste mit den Asylanten an die Boerse gehen…….. ,da ist mehr zu holen als mit den Aktien von Deutsche Krank ,oder anderen Aktienspekulationen…..

    • Die Krankenkassen werden , mit dem Segen der Politiker, seit 35 Jahren von den Zugereisten beschxx und betrogen! Aber den Umfang wird keiner veröffentlichen und der Michel wird in diesem System nur zum zahlen gebraucht!

  9. brokendriver am

    Lug und Betrug mit deutschem Kindergeld sind Volkssport in Duisburg.

    Sinti und Roma sind heilig in Deutschland, deshalb kommentiere ich nichts,

    was diese Zeitgenossen so in unserer Heimat treiben.

    Nur so viel:

    Ein deutscher Hartz-IV-Empfänger wird bei Sozialbetrug nach dem Sozialgesetzbuch (SGB) mit drakonischen Strafen kriminalisiert und in seiner
    Existenz bedroht.

    Sinti und Roma samt erfunden Kindern in Rumänien oder anderswo anscheinend nicht.

    Das CDU-SPD-Regime bekämpft halt lieber das eigene Volk.

    • @ BROKENDRIVER

      Sogenannte Roma und Sinti (vormals Zigeuner) sind heilig
      in Deutschland, aber nur weil dieses Land von unheiligen
      Idiot*innen regiert wird.
      Im ehemaligen Ostblock lebten diese Leute auch von der Stütze,
      aber die bösen Kommunisten waren nicht ganz so großzügig
      und zwangen manche, meist erfolglos, sogar zur Arbeit.
      (Besenbinder und Kesselflicker waren löbliche Ausnahmen.)

      Dafür wurden die östlichen Machthaber von den Vorgängern der
      unheiligen Idiot*innen, die heute unser Land runterwirtschaften
      und in ein Zi….drecksloch verwandeln, beschimpft und der Verletzung
      der Menschenrechte bezichtigt.
      Die einstmals so genannten Zigeuner sind jetzt in einem Land,
      in dem sie gut und gerne leben (dürfen).
      Hier muss auch niemand arbeiten, sich zum Lohnsklaven erniedrigen.

      Schmarotzieren ist aus linksgrüner Sicht ein Menschenrecht.
      Und das genießen die heiligen Sinti und Roma jetzt
      in absoluter Narrenfreiheit.
      Die ehemaligen Ostblockstaaten sehen das sicherlich als löbliche
      Europäische Lösung ihres ehemaligen Zigeunerproblems an.

      Fazit: Die postkommunistischen Machthaber (z.B. Orban) sind
      nicht mehr das, was ihre Vorgänger einstmals waren.

  10. Michael Höntschel am

    Bisher dachte ich immer die Zerstörung des deutschen Sozialsystems sei ausgemachte Sache. Schließlich werden diese Transfers seit Jahrzehnten geleistet. Ich habe bisher nur keinen Politiker darüber sprechen hören. Entweder hat der Bürgermeister von Duisburg erst jetzt die Dimensionen erkannt oder er muss sich zur Wiederwahl stellen. Die Summen der Transferleistungen ins Ausland (Kindergeld, Krankenkasse, Renten usw.) werden meines Wissens geheim gehalten. Sollte dies nicht so sein, wäre ich sehr dankbar, wenn mich jemand aufklärt.

    • Genau genommen grassiert das Problem nicht seit Jahrzehnten, sonder fing an im Zuge der Arbeitnehmerfreizügigkeit, ein Gehirnfurz der EU. Seit 2011 bekamen wir daher die Finanzierungsaufgabe des Arbeitnehmertourismus aus Billiglohnländern, sprich Balkan. Im Effekt sieht das so aus, dass Arbeitgeber Arbeitssklaven zu Wegwerfpreisen bekommen, während der Steuerzahler für den Kollateralschaden aufkommt. Heisst, auch wenn die Malocher gar keine Arbeit haben, sondern nur suchen, müssen wir KG mässig für die Baggage im Herkunftsland aufkommen. Sehr hilfreich- die Urkundentreue der Rumänischen und Bulgarischen Ämter. Die EU ist happy- alles was Germoney schadet…

      • Kenne das mit dem Kindergeldbetrug, hier in Bremen schon 30 Jahre. Es ging so:
        Eine zugereiste Asylantenfamilie gab beim Sozialamt 5-10 Kinder an. Es wurde bezahlt. Kam jetzt eines Tages jemand vom Sozialamt zur Kontrolle, wurde die Kinderanzahl, bis zu angegebenen Menge, von Nachbarskindern aufgestockt. Ebenso lief es anders herum.
        Wer, als Gutmensch, noch immer glaubt, die Betrügereien gibt es noch nicht so lange, ja der ist seelig. denn seelig sind die geistig Armen!

    • @ M.H.

      Es geht nur darum, der AfD den Wind aus den Segeln zu nehmen.
      Gleiches versucht man auch mit der Diskussion um eine eventuelle
      Wiedereinführung der Wehrpflicht.
      Solange diese Banditen an der Macht sind,
      ändert sich nichts zum Positiven.

  11. Und was macht unser OB?

    Youwatch vom.09.08.2019 -AUSZUG-

    Duisburger Behindertenwerkstatt: „Gierhals-Chefin“ Rogg fristlos entlassen
    9. August 2018

    Duisburg – Die Geschäftsführerin der „Werkstatt für Menschen mit Behinderung“, Roselyne Rogg, ist fristlos entlassen worden. Sie machte sich auf schamlose Weise mit 376.000 Euro jährlich die Taschen voll. Rogg ist mutmaßlich kein „Einzelfall“ im Selbstbedienungsladen der boomenden Sozial-und Immigrationsindustrie.

    Oberbürgermeister Sören Link (SPD) versprach einmal mehr Aufklärung. Link weigerte sich im vergangenen Jahr noch, das Gehalt von Rogg offen zu legen. Die Stadt argumentierte: „Ob eine Geschäftsführung ihre Bezüge veröffentlichen möchte oder nicht, ist nicht verpflichtend, sondern ihre private Entscheidung.“ Ob Link auch Fragen zur Ausrichtung seiner Hochzeit beantworten muss, wird indes nicht thematisiert. Bereits im September 2017 wurde bekannt, dass Links Hochzeitsfeier über eine Kostenstelle der wfbm abgerechnet worden sein soll. 9.345,80 Euro könnte sich Link laut eines correctiv-Berichts von der wfbm unter der Führung Roggs bezahlt haben lassen. (SB)

  12. Oder WISSEN die Leute, die solche Verträge machen vielleicht, dass wir doof sind. In Deutschland wurde ja schließlich auch der Enkeltrick erfunden.

    Krass finde ich die Abzocke von Kindergeld in Duisburg durch Ausländer und ihre Schlepper. Durch das Loch in der Stadtkasse muss Duisburg jetzt deutsche Angestellte entlassen:
    [ TEKK.tv: Chefin von Behindertenwerkstatt kassierte 376.000 Euro Gehalt – und muss jetzt gehen ]

    Und die Steuergewerkschaft tritt gegen die Führung nach!
    [ NRZ.de: 370.000 Euro Gehalt unbemerkt? Aufsichtsrat in der Kritik ]

    In Rumänien fordern sie dagegen, dass Sozialtouristen das überzahlte Kindergeld freiwillig zurückgeben sollen, um Angela Merkels Politik zu unterstützen (Video):
    [ STIRILEPROTV.ro: Reacția MAE după ce nemții au criticat alocațiile primite de români și bulgari în țara lor ]

    • heidi heidegger am

      also diese chefin der gehändikäppten simulierte einfach bissi eine CEO und saugte paar selbstdeklarierte boni ab, schliesslich machte ihr laden satte gewinne, hähä. Haderthauer/CSU und gatte lassen grüssen. das zeigt mal wieder: der "dritte weg"-das ganze caritative ding-ist ne große verarschung, aber halt eine nische für entscheider, die es in der freien wirtschaft nur bis zum liftboy/büroboten gebracht hätten. hah!

  13. Die EU hat bestimmt, dass Germoney weiter zu zahlen hat. Wollen wir weniger zahlen, müssen wir mehr Fahnder einstellen um Missbrauch zu bekämpfen. Danke EU (ja genau, die EU, wo auch die AfD vertreten ist deren Vertreter nun gerne selber absahnen), wir brauchen euch.

    • @ MIKE

      Sie gehören also auch zu den Spinnern, die
      die AfD für die Verbrechen der Altparteien
      verantwortlich machen wollen, nur weil AfD-Leute,
      Dank sogenannter Wahlen, plötzlich auch in den
      Parlamenten sitzen.

      Geht‘ s eigentlich noch?

      • Von welchen Verbrechen reden Sie Andor? Es ist die Aufgabe, oder auch Mandat der AnD es besser als die Altparteien zu machen. Traurig wenn Sie das nicht erwarten. Blanko Mandate haben uns dahin geführt wo wir jetzt sind.

  14. Jeder hasst die Antifa am

    Kein Land in Europa lässt sich von Ausländern so verarschen,an der Nase herumführen und Ausnehmen wie diese Narren und Bananenrepublik sie ist die Weihnachtsgans der ganzen Welt, immer ausnehmbar denn der dumme Michel darf dann bis zum 70 Lebensjahr buckeln und seine paar Ersparnisse holt dann der Herr Drahgi mit Minuszinspolitik auch noch weg.

    • Die letzten Ersparnisse holt dir das Pflegeheim weg. Die Menschen glauben doch, sie hätten eine Pflegeversicherung, die es bezahlt. Das ist ein ebenso großer Betrug , wie unsere Renten!

  15. "Die Frage aber ist, wird die Tagesschau darüber berichten?"

    Vielleicht gibt es ja bald ein Buch ‚Inside Tagesschau‘
    von einer jungen Petry… äh Miozga-2.0-Tagesschau-U-Bootin … äh-Aussteigerin
    zwecks publikumswirksamer Diskreditierung der Tagesschau,
    über das die Tagesschau dann um 20 Uhr 10 berichtet.

  16. Steuerzahlknecht am

    Ich arbeite seit Jahren in internationalen Teams. Grade letzte Woche hat mir ein rumänischer Kollege im Vertrauen bestätigt, dass man in Rumänien froh ist, dass Deutschland alle Roma aus Rumänien aufgenommen hat. Verstehen tut es da aber keiner!

    • Das muss man nicht hinter vorgehaltener Hand erfahren…… Von Polen bis Ungarn laufen Annimationsfilme im TV ,wo Ratten Deutschland auffressen…..

  17. Roma zocken Sozialsystem ab.

    Nicht nur die und das wissen wir ja nun seit 25 Jahren.

    Gutmenschen haben das seit 25 Jahren ignoriert oder das Hirn abgeschaltet, wenn da eins ist.

    Bündnis 90 / Die Pädos wird den Oberbürgermeister als Nazi beschimpfen, wie gewohnt!

    • brokendriver am

      Irgend wann fliegt uns unser Sozialsystem um die Ohren.

      Zutreffende Wortwahl: "Bündnis 90 / Die Pädos".

      Doch solange das Volk nicht aufsteht und das CDU-SPD-Regime zum
      Teufel jagt, ändert sich nichts in der Bananenrepublik.

      15 Prozent AfD sind ein schöner Anfang, doch erst bei 50 plus X

      bekommen wir unser Deutschland zurück…..

      • Es gibt nur eine Partei die es schafft ………. Die Partei -Das VOLK RETRO 1989 -.
        Die strebt nach hoeherem als nach Reisefreiheit ,Bananen und Rostlauben von Dummler Bunz …
        Alles andere sind Reden im PING-PONG Spiel im Buntentag , die nur eine kleine Zahl der Bevoelkerung aufnimmt , weil das Reichsfernsehen mit seinem Schwarzen GROKO Kanal gegen Andersdenkende Gift und Galle ausstrahlt ….. und jeden Tag Polizei zeigt im Fernsehen ….. Wehe dem , wer……,wenn der MAAS voll ist.

        Bautzen, Hohen Schoenhausen ,die alten Gemaeuer sind dicht – aber nicht selbsttaeuschen , die haben schon andere Ferienlager ….. ,wenn notwendig
        wird Prora das schoenste betreute Heim fuer Andersglaeubige…. ,die nicht glauben wollen ,das Merkel das groesste Geschenk ist seit dem Menschendasein auf Erden .

Bitte beachten Sie unsere Kommentarregeln.

COMPACT-Abonnement mit Buchprämie "Nie zweimal in denselben Fluss"Button Jetzt abonnieren

Empfehlen Sie diesen Artikel