Druschba! Deutsch-russische Party zur WM-Eröffnung

29

WM 2018: Druschba!

Deutsch-russische Freundschaftsparty
14. Juni, 16 bis 22 Uhr, Berlin/ Hoppegarten, „Mittelpunkt der Erde“, Mahlsdorfer Str. 2, 15366 Hoppegarten*

Bei der FußballWM 2018 sind wir zu Gast bei Freunden: Die Russen sind Gastgeber des diesjährigen Weltturniers. Als Deutsche hoffen wir natürlich, dass sich das Sommermärchen von 2014 wiederholt, als wir die Brasilianer im Sambaschritt mit 7:1 aus dem Halbfinale tänzelten und dann den Titel holten. Als Friedensfreunde haben wir noch einen zusätzlichen Wunsch: Dass die Freude am Sport den Kalten Krieg besiegt. Schluss mit den Lügen, mit denen die westliche Propaganda Putin und sein Volk dämonisiert und die Welt an den atomaren Abgrund führt!

16:00 Uhr Reden und Interviews mit Jeannette Auricht (Berliner Abgeordnete, AfD), Elena Roon (Vertreterin der Russlanddeutschen) und Jürgen Elsässer (Chefredakteur COMPACT). Mit Torwandschießen und Quiz!

17.30 Uhr Auslosung des WM-Quiz und Preisverleihung an die Gewinner

18 bis 20 Uhr: Russland – Saudi-Arabien auf der Großleinwand

Danach: Ausklang mit Musik und Schwoof

Eintritt frei!

Eine Veranstaltung der AfD Marzahn-Hellersdorf. Medienpartner: COMPACT.
* Anfahrt: S5 bis Mahlsdorf, dann mit dem Bus 195 (Richtung Marzahn) bis Hönower Straße/Riesaer Straße

Über den Autor

Jürgen Elsässer

Jürgen Elsässer, Jahrgang 1957, arbeitete seit Mitte der neunziger Jahre vorwiegend für linke Medien wie Junge Welt, Konkret, Freitag, Neues Deutschland. Nachdem dort das Meinungsklima immer restriktiver wurde, ging er unabhängige Wege. Heute ist er Chefredakteur von COMPACT-Magazin. Alle Onlineartikel des Autors

 

Bitte beachten Sie unsere Kommentarregeln.

Empfehlen Sie diesen Artikel