Thema: Spezial 15

Digital+

Wollt Ihr den totalen Blackout?

Die Energiewende soll das Klima retten – doch bisher hat sie eher die Stromversorgung gefährdet. Seit dem überhasteten Atomausstieg gibt es immer wieder Netzzusammenbrüche – erst im Januar 2017 schrammte das Land haarscharf an einem Totalausfall vorbei. Ein solcher könnte schlimme Folgen haben.

Digital+

Gefahren der Wettermanipulation

Seit Langem existieren geheime Forschungsprojekte zur Klimaveränderung, welche vor allem von den USA vorangetrieben werden. Während das Pentagon von einer neuen Superwaffe schwärmt, warnen Wissenschaftler vor gefährlichen Nebenwirkungen.

Digital+

Kommt die Eiszeit zurück?

Bei der Affenhitze heute tut ein bisschen Abkühlung ganz gut. Der folgende Artikel erinnert an die sogenannte Kleine Eiszeit im Mittelalter. Es gab nämlich immer neben Erwärmungsperioden (als das heute eisige Grönland noch grün war und so seinen Namen erhielt) auch wieder starke Temperaturrückgänge.

Digital+

Aufstand der Anständigen

Zu den prominentesten Kritikern der CO2-Hysterie gehören internationale Forscher, darunter selbst ehemalige Mitglieder des Weltklimarates. Hätten Sie gewusst, dass selbst Bundesministerien – heute von der als «Klima-Kanzlerin» verehrten Angela Merkel auf Kurs gebracht – noch vor wenigen Jahren erhebliche Zweifel an der menschengemachten Erderwärmung anmeldeten?

Digital+

Die Propaganda-Lügen des Windrad-Kommunismus

Planerfüllung auf dem Papier, wie in den seligsten Zeiten der DDR: Ende 2018 soll in Deutschland erstmals mehr Ökostrom verbraucht worden sein als Strom aus Kohle. Doch die Berechnung hinkt – wie die gesamte Energiewende. Wind und Sonne in ihrem Lauf halten weder Ochs noch Esel auf – so ähnlich lautete die Triumphmeldung des Instituts für Solarenergie am 3. Januar.