Die Woche COMPACT: Linksterror – Bomben in Thüringen (Video)

16

Der Wochenrückblick von COMPACT. Dieses Mal mit folgenden Themen:

Terror von links – Bombenbastler in Thüringen
Knast statt Redefreiheit – Wie London Bürgerrechtler behindert
Gift und Galle – Neue Propaganda gegen Russland
Eurorettung per Notenpresse – 900 Milliarden und keine Sicherheit
Erdogans Kolonialkrieg – Die Türkei besetzt Afrin

Unsere wöchentliche Nachrichtensendung kostet COMPACT eine Menge Geld. Mit einer Spende via PayPal können Sie dazu beitragen, dass wir auch künftig auf Sendung sind.

Über den Autor

COMPACT-TV

16 Kommentare

  1. Direkter Demokrat am

    Das deutsche Volk soll deindustrialisiert, verdummt und ausgeplündert werden. Deshalb wurde u.a. die EU geschaffen. Ein Modell, was nie funktionierte und nie funktionieren wird. Das war den Verantwortlichen von Anfang an klar. Aber es ging ja um die finanzielle Ausbeutung der Deutschen. Und mit einer Verbrecherbande an der Spitze der BRD klappt dieser Plan besonders gut.

  2. Hätte COMPACT einen späteren Redaktionsschluss für die Wochenschau, hättet ihr noch die aktuellen Messerattacken vom Wochenende mitreinnehmen können (Auswahl):
    [ BILD.de: Blutiges Wochenende Messerattacken in ganz Deutschland ]

    Und natürlich den Deutschlandtrend. Das Volk setzt jetzt wieder mehr auf Sicherheit:
    [ BILD.de: Sonntagstrend Union verbessert sich in Wählergunst, SPD gibt nach ]

  3. Historisch-Motivierte-dezentrale-Anti-Berlin-Bewergung am

    Es handelt sich faktisch nicht um LINKS-TERROR !

    Es gibt absolut keine Links-orientierte Bewegung in der BRD der heutigen Tage,
    weder politisch noch im extremen Sinne;

    das sind Erscheinungsformen, die eine andere Betitelung verdienen;

    Alles was es im politischen Sinne heute gibt sind – neo-liberal geprägte Menschen,
    denen sehr bald und systematisch jede soziale Lebensgrundlage entzogen werden soll;

    – Abbau und Abschaffung der Sozialsysteme (Rente, Krankenkasse, Arbeitslosenverischerung, usw.)

    Gäbe es eine "linke" Denk-Bewegung in der BRD,
    dann würden sich die Menschen auch in diese Richtung entwickeln;

    und genau das – findet nicht statt;

    Alles endet im Neo-Liberalismus … in dem es wenigen sehr gut und vielen bald sehr schlecht gehen wird …

    Dabei werden z.B. die Krankenkassen für Selbständige bald so teuer werden, dass es sich niemand mehr leisten kann – dann bleibt nur noch die Gewerbe-Abmeldung …

    Dabei werden die Sozialkassen mit deren völlig überhöhten Mindest-Zwangsbeiträgen dazu benützt
    Menschen zu enteigenen, zu versklaven … und der Obdachlosigkeit zu überlassen;

    das Klein-Handwerk stirbt deshalb aus – bzw. ist schon in vielen Bereichen verschwunden;

    Da kann sich wer glücklich schätzen, wer als Migrant gelten kann …
    der bekommt die Krankenkassen-Leistungen samt Wohnung und Unterhalt geschenkt …

  4. Mal was neues.
    In Burgwedel sticht ein 17 Jähriger eine 25 Jährige Frau nieder.
    In Kandel gehen gute Bürger gegen besorgte Bürger vor, mit dem Argument, Morde können überall geschehen.
    Da haben sie Recht. So lange bis ihr zur Verantwortung gezogen werdet.

    • Hab die Meldung auch gerade gelesen, darin ist die Rede von einem "Jugendlichen". Also ist mal wieder ein angeblicher MUFL gemeint.

      Ja ja, und Kandel wehrt sich gegen die "Instrumentalisierung" des Mordes an Mia durch Rechte, denn diese Morde von "Jugendlichen" gab es schließlich schon immer. Und die massenhaften Vergewaltigungen ja auch…..
      Malu Dreyer hat ihr halbes Kabinett mit dahin geschleift, das wird denen bestimmt als Überstunden bezahlt.

      • JANA
        Sie müssen bedenken, dass die Verantwortlichen alles tun müssen, um die, die keine Mörder im Land haben möchten, zurück zu drängen, denn wenn und das wird geschehen, die anders denkenden die Oberhand bekommen, werden die Verursacher zur Rechenschaft gezogen werden. Und das soll verhindert werden, mit allen Mitteln.
        Das wird sich aufschaukeln.
        Denn die Lieblinge der Guten werden weiterhin Morden, die sogenannten Rechten werden stärker und die Politik wird dagegenhalten.
        Das gibt Reibungseffekte die noch sehr spannend werden.
        Dazu wird kommen, dass die Zölle der USA dafür sogen werden, dass das Geld nicht menr so locker sitzt wie bisher und die Lohnzurückhaltung geht auch seinem Ende zu.
        Dann wird das Geld knapp. Und dann ————–mal nachdenken.

      • Werner Wolff am

        @Jana
        Da haben Sie wohl Recht, wer sich nicht gegen diese durch Migranten verübten Morde, deren praktische Ursachen und die dahinterstehende Ideologie, fälschlicherweise als Religion ausgegeben, ausspricht, der spricht sich dafür aus. Ist doch eine einfache Logik. Und wenn die anderen im BT vertretenen Parteien nicht dem Antrag der AfD auf Grenzsicherung zustimmen, dann stimmen sie de facto diesem Treiben der Migranten zu, das nicht nur auf die Morde herunterzubrechen ist, sondern noch viel mehr Facetten hat, und lehnen ein Ende dieses des Terrors gegen Deutsche ab. Auch das, eine einfache Logik.

  5. Andreas Walter am

    "Deutsche Polizei nimmt ehemaligen katalanischen Separatisten-Chef fest", auf FOCUS inline

    Deutsches Pflichtbewusstsein der unklugen Sorte, denn jetzt wird es überall wieder Gestapo und Nazis heissen.

    Belgien, Finnland, Dänemark, überall hat man ihn in Ruhe gelassen, nur bei den "deutschen" EU-Faschisten nicht. Zum kotzen, "unsere" Regierung.

    • Direkter Demokrat am

      Welche "Deutsche Polizei" meint der Focus? Es gibt in der BRD nur die POLIZEI® (bayr. geschützte Wortmarke), die als Sportverein organisiert ist und dessen "Mitglieder" Bedienstete sind, die für ihr Handeln privat haften (sogar bis in die 3. Generation).

  6. heidi heidegger am

    der Hans Wolfshaut/LINKE gehört rausgeschmissen aus dem landtag wg. imperialistenschleichwerbung unn datt. so!

    • heidi heidegger am

      Modulare Unterkünfte für Flüchtlinge (MUFF äh MUF)? das wird nix! das sieht nicht aus! als architektenneffe muss ich warnen vor ²Pruitt-Igoe – zuständen. ich verlange satteldächer!, sonst denkt der levantiner-maghrebiner noch, er sei flachdachberberdorfmässig zuhause unn datt..

      ² Pruitt-Igoe war ein gescheitertes Projekt des Sozialen Wohnungsbaus in St. Louis im US-Bundesstaat Missouri, das von 1955 bis Mitte der 1970er Jahre existierte.

    • heidi heidegger am

      kleine ergänzung, bittschön: 2011 verkauften die beiden wolfshaut-Eigner sowie der bisherige Geschäftsführer und Mitinhaber Manfred Hell die Firma an die in den Vorjahren im Rahmen der Heuschreckendebatte aufgefallene US-Beteiligungsgesellschaft Blackstone weiter.

  7. Noch ein Hinweis. Das COMPACT TV ist offensichtich so erfolgreich, dass nun auch Frau Dr. Alice Weidel im Morgenmagazin eine eigene Newssendung der AfD ankündigt.

    Bitte auf Minute 5:00 in folgendem YouTube Video gehen.
    youtube.com/watch?v=4Tkj3sFWx2A

    Viele Grüsse,

    HvH

  8. Übrignes, hat der Bundeshaushalt ein Volumen von mindestens 300 Milliarden EURO und nicht wie anmoderiert von 300 Mio. EURO.

    Die TARGET2 Salden betragen rund 914 Milliarden EURO, also rund 1 Billion EURO. Es handelt sich um einen DISPO Kredit ohne Rückstellungen gegen de-facto insolvente EU Mitgliedsstaaten wie Italien, Frankreich, Spanien, etc.

    Grüsse,

    HvH

  9. Meine Gratulation, eine starke Sendung.

    Was mir gefällt:

    1. Aufklärung über den durch Steuergeldern finanzierten Terror. Als Vehikel, um das Geld vom Steuerzahler zu den paramilitärischen Einheiten der Antifa zu transferieren, dienen Tarnorganisatoren mit wohlklingenden Namen, die „Zivilcourage“ und „Kampf gegen Rechts“ im Namen führen.

    2. Herstellung des korrekten Diskussionsrahmens im Fall der Agenten-Räuberpistole des Westens. Hier geht es um Geostrategie. Zum einen die weitere Destabilisierung Deutschlands durch Schaffung von Energieabhänigigkeit zur US Hegemonialmacht und zweitens um die Schwächung des Lieferanten Russlands. Das bringt Hansjörg Müller, MdB sehr gut auf den Punkt. Der Pfarrer wirkt im Bericht aber etwas deplatziert und wenig glaubwürdig.

    3. Schulden- und Flüchtinglslawine, die aufgrund der mutmasslichich kriminellen Kanzlerin weiterhin auf Zentraleuropa zusteuert. Herr Boehringer, Vorsitzendern des Haushaltsausschuss gibt klar Auskunft über den fast vollständigen Vermögensverlust der Deutschen über das EURO-Währungssystem.

    4. Herr Nolte, MdB, gibt jtzt ohne „Ähm“ Auskunft über die Lage in Syrien.

    Tolle Sendung….

    Grüsse,

    HvH

Bitte beachten Sie unsere Kommentarregeln.

COMPACT-Abonnement mit Buchprämie "Nie zweimal in denselben Fluss"Button Jetzt abonnieren

Empfehlen Sie diesen Artikel