Die Propaganda-Lügen des Windrad-Kommunismus

0

Planerfüllung auf dem Papier, wie in den seligsten Zeiten der DDR: Ende 2018 soll in Deutschland erstmals mehr Ökostrom verbraucht worden sein als Strom aus Kohle. Doch die Berechnung hinkt – wie die gesamte Energiewende. Wind und Sonne in ihrem Lauf halten weder Ochs noch Esel auf – so ähnlich lautete die Triumphmeldung des Instituts für Solarenergie am 3. Januar.

Registrieren & weiterlesen ⟶

Ich bin bereits registriert

Über den Autor

Avatar

Daniell Pföhringer, Jahrgang 1973, stammt aus Bayern, wuchs in Hamburg auf und studierte dort Politikwissenschaft, Soziologie und Kulturwissenschaften. Seit einigen Jahren lebt er als Unternehmer und freier Publizist in Dresden. Seit Juni 2017 arbeitet er für COMPACT.

Empfehlen Sie diesen Artikel