Die letzten Tage im Kanzlerbunker

1
Angela Merkel tanzt den Adolf Hitler. Nicht, weil sie ein Nazi ist. Sie ist nicht sein Wiedergänger, sondern seine spiegelbildliche Karikatur. Karl Marx hat geschrieben, dass alle Katastrophen sich zwei Mal ereignen – «das eine Mal als Tragödie, das andere Mal als Farce». Nach dem GröFaZ kommt die GröMaZ – die größte Mutti aller Zeiten. So wie er im Frühjahr 1945 in seinem Luftschutzraum weiter auf Wunderwaffen für den Endsieg hoffte, so hat sie sich


Dieser Inhalt ist registrierten Benutzern vorbehalten.
Bitte loggen Sie sich ein, oder holen Sie sich jetzt den Digital-Pass – für Smartphone, Tablet und Desktop

Anmelden
   

Über den Autor

Jürgen Elsässer

Jürgen Elsässer, Jahrgang 1957, arbeitete seit Mitte der neunziger Jahre vorwiegend für linke Medien wie Junge Welt, Konkret, Freitag, Neues Deutschland. Nachdem dort das Meinungsklima immer restriktiver wurde, ging er unabhängige Wege. Heute ist er Chefredakteur von COMPACT-Magazin. Alle Onlineartikel des Autors

 

Bitte beachten Sie unsere Kommentarregeln.

Empfehlen Sie diesen Artikel